Tipps für guten Stil ab 50: Styling-Geheimnisse für einen stilvollen Look, die Sie kennen sollten!

von Katharina Müller
Werbung

Es gibt viele verschiedene Modestile, die Frauen im Laufe der Jahre angenommen haben. Wenn Sie jedoch eine stilvolle Frau sehen, egal welchen Alters, wissen Sie es. Sie strahlt Glamour, Selbstbewusstsein und Eleganz aus, egal was sie trägt! Was auch immer Ihr Stil sein mag, es gibt einen guten Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Look stylish bleibt – halten Sie ihn klassisch! Hier sind ein paar Tipps für guten Stil ab 50 – die Mode für die Damen über 50 ist heute schicker, raffinierter und lustiger denn je.

Stilberatung für Frauen über 50 – Schneiderei ist ein Muss

Stilberatung für Frauen über 50 - Schneiderei ist ein Muss

Oft kaufen wir ein Kleidungsstück, das uns gefällt, aber zu Hause stellen wir fest, dass es nicht so passt, wie wir es uns wünschen. Die Anpassung der Kleidung an den Körper ist ein Muss für die schicke und stilvolle Frau. Wenn Sie ein Kleidungsstück kaufen, das Ihnen wirklich gefällt, möchten Sie auch, dass es lange hält. Wenn Ihr Kleidungsstück nicht richtig sitzt, wird es wahrscheinlich nicht so lange halten. Vor allem, wenn es zu eng sitzt, zu groß ist oder die Hose schleift. Beschädigte Kleidung ist nicht modisch.

Schicke und lässige Outfits für ältere Damen

Werbung

Wenn Sie sich Ihre Kleidung maßschneidern lassen, entfällt der Stress, ein Kleidungsstück zu finden, das perfekt zu Ihrem Körper passt, vor allem, wenn Designer oft eine „Einheitsform“ entwerfen. Schneiderei gibt Ihnen die Flexibilität, Kleidungsstücke zu kaufen, die Sie wirklich lieben, und sie an Ihre einzigartige Körperform und Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die richtige Passform ist die stilvolle Passform.

Styling-Fehler ab 50: BH, die durchscheint

Styling-Fehler ab 50 - BH, die durchscheint

Werbung

Angefangen hat alles mit der beliebten Serie „Sex and the City“, in der die Hauptfigur bei den meisten ihrer Kleidungsstücke verschiedenfarbige BH-Träger trug. Dieser Look wurde zum Trend, aber es ist kein elegantes Gesamtbild. Genauso wenig wie ein schwarzer BH oder Unterwäsche, die durch die Kleidung durchscheinen. Es ist am besten, einen hautfarbenen BH mit mehreren Trägertypen zu kaufen, bei dem man die Träger so verstellen kann, dass sie unter der Kleidung verschwinden. Man sieht automatisch eleganter aus, wenn der BH oder die BH-Träger nicht zu sehen sind.

Tipps für guten Stil ab 50 – Qualität statt Quantität

Tipps für guten Stil ab 50 - Qualität statt Quantität

Wenn es in den 20er-Jahren um schnelle Mode und wechselnde Looks je nach Laufstegsaison geht, dann geht es in den 50er-Jahren darum, sich zu entschleunigen und sich in länger haltbaren, luxuriösen Stoffen wohlzufühlen. Schließen Sie Leder, Chiffon, Wildleder oder Angorawolle nicht aus, um ein schlichtes Outfit aufzupeppen.

Basics für die Frau ab 50: elegante Outfits mit kühnen Mustern tragen

Basics für die Frau ab 50 - elegante Outfits mit kühnen Mustern tragen

Kräftige Muster sind in den 50ern genauso angesagt wie in den 20ern – aber vielleicht sollten Sie die Dinge ein wenig abmildern und Muster wie Leoparden- oder Tigermuster als Accessoires verwenden, anstatt sie in den Mittelpunkt zu stellen. Ein toller Schal mit Leopardenmuster wirkt Wunder zu einem einfachen schwarzen Kleid und einer schicken Jacke.

Tipps für guten Stil: Investieren Sie in Ihre Accessoires

Tipps für guten Stil - Investieren Sie in Ihre Accessoires

Für eine Frau mit gutem Stil ist es ein Muss, in ein paar hochwertige Designerstücke zu investieren, und Accessoires sind eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Da sich Ihre Schuhgröße wahrscheinlich nicht ändern wird und Schals in der Regel eine Einheitsgröße haben, können Sie bedenkenlos ein teures Stück kaufen. Ein einziger hochwertiger Gegenstand kann jeden Look erheblich aufwerten. Wählen Sie ein schönes Paar Designerschuhe, eine elegante oder auffällige Handtasche, ein Gürtel oder sogar eine tolle Sonnenbrille.

Tipps für guten Stil ab 50 - Styling-Geheimnisse für einen stilvollen Look, die Sie kennen sollten

Sie müssen dafür auch kein großes Budget zur Verfügung haben. Es gibt inzwischen viele Möglichkeiten, gebrauchte, aber noch gut erhaltene Designerstücke zu kaufen. Vergessen Sie nicht die Schlussverkäufe! Sie können erstaunlich günstige Angebote für Designerstücke bekommen, wenn Sie aufmerksam nach Ausverkäufen Ausschau halten und schnell handeln.

Stil-Fehler – ablenkender, kitschiger Schmuck

Stil-Fehler - ablenkender, kitschiger Schmuck

Wenn Sie Modeschmuck mögen, vervollständigen Sie dann Ihr Outfit doch einfach mit einigen Steinen. Es ist ein schmaler Grat, wenn Sie es mit den Accessoires übertreiben und dann nicht mehr in die Kategorie „stilvoll“ fallen. Verlassen Sie sich auf Ihren Instinkt, wenn es darum geht, ein Accessoire stilvoll und nicht kitschig zu gestalten. Im Accessoire-Bereich scheint weniger mehr zu sein. Tragen Sie zum Beispiel ein Armband, das Ihr Outfit aufwertet. Es verleiht einem eleganten oder legeren Look sofort einen Hauch von Klasse.

Stilgeheimnisse für Frauen über 50 – schicke Kleidung kombinieren

Stilgeheimnisse für Frauen über 50 - schicke Kleidung kombinieren

Wenn Sie einen kürzeren Rock tragen, passen Sie die Höhe Ihres Absatzes an: Je kürzer der Rock, desto niedriger der Absatz. Es ist ein einfaches Stilgeheimnis, weniger von einem Körperteil zu zeigen, wenn man mehr von einem anderen zeigt. Wenn Sie eine schulterfreie Bluse tragen oder mehr Dekolleté zeigen, verzichten Sie auf den kurzen Rock zugunsten eines Midi-Rockes oder einer Hose.

Tipps für guten Stil ab 50: den letzten Schliff geben

Tipps für guten Stil ab 50 - Vergessen Sie nicht den letzten Schliff

Der letzte Schliff, wie Make-up, Haare oder ein typischer Duft, ist für eine stilvolle Frau unerlässlich. Ein hochwertiges Make-up auf einem sauberen Gesicht macht Ihr gesamtes Erscheinungsbild aus. Eine kräftige Lippenfarbe, die zu Ihnen passt, kann jeden Look aufpeppen. Auch das perfekte Parfüm ist für eine stilvolle Frau ein Must-have!

Katharina Müller

Katharina Müller ist 1990 in München geboren und aufgewachsen. Kathi treibt Sport im Freien - Schwimmen, Skifahren, Tennis oder Volleyball machen ihr immer Spaß. Ihre Leidenschaft sind Mode, Frisuren und schöne Autos, deswegen schreibt sie darüber auf deavita.com sehr gerne.

Interessen

Katharina liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie schreibt gerne für alle Altersgruppen, denn sowohl jüngere als auch ältere Damen haben es verdient, schön zu sein und zu wissen, wie man es erreicht.
Auch die Mode ist ein wichtiger Teil von Katharinas Leben: Kathi hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik.
Zu Hause ist Kathi ein Ordnungsfreak. Sie liebt es, immer neue Tricks zum Aufräumen und Putzen zu lernen. Sauberkeit ist ihr sehr wichtig, da sie selbst Allergikerin ist und Staub ihr nicht gut bekommt. Deshalb schreibt sie über verschiedene Methoden, das Haus mit natürlichen Produkten zu reinigen.
An den Wochenenden verbringt Katharina Zeit im Kleingarten, den Ihre Familie gepachtet hat, und kümmert sich um ihr eigenes Obst und Gemüse. Die Gartenarbeit beruhigt sie und sie ist sehr glücklich, weil sie auch Blumen pflanzen kann.
Wann immer sie in ihrem hektischen Alltag etwas Zeit übrig hat, experimentiert Kathi gerne in der Küche. Es ist ihr wichtig, immer leckere, aber gesunde Rezepte mit viel Gemüse und Obst zuzubereiten. Sie ist sehr interessiert an verschiedenen Rezepten aus ganz Europa und aller Welt.

Erfahrung

Sie arbeitet seit mehr als einem Jahr als Autor bei Deavita, hat aber vorher schon Erfahrungen als Journalistin, Übersetzerin und Redakteurin bei anderen Zeitungen und Zeitschriften gesammelt. Noch als Studentin hat Katharina ein Praktikum im Bereich Medien absolviert.

Ausbildung

Katharina hat Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft und Medienwissenschaft an der Universität Regensburg absolviert. Während des Studiums hat sie als Austauschstudentin Zeit im Ausland verbracht, weil sie sich für verschiedene Kulturen und Traditionen interessiert und ein Fremdsprachentalent ist.

Kontakt

E-Mail: [email protected]

Twitter: @mkatharina707