Bad und Sanitär: so gestalten Sie eine moderne Wohlfühloase

Bad und Sanitär Bereich-gestalten-Ideen-Tipps-taupe-braungrau-fliesen

Edel, exklusiv, wohnlich – das Badezimmer ist zum charmanten Rückzugsort geworden, der die Sinne entspannt und Erholung im Wellness-Ambiente bietet. Dank der reichen Auswahl an Möbeln, Accessoires und Badarmaturen lässt sich jeder Raum nach den persönlichen Bedürfnissen gestalten. So wird der Bad und Sanitär -Bereich zu einer modernen Wohlfühloase, wo Funktionalität auf Stil trifft.

Bad und Sanitär – die gute Planung ist für das Endergebnis entscheidend

Bad und Sanitär einbau-Badewanne-Holzverkleidung-Regendusche

Der erste Schritt zum Traumbad ist die Planung – zu diesem Zweck muss eine genaue Raumskizze erstellt werden. Dabei spielen vor allem Tür- und Fenstergrößen, ihre Öffnungsrichtung, vorhandene Wasseranschlüsse, Raumbreite, Raumlänge und Raumhöhe eine Rolle. Sobald die Skizze fertig ist, wird eine Wunschliste zusammengefasst – was gehört im Bad und Sanitär -Bereich /Badmöbel, Badewanne, Duschkabine, Sauna, Wärmekabine etc./. Am Ende wird anhand der Wunschliste und der Raumskizze eine Kostenkalkulation erstellt. Dabei können die Experten am besten beraten – sie können einschätzen, ob zum Beispiel neue Leitungen für die freistehende Badewanne verlegt werden müssen, wie die einzelnen Gestaltungselemente optimal im Raum verteilt werden, ist eine Installationswand notwendig usw. Ein Zeitplan verschafft Übersichtlichkeit und hilft später zur schnellen Orientierung während der Renovierungsarbeiten.

Bad und Sanitär – platzsparende Gestaltung vermittelt Großzügigkeit

Bad-Sanitaer-Duschkabine-Trennwand-freistehende-Badewanne

Noch in der Planungsphase werden die einzelnen Gestaltungselemente nach den eigenen Bedürfnissen festgelegt. Als Erstes steht die Frage – eine Badewanne, eine Duschkabine oder beide?

Badewanne

Die Badewanne ist das optische Highlight im Bad und Sanitär-Bereich. Die in letzter Zeit populäre freistehende Variante vermittelt Großzügigkeit und sorgt für Wellness-Feeling. Optimal für ein solches Design ist das quadratische Badezimmer mit Fläche von ca. 10 Quadratmetern, so ist die Bewegungsfreiheit im Raum garantiert. Bei kleinen oder schmalen Bädern lässt sich die freistehende Badewanne mit einer Eckwanne oder einer Duschkabine mit Regendusche ersetzen.

Duschkabine

Die Duschkabine spart im kleinen Badezimmer Platz und kann ebenfalls wie die freistehende Badewanne ein Wellness-Erlebnis in den eigenen vier Wänden bieten. Mosaikfliesen in der Duschzone kreieren ein edles und exklusives Ambiente, Brausesysteme aus hochwertigem Edelstahl fügen einen modernen Touch zum Design hinzu, und die Duschabtrennung aus Glas schafft einen nahtlosen Übergang zum Waschtisch-Bereich. Besonders schön sehen Wandeinbaunischen im Duschbereich aus – sie bieten Auflagefläche für kreative Dekoration.

Bad und Sanitär – Badmöbel und Accessoires richtig in Szene setzen

Bad und Sanitär gestalten-Badmoebel-Accessoires-kombinieren

Badmöbel

Moderne Badmöbel kombinieren Stil und Funktionalität in einem zeitlosen Design – die modularen Einheiten lassen keinen Wunsch offen und bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Ob ein Doppelwaschtisch, ein Wandschrank oder Unterschrank mit Schubladen – jeder kann aus dem breiten Produktprogramm von meinhausshop.de das Passende finden. Wichtig dabei ist es, dass die Möbel ausreichend Stauraum für die Bad-Utensilien anbieten und stilistisch zum Gesamtkonzept passen. Unser Tipp – auch im Badezimmer schaffen Kontraste ein reizvolles Ambiente – sind die Wandfliesen glänzend, dann sollten die Badmöbel lieber mattierte Oberfläche haben und umgekehrt – Hochglanzfronten fügen sich harmonisch in ein Badezimmer mit sanfter Pastellfarbe an der Wand ein.

Bad-Sanitaer-Badarmaturen-Edelstahl-klassisch

Badarmaturen und Badaccessoires

Die Badarmaturen und die Badaccessoires fügen den letzten Feinschliff zum Design vom Bad und Sanitär -Bereich hinzu. Ob hochwertig und elegant aus Edelstahl, oder modern in Akzentfarbe – die Möglichkeiten sind praktisch endlos und hängen eng wieder mit dem Gesamtkonzept zusammen. Wichtig ist es vor allem, dass die Badaccessoires sich in greifbarer Nähe zur Badewanne und Duschzone befinden und dass die Oberflächen sich leicht reinigen lassen.

Bad-Sanitaer-planen-gestalten-Ideen-dusche-schiebetüren-abtrennung

Von Ramona Berger