Kohlenfaser Modellbau – Das KNC Regera Auto von Koenigsegg

sportlicher wagen sportauto in schwarz mit flügeltüren vorderseite innovatives design


Der schwedische Hersteller Koenigsegg hat das weltweit erste Auto mit Kohlenfaser Modellbau produziert, das komplett aus dem Material „Naked Carbon“- KNC gefertigt wurde. Ihre Sonderedition – der wunderschöne Sportwagen Regera – ist wirklich etwas Besonderes. Der Unterschied zwischen diesem Modell und denen, die im letzten Jahr verkauft wurden, ist die Kohlefasertechnologie. Bei KNC werden auf der Kohlenstoffoberfläche keine Lacke oder alternative Beschichtungen verwendet. Die dünne Epoxidschicht, die normalerweise ein Autoklav-gehärtetes High-End-Carbonstück bedeckt, wird vorsichtig durch Handpolieren entfernt. Dies ist ein äußerst sensibler Prozess. Ein Schlag zu viel kann die sichtbare Gewebestruktur unter der dünnen Epoxidschicht ruinieren.

Beeindruckender Kohlenfaser Modellbau

schwedischer authersteller koenigsegg kohlenfaser technologie rückseite logo kamera

Jede Platte wurde sorgfältig von Hand geschliffen und poliert, um das kostbare Gewebe nicht zu beschädigen. Nach diesem mühsamen Prozess können Sie tatsächlich das Geflecht der Kohlenstofffaser spüren, wenn Sie Ihre Hand am Äußeren entlang laufen lassen.

sportauto in schwarz vorderseite beeindruckendes design komplett aus kohlenfaserstoff

Da auf dem Auto keine Farbe oder Klarlack vorhanden ist und die dünne Epoxidschicht weggeschliffen wird, ist der Kohlenfaser Modellbau tatsächlich um 20 kg leichter als ein lackiertes Koenigsegg. Der KNC Regera, der kürzlich an seinen Besitzer in der Schweiz ausgeliefert wurde, ist der erste Koenigsegg, der diese extreme und aufregende Lösung je hergestellt hat. Dies ist also definitiv ein atemberaubendes Auto, das sich jeder Aufmerksamkeit verdient hat.

motor technik und federung mit reifen vom kohlenfaser modellbau

Das Endergebnis ist ein auffallender neuer Look für den Kohlenfaser Modellbau. Die Karosserie des Autos wird schnell kalt, da das Material reiner Kohlenstoff ist. Diesen hat der Autohersteller anstelle einer isolierenden Epoxid- oder Lackschicht mit Kohlenfaserstoff darunter verwendet. Der Glanz erhält ein metallisches Graphit-Aussehen, da jetzt jeder Strang aus Graphit vollständig freigelegt ist.

kohlenfaser modellbau knc regera auto von koenigsegg carbon fiber logo


Diese mutige Spezifikation – eine Premiere für Koenigsegg und, soweit wir wissen, eine Weltneuheit – wurde vom Schweizer Händler Carage bestellt und spezifiziert. Nach dem Genfer Autosalon im März 2019 findet außerdem auch eine große Eröffnung für Carage statt.

Innovatives Design

sportlicher wagen sportauto in schwarz mit flügeltüren seitenansicht


Koenigsegg hat den Kohlenfaser Modellbau als Methode über mehrere Jahre hinweg perfektioniert. Die Marke hat das Material außerdem mit großer Wirkung auf Teile wie Räder, Flügel, Splitter, Winglets und Lenkräder angewendet. Vor der Entscheidung für ein ganzes Auto wurden die Proben der Sommerhitze und -sonne sowie im Winter nass und kalt ausgesetzt. Die Teile wurden außerdem mehrere Jahre im Freien aufbewahrt, um sicherzustellen, dass die Elemente die verblüffende Oberfläche nicht negativ beeinflussen.

sportlicher wagen sportauto in schwarz mit flügeltüren rückseite schweizer händler carage motorhaube

Kohlefaserteile werden von Koenigsegg auf drei verschiedene Arten hergestellt:

– Außenplatten werden geschliffen und anschließend mit einer Farbe, einem Klarlack oder einer Kombination aus beiden lackiert.

– Bei einigen Teilen der Kohlenstofffasern unter der Motorhaube wird die Epoxidschicht poliert, wodurch ein Effekt erzielt wird, der dem von Klarlack ähnelt.

– Bei den meisten Teilen unter der Motorhaube und im Innenraum wurde die Epoxidschicht entfernt und anschließend auf rohen Kohlenstoff poliert.

sportlicher wagen sportauto innenraum mit ledersitzen und lenkrad aus kohlenfaserstoff

Ein sehr heikler Prozess, der sowohl Schleifen als auch Polieren beinhaltet. Die Fehlerspanne ist extrem fein und kann entweder zu einem perfekten, glänzenden Finish führen oder die Fäden der freiliegenden Kohlefasern ruinieren. Dieses letzte Verfahren wird zum ersten Mal für das Äußere beim Kohlenfaser Modellbau verwendet.

luxus wagen sportauto rückseite schweizer händler carage

Ein interessanter Vorteil von KNC ist, dass die Lacke viel weicher als der freiliegende Kohlenstoff sind. Die Oberfläche ist im Vergleich zu herkömmlichen Oberflächenbehandlungen weniger gegen Steinschlag und scharfe Gegenstände empfindlich. Der Kohlenfaser Modellbau erfordert ein absolut perfektes Produktionswerkzeug, um Teile selbst zu perfektionieren.

koenigsegg carbon fiber logo oberseite mit beschichtung aus kohlenfaserstoff poliert

Unvollständige Oberflächen können auf der abschließenden Karosserieplatte nicht geglättet, eingestellt oder ausgeglichen werden. Jedes Panel muss daher perfekt sein, bevor es für den Einsatz in einem KNC-Auto in Betracht gezogen wird. Dass so ein Prozess überhaupt möglich ist, zeugt von den extremen Toleranzen und der Qualitätskontrolle der Koenigsegg-Produktion.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!