Blumen für die Sonne wählen – Tipps für 12 hübsche Exemplare

blumen-sonne-rasen-straeucher-blau-gartenweg-huebsch


Mitten im Sommer wird der Aufenthalt mitten in der Sonne unerträglich. Das weiß jeder nur zu gut. Doch zum Glück hat man meist ausreichend Schattenbereiche unter Bäumen und Überdachungen, in denen man die nötige Frische und Kühle finden kann. Diese Möglichkeit haben die Pflanzen nicht, weshalb es auch so wichtig ist, immer gut zu planen, welche Exemplare den Schatten oder Halbschatten bevorzugen und welche Blumen für die Sonne geeignet sind.

Blumen für die Sonne – Die Südseite bepflanzen

blumen für die sonne blumenbeet-idee-orange-weiss-pink

Wir möchten Ihnen einige hübsche Blumen für die Sonne vorstellen, mit denen Sie die perfekt Blütenpracht selbst an den heißesten Tagen erhalten können. Haben Sie also noch einige freie Stellen im sonnigen Garten, die Sie mit Pflanzen ausfüllen möchten, können Sie aus unserer Liste wählen und ein hübsches Beet gestalten.

Blumen für die Sonne – Portulakröschen

blumen-sonne-portulakroeschen-bunt-farben-mix-blumentopf-garten

Ganz besonders anspruchslos ist das Portulakröschen (Portulaca). Es kann verschiedene Blütenfarben besitzen, darunter Gelb, Rot, Violett, Weiß und Orange, wird aber am liebsten in einem bunten Mix verwendet. Diese Blumen für die Sonne besitzen fleischige Blätter, die die das Wasser sehr gut speichern können und die Pflanzen resistent gegen Trockenheit machen.

Pflegeleichte Blumen

blumen-sonne-portulakroeschen-samen-bepflanzung-outdoor-inspiration

Gegossen werden muss das hübsche Blümchen nur einmal alle zwei-drei Tage. Bei den Blumen für die Sonne handelt es sich um einjährige Pflanzen, die mit Hilfe von Samen gesät werden. Sie blühen den gesamten Sommer über. Zum Schluss bilden sie kleine Samentaschen. Die winzigen Samen können Sie schnell sammeln, um sie dann im nächsten Jahr erneut zu säen.

Steinkräuter

blumen für die sonne alyssum-lila-weiss-garten


Eine mehrjährige Pflanze ist wiederum das Steinkraut (Alyssum), das in Gelb, Weiß oder unterschiedlichen Nuancen der Farbe Lila blüht und das auch wieder den gesamten Sommer über. Diese Blumen für die Sonne kommen wunderbar mit der Hitze klar und überleben den Winter, sodass Sie mehrere Jahre Freude an dem Gewächs haben werden. Auch im Topf für einen sonnigen Balkon oder die Terrasse eignet sich die Pflanze sehr gut.

Hübsche Bodendecker

blumen-sonne-steinkraut-romantik-farben-weiss-violett-lila


Die Blumen für die Sonne werden ungefähr 10 cm hoch und können wunderbar als etwas höhere Bodendecker genutzt werden. Besonders hübsch sind auch bei diesem Exemplar Kompositionen aus mehreren Farben, für einen traumhaften Blütenteppich in romantischen Farben.

Goldtaler pflanzen

blumen-sonne-goldtaler-gartengestaltung-sueden-idee

Der Goldtaler (Asperiscus) gehört zu eher seltenen Blumen im Garten, da viele ihn nicht kennen. Dabei besitzen diese Blumen für die Sonne wunderhübsche gelbe Blüten, die den Garten den ganzen Sommer über zieren. Auch sie sind mehrjährig und werden zwischen 10 und 12 cm hoch. Die Blume wächst eher in die Breite und besitzt neben den Blüten auch hübsche, dicht wachsende Blätter.

Gelbe Blütenpracht

blumen-sonne-gelb-goldtaler-tipps-pflegeleicht-gelb-bodendecker

Obwohl die Blume die Sonne so sehr liebt, verträgt sie die Trockenheit nicht so gut, wie die beiden vorherigen Arten. Sobald die Erde trocken wird, muss gegossen werden. Und das bedeutet an heißen Tagen für gewöhnlich täglich. Dann erhalten Sie mit diesen Blumen für die Sonne auch einen attraktiven Akzent im Garten.

Brandschopf für die Sonne

blumen für die sonne brandschopf-rot-gelb-farben

Möchten Sie so lange wie möglich Freude an Blüten haben, können Sie auch den Brandschopf (Celosia) in Erwägung ziehen. Die Blüten besitzen zudem kräftige Farben wie Rot, Gelb oder Pink. Da es sich um einjährige Blumen für die Sonne handelt, müssen diese jedes Jahr aufs Neue gesät werden. Das funktioniert aber einfach mit Samen.

Blumen für die Sonne – Strohblumen

blumen-sonne-strohblume-trockenstraeusse-feuer-farbe-einrichtung-deko

Die Strohblumen (Helichrysum) sehen aus wie getrocknete Blumen und werden gern auch für Blumensträuße, beziehungsweise, Trockensträuße genutzt, weil sie ewig halten. Das ist von Vorteil, wenn die Blütensaison im Garten vorüber ist, denn Sie werden selbst in Winter noch Freude an den Blüten haben, die zudem sehr bunt sein können. Diese Blumen für die Sonne sind außerdem sehr einfach zu pflegen.

Attraktive Trockensträuße

blumen-sonne-helichrysum-strohblumen-bunt-bewaesserung-selten

Es handelt sich wieder um einjährige Pflanzen, um die Sie sich eigentlich gar nicht kümmern müssen. Die geringeren Regentage im Sommer reichen den Blumen für die Sonne vollkommen aus. Die möglichen Blütenfarben sind unendlich und können wunderbar kombiniert werden und für eine tolle Blütenpracht im sonnigen Garten sorgen.

Flammenblumen

blumen für die sonne flammenblume-phlox-gartengestaltung-lila-bodendecker

Es gibt viele verschiedene Arten von Flammenblumen. Zwei davon eignen sich aber besonders gut als Blumen für die Sonne und das sind der Phlox subalata und Phlox douglasii. Die Blumen wachsen wieder sehr niedrig und können perfekt als Bodendecker genutzt werden. Ihre einfache Pflege, sowie die attraktive und langanhaltende Blütenpracht machen diese sonnenliebenden Exemplare zu einer beliebten mehrjährigen Pflanze.

Gazanien

blumen-sonne-gazanie-nuancen-rosa-orange-duerreresistent-pflege-einfach

Die hübschen Gazanien (Gazania) als Blumen für die Sonne sind unter verschiedenen Namen bekannt. So werden sie auch Mittagsgold, Mittagsgoldbumen oder Sonnentaler genannt. Interessant bei dieser Gattung ist, dass sie ihre Blüten am Abend nach Sonnenuntergang schließen, um dann am nächsten Morgen wieder in voller Farbenpracht zu beeindrucken.

Ringelblume im Garten

blumen-sonne-ringelblume-calendula-sommer-hitze-anregung

Sehr beliebt und weit verbreitet als Blumen für die Sonne sind die Ringelblumen (Calendula). Aus diesem Grund wird sie oft übersehen und als banal angesehen. Dabei sorgen die hübschen Blüten für eine üppige Farbenpracht und neben ganz und gar nicht viel Zeit für die Pflege in Anspruch. Selbst wenn Sie längere Zeit das Gießen vergessen haben und die Pflanzen ihre Köpfe hängen lassen, erholen sie sich schnell wieder, sobald Sie sie bewässern.

Klassiker mit unterschiedlichen Züchtungen

blumen-sonne-ringelblume-orange-blueten-klassiker-blumenbeet

Möglicherweise gefällt Ihnen ja die typische Blütenform und -farbe nicht. Dann können Sie ja auch verschiedene Arten der gezüchteten Blumen für die Sonne wählen und für Abwechsung sorgen. Auch mit der Höhe können Sie spielen. Nicht alle Arten sind nämlich gleich hoch. Gestalten Sie hübsche Beete in Stufenform mit nur einer Art von Blumen für die Sonne.

Warme Blumen-Farben

blumen-sonne-gelb-orange-ringelblume-klassisch-pflanze-beet-gestalten

Wie auch alle bisher erwähnten Blumen für die Sonne blüht die Ringelblume sehr lange Zeit. Die ersten Blüten erscheinen bereits gegen Ende Mai und zieren den Garten bis zum ersten Frost. Obwohl es sich um eine einjährige Pflanzen handelt, werden Sie jedes Jahr aufs Neue Freude an ihr haben, ohne etwas dafür tun zu müssen. Die Samen sind nämlich sehr winterfest, wodurch sich die Blume von selbst neusät. Aus diesem Grund wird auch oft falsch gedacht, dass die Ringelblume eine mehrjährige Pflanze ist.

Studentenblume

blumen-sonne-studentenblume-hybride-pflanzen-natuerlich-garten-inspiration

Auch bei der Studentenblume (Tagetes) werden immer wieder neue Sorten mit attraktiven Blüten gezüchtet. Kombinieren Sie gern auch wieder verschiedene Höhen und Blütengrößen der Blumen für die Sonne miteinander, um einen interessanten Mix zu erhalten. Der Tagetes erecta, beispielsweise, beeindrucken mit riesigen Blüten, die einen Durchmeser von bis zu 12,5 cm erhalten können.

Salbei

blumen-sonne-salbei-rot-medizin-einjaehrig-pflanze-mehrjaehrig

Tolle Blumen für die Sonne sind auch die verschiedenen Sorten des Salbeis (Salvia). Hierbei haben Sie die Wahl zwischen einjährigen und mehrjährigen Sorten, wobei es sich bei den letzteren um Gewürze handelt, die auch in der Medizin verwendet werden. Der Salbei besitzt kräftige Farben, die gerade bei den Sorten für die pralle Sonne vorhanden sind. Die Arten für den Halbschatten besitzen blassere Blütenfarben.

Schleifenblumen

blumen-sonne-iberis-schleifenblume-weiss-blumenbeet-garteweg-terrasse

Ohne Sonne kommen auch die hübschen Schleifenblumen (Iberis) nicht aus. Kombinieren Sie das einjährige Exemplar (Iberis sempervirens), das von April bis Juni blüht mit der mehrjährigen Art (Iberis umbellata), die von Juni bis September blühen, um den gesamten Sommer über Blüten im Garten zu haben.

Kalifornischer Mohn

blumen-sonne-kalifornischer-mohn-orange-romantisch-landschaft-dekorieren

Warme Farben fügt auch der Kalifornische Mohn (Eschscholzia californica) Ihrem Garten hinzu. Diese hübsche Blume sollte nicht vergessen und unbedingt in Erwägung gezogen werden, wenn Sie Blumen für die Sonne suchen. Sie blühen von Juni bis zu den ersten Frösten. Es handelt sich wieder um eine einjährige Pflanze, die aber problemlos mit Hilfe von Samen jedes Jahr neugepflanzt werden kann.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!