Phlox pflanzen im Garten als Einzelpflanze und Bodendecker

phlox pflanzen steingarten-gestalten-anregung-bilder-idee

Der Phlox ist dank seiner üppigen Blütenpracht eine sehr beliebte Pflanze für den Garten. Schnell wird sie auch vom Hobbygärtner erkannt. Doch es gibt auch außergewöhnlich hübsche Arten, die sich von den typischen und bekannten Sorten unterscheiden. Aus diesem Grund werden sie schwieriger erkannt und fehlen meist in den Gärten. Wir möchten Ihnen deshalb verschiedene Arten von Phlox Pflanzen vorstellen, sowie Ihnen einige Tipps zur Pflege geben.

Phlox pflanzen als Bodendecker

phlox pflanzen bodendecker-blumen-teppich-gartenbank-zaun



Die Flammenblume sollte in keinem Garten fehlen. Es handelt sich nämlich um äußerst pflegeleichte Pflanzenarten, die Sie in so gut wie jeden Bereich des Gartens pflanzen können. Da die unterschiedlichen Phlox Pflanzen außerdem auch unterschiedliche Blütezeiten besitzen, können Sie sie perfekt miteinander kombinieren, um so für einen langen Zeitraum die gesamte Saison über Freude an bunten Farben zu haben.

Phlox pflanzen – Einjährige und mehrjährige Arten

phlox-pflanzen-tipps-pflege-standort-arten-ideen

Die Phlox Pflanzen, die auch unter dem Namen „Flammenblumen“ bekannt sind, gibt es sowohl als einjährige, als auch als mehrjährige Art. Sie wachsen buschig und besitzen viele kleine Blüten, die die gesamte Pflanze bedecken. Die mehrjährigen Arten werden wiederum in zwei Kategorien geteilt. Zum einen gibt es die niedrigwachsenden, die Sie wunderbar als Bodendecker nutzen können und zum anderen die höheren Sorten in Form von Büschen.

Phlox drumondii

phlox-pflanzen-drumondii-lila-weiss-nuancen

Unter den einjährigen Varianten ist vorallem der Phlox drumondii beliebt. Da diese Art bis zu 30 cm hoch wird, eignet sie sich wunderbar, um farbige Akzente in Form von kleinen Büschen zu setzen. Ein großer Abstand zwischen den Pflanzen muss hierbei nicht eingehalten werden, da die Wurzeln zwar tief in die Erde wachsen, aber nicht sehr in die Breite. Stark verzweigt ist jedoch der Stängel dieser Art. Möchten Sie also diese Art von Phlox pflanzen, erhalten Sie genau den buschigen Wuchs, den Sie erwarten.

Blütezeit

phlox-pflanzen-drummondii-pink-weiss-akzent-bunt

Die Farben der Blüten dieser Phlox-Art sind äußerst vielfältig und können auch wunderbar miteinander kombiniert werden. Die lange Blütezeit von Ende bis Juni bis Ende September verwandelt Ihren Garten in einen wahren Blütentraum, den Sie sogar jedes Jahr wieder auswechseln und erneuern können. Eine Vermehrung erfolgt lediglich mit Hilfe von Samen. Diese werden im März ausgesät.

Standort

phlox pflanzen drummondii-flammenblume-rot-landschaftsbau-huebsch

Diese Art der Phlox Pflanzen liebt die Sonne, sodass Sie für sie problemlos einen sonnigen Ort suchen können. Notfalls kann auch ein Halbschatten gewählt werden. Auch dort kommt die Phlox drumondii nämlich gut aus. Staunässe mag die Pflanze ganz und gar nicht. Achten Sie deshalb darauf, dass der Boden gut wasserdurchlässig, aber auch nährstoffreich ist, damit eine üppige Blütezeit garantiert werden kann. Gießen Sie nur mäßig oft.

Phlox Arendsii

phlox-pflanzen-arendsii-weiss-art-romantisch-gartengestaltung

Möchten Sie im Garten Phlox pflanzen, ist auch der Phlox arendsii eine tolle Wahl. Hierbei handelt es sich wieder um eine einjähige Pflanze, die im Winte abstirbt. Möchten Sie sie im nächsten Jahr wieder im Garten haben, kaufen Sie entweder im Frühjahr neue Pflanzen oder durch der Teilen der Pflanze.

Als Topfpflanze

phlox-pflanzen-arendsii-rosa-bluete-garten-idee



Diesen Phlox pflanzen Sie am besten an einen Ort mit lichtem Schatten mit wasserdurchlässigem Boden. Er eignet sich wunderbar zum Zieren von Zäunen oder Hausfassaden und macht sich auch im Steingarten sehr gut. Sehr hübsch macht sich der Phlox auch im Blumentopf. Wählen Sie zu diesem Zweck ein Modell für den Boden der Terrasse oder aber einen Topf zum Aufhängen. Zieren Sie gern auch die Fenster mit dem Arendsii.

Duftende Blüten

phlox-pflanzen-rosa-arendsii-zierpflanze-flammenblume-rosa-farbe

Seine Blütezeit hat der Arendsii im Juni und Juli, wobei die Blüten entweder eine hellviolette, purpurrote oder weiße Farbe besitzen können und ein rosa oder rotes Auge haben. Sie duften vorallem abends traumhaft gut. Mit einer Höhe von 40 bis 60 cm eignen sich diese Phlox Pflanzen wieder wunderbar als Busch.

Phlox subulata

phlox-pflanzen-subulata-moerheimii-rosa-beeteinfassung

Haben Sie beschlossen eine mehrjährigen Phlox im Garten zu pflanzen, können Sie auch den Phlox subulata wählen. Er wächst mit seinen 5 bis 10 Zentimetern sehr niedrig und eignet sich aus diesem Grund perfekt als Bodendecker. Es bildet sich ein dicht wachsender weißer oder rosafarbener Teppich dank der vielen Blütenstängel, die jeweils einen Durchmesser von ca. 1 cm haben.

Phlox vermehren

phlox-pflanzen-subulata-violett-bodendecker-sommer-bluetezeit

Diese Phlox Art blüht bereits im Mai. Die Dauer der Blütezeit ist ungefähr ein Monat. Jedoch ist die Pflanzen danach nicht weniger attraktiv. Dich wachsen nämlich auch die winzigen Blätter, sodass der Phlox subulata auch als grüner Bodendecker sehr gut geeignet ist. Durch Teilen der Phlox Pflanzen können Sie die bewachsene Fläche jedes Jahr erweitern.

Subulata pflanzen

phlox-pflanzen-subalata-bluetenblaetter-originell-hellblau

Die Sorte ist sehr trockenheitsbeständig und kommt auch mit einem kalkhaltigen Boden gut aus, der aber gut wasserdurchlässig sein muss. Eine üppige Blüte wird am besten durch einen sonnigen Platz gefördert. Diese Phlox Pflanzen eignen sich dementsprechend sehr gut zur Gestaltung eines Steingartens. Wo auch immer Sie diese Sorte pflanzen, ziehen Sie dabei seine niedrige Höhe in Betracht. Ein Platz in der vorderen Reihe des Beetes ist besser geeignet, damit die Pflanze auch gut zu sehen ist.

Phlox douglasii

phlox-pflanzen-douglasii-kombinieren-sorten-rosa-purpur-blumen-mix

Ähnliche Anforderungen hat auch der Phlox douglasii. Einen Unterschied stellen die Blüten dar, die bei dieser Art größer sind. Die Auswahl der Farben ist vielfältiger und sie sind außerdem besonders kräftig. Die Anforderungen an die Umgebung sind mit denen ders Phlox subulata zu vergleichen. Richten Sie sich also nach dem subulata, wenn Sie diesen Phlox pflanzen.

