Die höchste Statue der Welt – Indien enthüllt offiziell die Statue der Einheit

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum felsen fluss brücke


Die zur Zeit höchste Statue der Welt ist die Einheitsstatue in Indien, die eine Kolossalstatue des indischen Staatsmanns und Gründervaters Sardar Vallabhbhai Patel ist. Das Monument befindet sich auf einer Flussinsel im Stadtteil Narmada von Gujarat. Die Zusammenarbeit mit Michael Graves Architecture & Design ergab die höchste Statue der Welt, die 182 Meter erreicht und somit fast die doppelte Höhe der New Yorker Freiheitsstatue hat.

Beeindruckende Architektur für die höchste Statue der Welt

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum stahlkonstruktion 3d grundriss

Das Denkmal stellt Sardar Patel dar, der ein Anführer und Unabhängigkeitskämpfer war und die verschiedenen Staaten des Landes vereinigte, um eine Republik zu errichten. Der im 1950 verstorbene Patel wird allgemein als Architekt des unabhängigen Indiens bezeichnet. Die Statue und ihre Umgebung nehmen mehr als 2 Hektar ein und sind von einem 12 Quadratkilometern großen künstlichen See umgeben.

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum stahlkonstruktion betonbau stahl vogelansicht

Das Baudenkmal entstand durch die Erbauer von Larsen & Toubro, die im Oktober 2014 ca. 420 Millionen US-Dollar für die Planung, Bau und Instandhaltung erhielten. Der Bau begann am 31. Oktober 2014, und das große Architekturprojekt erfolgte in weniger als fünf Jahren.

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum bergketten flussinsel

Die höchste Statue der Welt besteht aus zwei halb verbundenen, zylindrischen Teilen aus Beton, die von einer Stahlkonstruktion getragen werden. Diese trägt außerdem auch die Außenverkleidung. Eine Galerie mit Aussicht in einer Höhe von 152 Metern bietet Blick auf den Sardar Sarovar Damm sowie auf die nahe gelegenen Bergketten. Desweiteren bieten die Einrichtungen vor Ort ein Besucherzentrum und einen Garten, und die Architekten haben auch Straßen entworfen, die den Standort mit der umliegenden Gemeinde verbinden.

höchste statue der welt projekt besucherzentrum premierminister narendra modi zeremonie enthüllung entweihung


„Die Statue wird nicht nur in Metern und Füßen hoch stehen, sondern noch viel mehr in Bezug auf wissenschaftliche, historische, nationale und spirituelle Werte“, sagt Premierminister Narendra Modi. „Meine Vision ist es, den Ort als Inspirationsquelle für die kommenden Jahrhunderte zu entwickeln.“

Realisierung des Projekts

Natürlich war die Insel technisch noch keine natürliche Gegebenheit. Wie man sich vorstellen kann, erforderte die atemberaubende Statue eine knifflige Technik und eine komplexe Verstärkung, um ein solches Fundament auf nur einer Pseudo-Insel oder, wie MGA & D diese beschreibt, einen Felsvorsprung in der Mitte des Flussbettes der Naramada zu unterstützen. Erst nach dem Bau eines stromabwärts gelegenen Wehrs (und eines Anstiegs der Wasserstände um 6 Meter) wurde das Flussbett versenkt.

höchste statue der welt projekt besucherzentrum museum blau himmel


Neben dem Bau von Statuen hat das Architektenbüro auch Straßen und vor allem ein voll besetztes Besucherzentrum entworfen, das die Gestalt des Anführers hervorhebt und die Erinnerungen an sein Lebenswerk als sozialer Mensch zeigt.

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum stahlkonstruktion teil bauprozess

Der Kampf des Patels um die Unabhängigkeit Indiens und seine Fähigkeit, die Welt zu formen, haben den Premierminister Narendra Modi dazu veranlasst, die Ähnlichkeit des Staatsmannes wieder zu beleben. Was als felsige Pseudo-Insel begann, ist eher zu einem Refugium für die höchste Statue der Welt geworden.

höchste statue der welt projekt besucherzentrum premierminister narendra modi zeremonie enthüllung tribüne füße zehen

Die Statue wurde offiziell vom indischen Premierminister Naredra Modi eingeweiht, und das Detail auf dem obigen Foto zeigt den unglaublichen Maßstab der Struktur. Die Fertigstellung dauerte 56 Monate – 15 Monate für die Planung, 40 Monate für den Bau und zwei Monate für die Übergabe durch das Konsortium. Die benötigten Materialien waren 75.000 Kubikmeter Beton, 5.700 Tonnen Stahlkonstruktion und 20.400 Tonnen andere Elemente aus Stahl.

Die höchste Statue der Welt – Probleme

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum pflanzen blüten seitenansicht

Lokale Stammesangehörige des Stammes Tadvi lehnten den Erwerb von Land für die Entwicklung der touristischen Infrastruktur um die Statue ab. Ihnen wurde eine Entschädigung in bar und an Land angeboten und es wurden Arbeitsplätze angeboten. Aktivisten wie Medha Patkar und Gladson Dungdung haben sich ebenfalls gegen das Projekt ausgesprochen. Sie behaupteten auch, dass Sadhu Bet ursprünglich Varata Bawa Tekri genannt wurde, nach einer lokalen Gottheit, und somit ein Ort von religiöser Bedeutung war.

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum stahlkonstruktion beton bau

Umweltaktivisten haben außerdem einen Brief an die Zentralregierung geschrieben und behauptet, dass die Projektumsetzung ohne Genehmigung des Umweltministeriums begonnen habe. Die Einwohner von Kevadia, Kothi, Waghodia, Limbdi, Navagam und Gora widersetzten sich dem Bau der Statue und forderten die Rückgabe der Landrechte auf 375 Hektar Land, die zuvor für den Damm und die Bildung eines neuen Garudeshwar-Unterdistrikts erworben wurden.

höchste statue der welt projekt insel luftaufnahme denkmal monument museum stahlkonstruktion fundament

Sie lehnten auch die Gründung der Kevadia Area Development Authority (KADA) und den Bau des Garudeshwar-Wehr-Cumeway-Projekts ab. Die Regierung von Gujarat akzeptierte ihre Forderungen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!