Kaltschaummatratze mit 7 Zonen: Garantie für erholsamen Schlaf

Kaltschaummatratze-7-Zonen-Schlafzimmer-Einrichtung-Bett-Kopfteil-gepolstert


Der Mensch verbringt im Durschnitt ein Drittel seines Lebens im Bett – das richtige Bettgestell und die komfortable Matratze sind dabei wichtige Voraussetzung für gesunden Schlaf und sollten deswegen aufmerksam ausgewählt werden. Auf dem Markt wird eine Auswahl an Modellen mit verschiedenen Matratzenstärken angeboten, so dass theoretisch jeder das Passende nach dem eigenen Körper-Typ und Vorlieben finden kann. Neben den klassischen Federkernmatratzen und dem exotischen Wasserbett hat sich übrigens in den letzten Jahren ein neues Design erfolgreich durchgesetzt – die Kaltschaummatratze mit 7 Zonen verspricht höchsten Liegekomfort und Langlebigkeit. Wir verleihen Ihnen einen Überblick und nehmen die Vorteile und Nachteile der Kaltschaummatratze unter die Lupe.

Kaltschaummatratze mit 7 Zonen – das Material und seine Eigenschaften im Überblick

Kaltschaummatratze-7-Zonen-Echtholz-Doppelbett-modern-Kronleuchter

Kaltschaum ist ein hochelastisches Material, das nach einem aufwendigen Herstellungsprozess entsteht. Dank seiner Elastizität bietet der offenporige Kaltschaum zahlreiche Einsatzmöglichkeiten, unter anderem auch als Sofa- oder Sitzkissenpolsterung. Die Matratzen aus Kaltschaum bieten höchsten Liegekomfort, indem Sie verschiedene Liegepositionen unterstützen. Ihre atmungsaktive Oberfläche nimmt die Feuchtigkeit auf, fördert die Luftzirkulation und sorgt auf diese Weise für ein ausgeglichenes Schlafklima. Dank seiner hervorragenden Eigenschaften ist das Material selbst für Allergiker bestens geeignet. Allerdings hat Kaltschaum auch Nachteile – hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen über 30 Grad können sich negativ auf ihn auswirken.

Die Kaltschaummatratze mit 7 Zonen wird in sieben verschiedenen Bereichen aufgeteilt und jeder Bereich weist verschiedene Matratzenstärke auf – an dem Kopf und den Füßen mittelfest, an den Schultern und Waden – eher weich, an der Lendenwirbelsäure und dem Oberschenkel – hart, und an dem Becken und an den Hüften – mittelhart.

Kaltschaummatratze mit 7 Zonen – was muss beim Kauf berücksichtigt werden?

Kaltschaummatzatze-7-Zonen-Feng-Shui-Holz-Bett-Kopfteil

Drei wichtige Kriterien spielen beim Kauf einer Kaltschaummatratze mit 7 Zonen eine entscheidende Rolle. Mit Raumgewicht (Abkürzung RG) wird ein Qualitätsmerkmal der Matratze bezeichnet – dies gibt an, wieviel Rohstoff ein Kubikmeter enthält. Grundsätzlich gilt – je höher das Raumgewicht, desto höher die Elastizität und die Haltbarkeit der Matratze. Hochqualitative Produkte, die zwischen 8 – 10 Jahren halten, haben mindestens Raumgewicht 40.

Die Strauchhärte gilt als ausschlaggebendes Kriterium für ein optimales Liegegefühl. Je höher sie ist, desto fester die Matratze empfunden wird. Grundsätzlich muss die Strauchhärte 40 oder über 40 kPa betragen. Das subjektive Empfinden, wie hart bzw. weich eine Matratze ist, trägt ebenfalls Verantwortung für den eigenen Liegekomfort. Dieses wird jedenfalls vom nächsten Kriterium stark beeinflusst.

Der Schnitt der Matratze soll die bestmögliche Anpassung an dem Körper ermöglichen. Dabei lassen sich zwei Gruppen von Schnitten unterscheiden – die einfachen, meistens wellenförmige Querschnitte sorgen für einen begrenzten Liegekomfort, sind aber günstiger. Die komplizierten Würfelmuster bieten dagegen entscheidende Vorteile – sie sind ergonomisch und erhöhen die Kaltschaumelastizität, dafür sind die sogenannten 3D-Schnitte aber teuerer.

Die Vorteile und Nachteile der Kaltschaummatratze im Überblick

Kaltschaummatratze-7-Zonen-Gardinen-Schlafzimmer-lichtdurchlaessig

Die Vorteile im Überblick:
+ Hochwertige Kaltschaummatratzen haben eine optimale Haltbarkeit von 8- 10 Jahren.
+ Dank seiner hohen Elastizität bietet das Material höchsten Komfort bei verschiedenen Liegepositionen
+ Die große Auswahl an Modellen mit verschiedener Strauchhärte, verschiedenem Raumgewicht und 3D-Schnittmuster stellt sicher, dass jeder das Passende finden kann
+ Atmungsaktive Oberfläche, auch für Allergiker geeignetes Material
+ Die Matratze lässt sich wenden und hat im Vergleich zu Federkernmatratzen ein niedriges Gewicht

Die Nachteile im Überblick:

– Die Härtgradangaben sind nicht genormt, sondern variieren teilweise stark vom Produkt zu Produkt
– Das Material an sich ist entflammbar. Manche Matratzen-Produzenten integrieren feuerhemmende Zusatzstoffe, aber andere verzichten darauf.

Kaltschaummatratze-7-Zonen-Holz-Schlafzimmer-Set-moderner-Landhausstil




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!