Phlox divaricata

phlox-pflanzen-divaricata-pflegetipps-inspiration-blau-busch

Unter den höher wachsenden, mehrjährigen Arten sind vorallem zwei besonders in den Gärten verbreitet. Eine davon ist der Phlox divaricata, der zwischen 25 und 50 cm hoch wird. Je größer der Busch wird, des weniger werden die Blätter an den Stängeln, die im Übrigen klebrig sind. Das lässt diese Phlox Pflanzen aber keineswegs kahl wirken.

Hübsche Blüten

phlox-pflanzen-divaricata-hellblau-farbe-bepflanzung-outdoor

Der Phlox blütet nämlich ebenso üppig und das in hellblauer Farbe. Sie erscheinen im Frühling und genauer gesagt im April oder Mai. Möchten Sie den Phlox pflanzen und nach und nach vermehren, können Sie dies am besten durch Teilung erreichen. Suche Sie ihm im Garten einen Platz in der Sonne oder zumindest im Halbschatten, wobei der Boden nährstoffreich sein sollte.

Dekorativer Garten

phlox-pflanzen-divaricata-fliederfarben-gestaltung-beete

Gegossen werden muss nicht oft. Eine mäßige Bewässerung reicht vollkommen aus. Sie können im Prinzip jeden beliebigen, sonnigen Bereich im Garten mit dem Phlox divaricata schmücken. Ganz besonders beliebt ist er als Akzent im Steingarten oder als Pflanze entlang eines Gartenzauns. Auch die Terrasse können Sie mit diesem Vertreter schmücken.

Phlox paniculata

phlox-pflanzen-paniculata-deko-blumenbeet-gaertner-hobby

Zu den beliebten Arten für den Garten gehört auch der Phlox paniculata. Dieser ist der größte Vertreter der Phlox Pflanzen aus unserer Liste und wird zwischen 60 und 120 cm hoch. Es handelt sich wieder um eine mehrjährige Pflanze, bei der jedoch ein Auswechseln alle 5 Jahre zu empfehlen ist. Mit der Zeit verliert die Pflanze nämlich ihr ästhetisches Aussehen.

Vermehrung und Blüte

phlox-pflanzen-paniculata-zart-lila-weiss-gross-blueten

Sollten Sie die Teilung als Vermehrung bevorzugen, bedenken Sie, dass dies bei diesen Phlox Pflanzen bis zu einem Alter von 2 Jahren erfolgen sollte. Die Blüten sind bei der eben erwähnten Art recht groß. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Nuancen der Farben Rosa, sowie weißen Blüten, die im späten Sommer und genauer gesagt im August und September erscheinen.

Standort für den Phlox panicula

phlox pflanzen paniculata-rot-lila-weiss-kombinieren-pflanzenbeet-buchsbaum

Ein Platz in der prallen Sonne sollte vermieden werden, wenn Sie diesen Phlox pflanzen, da die Blätter dann verbrennen könnten. Der Schatten fördert wiederum die Bildung von Mehltau. Daher ist der Halbschatten der perfekte Standort für den Phlox panicula. Der Boden muss wiederum gut wasserdurchlässig, sowie nährstoffreich sein.

Paniculata als Einzelpflanze

phlox-pflanzen-paniculata-gross-busch-blueten-ueppig

Da es sich bei dieser Art um einen rechthoch wachsenden Buch handelt, sollte er als Einzelpflanze in den Garten gesetzt werden. So kommt er am besten zur Geltung. Diese Art der Flammenblume lässt sich wunderbar mit anderen bunten Blumen kombinieren. Nutzen Sie sie außerdem, wenn Sie im Garten Beete je nach ihrer Blütezeit aufgeteilt haben. Mit ihm können Sie dafür sorgen, dass Sie auch im Spätsommer noch Freude an Blütenpracht haben.

Von ViP