5 Kleidungsstücke, die jede Frau ab 50 im Frühling braucht: Diese Key-Pieces sorgen für stylischen Auftritt im Alltag

von Olga Schneider
Werbung

Es ist bereits Mitte März und in wenigen Wochen werden die Temperaturen wieder steigen. Zum Start der neuen Mode-Saison zeigen wir Ihnen 5 Kleidungsstücke, die jede Frau ab 50 im Frühling 2o23 braucht und erklären, womit Sie die Key-Pieces kombinieren können.

Das braucht jede Frau ab 50 im Kleiderschrank: Hemdblusenkleid mit Frühlingsmotiven

gemusterte Hemdkleider tragen im Frühling Anleitung

Ein mittellanges Hemdblusenkleid steht Frauen jedes Alters gut. Es betont die Taille und kaschiert die Hüfte zugleich. So zaubert das Hemdkleid eine schlanke Figur. Der Schnitt eignet sich perfekt für den Alltag, kann aber mit den richtigen Accessoires auch zu speziellen Anlässen getragen werden. Besonders im Trend liegen Prints mit Blumen und anderen Frühlingsmotiven.

Styling-Ideen: Alltagstauglich gibt sich das Hemdblusenkleid in Kombination mit Sneakern oder Ballerinas. Sie planen einen Ausflug am Strand? Dann sind Espadrilles die richtigen Schuhe zum Hemdkleid aus Baumwolle. Sie sind zu einer Taufe oder Hochzeit eingeladen? Ziehen Sie Pumps oder Ballerinas mit einem niedrigen Absatz und Sie sind ready to go!

Ein Jeanshemd ist das Allroundtalent im Alltag

Jeans Hemd für Frühling für Frauen ab 50

Werbung

Wer meinte, dass man mit 50 oder 60 kein Denim tragen sollte? Stimmt eigentlich nicht, denn Denim lässt Sie jung und frisch wirken. Ob als eine Jacke, zur weißen Hose oder als Layer im Cocoon-Look: ein Jeanshemd gilt als Multitalent. Wählen Sie eine helle blaue Farbe, die lässt den Teint strahlen und passt perfekt zu der Pastell-Farbpalette im Frühling.

Styling-Ideen: Das Hemd lässt sich prima mit einer hellen Capri-Hose mit hohem Bund kombinieren. Einfach ein mittellanges Hemd wählen und in die Hose stecken. Für einen charmanten Alltagslook einen mittellangen, breit aufgestellten Rock anziehen.

Lange Strickjacke für kühle Tage

lange Weste oder Strickjacke für kalte Abende im Frühling o

Werbung

Kuschelig weich: Eine Strickjacke mit Reißverschluss hält sie an kühlen Frühlingstagen warm. Ton-im-Ton mit einem Pullover oder zu einem T-Shirt in Akzentfarbe: Die Möglichkeiten für ein modernes Styling sind einfach endlos. Besonders im Trend liegen Modelle mit Lederdetails und einem geraden Schnitt. Die ewige Caramell-Farbe steht Frauen ab 50 besonders gut, denn sie lässt die Haut strahlen.

Die perfekten Styling-Partner sind: Jeans mit geradem Bein und hohem Bund. Sollte es im Frühling wirklich kalt werden, kann man dazu Stiefeletten oder flache Stiefel nehmen. Sie sind bequem und schützen die Füße vor Kälte.

Zwei trendige Kleidungsstücke, die jede Frau ab 50 in diesem Frühling braucht

grünes Hemd für Frühling Damenmode ab 50

Grün steht 2023 im Spotlicht. Die grasgrüne Farbe wirkt frisch, frühlingshaft und lässt sich prima sowohl mit Jeans, als auch mit Hosen und Röcken in Beige, Creme oder Camel kombinieren. Ein grasgrünes Hemd, egal ob in Unifarbe oder mit Karo-Muster, ist die perfekte Ergänzung zum Kleiderschrank. Ob alltagstauglich und entspannt mit einer kurzen Jacke oder doch elegant mit goldenen Sandalen – die Kombinationsmöglichkeiten sind einfach endlos. Was den Schnitt angeht, steht im Handel eine große Auswahl an Modellen. Wählen Sie am besten ein Hemd, das gerade die Hüfte abdeckt. Es streckt die Figur und zaubert einen schlanken Körper.

Das perfekte Styling im Alltag wird durch die Wahl der richtigen Accessoires. Vintage Ohrringe oder selbstgefädelte Armbänder – Sie können mit dem Schmuck problemlos experimentieren, bis Sie die passende Variante finden.

Dunkelblaue Hose zu festlichen Anlässen anziehen

Dunkelblaue Hose und weißes Hemd oder Tunika

Eine dunkelblaue Hose ersetzt die klassische schwarze Variante. Sie ist das Kleidungsstück, das für den perfekten Übergang zwischen Frühling und Sommer sorgt. Sie lässt sich prima sowohl mit Tunika, als auch mit einem schlichten schulterfreien Top kombinieren. Die Investition in eine schöne Hose zahlt sich also auf jeden Fall aus. Die passenden Schuhe können den Look effektvoll komplettieren.

Kleidungsstücke, die jede Frau ab 50 braucht: Nützliche Styling-Tipps

Wählen Sie Kleidungsstücke, die untereinander kombinierbar sind. Wenn in Zweifel, wählen Sie Kleidung in Pastellfarben. Sie können zu einem Rock in Mintgrün ein weißes T-Shirt und eine beige Strickjacke tragen. Das passende Make-up, wie zum Beispiel ein Lippenstift, der die Akzentfarbe in der Kleidung aufgreift, wird den Look effektvoll komplettieren. Auch ein cooler Sonnenhut oder schöne Schuhe und natürlich eine schicke Tasche, können das Styling abrunden.

Wenn Sie Ihren Kleiderschrank modisch updaten möchten, dann wählen Sie Kleidungsstücke, die nicht nur gut aussehen, sondern auch komfortabel sind. So ist die fröhliche Stimmung garantiert.

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.