Herbstbepflanzung für Kübel auf der Terrasse: 15 Vorschläge für Pflanzkombinationen

Von Olga Schneider

Mit einer gelungenen winterharten Herbstbepflanzung für Kübel sorgen sie für Blütenpracht auf der Terrasse. Doch welche Gräser, Bodendecker und Blumen vertragen sich und können zusammen gepflanzt werden? Wir bieten Ihnen 20 Pflanzkombinationen.

Herbstbepflanzung für Kübel auf der Terrasse: Nützliche Tipps

Herbstbepflanzung für Kübel Tipps für Anfänger

Blattschmuckstauden, Herbstblumen und Ziergräser in schönen Kübeln sorgen dafür, dass die Terrasse auch im Herbst schön aussieht. Damit die Pflanzen sich allerdings auch in der kalten Jahreszeit wohlfühlen, spielt das Material des Blumenkübels eine entscheidende Rolle. Tontöpfe, Metallkübel und Kunststoffbehälter sind gut zu diesem Zweck geeignet, Terracotta-Gefäße müssen dagegen im Herbst an einem warmen und regengeschützten Ort gelagert werden.

Was die Pflanzenpflege angeht, gilt es einiges zu beachten. An erster Stelle ist es wichtig, die Bodenfeuchtigkeit regelmäßig zu kontrollieren und nur bei Bedarf zu gießen. Pflanzen, die im Herbst weiter wachsen oder blühen, brauchen Wasser. Allerdings sollten Sie Staunässe unbedingt vermeiden. Die gute Drainage ist daher für den Kübelgarten absolutes Muss.

Verzichten Sie auf Düngen, denn so regen Sie das Austreiben an. Frische Triebe können leicht erfrieren.

Selbst, wenn sie den Frost im Herbst überstehen können, sind nicht alle Herbstpflanzen winterhart. Viele benötigen einen Winterschutz. Informieren Sie sich vor dem Kauf, ob und wann Sie die Kübel vor Wind und Frost schützen sollen.

Im Folgenden listen wir mehrere Pflanzkombinationen auf, die nicht nur optisch etwas hermachen, sondern auch ähnliche Ansprüche an Boden, Wasser und Standort haben.

Herbstbepflanzung für Kübel auf der Terrasse: Ziergräser und Chrysanthemen

Herbstbepflanzung für Kübel auf der Terrasse Rutenhirse und Chrysanthemen und rote Zwergberberitze und Keulenlilie und Garten-Fettblatt

Das erste Arrangement ist eine schöne Pflanzidee für den Herbst. Die sonnenwarme Farbe der Chrysanthemen und die filigranen Halme der Rutenhirse bilden ein reizvolles Duo.

Pflanzpartner:

  • A. Rutenhirse Sorte „Northwind“
  • B. Chrysanthemen
  • C. rote Zwergberberitze
  • D. rote Keulenlilie „Pink Passion“
  • E. Garten-Fettblatt „Little Missy“

Standort: Alle Pflanzen im herbstlichen Arrangement sind wahre Sonnenanbeter und bevorzugen einen Standort in voller Sonne.

Pflege-Tipps: Bei einer Topfpflanzung sollte man extra auf die Bodenfeuchtigkeit achten. Ein mäßig feuchter Boden mit einer guten Drainage bietet die beste Voraussetzung für eine lange Blütezeit.

Welche Kübelpflanzen im Herbst? Arrangement mit Blattschmuckpflanzen

Welche Kübelpflanzen im Herbst Ideen für winterharte Blattschmuckpflanzen für Terrasse

Die Blattschmuckpflanzen sind zu jeder Saison ein wahrer Blickfang. Im Herbst kommen sie aber besonders gut zur Geltung. Das nächste Arrangement wird selbst Frosttagen problemlos trotzen.

Pflanzpartner:

  • A. Komprosma Sorte „Tequilla Sunrise“
  • B. Mahonie Sorte „Charity“
  • C. Purpurglöckchen
  • D. Zierkohl

Standort: Sonnig bis halbschattig. Das Arrangement ist nicht winterhart und muss bei Temperaturen unter 8° Celsius an einen warmen und sonnigen Standort gestellt werden. Das Glashaus und der Wintergarten eignen sich perfekt als Winterquartier.

