Die Infrarotkabine als Alternative zur Sauna und ihre Wirkung auf die Gesundheit

infrarotkabine wohnzimmer luxus entspannung


Dass Wärme eine wohltuende Wirkung auf Körper und Seele hat, daran besteht kein Zweifel. Der positive Effekt von Wärme ist schon längst bekannt und viele Kulturen haben im Laufe der Jahre zahlreiche Methoden zum Erwärmen des Körpers entwickelt. Bei einer Wärmetherapie lässt sich das Immunsystem stärken, die Durchblutung verbessern und die Muskulatur entspannen. Als eine moderne Methode für Wärmeanwendung lässt sich die Infrarotkabine bezeichnen, die eine gute Alternative zur herkömmlichen Sauna bietet. Welche die Unterschiede zwischen beiden sind und was für gesundheitliche Vorteile die Infrarot-Wärmekabine zu bieten hat, erklären wir im Artikel!

Unterschiede zwischen Sauna und Infrarotkabine

sauna funktionsweise saunaofen unterschiede wärmekabinen

Saunas und Infrarotkabinen gibt es im Spa-Bereich jedes Wellnesshotels und können sogar für den Heimgebrauch erworben werden. Doch welche sind die Unterschiede zwischen beiden Methoden der Wärmeanwendung?

Die herkömmliche Sauna wird mit einem Saunaofen beheizt und erreicht dabei hohe Temperaturen von 80 bis etwa 105 Grad. Da die Hitze zuerst an die Umgebungsluft und erst dann an den Nutzer übertragen wird, wird beim Saunieren vor allem die Hautoberfläche erwärmt. Man schwitzt also, aber die Körperkerntemperatur bleibt fast gleich.

infrarot wärmekabine heizelemente rotlicht

Eine Infrarotkabine dahingegen erreicht eine niedrigere Temperatur von 30 bis zu 60 Grad. Die angenehme Wärme kommt nicht von einem Ofen wie in der Sauna, sondern von Flächenheizelementen, die Infrarotlicht ausstrahlen. Als Infrarotstrahlung wird die natürliche Strahlung der Sonne bezeichnet und sie verwandelt sich zu Wärme erst in Verbindung mit der Haut. Der Körper beginnt von innen nach außen zu schwitzen und so entsteht die so genannte Tiefenwärme. Als Resultat wird die Körperkerntemperatur erhöht.

Im Unterschied zur Sauna braucht die Infrarot-Wärmekabine keine Aufheizzeit und lässt sich selbst ohne Handwerker ganz einfach installieren. Einfach die Rotlichtkabine in der Nähe einer Steckdose aufstellen und an den Haushaltsstrom anschließen. Mehr braucht man nichts zu tun. Außerdem entsteht bei der Anwendung der Infrarotkabine kein Dampf, daher eignet sie sich nicht nur für das Bad, sondern auch für Wohn- oder Schlafzimmer. Infrarotkabinen für den Heimgebrauch werden für eine oder zwei Personen angeboten und ermöglichen den Traum für eine Wohlfühloase in den eigenen vier Wänden.

Die Wirkung der Infrarotkabine auf Körper und Gesundheit

sonnenstrahlen infrarotstrahlen positive wirkung gesundheit

Die Infrarotwärme erinnert an die sanften Sonnenstrahlen und fördert daher das Wohlbefinden. Durch die Infrarotstrahlung werden schmerzlindernde Endorphine (Glückshormone) ausgeschüttet, sowie wichtiges Vitamin-D gebildet. Dies bringt einen großen Vorteil besonders im Winter, wenn die Sonne fehlt und der Körper nicht genug davon bekommt. Die Sitzung in der Rotlichtkabine wirkt außerdem entspannend und regenerierend und hilft gegen Schlaflosigkeit, Unruhe und Stress.

infrarotwärme kabine wirkung gelenkschmerzen lindern


Infrarot-Wärmekabinen dienen jedoch nicht nur der Entspannung, sondern haben noch eine positive Wirkung auf die Gesundheit und den Körper. Da die Temperatur in der Kabine gemäßigt ist, entsteht eine angenehme, trockene Wärme, die bei verschiedenen Leiden wohltuend wirkt. So kann sie bei regelmäßiger Anwendung zum Beispiel:

  • Rücken- und Gelenkschmerzen lindern,
  • Durchblutung fördern,
  • Stoffwechsel verbessern,
  • Muskelverspannungen lockern,
  • Immunsystem stärken,
  • die körpereigenen Abwehrkräfte bei Erkältung unterstützen,
  • bei Hautproblemen helfen.

sonnenstrahlen infrarotstrahlung ausdauertrainung kreislauf


Wegen der niedrigen Temperaturen in der Rotlichtkabine wird der Kreislauf weniger als in einer Sauna belastet, weshalb die Kabine für Menschen jedes Alters geeignet ist. Es entstehen also keine Einschränkungen für Kinder und Senioren. In Bezug auf ihre physiologische Wirkung lässt sich die Anwendung der Infrarotkabine mit einem leichten Ausdauertraining vergleichen, das das Herz-Kreislauf-System stärkt.

Bei manchen Risikofaktoren ist jedoch die Benutzung einer Schwitzkabine abzuraten, da sie negative Effekte auf den Körper haben kann. Wenn man zum Beispiel akute Entzündungen hat, unter hohem Blutdruck leidet oder Fieber hat, soll man den Besuch in der Infrarotkabine vermeiden. Frauen, die schwanger sind oder stillen, sollen die Kabine mit Vorsicht nutzen und am besten davor einen Arzt konsultieren.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!