Haartransplantation in der Türkei: Endlich wieder volles und kräftiges Haar!

Haartransplantation in der Türkei Methoden Kliniken Preise


Wenn plötzlich die Haare zu fallen beginnen, dann leidet das Selbstbewusstsein stark. Letztendlich sind dicke und volle Haare ein wesentliches Merkmal von Attraktivität sowohl bei Männern, als auch bei Frauen. Wenn Kuren und Nahrungsergänzungen nicht weiterhelfen, Stylingprodukte das Problem nur temporär kaschieren und andere Therapien versagen, dann bietet sich die Haartransplantation als rettende Lösung an. Leider gilt der Haarausfall immer noch nicht als eine Krankheit, daher übernimmt keine Krankenkasse die Kosten dafür und der Patient muss seine Behandlung selbst bezahlen. Nach einem Preisvergleich im Netz wird schnell klar: Eine Haartransplantation in der Türkei kostet im Durchschnitt deutlich weniger als eine Behandlung in Deutschland. Gleichzeitig stehen die türkischen Kliniken und Chirurgen ihren deutschen Kollegen meistens in nichts an. Worauf doch bei einer Haartransplantation im Ausland aufzupassen ist, so wie welche Möglichkeiten zu einer postoperativen Behandlung und einer Patientennachuntersuchung zur Auswahl stehen, erklären wir Ihnen im Artikel.

Haartransplantation in der Türkei: Worauf Sie bei der Wahl einer Klinik aufpassen müssen

Haartransplantation in der Türkei lange Haare

Egal, ob in Deutschland oder in der Türkei: Die Qualität einer Behandlung hängt sowohl von der Erfahrung der Chirurgen und des medizinischen Teams, als auch von der modernen Apparatur ab. So können Sie hochqualitative Haartransplantation Kliniken in der Türkei erkennen:

1. Sie beraten ausführlich die Patienten, unterstützen sie bei der Organisation der An- und Abreise, buchen Hotelzimmer und Flüge. Die Fachkräfte sprechen Deutsch oder es gibt einen Dolmetscher vor Ort. Renommierte Kliniken bieten zudem eine Nachsorge in Deutschland an, wo sie in enger Partnerschaft mit deutschen Ärzten arbeiten.

2. Die Transplantationsklinik ist, im besten Fall von JCI, zertifiziert. JCI ist eine Abkürzung und steht für Joint Commission International. Die weltweit anerkannte Gesundheitsorganisation bewertet Kliniken und stellt fest, ob diese den Qualitätsstandards im Gesundheitswesen entsprechen.

3. Die medizinischen Fachkräfte – der Arzt und das Team – sind auf Haartransplantationen spezialisiert, können aussagekräftige Referenzen zur Verfügung stellen und haben eine mehrjährige Erfahrung.

Haartransplantation in der Türkei Haare pflegen

Weiterhin sollten Sie sich ausführlich bezüglich der Behandlung informieren. Fragen Sie, welche Transplantationsmethoden die Klinik anbietet und welche von denen der Chirurg Ihnen empfehlen würde. Erkundigen Sie sich, wie viele Patienten am Tag behandelt werden. Bitten Sie das Personal der Klinik, Ihnen den Vertrag per E-Mail zu schicken. Im besten Fall können Sie Berichte von ehemaligen Patienten lesen und sich ggf. mit ihnen austauschen.

Haartransplantation in der Türkei: Die schonende FUE-Technik zur Eigenhaartransplantation

Haartransplantation in der Türkei FUE Technik anwenden

Im Unterschied zu der Mehrheit der Kliniken in Europa, wo die Haartransplantationen meistens nach der sogenannten Streifenmethode FUT durchgeführt werden, wird in den türkischen Kliniken die minimalinvansive FUE – Methode eingesetzt. Die Entnahme der einzelnen Follikel ist gewebeschonend und hinterlässt keine sichtbaren Narben. Um die Follikelentnahme zu erleichtern wird zuerst der Kopf rasiert und die Zone, die die Haare spendet, markiert. Sie wird dann mit Lokalanästhesie betäubt und die Follikel werden mit einem speziellen Gerät entnommen. Anschließend erfolgt die Einsetzung, wobei zuerst die Mikrokanäle mit Saphir-Technik geöffnet und dann die Follikel präzis drin platziert werden. Die Zone mit den transplantierten Haaren bleibt unbedeckt, damit die Haut atmen kann. Zwei bis drei Tage nach der Haartransplantation wird der Kopf zum ersten Mal gewaschen. Nach etwa zehn Tagen bis zwei Wochen sind in der Regel keine Rötungen und Wunden mehr zu sehen. Im Rahmen der nächsten Monaten beginnt das transplantierte Haar zu wachsen, die Ergebnisse lassen sich nach 2  bis 4 Monaten sehen. Dabei spielt die richtige Pflege eine entscheidende Rolle für das Endergebnis – der Patient soll dabei den Empfehlungen der Ärzte strikt folgen.

Haartransplantation in der Türkei Tipps




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!