Pflege-Tipps: Durchlässige Blumenerde und ein Kübel mit ausreichend Volumen.

Frostharte Herbstbepflanzung für Kübel auf der Terrasse

Frostharte Herbstbepflanzung für Kübel mit Silberblatt und Stiefmütterchen


Das nächste Ensemble ist ausschließlich aus frostharten Pflanzen zusammengestellt. Perfekt für die kalte Jahreszeit. Die großen Blätter des Silberblatt-Salbeis erstellen effektvolle Kontraste zu den filigranen Halmen des Zypergrases. Chilis und die dunkellila Stiefmütterchen komplettieren die Herbstbepflanzung.

  • A. Silberblatt-Salbei
  • B. Zypergras Sorte „Frosted Curls“
  • C. Stiefmütterchen Sorte „Bowles Black“
  • D. Chilis

Standort: Ein Standort in voller Sonne bietet die optimalen Wachstumsbedingungen.

Pflege-Tipps: Ein lehmiger, sandiger und gut durchlässiger Boden.

Welche Pflanzen für Herbstbepflanzung von Kübeln? Beeren als Akzent

Welche Pflanzen für Herbstebepflanzung von Kübeln Beeren und Zierkohl und Rispenhirse

Der nächste Vorschlag für Herbstbepflanzung bringt mit seinen kräftigen Farben Abwechslung in den Garten. Besonders reizvoll sieht das rote Purpurglöckchen aus. Die Blaubeeren fügen sich harmonisch in das Herbstensemble ein. Grünblättrige Pflanzen lassen die Farbkombination ausgewogen wirken.

  • A. Blaubeeren
  • B. Zierkohl Sorte „Lacinato“
  • C. Rispenhirse
  • D. Purpurglöckchen
  • E. Gefleckte Taubnessel Sorte „Orchid Frost“

Standort: Absonnig bis halbschattig, frischen und nährstoffreichen Boden.

Pflege-Tipps: Eine Schicht Rindenmulch kann die Pflanzen vor Frost schützen.

Große Kübel: Tipps zur Herbstbepflanzung

Große Kübel mit Herbstbepflanzung aus Präriegras und Geißblatt und Traubenheide


Große Kübel stellen oft eine große Herausforderung beim Bepflanzen dar. Der nächste Vorschlag sorgt für optische Fülle im Kübel. Im Unterschied zum Frühling und Sommer, wo die Pflanzen in einem gewissen Abstand zueinander eingesetzt werden, bleibt im Herbst kaum Zeit zum Wachsen. Daher gilt: den Kübel so dicht wie möglich bepflanzen.

  • A. Präriegras
  • B. Geißblatt Sorte „Twiggy Dwarf“
  • C. Traubenheide Sorte „Rainbow“
  • D. Purpurglöckchen

Standort: Das Präriengras kommt mit einem Standort in der Vollsonne zurecht und bevorzugt einen kargen und mäßig feuchten Boden.

Pflege-Tipps: Das Arrangement ist frosthart und kann im Winter draußen bleiben.

Welche Pflanzen für Herbst und Winter?

Welche Pflanzen für Herbst und Winter Perlhirse und Bergkiefer und niedere Scheinbeere

Eine winterharte Herbstbepflanzung hat den Vorteil, dass die Kübel auch in der kalten Jahreszeit nicht leer stehen. Die Pflanzen, die das Ensemble bilden, kommen in einem schmalen, tiefen Kübel besonders gut zur Geltung.

  • A. Perlhirse
  • B. Chinaschilf
  • C. Strauchveronika
  • D. Zwerg-Bergkiefer
  • D. Niedere Scheinbeere

Standort: Bevorzugt einen Standort in der vollen Sonne, kann aber auch im Halbschatten gut gedeihen.

Pflege-Tipps: Winterhart, benötigt keinen Frostschutz. Schnee und starker Wind können die Pflanze nicht beschädigen.

Herbstpflanzen im Kübel: Perlhirse als Sichtschutz

Herbstpflanzen im Kübel Perlhirse und fuchsrote Neuseeland-Seege und Chrysanthemen

Die Herbstpflanzen haben nicht nur einen dekorativen Wert, sondern sind auch ein funktionaler Zusatz zum Kübelgarten. Die Perlhirse kann zum Beispiel den Sitzplatz auf der Terrasse vor fremden Blicken abschirmen. So können Sie bei warmem Wetter den Nachmittagskaffee auch draußen trinken.

  • A. Fuchsrote Neuseeland-Seege
  • B. Chrysanthemen
  • C. Perlhirse

Standort: Ein Arrangement für die sonnige Terrasse. Perfekte Ergänzung zu Steingärten. Bei Temperaturen unter -15° Celsius ist ein Frostschutz notwendig.

Pflege-Tipps: Ein Kübel mit einem Volumen von mindestens 20 Liter notwendig.

Kübel im Herbst bepflanzen: Astern als Akzente

Blumenkübel mit Herbstbepflanzung mit Astern und Zierkohl und Süßholz

Astern und Zierkohl bilden ein außergewöhnliches, aber sehr reizvolles Duo. Einjährige Pflanzen fügen Farbtupfer zum herbstlichen Arrangement hinzu und der Zierkohl eignet sich hervorragend als Lückenfüller.

  • A. Astern  Sorte „Purple Viking“
  • B. blühender Zierkohl
  • C. Süßholz

Standort: Ein halbschattiger bis sonniger Standort. Je weniger Sonne die Pflanzen abbekommen, desto trockener sollte der Boden sein. In der Vollsonne gedeiht das Arrangement zum Beispiel in einem mäßig feuchten und im Halbschatten in einem trockenen Boden.

Pflege-Tipps: Die Herbstastern sind mehrjährig und winterhart.

Pflegeleichte Herbstbepflanzung: Vorschlag mit Blumen und Ziergräsern

Pflegeleichte Herbstbepflanzung mit Blauschwingel und Chrysanthemen und Strohblumen und Lampenputzengras

Im nächsten Vorschlag sind die Ziergräser viel mehr als nur Lückenfüller und schaffen zusammen mit saisonalen Blumen einen eindrucksvollen Auftritt. Ein Vintage Pflanzkübel aus Metall bringt nochmal den Landhaus-Charme des Ensembles perfekt zur Geltung.

  • A. Blauschwingel
  • B. Chrysanthemen
  • C. Strohblumen
  • D. Lampenputzergras

Standort: Wie die meisten Ziergräser bevorzugt auch der Blauschwingel einen sonnigen Standort und einen kargen Boden.

Pflege-Tipps: Ein Metallkübel sorgt dafür, dass das Wasser schnell verdunstet. Das ist eigentlich optimal für die Pflanzen aus dem Arrangement, denn sie kommen besser mit Trockenheit als mit Staunässe zurecht.

Herbstbepflanzung für Kübel: Eine Pflanze, verschiedene Sorten

Herbstbepflanzung für Kübel pflegeleichten Vorschlag Zierkohl Sorten

Wenn mehrere Pflanzen einen Kübel teilen, dann kann es schnell zu Problemen kommen. Selbst wenn alle ähnliche Ansprüche an Boden und Standort haben, ist die Konkurrenz im engen Kübel einfach zu groß. Wer eine Nummer sicher gehen möchte, setzt deswegen auf eine Pflanze. Verschiedene Sorten Zierkohl wirken äußerst dekorativ und gedeihen gut zusammen.

  • A. Zierkohl „Osaka White“
  • B. Zierkohl „Pigeon Purple“
  • C. Zierkohl „Redbor“

Standort: Alle Zierkohl-Sorten gedeihen an einem sonnigen Standort am besten.

Pflege-Tipps: Die Zierpflanze benötigt eine nährstoffreiche Blumenerde.

Kübel im Herbst mit mehrjährigen Pflanzen bepflanzen

Kübel im Herbst mit mehrjährigen Pflanzen bepflanzen

Mehrjährige Pflanzen können schnell zum Highlight im herbstlichen Arrangement werden, besonders, wenn Sie Blattschmuckarten wählen. Zum Ende der Herbstsaison können Sie sie dann in den Garten pflanzen, damit sie den Winter überstehen können.

  • A. Winterharte Wolfsmilchstaude
  • B. Lampenputzengras Sorte „Hameln“
  • C. Elfensporn
  • D. Purpurglöckchen

Standort: Das Arrangement ist winterhart und eignet sich gut für halbschattige Standorte. Eine überdachte Terrasse schützt die Pflanzen vor Regen und Schnee und sorgt dafür, dass sie auch im Winter draußen gedeihen.

Pflege-Tipps: Die winterharten Wolfsmilchsorten sollten nicht zurückgeschnitten werden. Sie sind wintergrün und behalten ihr Laub in der kalten Jahreszeit, was die Triebe vor dem Erfrieren schützt.

Herbstbepflanzung für Kübel mit Akzenten in Rosa

Herbstbepflanzung für Kübel mit rosa Farbakzenten für Vintage Note

Das nächste Arrangement gibt sich Vintage. Die rosa Chrysanthemen verleihen der Bepflanzung eine nostalgische Note, das Silberblatt erstellt einen Übergang zwischen den Blumen und dem dunkellila Zierkohl.

  • A. rosa Chrysanthemen Sorte „Soft Cheryl“
  • B. Silberblatt
  • C. Zierkohl Sorte „Redbor“

Standort: vollsonnig, windgeschützt.

Pflege-Tipps: Herbst-Chrysanthemen sind mehrjährige Pflanzen, die bei Minustemperaturen im Wintergarten überwintert werden sollten. Das Arrangement benötigt einen humusreichen Boden mit guter Drainage.

Welche Herbstbepflanzung für die Terrasse?

Welche Herbstbepflanzung für Terrasse Lampenputzengras und Stiefmütterchen und Chrysanthemen und Zierkohl im Kübel

Von wegen nur Rot, Braun und Orange: Das nächste Ensemble in Rosa, Hellgelb und Burgunderrot beweist, wie vielseitig das herbstliche Farbschema ist. Im Kübelgarten spielt die Balance zwischen Ziergräsern und Blumen eine wichtige Rolle.

  • A. blühender Zierkohl Sorte „Osaka Purple“
  • B. Stiefmütterchen Sorte „Icicle“
  • C. rosa Chrysanthemen
  • D. Lampenputzergras Sorte „Purple Majesty“

Standort: Sonnig bis absonnig. Benötigt einen nährstoffreichen Boden und ein mäßig feuchtes Substrat.

Pflege-Tipps: Verwelkte Blütenstände der Stiefmütterchen sollten regelmäßig entfernt werden.

Kübel auf der Terrasse herbstlich bepflanzen

Kübel auf der Terrasse mit Herbstpflanzen Pfeffeerpflanze und Zierkohl und Eisenkraut

Die Kombination aus Blattschmuckstauden, Blumen und fruchttragenden Pflanzen wirkt ausgesprochen anziehend im Herbst.

  • A. Pfefferpflanze Sorte „Black Pearl“
  • B. pinkes Eisenkraut
  • C. Lila Zierkohl
  • D. Zierkohl

Standort: Das Arrangement eignet sich für sonnige Standorte. Da es nicht winterhart ist, kann es Ende Oktober ins Winterquartier gebracht werden.

Pflege-Tipps: Ein Erd-Sand-Gemisch und ein trockener Boden bieten die besten Voraussetzungen für das Pflanzenwachstum.

Farbenfroher Kübelgarten im Herbst

Kübelgarten im Herbst mit Grünkohl und Chrysanthemen und Shiso

Die nächste farbenfrohe Pflanzkombination sorgt selbst an trüben Herbsttagen für fröhliche Stimmung.

  • A. Grünkohl
  • B.Chrysanthemen in Dunkellila
  • C. Shiso Sorte „Aureoreticulata“

Standort: Sonnig bis absonnig, warm. Benötigt einen lehmigen humusreichen Boden.

Pflege-Tipps: Das Arrangement muss selbst in den Herbstmonaten regelmäßig gegossen werden. Die Shiso-Pflanze ist übrigens essbar.

Auch im Herbst darf eine Blüten- und Farbpracht auf der Terrasse nicht fehlen. Es ist allerdings nicht einfach, einen Kübel zu bepflanzen. Aber mit der richtigen Pflanzkombination können Sie Akzente setzen. Lassen Sie sich von den Vorschlägen für ihr nächstes herbstliches Arrangement inspirieren.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig