Terrassendielen aus Kunststoff oder Holzdeck für den Garten? – Komposit und Holz als Terrassenbelag wählen

Von Charlie Meier

Wenn Sie sich fragen, ob Terrassendielen aus Kunststoff besser als Holz sind, gibt es einige Faktoren zu beachten. Bei der Auswahl eines neuen Holzdecks für Ihren Gartenraum ist dies nämlich die erste wichtige Entscheidung, die Sie treffen müssen. Natürliches Holz ist die klassische Wahl, aber heutzutage erweisen sich Terrassendielen aus Verbundwerkstoff mit ihrer großen Auswahl an Oberflächen als beliebte Alternative in modernen und klassischen Entwürfen. Was ist also das Beste für Ihren Garten? Die folgenden Informationen könnten Ihnen dabei helfen, die Antwort für sich zu finden.

Zwischen Terrassendielen aus Kunststoff und Holzdeck entscheiden

holzterrasse oder terrassendielen aus komposit als wartungsarmes material für außenbereiche

Um die richtige Entscheidung zu treffen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Materials kennen. Es gibt darüber eine Menge wissenswerte Informationen, die Sie lesen können, um beide vergleichen zu können. Sobald Sie sich für die Art der Terrasse entschieden haben, können Sie mit der Planung der restlichen Ideen für Ihren Außenbereich beginnen – von der Beleuchtung bis zu den Möbeln – um alles in den ultimativen Wohnraum im Freien zu verwandeln. Es ist eine schwierige Frage, aber dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl.

Vor- und Nachteile einer Holzterrasse im Garten

gemütliche sitzecke aus holz für terrasse im garten farbenfroh gestaltet

Holzterrassen sind aufgrund ihrer organischen Ästhetik für viele eine beliebte Optimierung des Gartenbereichs. Das Material strahlt eine rustikale Anziehungskraft aus, die für manche einfach nicht zu übertreffen ist, und es sieht neben allen möglichen Gartenstilen wunderschön aus. Es stehen verschiedene Holzarten zur Auswahl, von Weichhölzern (aus immergrünen Nadelbäumen wie Kiefer) und Harthölzern (aus Laubbäumen wie Teakholz). Obwohl es keine große Auswahl an Holzfarbtönen gibt, können Sie immer eine getönte Beize oder einen Anstrich verwenden, um es an Ihr Gartenfarbschema anzupassen.

modernes haus mit pool und terrasse im außenbereich mit holzdielen und großem esstisch

Wenn Sie eines dieser Verbesserungen im Außenbereich planen, sollten Sie wahrscheinlich berücksichtigen, wie viel das Holz für Terrasse kostet. Die meisten Gartenbesitzer würden zustimmen, dass der größte Pluspunkt von Holzterrassen der reduzierte Preis im Vergleich zu Verbundkonstruktionen ist. Dies gilt insbesondere für Terrassendielen aus Weichholz, die in der Regel die erste Wahl für diejenigen sind, die nach einer kostengünstigen Option für Ihren Garten suchen.

Nachteilige Seiten des Holzdecks

wahl zwischen verbundwerkstoff oder holz für terrasse im gartenbereich


Obwohl sie preiswerter sind, haben Holzterrassen den Nachteil, dass sie sich auf lange Sicht verschlechtern. Im Laufe der Zeit kann widriges Wetter dazu führen, dass ein Holzdeck verrottet, was dazu führt, dass es ersetzt werden muss. Dies kann jedoch durch regelmäßiges Reinigen und einen jährlichen Anstrich mit einer wetterfesten, schützenden Versiegelung verlangsamt werden. Wenn Sie nach wartungsarmen Gartenideen suchen, bedeutet dies, dass Holzterrassen im Vergleich zu Verbundkonstruktionen zu kurz kommen. Wenn Sie sich jedoch für eine Holzterrasse entscheiden, sollten Sie sich für ein Produkt entscheiden, das eine lange Garantie hat. Die Entscheidung für imprägnierte Hölzer kann ebenfalls die Lebensdauer Ihrer Terrasse verlängern.

rustikaler innenhof mit terrassendielen aus holz und gartenmöbeln

Ein anderer Nachteil besteht darin, dass das Holz für Terrasse meistens rutschiger unter den Füßen ist. Aufgrund der natürlichen Tendenz des Materials, Feuchtigkeit aufzunehmen, neigen Holzterrassen dementsprechend dazu, unter nassen oder eisigen Bedingungen nicht ganz unfallsicher zu sein. Holz ist dazu noch anfälliger für Algenwachstum, das auch eine Rutschgefahr darstellen kann. Durch regelmäßige Wartung lässt sich dieses Problem jedoch minimieren. Aus diesen Gründen sind Holzterrassen möglicherweise weniger für eine Poolterrasse oder in Familiengärten, in denen Sicherheit Priorität hat, geeignet.

Vor- und Nachteile von Verbundwerkstoff für Gartenterrassen

gelbe sitzkissen auf holzdeck neben blumenbeet im garten


Terrassendielen aus Komposit bestehen im Allgemeinen aus einer Mischung aus Holzfasern und Kunststoff, die häufig recycelt sind. Dies sind gute Nachrichten für diejenigen, die einen nachhaltigeren Garten gestalten möchten. Der größte Pluspunkt ist sicherlich die Pflegeleichtigkeit. Darüber hinaus erfordert die Wartung des Materials kein Schleifen, Lackieren, Beizen oder Ölen. Laut Experten, müssen Terrassendielen nur gelegentlich gereinigt werden. Dafür gibt es ausreichend Reinigungstipps für Terrassendielen, die bei der Erledigung dieser Aufgabe helfen. Ein weiterer Vorteil vieler Verbundwerkstoffe ist, dass sie im Gegensatz zu Holz keine Tannine enthalten, was bedeutet, dass sie Ihre Terrassenmöbel nicht damit verschmutzen.

minimalistisches design von patio mit terrassendielen aus kunststoff

Wie bereits erwähnt, können schlecht gepflegte Holzterrassen Algenwachstum anziehen und Hausbesitzer bei schlechtem Wetter anfällig für Ausrutschen und Stürze machen. Verbundstoffe hingegen sind oft speziell mit einer rutschfesten Oberfläche unter den Füßen ausgestattet, was eine sicherere Nutzung ermöglicht. Beispielsweise gibt es dafür einzigartige griffige Oberflächen, die auch den Test auf eine geringe Rutschgefahr bestehen und eine bessere Leistung als normales Weichholz bieten, was insbesondere bei Nässe zu beobachten ist.

Ein höherer Preis, der sich lohnt

verbundwerkstoff oder komposit als material statt holz für terrasse im garten

Heutzutage gibt es Terrassendielen aus Verbundwerkstoff in einer Vielzahl von Ausführungen. Diese reichen von glatten, grauen Stilen, die sich perfekt für moderne Gärten eignen, bis hin zu rustikalen, holzigen Designs, die wie echtes Holz für Terrasse aussehen. Dies bedeutet, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, kreativ zu werden und ein Produkt zu finden, das zu Ihrer Ästhetik passt, ohne es selbst mühsam beizen oder bemalen zu müssen.

balkongarten in der stadt mit terrassendielen und blumentöpfen

Die Investition in ein Verbunddeck ist in der Regel ein größerer Aufwand als die Entscheidung für Weichholz. Daher ist es nicht immer für diejenigen geeignet, die über ein knappes Budget verfügen. Seine verbesserte Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Ausbleichen, Verrotten, Kratzer und Verziehen ist jedoch die höheren Anschaffungskosten wert. Auf lange Sicht sparen Sie dadurch wahrscheinlich Geld für Ersatz- und Wartungsmaterialien.

offene gartenterrasse mit holzdecke und grill

Insgesamt lässt sich sagen, dass Terrassendielen aus Kunststoff, bzw. aus Verbundwerkstoff aufgrund ihrer Haltbarkeit, der Auswahl an Oberflächen und der einfachen Pflege der Gewinner sind, wenn Ihr Budget dies zulässt. Außerdem kann es genauso natürlich wie echte Holzdesigns aussehen. Wenn Sie also nach neuen Ideen für die Landschaftsgestaltung suchen, um Ihren Außenbereich aufzuwerten, und eine stabile Basis für Ihre Sitzgelegenheiten benötigen, dann ist dies definitiv eine, die Sie für die Liste in Betracht ziehen sollten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig