Ein interaktiver Radweg in den Niederlanden, der nachts glüht

Autor: Ramona Berger

radweg in den niederlanden kunst-gluehende-kristallen-roosegaarde

Daan Roosegaarde hat ein interaktiver Radweg in den Niederlanden nach dem Vorbild der “Sternennacht” von Vincent van Gogh designt. Der einzigartige, 600 Meter lange Radweg läuft in der Gegend von Eindhoven, wo der Künstler von 1883 bis 1885 lebte. Der Radweg besteht aus tausenden Steinchen, die eindrucksvoll nachts glühen. Der Entwurf von Studio Roosegaarde und Heijmans ist Teil eines Joint Ventures zwischen der Stadt Eindhoven, Eindhoven 365, den Provinzen Van Gogh-Brabant, Vrijetijdshuis-Brabant und Routebureau-Brabant.

Der einzigartige, glühende Radweg in den Niederlanden

radweg in den niederlanden-roosegaarde-nachts-gluehende-kristallen

Die leuchtenden Steine werden am Tag von dem Sonnenlicht aufgeladen und Licht in der Nacht emittieren. Sie bilden verschiedene Muster auf dem Weg, die in der Dunkelheit am besten zu sehen sind. Eine moderne Interpretation vom berühmten Kunstwerk Vincent van Goghs. Kulturerbe und Innovation verschmelzen in dieser neuen Landschaft.  Der Van Gogh Radweg von Roosegaarde nutzt die lichtemittierende Technologie des Smart-Autobahn-Konzeptes – ein anderes, gemeinsames Projekt von Studio Roosegaarde und Heijmans für die Autobahn der Zukunft. Das  endgültige Design des Radwegs soll im Jahr 2014 erlebt werden.

Radweg in den Niederlanden nach Vorbild der „Sternennacht“ von Vincent van Gogh

sternennacht-kunstwerk-van-gogh

der Designer Daan Roosegaarde

radweg-van-gogh-eindhoven-niederlanden-designer-roosegaarde


der Radweg ist 600 Meter lang

van-gogh-gluehender-radweg in den niederlanden-karte

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig