Designer Möbel mit 3d-gedruckten Verbindern selber bauen

3d-gedruckt Stecker verbindersystem innovativ-Keystones Holztisch

Mit 3d-Drucktechnik produziert, die Verbindungsstücke “Keystones” können verschiedene Möbelkomponente mit minimalem Werkzeugeneinsatz zusammenhalten. Die Design-Objekte von Studio Minale-Maeda wurden auf der Mailänder Möbelmesse präsentiert und haben Fachleute und zahlreiche Besucher begeistert. So einfach geht es: die Einzelteile der Designer Möbel in die speziellen Verbinder stecken. Es entstehen aus dem Nichts wie mit einem Zauberstab funktionale dreidimensionale Objekte.

3D-gedruckte Objekte aus Kunststoff

innovativer Holztisch selber bauen-polyamid 3d-gedruckte verbindungsstücke

“Keystones” oder Schlusssteine sind passgenau 3d-gedruckte Objekte aus Polyamid, die am Ende zu einem Teil aus Holz zusammengefügt werden. Die speziell designte Stecker können bequem auf jedem Heim-3d-Drucker produziert werden. Für die Herstellung der anderen Komponente der Designer Möbel wie Tischbeine zum Beispiel sind ebenfalls keine handwerklichen Fähigkeiten als Tischler notwendig – diese lassen sich mit einer speziellen 2d-CNC Oberfräse produzieren. Es können letzendlich auch Standard-Holzteile überall zusammengesetzt werden.

Designer Möbel von Studio Minale-Maeda

reduziertes Design-Tisch 3D-gedruckte Verbinder innovativ Möbel selbst-bauen

Das Designer-Duo Mario Minale und Kuniko Maeda haben Ihr Studio mit Sitz in Rotterdam 2006 eröffnet. Auf Grund vorausgegangener Forschungen nach den Alternativen, die uns die zeitgenössische 3d-Drucktechnik anbietet, haben die Designer ihr zukunftsfähiges Produkt entwickelt. Ein Ziel dabei war, den Designprozess neu zu definieren. Der minimalistische Entwurf von Minale-Maeda ist ein Beweis dafür, dass Kreativität in Verbindung mit einem genau definierten Ziel innovative und clevere Design-Ideen ergibt.

“Keystones” Verbindungselemente durch 3d Technik hergestellt

Kunststoff T-verbinder-Studio Minale-Maeda Keystones designer möbel


Von Tischen, über Stühlen, bis zu Kleiderständern lassen sich ohne großen Aufwand aufbauen. Dabei hält ein einzelnes Verbindungselement alle Elemente eines Tisches oder eines Stuhls zusammen. Die Designer Möbel können als Einzelteile transportiert werden und je nach Geschmack, Wunsch und Bedarf individuell zusammengestellt werden.

 3D-gedruckte Objekte von Studio Minale-Maeda

passgenau 3d-gedruckte verbindungssystem Polyamid Designer-Möbel Komponente

Möbel selbst bauen: Praktisch und clever

innovativer Möbelaufbau 3d gedruckte Verbindern studio minale-maeda


Reduziertes Design 

innovative Möbel selber aufbauen 3d-Drucktechnik Studio-Minale-Maeda

 Steckverbinder hält die verschiedenen Komponenten zusammen

Kleiderständer selber bauen Holz-Polyamid-verbindungsstück Minale-Maeda-Design Keystones

3D-gedruckte Kunststoff-Anschlüsse

möbel-design verbindungsstücke ausgedruckt-3d schwarz-polyamid

Kunststoff-Steckverbindersystem

keystone kunststoff anschlüsse 3d drucktechnik-praktisch aufbau-möbel

Clevere Möbelverbinder

Verbindungsstücke möbel selber bauen-praktisch keystone

Innovative Verbindungsstücke für Designer Möbeä

design möbel kleiderständer tisch-3D gedruckte-Kunststoff Verbindungselemente

Möbelverbinder 3D-gedruckt Kunststoff Anschlüsse Kleiderständer

keystones steckverbindung 3d-drucktechnologie innovative möbel

design holz beistelltisch-selber bauen-kunststoff steckverbinder system

Design-Möbel verbinder polyamid 3d printed aufbauen-transportieren keystone




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN