Künstliche Wimpern aus Seide für einen magischen Blick

 falsche-Wimpern-von-Beyonce


Um einen attraktiveren  und magischen Blick zu erreichen, greifen viele Damen auf künstliche Wimpern zurück. Der Nachteil dabei ist, dass sie unter Umständen die echten Wimpern beschädigen und dazu führen können, dass sie schneller ausfallen. Es gibt aber inzwischen eine neue, unschädliche Variante der künstlichen Wimpern aus Seide, die die Kosmetiker anbieten. Sollten Sie sich also wünschen, schon gleich nach dem Aufstehen und ohne Mascara traumhaft geschwungene Wimpern zu haben, sind diese Art von künstlichen Wimpern genau das richtige für Sie. Sie verlängern Ihre eigenen Wimpern nicht nur, sondern verleihen Ihnen auch noch mehr Volumen.

Wimpern aus Seide- Schädigen diese künstlichen Wimpern Ihre eigenen?

blauer-Hintergrund-Augen-Wimpern-Extensions

Es handelt es sich um Wimpern aus Seide, die den natürlichen Wachstum Ihrer Wimpern nicht stören. Diese werden einzeln mit hypoallergenem Kleber auf Ihre eigenen Wimpern geklebt, halten 30 bis 90 Tage und schädigen Ihre eigenen Wimpern in keinster Weise. Sie enthalten zudem auch keine anderen Stoffe, die Ihre Wimpern oder die Haarwurzel schädigen könnten. Da die echten Wimpern eine Lebensdauer von 30 bis 60 Tagen haben, ist es normal, wenn sie ab und zu ausfallen. Das Abfallen der künstlichen Wimpern hängt also von der Lebensdauer Ihrer eigenen Wimpern ab.

Wimpern aus Seide- welche Altersgruppe greift am häufigsten darauf zurück?

goldfarbenes-Make-up-mit-falschen-Wimpern

 

 

Immer mehr Damen finden Gefallen an dieser Art von künstlichen Wimpern aus Seide. Am häufigsten sind Kunden im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Aber auch Teenager und Damen zwischen 45 und 50 Jahren sind immer häufiger anzutreffen. Grund dafür ist, dass der Effekt sofort erkennbar ist. Er steigert das Selbstbewusstsein und zaubert bei jedem Kunden sofort ein Lächeln ins Gesicht.

Das Anbringen der Wimpern aus Seide und die richtige Pflege

Wimpern-aus-Seide-mit-und-ohne

Damit die künstlichen Wimpern aus Seide so lange wie möglich halten können, ist es wichtig, dass sie richtig angebracht werden und Sie sie richtig pflegen. Das Anbringen dauert in der Regel ca. eine Stunde. Außerdem sollten Sie Ihren Kosmetiker ungefähr einmal im Monat, also alle drei bis fünf Wochen zur Kontrolle und zum Erneuern besuchen. Im Idealfall sollte das immer nach 20 Tagen geschehen. Das hängt aber im Großen und Ganzen individuell von jeder Person ab, also von der Lebensdauer der Wimpern, sowie davon, inwiefern die Pflege eingehalten wurde. Diese Sitzung zum Erneuern der Wimpern aus Seide nimmt nicht ganz so viel Zeit in Anspruch. Dort ist man meistens nach bereits 45 Minuten fertig. Der Grund für den häufigen Wiederbesuch der Kosmetikerin besteht darin, dass die natürliche Lebensdauer der Wimpern nicht lang ist und dementsprechend die künstlichen Wimpern aus Seide zusammen mit den echten abfallen. Damit keine auffallenden Lücken enstehen, sollten Sie außerdem eine passende Länge wählen.

Für den besten Effekt in den ersten 24 Stunden Kontakt mit Wasser vermeiden

falsche-Wimpern-aus-Seide-die-Palette


Was die Pflege der künstlichen Wimpern aus Seide anbelangt, sollten Sie die ersten 24 Stunden den Kontakt der Wimpern mit Wasser vermeiden. Das dient dazu, dass der Kleber gut trocknen kann. Es ist zwar nicht gesagt, dass die Wimpern andernfalls abfallen könnten. Doch halten Sie diesen Tipp am besten ein. Nach diesem Zeitraum können Sie aber alles tun, was Sie auch mit Ihren eigenen Wimpern tun würden. Sie können also wie gewohnt Ihr Gesicht waschen und selbst tauchen ist kein Problem.

