Erdüberlastungstag 2019 ist am 29. Juli! Die Ressourcen des Planeten schon aufgebraucht

Erdüberlastungstag führt zu Klimawandel und häufigeren extremen Wetterereignissen

In einem Bericht heißt es, dass die Menschheit bis heute ihre natürlichen Ressourcen wie Wasser, Boden und saubere Luft für das ganze Jahr 2019 aufgebraucht hat. Um den gegenwärtigen Ressourcenverbrauch der Menschheit zu decken, bräuchten wir ab heute mittlerweile 1,75 Erden. Nach Angaben der kalifornischen Umweltorganisation Global Footprint Network (GFP) ist der so genannte Erdüberlastungstag 2019 (Earth Overshoot Day) zwei Monate früher als vor 20 Jahren und das diesjährige Datum das früheste in der Geschichte.

Was ist der Erdüberlastungstag?

„Earth Overshoot Day“ ist eine jährliche Kampagne des Global Footprint Network, die die Aufmerksamkeit auf die begrenzten natürlichen Ressourcen der Erde lenken soll. Die Gruppe, deren Hauptsitz sich in Oakland befindet, sagte: „Der Erderschöpfungstag am 29. Juli bedeutet, dass die Menschheit die Natur derzeit 1,75-mal schneller nutzt, als sich die Ökosysteme unseres Planeten regenerieren können. Dies entspricht der Nutzung von 1,75 Erden.“

„Die Kosten dieses globalen ökologischen Verbrauchs werden immer stärker sichtbar in Form von Abholzung, Bodenerosion, Verlust der biologischen Vielfalt oder dem Anstieg von Kohlendioxid in der Atmosphäre. Letzteres führt zu Klimawandel und häufigeren extremen Wetterereignissen.“

Der Erdüberlastungstag 2019 ist früher als je zuvor

Erdüberlastungstag 2019 früher als vor 20 jahren

Seit 1986 rückt der Tag der Erdüberlastung immer weiter nach vorn. 1993 war er am 21. Oktober, 2003 am 22. September und 2017 am 2. August.

Mathis Wackernagel, Gründer des Global Footprint Network, sagte: „Wir haben nur eine Erde – dies ist der letztendlich definierende Kontext für die menschliche Existenz. Wir können 1,75 (Erden) nicht ohne destruktive Konsequenzen verwenden.“

Einzelpersonen können sich beteiligen, indem sie ihren eigenen ökologischen Fußabdruck unter http://www.footprintcalculator.org berechnen. Als Ergänzung zum Footprint-Calculator wurde die #MoveTheDay Solutions Map entwickelt.

#MoveTheDay ist eine Kampagne innerhalb einer Kampagne. Das heißt, eine Initiative, mit der der Earth Overshoot Day um fünf Tage pro Jahr zurückgedrängt werden soll, damit die Menschheit vor 2050 die Kompatibilität mit einem Planeten erreicht.

Möglichkeiten, den Tag zu verschieben, können in fünf Bereichen gefunden werden: Städte, Energie, Nahrung, Bevölkerung und der Planet. Zum Beispiel würde eine Reduzierung der CO2 -Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe um 50% den Tag um 93 Tage verschieben.

ökologischer Fußabdruck der Länder Erdüberlastungstag



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!