Die Infrarotheizung sorgt für wohlige Wärme im Bad

Infrarotheizung als Zusatzheizung im bad Walk-In Glasdusche LED-Beleuchtung


Mit einer Infrarotheizung im Bad müssen Sie nie wieder nach dem Duschen oder Baden frieren. Die sonnenähnlichen Strahlen verwöhnen Sie mit direkter Wärme und tragen zur gemütlichen Atmosphäre in Ihrem persönlichen Wellness Bereich bei. Nicht nur die äußerst angenehme Wärmewirkung hebt dabei die Stimmung. Die unterschiedlichen, dekorativen Designs der Infrarotheizung prägen den Raum mit ihrem hochwertigen Look. Für einen Hauch Luxus in Ihrem Beauty Reich. Worauf es beim Kauf einer Infrarot Badheizung ankommt, erfahren Sie hier.

Weshalb ist eine Infrarotheizung die perfekte Wärmequelle für Ihr Bad?

Glas Infrarotheizung für das Bad Paneele verschiedene Formate

Schon bei der Anschaffung und Installation gibt es mehrere Vorteile, die zahlreiche Verbraucher zur Wahl einer Infrarotheizung für das Bad oder WC bewegen. Ihre Eignung als leistungsstarke Hauptheizung sowie als effiziente Zusatzheizung macht sie vor allem für den Einsatz in Bädern interessant. Denn diese sind oft nicht mit einer eigenen Wärmequelle ausgestattet oder müssen mit einer veralteten Fußbodenheizung auskommen. Um Ihre Wohlfühltemperatur herzustellen, bedarf es also einer weiteren Heizung. Wenn Sie vor der Wahl stehen, den Fußboden zur Installation einer neuen Heizmatte aufwändig aufzureißen, oder ganz einfach eine Infrarot Elektroheizung an den Stromkreis anzuschließen, wird Ihnen die Entscheidung eher leichtfallen. Denn anhand der mitgelieferten Halterung lassen sich die praktischen Infrarotheizungen innerhalb von Minuten an der Wand oder Decke anbringen. Einfach an die vorhandene Steckdose schließen und die wohltuende Wärme in Ihrer Wellness Oase genießen.

Infrarotheizung für Bad Halterung für die Wand oder Decken Montage

Neben der mühelosen Montage und Installation glänzt die Infrarotheizung im Bad als platzsparende Wärmequelle. Denn einmal an der Decke montiert, spendet der Infrarotheizkörper unauffällig angenehme Wärme von oben. Aber auch als dekorative Wandheizung nimmt er nicht viel Raum in Anspruch. Die geringe Tiefe der Infrarot Elektroheizung lässt sie regelrecht mit der Wand verschmelzen und wirkt viel eleganter als herkömmliche Heizungen mit breiterem Gehäuse. Hinzukommt, dass es für Bad und WC speziell entworfene Modelle gibt, die multifunktional weitere Aufgaben erfüllen. Beispielsweise wird Ihnen mit einer Infrarot Spiegelheizung das Beauty Ritual vereinfacht, während praktische Handtuchhalter an Ihrer Wandheizung für kuschelig warme Handtücher sorgen.

Nicht nur die Montage und Optik der Infrarotheizung macht sie zur perfekten Wärmequelle für das Bad. Ihre fortschrittliche Wärmewirkung ist nämlich besonders gut für Feuchträume geeignet. Denn die Infrarot Heiztechnik funktioniert nicht anhand einer Beheizung der Luft wie es bei einer Konvektionsheizung der Fall ist. Stattdessen versorgt Sie die sanfte Infrarotstrahlung mit direkter Wärme. Die Wärmewellen werden dabei von allen Flächen im Raum aufgenommen und reflektiert, wodurch eine Wärmewirkung von allen Seiten entsteht. Diese Art der Wärmeversorgung trägt aber nicht nur zu einem angenehmen Klima bei, sondern hilft auch gegen Feuchtigkeitsansammlungen an der Wand. Diese wird trotz erhöhter Luftfeuchtigkeit dauerhaft trocken gehalten, wodurch eine lästige Schimmelbildung vermieden wird.

Die Wahl der richtigen IP Schutzklasse für Bad und Feuchträume

Infrarotheizung Bad Montage IP Schutzklasse für Bad und Feuchträume

Da die Kombination von Feuchtigkeit und Elektro Geräten nicht immer ganz unproblematisch ist, sollte man beim Kauf einer Infrarotheizung für Bad oder WC unbedingt auf die angegebene IP Schutzklasse achten. Nur so bleibt die elektrische Heiztechnik im Geräte Inneren bei erhöhter Luftfeuchtigkeit erhalten.

Zur Entzifferung der angegebenen Werte ist wissenswert, dass die erste Zahl für den Schutz vor Fremdkörpern und Staub steht, wohingegen die zweite Stelle die Wasserresistenz der Heizung verrät. Auf diese Zahl sollten Sie also näher achten, wenn Sie eine Badezimmerheizung wählen.

Bei einem höheren Wert ist der Heizkörper besser vor der Einwirkung von Feuchtigkeit geschützt. Die Zahl 4 verspricht z.B. einen Schutz vor Spritz- und Sprühwasser, während eine 5 schon eine Strahlwasser Resistenz gewährt. Für Ihre Sicherheit sollte eine Infrarotheizung für Bad oder andere Feuchträume also mindestens der Schutzklasse IPX4 oder IPX5 angehören und 60cm von der Wasserquelle entfernt montiert werden.

Dekoratives Infrarotheizung Design für ein gemütliches Ambiente im Bad

 Infrarotheizung Badezimmer Spiegel mit LED Doppel-Waschtisch


Wie oben beschrieben, gibt es zahlreiche Infrarotheizung Modelle, die speziell für den Gebrauch im Bad entwickelt wurden. Mit dem Wissen zur Sicherheit einer Elektroheizung in Feuchträumen gewappnet, können Sie sich nun für das Design entscheiden, das Ihre bestehende Einrichtung ideal bereichert.

Dabei sind Infrarotheizung Spiegel für die Montage im Badezimmer sehr beliebt. Diese können Sie z.B. mit oder ohne Rahmen sowie LED Licht erwerben und werden dank schicker Spiegel Tarnung oftmals nicht als Heizung erkannt. Vor allem im Bad sind diese Infrarotheizungen sehr praktisch, da die Infrarot Wärme das Beschlagen der Oberfläche verhindert. So haben Sie sogar direkt nach dem Duschen oder Baden eine freie Sicht auf Ihr Spiegelbild.

Infrarotheizung Bild Fotomotiv fürs Bad Wandmontage


Besonders dekorativ ist auch ein Infrarotheizung Bild mit Wunschmotiv. Dies ist rein optisch nicht als Heizquelle erkennbar. Nur dank der intensiven Wärme, die das Gemälde abstrahlt, fällt die Heizung im Bad auf.

infrarotheizung bad mit handtuchhalter modern

Wer einen unauffälligen Badheizkörper wüscht, kann auf eine klassische Infrarotheizung aus Metall oder Glas zurückgreifen. Diese sind meistens Weiß gehalten, damit sie farblich mit der Wand oder Decke verschmelzen. Für den Gebrauch im Badezimmer gibt es zusätzlich Zubehör wie Handtuchstangen, die am schlanken Heizkörper montiert werden können und ihn zum praktischen Handtuchtrockner machen. So genießen Sie nach jeder Dusche warme, trockene Badetücher.

Luftschlitze Hybrid Infrarotheizung Wandmontage

 

Wenn das Bad schnell und nur für kurze Zeit aufgewärmt werden muss, z.Β. morgens vor der Arbeit, ist ein Infrarotheizung-Hybrid ideal. Denn dieser duale Badezimmer Heizkörper erwärmt nicht nur die Luft per bewährter Konvektionstechnik, sondern verwöhnt Sie gleichzeitig mit direkten, sonnenähnlichen Strahlen. Dank doppelter Wärmewirkung steigt die Temperatur im Bad schneller an, wird in den Flächen des Raums gespeichert und verfliegt nicht so schnell beim Lüften.

Die Infrarotheizung mit geeigneter Watt-Leistung für jedes Bad

Rahmenloser Infrarotheizung Spiegel im Bad graue Wandfliesen in XXL-Format

Vor allem im Badezimmer ist es wichtig, dass eine gewisse Grundtemperatur nicht unterschritten wird. Einerseits ist die Wärme für Ihren Wohnkomfort wichtig, da man nach dem Baden und Duschen kälteempfindlicher ist als sonst. Andererseits darf der Raum nicht zu stark auskühlen, da dies die ohnehin schon erhöhte Schimmel Gefahr steigert. Damit Sie die wohltuende Wirkung Ihrer Infrarotheizung im Bad in vollen Zügen genießen können, sollten Sie die richtige Heizleistung für den betroffenen Raum wählen. Welche Watt-Leistung benötigt wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren wie der Raumgröße, der Anzahl der Außenwände und der Stärke der Dämmung ab. Die untenstehende Tabelle bietet dabei Richtwerte zur benötigten Leistungskraft:

Anzahl der AußenwändeGute DämmungMittlere DämmungKeine Dämmung
1 Außenwand70 W / m²90 W / m²110 W / m²
2 Außenwände80 W / m²100 W / m²120 W / m²
3 Außenwände90 W / m²110 W / m²130 W / m²
4 Außenwände100 W / m²120 W / m²140 W / m²

Wenn Sie ausgerechnet haben, welche Watt-Stärke Sie für Ihr Badezimmer benötigen, können Sie anhand der Leistung und des aktuellen Strompreises die Kosten für das Heizen mit Ihrer Infrarotheizung ermitteln. Stellen Sie sich vor, Sie haben für einen 6m2 großen Raum eine Spiegelheizung mit 500 Watt gewählt. Ausgehend von einem durchschnittlichen Strompreis von 29 Cent pro Kilowatt Stunde zahlen Sie stündlich lediglich 0,15€. Mit einer täglichen Heizdauer von 4 – 6 Stunden kommen Sie also gerade mal auf 0,60 – 0,90€ pro Tag. Ein sehr geringer Preis für solch eine gemütliche Wärme.

Die Steuerung von Infrarotheizungen mit einem digitalen Thermostat

Die Steuerung von Infrarotheizungen mit einem digitalen Thermostat Steckdosen Empfänger Sender

Wenn Sie die entstehenden Strom- und Heizkosten weiter drücken und die Temperatur im Raum bequem und gezielt steuern möchten, dann empfiehlt sich die Kombination mit einem intelligenten Thermostat. Dieser Artikel lässt sich individuell programmieren, sodass die Temperatur abends automatisch gesenkt, eine gewisse Grundtemperatur nicht unterschritten (empfohlen werden 16°C) und das Bad morgens rechtzeitig vorgewärmt wird. Die praktischen Produkte sparen Ihnen also nicht nur Heizkosten, sondern erhöhen Ihren Wohnkomfort. Dank digitalem Funkthermostat genießen Sie bei jedem Besuch im Bad eine gemütliche Wohlfühltemperatur. Passend zum Wellness Feeling!

Infrarotheizung für Bad Halterung für die Wand oder Decken Montage

Bilder: fotolia.de, vasner.com
1. #87100566 ©korisbo
5. #125438077 ©kanashe_yuliya
8. #115418816 ©JRstock



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!