Minimalistisches Sideboard für Schlafzimmer mit integriertem Schminktisch in Schwarz

von Anne Seidel
Werbung

Welch starke Auswirkung die Wahl der Möbel auf den Raum hat, zeigt dieses moderne Schlafzimmer mit beeindruckendem Sideboard. Das hellgrau gestaltete Zimmer erhält mit diesem Designerstück den letzten Schliff. Es wertet den Raum nicht nur optisch auf, indem es eine kahle Wand aufpeppt, sondern bietet außerdem einen raffiniert designten Stauraum für Schminke. Das Sideboard für Schlafzimmer mit integriertem Schminktisch von Iryna Lysiuk verpasst dem Raum eine minimalistische Atmosphäre, die Sie sich in der folgenden Galerie einmal selbst anschauen können.

Sideboard für Schlafzimmer in mattem Schwarz

Sideboard für Schlafzimmer mit verstecktem Schminktisch

Durch die Verwendung der Farbe Schwarz für das Schlafzimmer Sideboard entsteht an der hellen Wand ein interessanter Farbkontrast. Hinzu kommt auch die Textur, die es mit Hilfe der Rückwand schafft. Diese besitzt nämlich ein schönes Rillenmuster. Die schmale Kommode selbst besteht ebenso aus mattem Schwarz und schlichten Linien und Oberflächen, die den Minimalismus nicht besser vertreten könnten.

Schlafzimmer Kommode mit verstecktem Schminktisch

Kommode mit Rückwand mit attraktiver Rillen-Optik in Schwarz

Werbung
tisch mit goldfarbenem tablet von zara home
Möbel

Zara Home 2020: Favoriten aus der neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion im Online-Shop

Hier sind einige der spannendsten Neuheiten aus der neuesten Zara Home-Kollektion 2020, die man sofort online bestellen kann! Die Möbel und Wohnaccessoires

Besonders raffiniert ist aber der in dem Sideboard für Schlafzimmer versteckte Schminktisch, der sich unter einer Klappe mit Spiegel befindet. Dies trägt zum minimalistischen Stil bei, da die Schminkutensilien nicht wie üblich auf dem Schminktisch stehen, sondern gut verstaut sind. Hinzu kommt außerdem eine Schublade, die in unterschiedlich große Segmente unterteilt und zum Verstauen der Schminke gedacht ist.

Sideboard für Schlafzimmer in minimalistischem Stil

Werbung

Die Kommode im Schlafzimmer ist also nicht nur ein nützliches Möbelstück, sondern ein wahrer Hingucker, der das Herz eines jeden Minimalisten höher schlagen lässt. Das Sideboard für Schlafzimmer mit integriertem Schminktisch besitzt aber noch eine weitere Funktion: Die Rückwand bietet nämlich auch Platz für einen Fernseher, der sich durch seine schwarze Farbe dem Design der Schlafzimmer Kommode wunderbar anpasst und mit ihm verschmilzt. Einen schönen Farbkontrast bildet wiederum der Hocker, der mit attraktivem braunen Leder ausgestattet ist. Sein Gestell vertritt wiederum dasselbe matte Schwarz, wie auch das Schlafzimmersideboard.

Sideboard für Schlafzimmer – Bilder

Sideboard für Schlafzimmer in Schwarz Matt mit attraktivem Design

Schauen Sie sich im Folgenden die kleine Kommode noch etwas genauer an und überzeugen Sie sich von ihrer einzigartigen Wirkung. Ob als Kontrast in einem hellen Raum oder als Zusatz zu bereits vorhandenen schwarzen Möbeln – das Design ist ohne Frage immer die richtige Wahl!

Sitzkomfort für den Schminktisch in der Kommode mit Leder Hocker in Braun

Schminktisch mit Spiegel in der Klappe

Der Schminktisch befindet sich unter einer Klappe mit Spiegel

Sideboard für Schlafzimmer
Möbel

Schrank nach Maß: So planen Sie einen funktionalen und stilvollen Kleiderschrank

Schrank nach Maß: So planen Sie einen funktionalen und stilvollen Kleiderschrank

Schublade für Schminkutensilien

Stauraum im Sideboard für Schlafzimmer für die Schminkutensilien

Integrierter Organizer aus Holz

Sideboard für Schlafzimmer mit Organizer in der Schublade

Design von Iryna Lysiuk.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.