Mit Pastell Wandfarben wohnen – Farbtrend im Wohnbereich

Pastell Wandfarben -hell-kombinieren-blau-rosa-polster


Pastellfarben sind zur Zeit in der Mode und Design Branche sehr angesagt. Der Farbtrend steht in der Mitte zwischen neutral und auffällig, der perfekte Kompromiss für ein stylisches Erscheinungsbild. Pastell Wandfarben wirken ansprechend, trotzdem nicht so gewagt, wie kräftige Töne und bieten eine schöne Alternative zum herkömmlichen Weiß. Sie eignen sich ganz gut für jeden Raum und schaffen gemütliche, modern wirkende Atmosphäre.

Schicke Pastell Wandfarben und Einrichtung in sanften Nuancen

Pastell Wandfarben -braun-grau-polster-möbel-sessel-couch

Pastellfarben zeichnen sich durch einen hohen Anteil weiße Farbe. Jede Nuance aus der Farbpalette vermischt mit Weiß wird einen Pastellton ergeben. Eine Farbharmonie wird durch den gleichen Weißanteil in zwei oder mehreren klaren Nuancen erzielt. Sie wirken frisch und hell, beeinflussen positiv die Laune und verleihen der Raumgestaltung Leichtigkeit. Pastelltöne lassen sich gut mit neutralen Farben, aber auch untereinander kombinieren.

Pastell Wandfarben für ein schickes Wohnen

Pastell Wandfarben -mint-teppich-bunt-eklektisch-rosa

Im Trend liegen Creme, Rosa, Beige, Mintgrün – die Farben von Eiscreme, aber auch Pastellgelb, zartes Babyblau und sanfte Brauntöne, sowie die so genannten Nude Colors. Abwechslung und Bewegung lässt sich durch Akzente in etwas auffälligen Nuancen, die wenig Weißanteil haben, erzielen. So ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild, statt unruhiges, trotz den vielen eingesetzten Farben.

Schlafzimmer in Altrosa: Ideen für Farbkombinationen als Wandfarbe & Co.

Wohnideen für Farbgestaltung im Schlafzimmer – 12 trendige Wandfarben

Wandfarbe Taubenblau – 21 moderne Einrichtungsideen

Pastell Wandfarben kombinieren und mixen

Pastell Wandfarben -kombinieren-deko-wohnzimmer-skandinavisch-schwarzweiss

Helle Nuancen geben dem Raum optische Weite und erfrischende Note. Wanddekoration oder Muster ziehen den Blick auf und bringen Spannung und Tiefe in den Raum. Für eine solche mutige Raumgestaltung ist ratsam den Farbauswahl bis auf drei Farben zu Beschränken oder sich für ein Element zu entscheiden, das durchaus nachvollziehbar ist.

Moderner Wohnstil mit Pastell Wandfarben

Pastell Wandfarben -wandgestaltung-wandmuster-zick-zack-wohnzimmer


Um eine dekorative Wandgestaltung optisch attraktiv und zugleich nicht raumbewältigend, sollten die ausgewählten Farben untereinander harmonieren. Einen großen Spielraum in dieser Hinsicht bieten die Pastellfarben und lassen sich phantasievoll in jedem Bereich anwenden aufgrund seiner leichte optische Wirkung. Komplizierte Muster wirken als nie wie vor so luftig und angenehm fürs Auge.

Kreative und interessante Gestaltung mit Pastell Wandfarben – effektvolle Strukturen

pastell-wandfarben-wangestaltung-wanddekoration-wandmuster-wohnzimmer-parketboden


Gedeckte, aber zugleich frische, leuchtende Farbtöne sind toller Akzent zur schlichten Einrichtung. Weißes oder graues Mobiliar sieht nicht mehr langweilig aus und das Interior wirkt grundsätzlich belebt, ohne den Wohnstil an sich zu verändern. Mit dieser gemütlichen und zugleich moderner Atmosphäre kann man länger glücklich wohnen, da an satten Farben man sich schneller satt sieht, während Ideen in Pastellfarben zeitlos sind.

Dekorative Wandgestaltung mit Pastell Wandfarben

pastell-wandfarben-wandgestaltung-wandmalerei-muster-ornament-grau

Gestalterische Akzente im Raum, wie Kunstwand, Wandmalerei, Wanddekoration und etc., die etwas mehr Fläche als nur ein Wandbild decken, werden in Pastellnuancen ausgeführt immer besser optisch wahrgenommen. Diese passen grundsätzlich in jede Art von Raum und benötigen keine zusätzliche Mittel, wie Dekoration und diverse Wohntextilien, um unbeschwert zu wirken. In jeder Form vermitteln sie Leichtigkeit und Ruhe.

Echte Wandmalerei mit geometrischem Muster in Pastell Wandfarben 

pastell-wandfarben-wandgestaltung-farbe-wandmalerei-wandmuster-schlafzimmer

Ornamente in Pastelltönen als dekorative Wandgestaltung ausgeführt, beleben eindeutig den Raum und verleihen individuelle Ausstrahlung. Wählen Sie die Anzahl der Farben, ihre Intensität, sowie die Größe des Musters den Lichtverhältnissen entsprechend. in Räumen mit viel natürlichem Licht wirken helle Farbtöne nämlich heller als gewöhnlich und mildern die getrübte Atmosphäre im beengten Raum.

Sanfte Pastell Wandfarben im Schlafzimmer – Lila, Violett, Apricot

pastell-wandfarben-schlafzimmer-wandmuster-sanfte-pastelltöne

Pastellige Wandfarben-Ideen eignen sich hervorragend für jeden Bereich, für jeden Raum. Im Schlafzimmer finden sie vielleicht am häufigsten einen Einsatz, da sie eine liebliche, romantische Atmosphäre erzeugen. Außerden sind Farben, wie Lila, Rosa, Rosè, Lachs, Apricot, Flieder, Pastellgelb, Rot und andere typisch für Schlafzimmerzubehör, wie Bettwäsche, Tüscher, Decken, Kissenbezüge und diverse Textilien.

Pastell Wandfarben als Akzent – Petrolblau und Stuckelemnte

pastell-wandfarben-blau-schlafzimmer-stuck-dunkel-holzboden

Etwas sattere Pastell Wandfarben ist ratsam in Zimmern einzusetzen, wo kein Mangel an Licht und grundsätzlich an Raum empfunden wird. Räumlichkeiten mit hohen Decken sind dafür perfekt geeignet. Außerdem verleihen verzierende Elemente, wie Stuck und Fußleisten, verspielten, dekorativen Charakter und setzen die Raumgestaltung in Rahmen. Pastellnuancen von Blau, Violett, Lila, Rosa und Grün eignen sich wunderbar für diesen Bereich, da sie Ruhe und Erholung vermitteln.

Pastell Wandfarben kombinieren – Variationen von Rosa

pastell-wandfarben-pastellto%cc%88ne-rosa-nuancen-kombinieren-deko

Behagliches Rosa strahlt romantische Wärme aus und lässt die Umgebund feminin wirken. Aus diesem Grund ist fürs Schlafzimmer von kleinen und erwachsenen Mädchen sehr beliebt. Glücklicherweise bieten sich reichlich Möglichkeiten dies in Abwechslung zu bringen. Die unterschiedlcihen Variationen, von Babyrosa durch Lachs und Mauve, lassen sich wundervoll und stylisch untereinander kombinieren. Polsterstoffe, Wohntextilien und Dekoration sind im großen Angebot zu bekommen.

Mädchenhafte Pastell Wandfarben – Rosa, Lila, Lachsfarbe, Mauve

pastell-wandfarben-rosa-deko-modern-sessel-polster-lila

Wie in der Raumgestaltung grundsätzlich werden da Kontraste gesetzt, wo man den Blick des Betrauchers hinziehen will. Das bedeutet natürlich nicht auf Schwarz und Weiß zu setzen, sondern unterschiedlich starke Pastelltöne gezielt einzusetzen. Wie zum Beispiel vor einer Wand in Zartrosa einen Sessel mit Polster in Mauve zu stellen. So kommen die beiden besser zu Geltung. Weitere Details mit der selben Farbkombination ergänzt das Gesamtbild und lässt es als ein Ganzes wirken.

Helle Pastell Wandfarben und skandinavischer Einrichtungsstil

pastell-wandfarben-pastellfarben-pastelltöne-mint-rosa-skandinavisch

Die ganz hellen Nuancen Pastell Wandfarben können komplett das Weiß ersetzen. Daher sieht die Raumgestaltung authentisch und individuell zum Gegenteil von monochrom weiße Räumlichkeiten. Aquatöne harmonieren unter sich wunderbar und ergeben ein optisch sehr angenehmes Gesamtbild, aufgebaut nach dem Ton-in-Ton Prinzip.

Pastell Wandfarben in der modernen Küche

pastell-wandfarben-küche-schrankfronten-modern-mint-mauve

Pastell Wandfarben finden breiten Einsatz auch in Räumen, wo Hygiene und Sauberkeit gefragt sind. Optimal eignen sie sich für Gestaltung von Küche und Bad. Meistens werden diese in ihren helleren Varianten verwendet, sind aber auch neue Farben dabei auszuprobieren – Seladon- und Olivgrün, Mauve, vielleicht Petrol.

Pastell Wandfarben mit Möbeln kombinieren – Holz und farbige Polster

pastell-wandfarben-kombinieren-rosa-gelb-holz-wohnzimmer

Gelb ist nämlich die sonnigste Farbe und lässt sich harmonisch mit anderen warmen Tönen oder auch mit Grün kombinieren. Gelb steht hervorragend neben Holz und eignet sich, ähnlich wie Rose für große Flächen. Zusammen mit modernen Wohnaccessoires, die die beiden Farben in Kombination präsentieren, entsteht eine lässige, fröhliche Atmosphäre, die nicht verwechselt werden könnte.

Fröhliche Pastell Wandfarben im Kinderzimmer

pastell-wandfarben-kinderzimmer-fro%cc%88hliche-farben-gru%cc%88n-wanddeko

Pastell Wandfarben sind eine gute Wahl besonders für Kinderzimmer, da sie etwas ruhiger wirken als die heiteren und ebenso nicht so aufregend die empfindliche kindliche Wahrnehmung beeinflussen. Als Grundfarbe ist ratsam einen grünen Ton auszusuchen. Grün ist an sich keine eindeutig warme oder kühle Farbe, weshalb sich mit den beiden gut kombinieren lässt. Die variablen Farbkombinationen sind daher unendlich und gleich für Mädchen oder Junge anpassbar.

Pastell Wandfarben sorgen für mehr Laune innen, aber auch außen 

pastell-wandfarben-fassade-bunt-lustig-reihenhaus-stadt

Pastell Wandfarben herrschen im Innenbereich, lassen sich aber gelungen im Exterior einsetzen. Ein farbiger Anstrich der Hausfassade ist bestimmt eine mutige Entscheidung, bringt aber gute Laune nicht nur den Hausbesitzern, aber auch den vorbeilaufenden Passanten.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!