Sieben auffällige Modetendenzen der Fashion Week 2014 London

auswahl kleider designer modelle schnitt länge farbe

 Auf der fünftägigen Fashion Week 2014 London wurden die Kollektionen der führenden Modemarken vorgestellt, darunter Burberry und Vivienne Westwood. Hier haben wir für Sie die sieben Tendenzen der Fashion Week 2014 London zusammengefasst.

Fashion Week 2014 London und die aktuellen Trends

aktuelle trends berühmte designer modell blau stoff

Modeexperten stellten sieben unterschiedliche Tendenzen unter den Kollektionen fest.

Echtes und künstliches Leder und Felle: Tom Ford zeigte auf der Fashion Week 2014 London schwarzes und weißes Nerzfell und eine Jacke aus künstlichem Fell. Paul Smith stellte blaue Modelle mit einem roten Streifen in der Mitte vor und der britische Star Christopher Kane beeindruckte mit seinen kurzen, schwarzen Lederkleidern. Vivienne Westwood hingegen fügt den kurzen Hosen aus ihrer Kollektion Leder an den Rändern zu.

Plisseefalten: Sie erinnern zwar an die Röcke von Schuluniformen, aber die Plisseefalten sind wieder modern. Sie sind Teil der Kleider der Designerin Mary Katrantzou, die in Griechenland geboren wurde. Die Falten wurden auch als buntes Detail für die Röcke von Richard Nicole. Sie peppen außerdem auch die dunkelgrauen Mäntel von Todd Lynn auf.

Fashion Week 2014 London – Stiefel dürfen nicht fehlen

London kollektion mode leder felle stiefel aktuell

Erfrischendes Blau: Die in Serbien geborene Roksanda Ilinčić, die aber schon lange in London lebt, verwendet die blaue Farbe für ihre wadenlangen Röcke, ihre Kleider und Mäntel mit goldenem Gürtel. Auch in den Kollektionen von Temperly London, Topshop Unique und Richard Nicole kommt die angenehme Farbe vor.

Stiefel: Sie sind ein Muss in der Herbst- und Wintersaison, egal ob es die grauen, schwarzen oder braunen Stiefel aus Velours von Topshop Unique, die bis über das Knie gehen, die schwarzen Lederstiefel von Preen oder die Stiefel von Antonio Berardi, die bis zu den Oberschenkeln gehen, sind.

Nackte Beine: Hunter, Roksanda Ilinčić und Topshop zeigen auf der Fashion Week 2014 London die Tendenz für nackte Beine für den kommenden Winter. Somit werden die Stiefel noch wichtiger.

Fashion Week 2014 London – Schwarz ist schön

Fashion Week ende show groß erfolg modelle


Schwarz: Schwarz ist ja bekanntlich immer in Mode, aber während der Fashion Week 2014 London spielt die Farbe eine noch größere Rolle, wie bei den gekräuselten Kleidern und den Modellen mit Spitze von John Rocha und die Modelle aus Samt, Wolle und Kaschmir von Tom Ford.

Taschen: Mulberry stellte auf der Fashion Week 2014 London seine neuen Taschen vor, die unter Mithilfe von Cara Delevingne designt wurden. Die Marke hofft so finanziell wieder auf die Beine zu kommen. Burberry stellte ebenso seine neue Taschenkollektion The Bloomsbury vor. Es sind mittelgroße Taschen, die mit 40 verschiedenen, handgemalten Kunstwerken beschmückt sind.

schön designer kleidung hosen kleider hemd lang

London plissee blau rosa nackte beine modetrends


   London Burberry Prorsum zart rosa blau kombinieren

London Burberry Prorsum sommer frühling milde kombination

blau rosa leder sommer frühling design ideen




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 76067 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN