Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60 für 2022: Modische Haarschnitte für dünnes Haar, die jünger machen

Von Olga Schneider

Mit 60 sind die Zeiten der Experimente mit den Haaren für die meisten Frauen bereits vorbei. Sie wissen, was ihnen steht und was sie mögen. Für einen selbstbewussten Auftritt sollte die Frisur deswegen vor allem stilvoll sein, die kleinen Makel kaschieren und die Gesichtszüge stilvoll hervorheben. Besonders angesagt sind die Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60. Ob gestufter Bob, ein cooler Pixie Cut oder vielleicht Wedge Cut: die nächsten Haarschnitte zaubern mehr Volumen in den Haaren.

Kurzhaarfrisuren für Damen mit Brille 2022

freche Kurzhaarfrisuren ab 60 Shag für dünnes Haar

Frech, modisch und prima für Frauen mit dünnen Haaren geeignet: Der Shaggy Pixie ist die perfekte Kurzhaarfrisur für Frauen ab 60. Die Haare werden dabei hinten und an den Seiten gekürzt, das Deckhaar darf allerdings etwas länger sein. Ein Pony deckt die Stirn und rahmt das Gesicht um. Stufe zaubern mehr Volumen und die zerstraute Haarstruktur sieht sehr natürlich aus. Perfekt auch für Frauen mit Brillen.

Der Icy Pixie Cut für dünnes Haar

freche Kurzhaarfrisuren für Damen mit Brille und ovales Gesicht

Der Pixie Cut gehört zu den Klassikern unter den Kurzhaarschnitten. Der Icy Pixie ist eine coole Interpretation der Frisur. Icy steht für Eisblond. Die Haarfarbe deckt perfekt weiße und graue Haare und zaubert einen eleganten Look. Sie können dazu

Bob mit Seitenscheitel: Kurzhaarschnitt für ovales Gesicht und dünnes Haar

Kurzhaarfrisuren für Frauen ab 60 mit Locken und Brille

Lange, aber dünne Haare lassen einem älter aussehen. Viel besser ist es daher, auf eine pflegeleichte und schöne Kurzhaarfrisur zu setzen. Für Damen mit lockigen Haaren ist der Bob mit Seitenscheitel perfekt geeignet.

Flotte Frisuren für dünnes Haar: Der Shaggy Bob

Gestufter Bob für Frauen ab 60 stylen Haarschnitt


Der Shaggy Bob, am besten in Kombination mit Curtain Bangs, ist eine pflegeleichte und stylische Frisur für Frauen jedes Alters. Der Haarschnitt hat eine durchgestufte Frontpartie, die mehr Volumen in den Haaren zaubert und gleichzeitig super natürlich wirkt.

Gestufter Bob: Die perfekte Kurzhaarfrisur für Frauen ab 60

Flotte Frisuren für Frauen ab 60 für dünnes Haar

Von langweilig und altmodisch: Der gestufter Bob beweist, wie wandelbar die Trendfrisur eigentlich ist. Stufen sorgen für den lässigen Look und verleihen den Haaren Struktur. Die Frisur ist perfekt für Frauen mit einem langen oder einem ovalen Gesicht.

Gestufter Bob für Frauen ab 60 mit blonden Haaren


Was die Haarfarbe angeht, sind sowohl Strähnen als auch Baby-Lights realisierbar. Bei den letzten handelt es sich um eine natürlich blonde Nuance, die besonders im Sommer hoch im Kurs steht.

Dünnes Haar Frisuren für Damen ab 60: Crop Cut

Kurzhaarfrisur Crop Cut für Frauen in zwei Haarfarben

Er ist frech, markant und sticht ins Auge: Mehrere Gründe, warum der Crop Cut gerade so beliebt ist. Die obere Haarpartie ist deutlich länger und blonde, an den Seiten und am Nacken trägt man die Haare sehr kurz in einem schönen Braunton.

Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60: Der Short-Bob mit Seitenscheitel

freche Kurzhaarfrisuren Pixie für Frauen ab 60 mit dünnem Haar

Gerade wenn man denkt, alle mögliche Bob-Variationen gesehen zu haben und voilà: es gibt eine neue. Beim Short-Bob mit Seitenscheitel wird der Nacken gekürzt, an den Seiten sind die Haare etwas länger und können bis zum Kinn reichen.

Frisuren für graue Haare: Beliebte Bob und Pixie – Variationen, die jünger machen

Kurzhaarfrisuren für Frauen mit grauen Haaren und Locken

Vorbei sind die Zeiten, als man glaubte, graue Haare machen älter. In Kombination mit passenden Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60 kommen die grauen Nuancen besonders schön zur Geltung.

Kurzhaarfrisuren ab 60 Bob Haarschnitt für 2022 für dünnes Haar

Graue Haare können übrigens auch elegant gestylt werden, sie werden zum Beispiel mit dem klassischen kinnlangen Bob mit Seitenscheitel besonders effektvoll in Szene gesetzt.

flotte frisuren Pixie für graue Haare zaubert Volumen

Für Frauen mit lockigen oder welligen Haaren bietet sich der Shaggy Bob. Der gestufte Haarschnitt lässt sich schnell und unkompliziert stylen und wirkt frech, jung und modisch zugleich.

freche Kurzhaarfrisuren ab 60 für 2022 Pixie Cut

Auch der Pixie Cut bringt die grauen Haare zum Strahlen. Besonders im Trend liegt der sogenannte Garçon Cut, der die klassische Frisur modern interpretiert.

Kurzhaarfrisuren für Frauen ab 60: So stylen Sie glattes Haar

freche Kurzhaarfrisuren ab 60 Bob Haarschnitt

Ab 60 werden die Haare dünner und die bis vor kurzem beliebte Frisur verliert an Volumen. Zum Glück gibt es einen Trick, den glatten Haaren mit dezenten Stufen mehr Fülle zu verleihen. Besonders schön sieht es aus, wenn die Haare kinnlang sind.

Kurzhaarfrisuren ab 60 Bob stylen Ideen

Wichtige Voraussetzung für den Endeffekt ist, dass die Stufen wirklich sehr subtil sind und möglichst unsichtbar bleiben.

Bob Frisuren mit Pony ab 60 für feines Haar

Eine passende natürliche Nuance komplettiert besonders effektvoll das Styling. Um dies zu erreichen, sollten die Strähnen so wenig wie möglich und nur ganz unten ausgedünnt werden.

Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60 mit Pony und grauem Haar

Auch die populäre Pixie Frisur kann mit Strähnen voluminöser wirken. Zudem lässt sie sich schnell und unkompliziert stylen.

Kurzhaarfrisuren für Frauen mit grauen und weißen Haaren

Bei einer längeren oberen Haarpartie können Sie die Haare mit etwas Schaumfestiger stylen.

Kurze Haarschnitte für Damen ab 60: Das sind die trendigen Haarfarben

Kurzhaarfrisuren für Damen ab 60 mit Locken stylen

Eine passende Haarfarbe kann die Frisur effektvoll zur Geltung bringen. Dabei setzen die meisten Frauen ab 60 auf eine natürliche Farbpalette: Schokobraun, Braunrot oder Aschblond gehören zu den beliebtesten Nuancen.

Pixie Cut Kurzhaarfrisuren für Damen mit Brille 2022

Natürlich sind auch andere Farbwünsche realisierbar. Nichts spricht gegen Balayage oder anderen Strähnchen-Techniken.

Wedge Bob Frisuren mit kurzem Nacken für Damen ab 60

Allerdings haben sie einen entscheidenden Nachteil: sie müssen regelmäßig aufgefrischt werden. Während die Haare und die Kopfhaut mit 20, 30 oder 40 mitmachen, kann sich das regelmäßige Färben ab 50 negativ auf die Haare auswirken.

Pixie Cut für Frauen über 60 Kurze Haare für mehr Volumen

Wer sich trotzdem dafür entscheidet, sollte die Haare richtig pflegen und sich zwischendurch eine Pause mit dem Haarfärben gönnen.

Bob Frisuren ab 60 für ovales Gesicht und Brille

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig