Balayage braun vs Balayage blond – Die große Haarfarben-Frage

balayage-blond-vs-braun


Für eine natürlich strahlende Haut und einen sommerlichen Touch ins Gesicht sorgen feine, helle Strähnchen. Durch den verspielten Einsatz von hellen und dunklen Braun- und Blondhaarnuancen werden Gesichtspartien betont, optisch aufgehellt und zum Strahlen gebracht. Andere, nicht so vorteilhaften Gesichtskonturen lassen sich hingegen auf diese Weise geschickt kaschieren. Anders als bei Ombrè wird hier ein weicher, fließender Verlauf geschafft. Einen natürlichen Sunkissed-Effekt erzielen Hairstylisten mit Balayage Highlights bei braunen und blonden Haaren. Und die große Haarfarben-Frage lautet: Balayage braun vs Balayage blond – Welche Haarfarbe steht wem am besten?

Balayage braun vs Balayage blond – Highlights mittels Freichandtechnik

Balayage braun vs Balayage blond -highlights-lange-haare

Je nach Haarstruktur lassen sich Balayage Highlights bei braunen und blonden Haaren mittels Freihandtechnik mit einem Pinsel oder mit einem Kamm erzielen. Beim Painting werden einzelne Strähnen in einer hellen Nuance aufgepinselt. Bei kürzeren Haaren ist die Balayage Technik mit einem Kamm vielleicht sogar angemessener. Die passende Methode wählt allerdings der Friseur. Das Ziel ist, eine weiche und natürlich wirkende Haarfärbung, die zum Typ individuell angepasst wird und besonders reich an Nuancen ist. Je nach persönlichen Wünschen und auf den Hautton und die Augenfarbe abgestimmt lassen sich helle, kräftige oder weiche Töne ins Haar zaubern.

Die große Haarfarben-Frage: Balayage braun vs Balayage blond?

Balayage braun vs Balayage blond -stars-kim-kardashian

Braun oder blond ist die ewige Haarfarben-Frage. Ein Klischèe oder doch nicht, die Frage  hat sich jede Frau einmal gestellt: Will ich als reizvolle Blondine gelten oder lieber als bodenständige Brünette? Darüber hinaus gehören Farbveränderungen einfach zur weiblichen Natur. Durch die Ombrè oder Balayage Technik braucht man sich nicht definitiv für die blonde oder für die braune Variante zu entscheiden. Im Folgenden klären wir auf, welche Haarfarbe zu welchem Typ passt, und wie man Abwechslung ins Haar ohne drastische Experimente bringen kann.

Ombre Haare färben – Ideen für Ombre Blond, Brünett und bunte Farben

Ombre Hair selber machen – Anleitungen für Blond, Brünett & den Ansatz

Kupfer Haarfarbe – Haar Trends 2016 und Pflegetipps

Balayage braun vs Balayage blond -ciara-haare

Wenn Sie beim Überlegen sind, Ihre Haare blond oder braun zu färben, dann sollten Sie sich erstmal ganz genau im Spiegel betrachten und Ihren Typ bestimmen. Theoretisch kann jede Frau mit einem Friseurbesuch zur Blondine oder Brünette werden. Wichtig ist aber vor allem, dass die Haarfarbe zum individuellen Typ passt. Um diesen zu bestimmen, werden grundsätzlich der Hautton und die Augenfarbe berücksichtigt. Wenn man im Klaren ist, welche Haarfarbe am besten passt, kommt es darauf an, die richtige Nuance zu wählen. Durch die Balayage Technik kann man die ganze Farbenvielfalt genießen, die die Haarcoloration anzubieten hat.

Balayage braun vs Balayage blond -olivia-palermo-haare-frisur


Balayage blond

balayage-blond-braun-blondine-highlights


Es ist kein Geheimnis, dass die blonde Mähne Aufmerksamkeit und Bewundern überall bewirkt. Unabhängig von der Jahreszeit werden die blonden Nuancen mit Sommer, Strand und Sonne assoziiert. Der perfekte blonde Balayage Look ist eine Mischung aus mittleren und hellen Tönen. Für Damen mit blassem, hellen Teint eignen sich die aschblonden Nuancen einfach perfekt. Zu gebräunter Haut passt ein warmer Honig- oder Gold-Blond. Dadurch wird der natürliche Glow unterstützt und auf eine natürliche Weise betont. Damen mit einem rosigen Teint, der einen bläulichen Unterton hat, sollten grundsätzlich auf Haarfarbe mit einem geringen Rotanteil setzen. Sonst wird die Haut noch rötlicher wirken.

balayage-blond-braun-platinblond-hell-lange-haare

Durch mehrere Layer in dem Haarschnitt und Balayage blond wird der Look aktualisiert und ihm einen extra Glow-Touch verleiht. Dieser kleine Trick ist sofort sichtbar und sorgt für eine richtig sommerliche Erscheinung. Schöne flowy Wellen stärken den Effekt und sind ein beliebtes Haarstyling sowohl für lange als auch für kurze Haare. Damit kann man viel heller gehen und das Ergebnis deutlich sichtbar machen.

balayage-blond-braun-Gisele-Bundchen-haare

Ist ein subtiler Look gewünscht, wird dann mit dunkleren Farbtönen gearbeitet und hellen Nuancen von braun und Blond werden miteinander kombiniert. Dabei bleibt man aber immer noch bei Balayage blond. Schöne, weiche Farbübergänge sind eben bei mittellangen und kurzen oder bei feinen Haaren zu empfehlen. Dadurch wird mehr Volumen gezaubert und die Frisur wirkt optisch länger. Bei Balayage blond werden die hellen Strähnen vor allem in der vorderen Partie konzentriert und somit eine weiche Gesicht-Framing geschafft.

balayage-blond-braun-natürlich-goldblond-highlights

Balayage braun

balayage-blond-braun-natürlich-wellen-highlights

Brünetten können sich über eine noch vielfältigere Auswahl an Farbnuancen freuen, da die Ausgangsfarbe bzw. Die Naturhaarfarbe dunkler als bei Blondinen ist. Dabei sollte ebenfalls die richtige Braun-Palette gewählt werden. Hier gilt: Je dunkler die Hautfarbe ist, desto intensiver und dunkler darf der Braunton sein. Ein heller Teint mit einem gelblichen Unterton verträgt sich am besten mit nicht zu dunklen Braunnuancen wie Karamell oder Gold-Braun. Ist die Haut gebräunt, darf es ein Mahagoniton oder ein kräftiges Schokoladebraun sein. Einem rosigen Teint mit einem leicht bläulichem Unterton stehen am besten aschbraune Nuancen. Dabei kann ebenfalls einen Schneewitchen-Look gezielt werden und bewusst einen Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe erzielt. Hier ist zu beachten, dass das Gesicht schließlich nicht zu blass wirken sollte.

balayage-blond-braun-brünette-karamell

Als eine moderne, französische Haarfärbetechnik hat Balayage an internationale Popularität gewonnen und erstellt weiche, natürlich wirkende Highlights, die wirklich universell und schmeichelhaft für alle Frauen sind. Der größte Vorteil dabei ist, dass zwischen den Farbbehandlungen bis zu vier Monate vergehen können. Davon profitieren vor allem Damen mit natürlich brauner Haarfarbe, deshalb ist Balayage braun eine sehr beliebte Lösung bei Brünetten. Schokoladebraun mit rötlichen Tönen vermischt und eine Prise Blondine zur Aufrechnung zaubern einen modernen, eleganten und zugleich verspielten Look. Auf zottigen Wellen sieht diese reiche Mischung aus Braun einfach bezaubernd aus.

balayage-blond-braun-jessica-alba-haare-frisur

Ob subtil oder intensiv, sieht ein Balayage braun Look immer modern und strukturiert aus. Manchmal sind zusätzliche Farben und Kontraste nicht erwünscht und im Vordergrund steht das schöne, gesunde Haar. In diesem Fall sind weiche Balayage braun Highlights genau, worauf es ankommt. Ums Gesicht eingearbeitete Karamell Highlights hellen es auf und zaubern eine frische Erscheinung. Dadurch wird außerdem einen zusätzlichen Akzent gesetzt, muss aber auch nicht. Weil eben Karamell und Schokobraun nicht nur das Auge freuen, sondern auch im kulinarischen Sinne einfach perfekt zusammenpassen, sehen sie immer doppelt ansprechend aus.

Balayage braun vs Balayage blond – Es kommt auf das Haarstyling an

Balayage braun vs Balayage blond -natürlich-highlights-sonne

Balayage braun und Balayage blond kommen besonders gut zur Geltung, wenn die Haare zu lässigen Wellen oder zu dem sogenannten “Undone” Look gestylt werden, der sich mittlerweile als ein heißer Trend durchgesetzt hat. So wird Balayage am besten gestylt:

balayage-blond-braun-stylen-wellen

Lässige Wellen – Volumenschaum aufs handtuchtrockene Haar auftragen, dabei vor allem in den Längen. Anschließend kopfüber föhnen, um mehr Volumen ins Haar zu zaubern. Dann einzelne Strähnen nehmen und mit dem Lockenstab eindrehen. Die entstandenen Wellen mit Clipsen befestigen und etwa 10 Minuten auskühlen lassen, um die Haltbarkeit der Frisur zu maximieren. Zum Schluss die Wellen sanft mit Fingern durchkämmen und mit Haarspray fixieren.

balayage-blond-braun-stylen-undone-look

“Undone” Look – Das Haar sollte nicht frisch gewaschen sein. Am Tag zwei etwas Trockenshampoo in die Ansätze sprühen. Mit einem Lockenstab einzelne Strähne zu Wellen eindrehen. Dabei maximal zehn Sekunden den heißen Stab anhalten und bei den Haarenden lieber aussparen. Die Wellen dann verwuscheln, sanft nach oben in Richtung Scheitel schieben und somit einen gewollt enlässigen Look schaffen. Zum Schluss mit Haarspray fixieren.

Balayage braun vs Balayage blond: Warum nicht beides?

balayage-blond-braun-sarah-jessica-parker

Was die Haarfarbe angeht, können Frauen alles haben und brauchen überhaupt nicht zwischen Braun und Blond zu wählen. Dafür gibt es den angesagten Balayage Look. Balayage braun und Balayage blond sind einfach die ideale Lösung. Dabei ist der Ansatz dunkel – meistens ist das die Naturhaarfarbe, während in den Längen und Spitzen unterschiedlich helle Highlights eingearbeitet werden. Dabei gilt es aber auch, solche Nuancen zu wählen, die zum eigenen Typ passen und die miteinander harmonieren. Am besten lässt man sich bei einem Fachmann oder einer Fachfrau beraten. Die gute Balayage Haarfärbetechnik erkennt man an den fließenden, weichen Farbverläufen, die das Gesicht sanft umrahmen. Harte Kontraste sind dabei komplett ausgeschlossen.

Varianten und Unterschiede: Ombrè vs Balayage

balayage-blond-braun-ombre-vergleich

Die bis vor Kurzem aktuelle Ombrè-technik wird schon durch den neuen Haarfarben-Trend – Balayage ersetzt. Die beiden unterscheiden sich wesentlich voneinander. Bei Balayage braun oder blond geht es um zarte Strähnen, die meistens nur wenige Nuancen heller als die Ausgangsfarbe sind und unregelmäßig ins ganze Haar verteilt sind. Hingegen werden bei Ombrè nur die Haarlängen heller gefärbt und es entsteht ein starker Kontrast zwischen dem Ansatz und den Spitzen. Wer sich also einen natürlichen, wie von der Sonne geküssten Look wünscht, entscheidet sich je nach Naturhaarfarbe für Balayage braun oder Balayage blond.

Balayage braun vs Balayage blond – Wo und zu welchen Kosten?

balayage-blond-braun-haarfärbetechnik-professionell

Balayage ist fast wie eine Farbkunst fürs Haar. Dementsprechend sind dabei Fachkenntnisse, gute Technik und Kreativität gefragt. Deshalb lieber keine Experimente mit dem Haar zu Hause wagen. Ob man der brünetten Mähne goldene Akzente verleihen will oder die Naturhaarfarbe um ein paar Nuancen aufhellen möchte – alles ist möglich und und hat seinen Preis. Für gute Balayage Highlights muss man schon um die 100 Euro rechnen. Je nach Ausgangsfarbe, Haarlänge und Struktur können die Kosten natürlich variieren. Es ist jede Menge Arbeit, denn für beste und zwar natürlich wirkende Ergebnisse wird mit mehreren Farben gearbeitet. Bei Balayage blond kommt gegebenenfalls noch ein heller Blondton und das Haar wird partiell blondiert. Dann sollte man unbedingt an eine Haartherapie oder Haarkur denken, die die Schäden durch das Blondieren ausschließt oder die geschädigten Haare repariert.

balayage-blond-braun-natürliche-haarfarbe-karamell



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!