Frisuren-Trend Herbst 2022: Der Brachel Haircut ist die neue Trendfrisur, von der alle besessen sind!

Von Lisa Hoffmann

Eleganter Bob, ein frecher Shag oder verspielte Strähnchen für graue Haare – in Sachen Frisuren wird es diesen Winter alles andere als langweilig. Neben einigen Klassikern erfreuen sich auch schicke Hybrid-Frisuren, wie etwa der Mixie oder Pixie Cut, großer Beliebtheit und sind mittlerweile aus unseren Köpfen nicht mehr wegzudenken. Die Fashion-Welt kennt keine Pausen und es war nur eine Frage der Zeit, bis ein ganz neuer Look unsere Aufmerksamkeit erregte. Und damit Sie den anderen immer einen Schritt voraus sind, geben wir ständig unser Bestes, Sie bezüglich der neuesten Trends auf dem Laufenden zu halten. Schön luftig, leicht und mit einem Hauch Retro-Schick – der Brachel Haircut wird als DIE Trendfrisur für Herbst und Winter gefeiert und hat bereits die Herzen aller Fashionistas im Sturm erobert. Was macht der Haarschnitt aus und wie wird es gestylt? All das sowie die schönsten Inspirationen für Ihren nächsten Friseurbesuch finden Sie gleich in unserem Artikel!

Was genau ist der Brachel Haircut?

Brachel Haircut Frisurentrend Herbst Winter 2022 welche Firsuren für dünnes Haar

Wir alle kennen und lieben ihn – den Rachel Cut, der von der Schauspielerin und Modeikone Jennifer Aniston in den 90er Jahren inspiriert wurde. Die ikonische Frisur aus der Serie „Friends“ hat mittlerweile Kultcharakter und der zeitlose Klassiker wird wohl niemals aus der Mode kommen. Doch für die kommende Saison hat die schicke Frisur ein kleines Upgrade bekommen und kommt noch moderner und schöner daher. Was macht die Trenfrisur Brachel Haircut so besonders, fragen Sie sich vielleicht? Nun, dabei handelt es sich um einen coolen Hybrid-Look, der den berühmten Rachel Cut mit dem luftigen Pony von Bridgitte Bardott kombiniert – daher auch der Name.

Pony-Frisuren für dünnes Haar Brachel Haircut Trendfrisur Winter 2022

Das, was den Brachel Cut so einzigartig macht, ist der 60-er-Jahre Pony, der das Gesicht sanft umrahmt und unsere Wangenknochen perfekt in Szene setzt. Die restlichen Haare bleiben dabei schulterlang und werden sehr stark durchgestuft, was wiederum sofort für mehr Fülle und Dimension sorgt. Die Trendfrisur liefert uns das Beste aus beiden Welten und die Kombination aus dem Pony und den vielen Stufen lässt unsere Mähne gleich viel voluminöser und lebendiger aussehen.

Brachel Cut Trendfrisur Winter lange Haare mit Pony Bilder

Der Brachel-Cut strahlt coole Retro-Vibes und verpasst unserem Look eine ordentliche Portion Schwung – was gibt es denn daran nicht zu lieben? Wenn Sie also dünne Haare haben und diese etwas dicker wirken lassen, sind Sie mit dem Brachel Cut als Trendfrisur im Herbst bestenst aufgehoben! Und das Beste? Ganz egal, ob Sie kurze oder lange Haare haben – absolut jede Frau kann den Brachel Haircut tragen und das Ergebnis ist immer ein toller Retro-Look, der Sie von der Masse abhebt.

Wie wird die Trendfrisur gestylt?

welche Frisuren machen jünger Brachel Haircut Trendfrisur Herbst Winter 2022


Mit dem luftigen Pony und dem starken Stufenschnitt lässt der Brachel Cut unsere Gesichtszüge deutlich weicher erscheinen und die Frisur ist perfekt, um ein paar Jahre wegzuschummeln. Doch damit der Haarschnitt richtig gut zur Geltung kommt, sollten Sie etwas Zeit fürs Styling investieren. Um diesen herrlich voluminösen Look zu erhalten, föhnen Sie Ihre Haare nach dem Waschen am besten mit einer Rundbürste. Alternativ können Sie den Brachel Cut mit einer Warmluftbürste in Form bringen.

Frisurentrends Herbst Winter 2022 was ist der Brachel Haircut Trendfrisur

Allerdings kann das ständige Styling mit Hitze unsere Haare stark beanspruchen und spröde machen. Um dies zu vermeiden und Ihrer Haarpracht noch mehr Glanz zu verpassen, vergessen Sie nicht, Hitzeschutz zu verwenden und etwas Glanzspray aufzutragen. Zum Schluss alles mit reichlich Haarspray fixieren und voilà – schon haben Sie den Brachel Cut gerockt!

dünne Haare dicker wirken lassen Brachel Haircut Frisurentrend Winter 2022


Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig