Modern und natürlich wohnen – Diese Wohnung ist der Gewinner des „German Design Award“

„Obgleich jeder Raum unterschiedlich gestaltet worden ist, verbindet alle ein einheitlicher modern und hochwertig wirkender Stil, der den Anspruch an zeitlose Eleganz sehr gut zum Ausdruck bringt.“ So beschreibt die Jury des „German Design Award“ den diesjährigen Gewinner für Innendesign. Und das beeindruckende bulgarische Apartment hat zurecht den Designern und Architekten von „EXTRAVAGANCE design“ einen ersten Platz verdient. Werfen Sie mit uns einen Blick in die Räumlichkeiten der Wohnung und erfahren Sie mehr über das Design, bei dem „natürlich wohnen“ das Stichwort ist!

Natürlich wohnen mit Naturmaterialien wie Holz und Stein

Das Apartment erstreckt sich auf einer Wohnfläche von 140 Quadratmetern und ermöglicht so geräumige Wohnbereiche. Darunter finden sich ein Wohnzimmer mit offener Küche, 3 Schlafzimmer und 2 Bäder. Das besondere an den Räumen ist, dass jeder von ihnen durch natürliche Materialien wie Holz und Naturstein gekennzeichnet ist. Diese ermöglichen nicht nur ein modernes Design, sondern garantieren dabei auch durch die warmen und neutralen Farben Gemütlichkeit und eine zeitlose Optik. Chic und luxuriös und dabei ebenso natürlich wohnen – es ist allemal möglich, wie dieses Innendesign beweist. Gleichzeitig fehlt es auch nicht an peppigen Farbakzenten, wobei in jedem Raum eine andere Farbe für eine einzigartige Atmosphäre sorgt.

Natürlich wohnen im Wohnzimmer mit Küche

Natürlich wohnen mit offener Küche und Essbereich mit Holztisch

Möbel aus Holz findet man bereits im Wohnzimmer. Die Küche mit ihrem Zusammenspiel aus minimalistischen Oberflächen in weißem Hochglanz und dunkler Holzoptik ist ein wahrer Blickfang und lädt zum Kochen und Verweilen ein. Optisch vom Essbereich getrennt wird sie durch eine Frühstückstheke mit Arbeitsplatte in Beton-Optik. Dieselbe Oberfläche ziert auch die Küchenrückwand.

Minimalistische Küche in Hellgrau mit Weiß und dunkelbraunem Holz

Der modernen Küche schließt sich der Esstisch aus Holz mit modernem Design an und schafft so einen Übergang zum Sitzbereich des Wohnzimmers. Dieser beeindruckt statt mit einer klassischen Wohnwand mit einem zeitlosen Kamin. Hier findet sich auch schon der erste Farbakzent. Die Vorhänge und Sofakissen erstrahlen in einem schönen Blauton, der die neutralen Naturtöne wunderbar ergänzt und die sonst gemütliche und ruhige Atmosphäre ein wenig lebendiger erscheinen lässt.

Weiß und Braun, kombiniert mit grauer Küchenrückwand in Beton-Optik


Unbedingt zu erwähnen ist auch die besondere Wandgestaltung, die zwar einen Kontrast zu den modernen Möbeln darstellt, sich ihnen aber dennoch wunderbar anpasst. Während der Großteil der Wohnzimmerwände durch Akzente gekennzeichnet sind, die eine Wandvertäfelung imitieren, zeigt sich eine Akzentwand mit einer attraktiven Tapete im Vintage-Stil.

Natürlich wohnen im Wohnzimmer mit Essbereich - Moderner Esstisch aus Naturholz und Beine aus Metall

Kamin statt Wohnwand

Kamin statt Wohnwand, blaue Vorhänge und Patchwork Teppich


Dezente und geschmackvolle Dekorationen

Wohnzimmer in modernem und zeitlosem Stil mit grauem Sofa und origineller Uhr als Wanddeko

Natürlich wohnen – Holzmöbel in den Schlafzimmern

Zeitlos und natürlich wohnen mit modernen Möbeln in neutralen Farben

Natürlich wohnen lässt es sich auch in den drei Schlafzimmern, denn Echtholzmöbel sind dort ebenso zu finden. Das erste Schlafzimmer nutzt wie auch das Wohnzimmer die Farbe Blau als Akzentfarbe. Als Zweitfarbe dient hier aber auch Türkis. Unbedingt zu erwähnen ist die beeindruckende Akzentwand mit Tapete, die den klassischen Stil vertritt und einen perfekten Ausgleich zu der sonst sehr modernen Einrichtung in diesem Zimmer bietet. Der Einbauschrank am Fenster, für den helles Holz verwendet wurde, nutzt den Platz hervorragend aus, ohne dabei den Raum zu zugestellt wirken zu lassen. Integriert wurde sogar eine gemütliche Sitzbank, die zum Tagträumen am Fenster einlädt.

Schlafzimmer mit Tapete für Akzentwand und Farbakzente in Blau und Türkis

Einbauregal mit integrierter Sitzbank am Fenster

Natürlich wohnen mit Materialien aus der Natur - Einbauregal mit Sitzbank am Fenster

Einbauschrank aus Naturholz

Natürlich wohnen mit eingebauten Schränken aus hellem Massivholz

Eine interessante Akzentwand besitzt auch das zweite Schlafzimmer. Polster in neutralem Beige-Grau deckt die Wand komplett ab und dient auf diese Weise auch als Kopfbrett für das Bett. Ein klassischer Kleiderschrank mit Spiegeltüren ergänzt die moderne Konsole, die den zweiten Schrank erweitert und als Schminktisch genutzt werden kann. Die Akzentfarben in diesem Zimmer bestehen aus warmen Rottönen, die sich der dezenten gepolsterten Wand wunderbar anpassen.

Moderner Glastisch als Nachttisch, gepolsterte Wand und vertikaler Spiegel als Deko

Gepolsterte Wand als Akzentwand und Alternative zum Kopfbrett

Helles Holz im Schlafzimmer mit roten Akzenten aus Dekokissen und Hocker

Zeitlose und moderne Möbel kombiniert in einem Raum

Schlichte und platzsparende Möbel für Stauraum, sowie minimalistische Konsole für den Fernseher

Massivholzmöbel in Form eines Sideboards mit minimalistischer, angebauter Konsole und Sessels finden sich auch im dritten Schlafzimmer wieder. Außerdem zieht die mit Holz verkleidete Akzentwand die Blicke auf sich. Das Holz hat übrigens dieselbe Farbe wie die Küche. Wer natürlich wohnen möchte, trifft mit einer Holzverkleidung für die Wände also die richtige Wahl. Um aber keine zu dunkle Atmosphäre zu riskieren, entschieden sich die Designer dafür, einen großen Spiegelschrank als Stauraum und zum Reflektieren des Lichts zu verwenden. Die restlichen Wände besitzen wiederum eine weiße Farbe mit demselben Effekt. Dieses Schlafzimmer ist das neutralste der Wohnräume und besitzt einen gewissen rustikalen Charme trotz der sehr modernen Einrichtung.

Natürliche Brauntöne für ein warmes Ambiente im Schlafzimmer

Großer Spiegelschrank vergrößert optisch den Raum

Lampen als dekorative Accessoires und Wandverkleidung aus Holz

Dunkles Sideboard vor weißer Wand mit horizontalem Spiegel

Rustikal und modern zugleich ist das Sideboard mit Konsole im braunen Schlafzimmer

Die Badezimmer

Luxuriös und natürlich wohnen - Badezimmer mit Marmor in Beige und Weiß und Unterschrank aus dunklem Holz

Falls Sie geglaubt haben, dass die Badezimmer kaum interessanter und beeindruckender sein könnten, haben Sie sich getäuscht. Auch hier fehlen Naturholzmöbel natürlich nicht. Es handelt sich dabei um Unterschränke für die Waschbecken, die sich dem modernen Design der Bäder wundervoll anpassen und dabei für die nötige Wärme sorgen. Im richtig eingerichteten Bad lässt es sich ebenso natürlich wohnen.

Kleines Bad mit Nasszelle, Marmor-Fliesen und Spiegeln als Wanddeko

Zeitlos und natürlich sind hier die Natursteinfliesen. Dazu gehört brauner und weißer Marmor, der eines der beiden Bäder mit interessanter Linienführung schmückt. Da Fenster in den Bädern fehlen, wurde der Mangel an Tageslicht durch gemütliches künstliches Licht perfekt ausgeglichen. Auch indirektes Licht spielt hierbei eine große Rolle. In diesen wunderbaren Bädern lässt es sich ohne Frage komfortabel und natürlich wohnen!

Auffällige Accessoires

Minimalistischer Flur mit weißen Wänden, dunklen Schränken aus Holz und roten Polstern als Farbakzent

Jedes Zimmer ist mit einem Teppich ausgestattet, der dem Raum zusätzlichen Wohnkomfort verleiht. Ihnen fehlt es jedoch bewusst an kräftigen Farben. Die Designs der Teppiche passen sich farblich den Naturtönen der Wohnung an. Auffallend ist auch die geschickte Verwendung der Beleuchtung, die nicht nur eine funktionale Aufgabe hat, sondern auch dekorativ ist. Klassische und moderne Lampen für Wand und Decke, sowie die bereits erwähnte indirekte Beleuchtung, werden gekonnt miteinander kombiniert. Auf diese Weise garantieren sie auch in den Abendstunden den nötigen Wohnkomfort.

Großer Spiegelschrank im Schlafzimmer mit dezenter Dekoration aus Quasten

Nicht zu übersehen sind auch die vielen Spiegel, die die Gestaltung der gesamten Wohnung unterstreichen. In Form von Spiegelschränken in den Schlafzimmern und im Flur und als Akzente an Wänden (als horizontaler Spiegelstreifen im dunklen Schlafzimmer; als vertikaler Streifen im Zimmer mit roten Akzenten; in Gruppen in einem der Badezimmer) lassen sie nicht nur die Räume heller und geräumiger wirken, sondern schaffen einige dezente Hingucker.

Design von EXTRAVAGANCE design.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!