Faschingsdeko basteln zum Aufhängen: Dekorieren Sie mit diesen kunterbunten Bastelideen zum Karneval!

Von Anne Seidel

Der Fasching mag auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie wieder nicht ganz so groß ausfallen, aber komplett ausfallen muss er dennoch nicht. Ob in den eigenen vier Wänden, im Kindergarten oder in der Grundschule – so ein bisschen Party- und Faschingslaune sollte nicht fehlen. Daher haben wir für Sie einige lustige und fröhliche Dekoideen gesammelt. Girlanden sind für diesen Anlass der Klassiker schlechthin. Und heute bleiben wir auf den oberen Ebenen des Raums – wir zeigen Ihnen, was Sie so Witziges als Faschingsdeko zum Hängen herstellen können. Wenn Sie die folgenden Anregungen für Faschingsdeko basteln zum Aufhängen, können Sie die Girlanden bestens ergänzen oder sogar ersetzen.

Faschingsdeko basteln zum Aufhängen – Einfache Spiralen mit Masken

Spiralen als Faschingsdeko basteln zum Aufhängen aus Buntpapier mit Faschingsmasken

Möchten Sie eine Faschingsdeko basteln zum Aufhängen, reichen schon einfache Spiralen, die von der Decke oder Lampe hängen, vollkommen aus. Ist Ihnen das noch ein wenig zu langweilig, fügen Sie doch typische Karnevalsmasken hinzu. Auch Clowns oder andere Motive sind natürlich geeignet, je nachdem, was Ihnen gefällt. Wenn Sie möchten, können Sie auch diese Faschingsdeko basteln fürs Fenster. So wirds gemacht:

  • Buntpapier (je dünner, desto weiter hängen die Spiralen nach unten), Folie ist auch geeignet
  • Bleistift
  • Schere
  • Schnur
  • Klebeband
  • optional: Zirkel oder Teller

Faschingsdeko basteln – Anleitung

Anleitung für Papierspiralen als hängende Deko für den Fasching

Nehmen Sie ein Blatt Papier und zeichnen Sie einen großen Kreis auf. Zu diesem Zweck können Sie einen Zirkel oder Teller verwenden, aber auch frei Hand ist die Aufgabe möglich, da Unregelmäßigkeiten später nicht auffallen werden. Haben Sie den Kreis ausgeschnitten, können Sie nun die Breite der Spirale festlegen (am besten den Radius messen und in gleich große Abschnitte teilen). Messen Sie diese vom Kreisrand ab, markieren Sie die Stelle und messen Sie von diesem Punkt dieselbe Länge ein weiteres Mal. Wiederholen Sie das, bis Sie am Mittelpunkt angekommen sind (je breiter der Streifen, desto weniger leiert sich die Spirale aus).

Faschingsdeko basteln zum Aufhängen - Maske für Deko-Spiralen mit Vorlage zum Ausdrucken

Beginnen Sie nun, den Kreis spiralförmig einzuschneiden, wobei Sie die Markierungen als Orientierung nutzen können. Zeichnen und schneiden Sie nun noch eine Maske oder ein anderes Motiv aus und kleben Sie es an die Spirale. Am anderen Ende der Spirale befestigen Sie Schnur. Mehr brauchen Sie nicht tun, wenn Sie diese Faschingsdeko basteln zum Aufhängen! Wirklich einfach, nicht wahr?

Tipp: Die Girlanden sehen auch ohne zusätzliches Motiv super aus! Oder wie wäre es, wenn Sie sie an Ballons mit Helium kleben?

Spiralen aus beliebigem Papier oder Folie selber machen mit Ballons zu Karneval


Obwohl sich diese Faschingsdeko zum Hängen wirklich sehr einfach auch frei Hand basteln lässt, können Sie sich die Aufgabe erleichtern und die folgende Vorlage zum Ausdrucken zu Hilfe nehmen. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie eine größere Anzahl schnell herstellen möchten oder wenn Kinder mitbasteln. Drucken Sie die Vorlage am besten direkt auf das farbige Papier.

Vorlage für Spiralen und Masken zum Ausdrucken.

Faschingsdeko basteln zum Aufhängen - Papier-Spiralen selber machen für die Decke

Faschingsdeko für Kindergarten und zu Hause – Clown aus Papier

Lustige Clowns selber machen mit Kindern zu Hause oder im Kindergarten


Auch der Clown ist eine Figur, die zum Fasching genauso dazu gehört wie zum Zirkus. Und er lässt sich auf so vielfältige Weise basteln, dass er auch perfekt ist, wenn Sie Faschingsdeko basteln zum Aufhängen. Gestalten Sie seine Einzelteile (Hut, Gesicht, Fliege und Schuh) und hängen Sie sie mit Schnur aneinander. So deuten Sie die Figur auf witzige Weise an, ohne sich Sorgen um die komplizierteren Körperteile machen zu müssen. Dann können Sie damit eine Tür, die Wände oder das Fenster zum Fasching schmücken.

Je nach Alter der Kinder können Sie die einzelnen Elemente  der Hänge-Deko bereitstellen und dann von den Kindern lediglich an Schnur kleben lassen. Das ist beispielsweise passend, wenn Sie die Faschingsdeko basteln in der Kita. Falls Sie hingegen die Faschingsdeko basteln in der Grundschule können Sie die Kinder auch selbstständig die Elemente ausschneiden oder sogar zeichnen lassen.

Fasching feiern mit den Kindern und selbstgemachter Faschingsdekoration

Solche Clowns können Sie auch mit anderen Materialien wie Kreppband oder anderen Bändern, mit Papptellern für den Kopf oder einem Hula Hoop Reifen für einen kugeligen Bauch als Faschingsdeko basteln zum Aufhängen.

Kunterbunte Ringe mit Bommeln

Aus einem Plastikteller den Rand ausschneiden und mit Bommeln bekleben

Wirklich sehr einfach gemacht, aber dennoch sehr hübsch anzusehen, sind solche Ringe, die mit bunten Bommeln bestückt sind. Sie können sie aus Papptellern ausschneiden oder frei Hand aus Papier. Besonders gut wirkt die Karnevalsdeko aber, wenn Sie ein durchsichtiges Material verwenden (z.B. den Rand eines durchsichtigen Plastiktellers).

Am besten geeignet ist diese Faschingsdeko fürs Fenster, aber auch frei im Raum hängend wirken die bunten Ringe sehr schön. In beiden Fällen sollten Sie die Ringe beidseitig mit Bommeln bekleben, damit sie, von allen Seiten betrachtet, hübsch wirken.

Faschingsdeko basteln zum Aufhängen aus Papier in bunten Farben

Anhänger als Karnevalsdeko mit Rauten, Fächern oder Fransen aus Papier

Zum Karneval können Sie auch die klassischen Fächer basteln, zwei davon übereinander legen und zusammenkleben und dieses Detail dann mit weiteren stapeln, um solche Anhänger wie im Bild oben rechts zu erhalten. So könnten Sie auch einfache Faschingsgirlanden basteln im Kindergarten. Aus bunten Rauten, einer schwarzen Maske und einem Hut lässt sich wiederum die originelle Wanddeko zum Karneval (links im Bild) nachbasteln. Die einzelnen Elemente befestigen Sie mit Schnur aneinander.

Auch mit Toilettenpapierrollen lässt sich etwas Kreatives basteln: Schneiden Sie Streifen aus farbigem Papier aus, das um eine Rolle passt. Schneiden Sie die Streifen der Länge nach mehrmals bis zur Mitte ein, um Fransen zu erhalten. Kleben Sie diese Streifen um die Rolle, wobei sie sich überlappen sollten. So einfach lässt sich eine coole und thematische Faschingsdekoration basteln!

Faschingsdeko basteln zum Aufhängen - Bunte Bastelideen für Kinder und Erwachsene

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig