Wohnzimmer Trends 2016 – Mit Stil wohnt man heute

Wohnzimmer Trends 2016 industrial-chic-ziegelwand-schwarzes-lowboard-wand-fernseher-indirekte-beleuchtung


Die Art und Weise, Wohnungen zu gestalten und zu nutzen, ändert sich in regelmäßigen Abständen. Nach wie vor allerdings ist das Wohnzimmer – sofern vorhanden – der Mittelpunkt jeder Wohnung. Hier verbringen die meisten Menschen einen großen Teil ihres Feierabends, allein oder im Beisein von Familienangehörigen und Freunden. Im Wohnzimmer stehen im Regelfall eine Couch und andere bequeme Sitzgelegenheiten, ebenso wie der Fernseher. Es dient als Rückzugsort, Party-Mittelpunkt und Spielzimmer für den Nachwuchs.

Dabei gibt es unendlich viele Möglichkeiten, ein Wohnzimmer einzurichten. Abhängig von der Größe des Raums und den eigenen Vorlieben kann man sich für einen modernen Einrichtungsstil oder Landhausmöbel entscheiden, minimalistisch dekorieren oder künstlerisch verspielt. Die Wahl der Möbel nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Ein paar aktuelle Wohnzimmer Trends 2016 werden im Folgenden vorgestellt. Unter dem Link http://www.moebel-eins.de/Wohnzimmer/ lassen sich bereits interessante Anregungen in diesem Bereich finden.

Wohnzimmer Trends 2016 – Mit Retro-Stil zurück in der Zeit

Wohnzimmer Trends 2016 retro-flair-cocktailsessel-stehleuchte-wandbilder-retro-wagen-schwarz-weiss

Die Rückbesinnung auf die Vergangenheit spielt nicht nur in der Mode eine wichtige Rolle. Auch bei der Wohnzimmer-Einrichtung orientiert man sich immer wieder gerne an vergangenen Zeiten. 2016 ist Retro erneut in, wie das Portal zuhause.de feststellt – verbunden mit Bezeichnungen wie „Vintage“ oder „Shabby Chic“. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Möbel aus vergangenen Jahrzehnten originalgetreu nachgebaut werden. Oftmals werden sie stattdessen an moderne Bedürfnisse angepasst, sodass das Ergebnis im Grunde genommen eine Mischung aus alt und neu darstellt.

Prägende Elemente der Wohnzimmer Trends 2016

Wohnzimmer Trends 2016 nierentisch-50er-holz-retro-flair

Neuerdings sind es vor allem die 50er- und 60er Jahre, an denen sich Retro-Liebhaber bei der Wohnzimmergestaltung bevorzugt orientieren. Als prägende Elemente einer solchen Einrichtung definiert die Zeitschrift „Schöner Wohnen“ unter anderem:

Organische Formen: Das berühmteste Beispiel dafür ist der sogenannte Nierentisch. Aber auch Cocktailsessel im Stil der 60er Jahre passen hervorragend in ein Wohnzimmer im Retro-Stil.

– Muster: Textilien mit geometrischen Formen oder auch grafischen Mustern betonen den Vintage-Look – zum Beispiel in Form von Kissenbezügen – und lassen an die wilden Sixties, Flower Power und Blumen im Haar denken.

– Natürliche und künstliche Materialien: Neben Möbeln aus Holz, bevorzugt in dunklen Farbtönen, empfehlen sich Kunst- und Schaumstoffe. Am besten mischt man beides nach Lust und Laune.

Der 70-Jahre Retro-Stil – einige Elemente sind wieder im Kommen

Wohnzimmer-Trends 2016 retro-flair-blumentapeten-blaue-recamiere-taupe-sofa

Bei all dem dürfen Wohnungsbesitzer ruhig kreativ sein. Ein Wohnzimmer im Retro-Stil einzurichten, bedeutet nicht, sich sklavisch an historischen Fotos und Großvaters guter Stube zu orientieren. Spannender ist das Ergebnis, wenn verschiedene Elemente aus unterschiedlichen Zeiten fantasievoll miteinander kombiniert werden – zum Beispiel ein Nierentisch mit einer Pop-art-Tapete. In jedem Fall ist Gemütlichkeit erlaubt. Retro-Wohnzimmer sind Orte zum Wohlfühlen. Deshalb darf die Beleuchtung zu fortgeschrittener Stunde ruhig etwas schummrig sein.

Landhausstil – mit Massivholz romantischen Charme verbreiten

Wohnzimmer-Trends 2016 -landhausstil-massivholz-couchtisch-sofa-rosenmuster-ziegelkamin


Auch der Landhausstil ist ein Dauerbrenner, der mittlerweile in die unterschiedlichsten Varianten aufgespalten ist. Hatten sich Möbeldesigner in dieser Sparte zunächst vor allem an romantischen Vorstellungen alter englischer Landgüter und Bauernhäuser orientiert, kamen in den letzten Jahren skandinavische „Landhausstile“ mit bunt gemusterten Textilien vermehrt in Mode.

Für welche spezielle Richtung man sich auch entscheidet, Wohnzimmereinrichtungen im Landhausstil zeichnen sich meist durch folgende Elemente aus:

– Natürliche Materialien
– Warme Farben
– Romantisch folkloristische Dekorationen
– Gemütlichkeit

Landhausstil kann viele verschiedene Ausprägungen annehmen

Wohnzimmer-Trends 2016 landhausstil-graues-sofa-weisse-kueche-heller-holzboden


Auch ein Wohnzimmer im Landhausstil ist im Regelfall durch Komfort und Geborgenheit gekennzeichnet. Kühle Farben und abstrakte Formen sind hier fehl am Platz. Einen besonderen Stellenwert nehmen Massivholzmöbel ein. Diese sehen nicht nur natürlich aus. Sie tragen außerdem zu einem guten Raumklima bei und strahlen Wärme aus.

Allerdings sind sie im Regelfall nicht ganz billig. Überhaupt sind Möbel im Landhausstil meist kostspieliger als moderne Varianten. Wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte oder kann, kann statt ins Möbelgeschäft auf Omas Dachboden nach Schätzen suchen oder auf dem Flohmarkt. Auch beim Antiquitätenhändler werden immer wieder echte Schnäppchen angeboten.

Wohnzimmer Trends 2016 – Intelligente Möbel

wohnzimmer-trends-2016-einrichtung-schlafsofa-braun-doppelbett-groesse

Natürlich gibt es 2016 auch Wohntrends, die von einem Blick nach vorn geprägt sind. So berichtet das Handelsblatt von der zunehmenden Bedeutung intelligenter Möbel. Darunter versteht man in erster Linie Möbelstücke, die mehrere Funktionen auf einmal erfüllen. Beispiele dafür sind:

– ein Sofatisch, der bei Bedarf zum Esstisch wird
– ein Schreibtisch mit Aufbewahrungsmöglichkeiten
– ein Sofa, das sich mit wenigen Handgriffen in ein Bett verwandeln lässt

Zu den intelligenten Möbeln gehört auch das Klappsofa, das sich zum Bett umfunktionieren lässt

wohnzimmer-trends-2016-klappsofa-grau-metallbeine

Intelligente Möbel bieten sich besonders für beengte Platzverhältnisse an. Kostengünstige Varianten sind sogar für Studenten-Apartments oder eine WG geeignet. Wer sein Home-Office im Wohnzimmer hat, profitiert ebenfalls von Möbeln, die sich zum Arbeiten und Entspannen gleichermaßen eignen. Ein besonderes Angebot für Eltern kleiner Kinder sind Kinderzimmermöbel, die „mitwachsen“ und so für mehrere Altersstufen geeignet sind. Zusätzlich gibt es immer mehr Möbel, die mit Beleuchtung versehen sind. Dies sieht nicht nur schön aus. Durch das Einschalten der Beleuchtung und Farbwechsel lassen sich verschiedene Stimmungen erzeugen – ideal für den gemütlichen Feierabend im Wohnzimmer. Gerade Sofas und große Wohnlandschaften besitzen häufig eine LED-Beleuchtung mit Fernbedienung.

Wer es noch moderner mag, kann sich für Möbel mit eingebautem Touchpad oder Bildschirm entscheiden. Endgültig zur Wellnessoase wird das Wohnzimmer dagegen mithilfe von Sitzgelegenheiten, die eine Massagefunktion beinhalten. Dabei ist es natürlich sinnvoll, die Optik mit zu berücksichtigen. Eine LED-Beleuchtung allein macht aus einem Sofa noch kein Schmuckstück.

Wohnzimmer Trends 2016 – Der eigene Geschmack entscheidet

wohnzimmer-trends-2016-graues-sofa-rote-ziegelwand-flachbild-fernseher-runder-couchtisch-teppich

Trends kommen und gehen. Das gilt für Einrichtungsstile genauso wie in der Mode. Wer sich dem Zeitgeist nicht unterwerfen möchte, kann auf zeitlose Möbel und Dekorationsgegenstände zurückgreifen. Letztendlich sollte der persönliche Geschmack den Ausschlag geben. Schließlich ist das Wohnzimmer im besten Fall der Ort, an dem man sich zu Hause am liebsten aufhält. Ist dieser zwar modisch eingerichtet, aber ungemütlich, so zahlt sich das Geld für teure Möbel nicht aus. Empfängt man andererseits gerne Gäste in den eigenen vier Wänden, macht es umso mehr Spaß, ein Wohnzimmer schick einzurichten. Ob es sich dabei um Vintage oder Landhausstil handelt, abstrakte Gemälde an der Wand hängen oder die Zeichnungen der eigenen Kinder, ist letztendlich zweitrangig.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!