Welche Formen gibt es und welche werden bevorzugt?

natürliche-Wimpern-aus-Seide


Da gerade Wimpern den Blick sozusagen verschließen, werden geschwungene Wimpern aus Seide bevorzugt, die außerdem etwas länger gewählt werden. Ansonsten gibt es aber mehrere Varianten. Es werden unterschiedliche Längen angeboten und auch die Dicke der einzelnen Haare, beziehungsweise, Wimpern aus Seide variieren. Damit der Look möglichst natürlich aussieht, ist es wichtig, dass sie nicht zu lang gewählt werden. Bei der Wahl sollten außerdem Faktoren wie der Arbeitsplatz beachtet werden. Um sicherzugehen, sollte jede Kundin deshalb auch vorher von der Kosmetikerin gut beraten werden. Schließlich möchten Sie doch, dass die Wimpern aus Seide in Form und Länge auch zu Ihnen passen.

Kann man die Wimpern aus Seide mit Schminke wie Mascara, Kajal und Lidschatten kombinieren?

perfekte-Wimpern-aus-Seide-Weihnachts-Make-up

Für gewöhnlich ist es unnötig einen Mascara aufzutragen, da die künstlichen Wimpern aus Seide selbst bereits für diesen Effekt sorgen. Sollten Sie ihn dennoch verwenden, sollten Sie wissen, wie Sie ihn am Ende richtig entfernen sollten. Dafür darf nämlich kein Wattepad wie sonst verwendet werden. Stattdessen sollten Sie die Augen unter laufendem Wasser solange reinigen, bis Sie den Mascara entfernt haben. Ebenso können Sie einen Augen-Make-up-Entferner in Form von Reinigungsschaum verwenden. Sollten Sie dennoch ein anderes Produkt verwenden, darf dieser aber auf keinen Fall Alkohol enthalten oder ölig sein.
Auch Kajal und Lidschatten können Sie trotz der Wimpern aus Seide problemlos und wie gewohnt auftragen. Aber auch ist das Entfernen von Bedeutung. Hierfür können Sie ein Wattepad benutzen, dürfen mit ihm aber nicht die Wimpern selbst reiben. Säubern Sie damit nur den Bereich über den Wimpern, also das Lid. Der Grund dafür ist, dass meistens Fasern an den Wimpern hängen bleiben und beim Versuch diese zu entfernen, kann es passieren, dass Sie die Wimpern ausreißen oder umdrehen.

Sollte man nach einer gewissen Zeit eine längere Pause zwischen den Prozeduren machen?

Falsche-Wimpern-extensions

Eine Pause ist nicht notwendig. Schließlich schädigen diese Wimpern aus Seide, wie gesagt, die natürlichen Wimpern in keinster Weise und führen nicht zum Wimpernausfall. Sie sollten, ganz im Gegenteil, nach dem ersten Anbringen immer in regelmäßigen Abständen Ihre Kosmetikerin/Ihren Kosmetiker besuchen.

Wie geht man vor, falls man die Prozedur abbrechen möchte?

hell-braune-Augen-falsche-Wimpern

Sollten Sie die Erneuerung der Wimpern aus Seide nicht mehr möchten, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können ein spezielles Produkt zum Entfernen anwenden und besuchen dazu am besten die Kosmetikerin, die Ihnen die Wimpern ursprünglich angebracht hat. Aber auch selbstständig zu Hause können Sie die Wimpern aus Seide entfernen. Dazu verwenden Sie lediglich Mineralwasser und ein Wattepad, das Sie in das Wasser tauchen. Reiben Sie damit vorsichtig Ihre Wimpern. Das tun Sie am besten vor dem Spiegel. Ist das Wattepad verbraucht, nehmen Sie ein neues und so weiter.

Betonen und hervorheben von den Augen und die Augenbrauen

blaue-Augen-falsche-Wimpern

Lidschatten-Farben-in-Grau-mit-falschen-Wimpern

falsche-Wmpern-aus-Seide



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!