Gartendeko zum Selbermachen – 13 Ideen mit Anleitungen

gartendeko zum selbermachen tuerkranz gartenschlauch tulpen idee originell

Der Frühling steht vor der Tür und wir freuen uns auf längere wärmere Tage. Wir denken auch schon an die angenehme Zeit, die wir im Garten verbringen können. Infolgedessen haben wir entschieden, einige interessante Ideen für Gartendeko zum Selbermachen zu zeigen. Das Basteln für den Garten macht Spaß und mit den passenden Materialien, kostet es auch fast nichts. Verwenden Sie einfach alte Gegenstände aus dem Haushalt, um die neuen Dekorationen herzustellen und sparen Sie so viel Geld.

1. Gartendeko zum Selbermachen – Gewürzgarten

gartendeko zum selbermachen dose gewuerzgarten tafelfarbe oregano

Verwenden Sie alte Konserven in beliebiger Anzahl für diese Gartendeko zum Selbermachen. Bemalen Sie den oberen Rand mit Tafelfarbe, um jede Dose beschriften zu können und fügen Sie jeweils ein Loch hinzu. Dort fädeln Sie ein Seil oder Garn hindurch, sodass Sie den neuen Blumentopf aufhängen können. Pflanzen Sie dann noch Ihre Lieblingsgewürze in die Dosen. Natürlich lassen sich die Behälter auch für Blumen verwenden.

2. Gartendeko zum Selbermachen – Bunter Blumentopf mit Marmor-Effekt

gartendeko zum selbermachen bunte farben marmor effekt tontopf

Bunte Blumentöpfe sind schon eine tolle Gartendeko, finden Sie nicht auch? Was würden Sie dann von einer solchen Gartendeko zum Selbermachen halten? Sie brauchen lediglich einen Tontopf und Farben in beliebigen Nuancen. Stellen Sie den Topf kopfüber auf eine Unterlage und bekleckern Sie ihn mit den Farben. Lassen Sie die Farben dann herunterlaufen, sodass ein Marmoreffekt entsteht. Danach muss die Farbe nur noch trocknen und schon kann der Topf für die Gestaltung im Garten genutzt werden.

3. Spiralförmigen Blumentopf selber machen

gartendeko zum selbermachen blumentopf spirale bambus erde idee originell

Falls Sie in Ihrem Garten ein besonderes Blumenarrangement im Topf gestalten möchten, dann ist diese spiralförmige Idee vielleicht genau das richtige für Sie. Sie brauchen einen großen Blumentopf und Bambusstöcke. Letztere ordnen Sie nun so im Topf an, dass ein spiralförmiges Design entsteht, bei dem die Erde ansteigt. Dieses Arrangement können Sie nicht nur für Bluemn verwenden, sondern auch zum Zusammenstellen eines kleinen Kräutergartens im Topf.

4. Gartendeko aus einem selbstgemachten Mini-Teich

gartendeko zum selbermachen gartenteich idee wasserpflanzen graeser schale

Auf ähnliche Weise wird auch dieser Mini-Teich als Gartendeko zum Selbermachen hergestellt. Und zwar gestalten Sie sozusagen einen Sumpfbereich, den Sie dann mit Teichpflanzen bepflanzen und gestalten können. Der Rest der Schale wird einfach mit Wasser gefüllt und eventuell mit Pflanzen bepflanzt, die für tiefere Wasserstellen geeignet sind. Seerosen sind, beispielswiese, sehr beliebt. Diesen Miniteich sollten Sie am besten nicht in der direkten Sonne zu stehen haben, da er sich aufgrund seiner geringen Größe sehr schnell aufheizen und die Pflanzen absterben würden. Ansonsten ist die Idee doch aber genial, oder?

5. Gartendeko zum Selbermachen – Blumentöpfe aus Beton

gartendeko zum selbermachen anleitung beton blumentöpfe kübel diy

Diese faszinierenden Blumentöpfe in verschiedenen Formen und Größen sind eine gute Möglichkeit, Ihren Garten zu schmücken. Beton ist vielleicht die beste Wahl für Accessoires für draußen, da es jedem Wetter standhalten kann. Gestalten Sie Blumentöpfe in beliebigen Größen, indem Sie passende Behälter verwenden und stellen Sie Ihre Pflanzen auf besondere Weise zur Schau.

6. Gartendeko zum Selbermachen – Runde Trittsteine aus Beton

gartenideen zum selbermachen trittsteine baumblatt beton diy

Diese zwei Ideen mit den großen Baumblättern, finden wir sehr schön für den Garten und sind sehr leicht zum Selbermachen. Die benötigten Materialien sind klar. Die Mischungsverhältnisse von Wasser und Beton sind auch auf der Verpackung angegeben. Sie müssen nur entscheiden, ob Sie die Form des Blattes bewahren möchten oder die runde bevorzugen.

7. Beton Trittsteine aus einem Rhabarber oder Funkien-Blatt

gartendeko-selbermachen-ideen-beton-Rhabarber-funkien-blatt-diy

Attraktive Trittsteine in Form von Blättern können Sie ebenso aus Beton herstellen. Rhabarberblätter sind zu diesem Zweck besonders gut geeignet, da sie groß sind und die Blattadern ausreichend gut ausgeprägt sind, um auf die Betonblätter übertragen zu werden. Sind die Trittsteine fest geworden, graben Sie sie in die Erde, damit sie beim betreten nicht verrutschen können.

Gartengestaltung – 100 Bilder, schöne Garten Ideen und Stile

8. Metall-Eimer verwandelt sich in einen schönen Blumentopf 

blumentopf dekorieren bastelidee kieselsteine fugenmasse diy

Ein Metall-Eimer, weiße Fugenmasse und Kieselsteine spielen die Hauptrollen in diesem Projekt. Das Ergebnis ist ein schönes Zuhause für Ihre weißen Blumen. Um diesen Übertopf herzustellen, benötigen Sie einen Metalleimer. Diesen bestreichen Sie mit der Spachtelmasse, woraufhin Sie ein spezielles Netz darüberspannen. Dabei wird die Spachtelmasse hervorgedrückt, sodass Sie bequem die Kieselsteine festkleben können. Sind Sie mit dem Verteilen der Steine fertig, lassen Sie die Masse trocknen und festwerden. Zum Schluss streichen Sie auch die Steine mit der Spachtelmasse ein, um die Fugen auszufüllen.

9. Bunte Blumentöpfe am Gartenzaun

gartenideen selber machen bunte blumentöpfe zaun diy

Diese bunten Blumentöpfe sind eine sehr erfrischende Idee für den Gartenzaun. Wenn Sie außerdem einen kleinen Garten besitzen und nicht genug Platz haben, um alle Töpfe auf dem Boden aufzustellen, ist die vertikale Anordnung viellleicht die bessere Variante. De Töpfe werden einfach besprüht, wobei Sie Bereiche, die nicht eingefärbt werden sollen, einfach mit Klebeband abkleben. Hängen Sie die Töpfe an Zäune, Sichtschutzmauern oder Hausfassaden.

10. Bilderrahmen mit Saftpflanzen

wanddeko mit sukkulenten bilderrahmen drahtflecht gitter diy

Einen vertikalen Garten können Sie auch auf diese Weise herstellen. Einen einfachen Bilderrahmen, den Sie auf einem Holzkasten befestigen und mit einem Netz bespannen, können Sie in einen originellen Blumentopf für die Wand verwandeln und ebenso für einen vertikalen Garten nutzen. Der Kasten wird mit Erde gefüllt und dann mit verschiedenen Sukkulenten gestaltet. Sukkulenten sind deshalb die beste Variante, weil Sie nicht viel Wasser benötigen und durch einfaches Besprühen der Erde ab und zu ausreichend gepflegt werden.

11. Blumenampel in 3 Etagen

blumenampel selber machen drei ebenen flechtkörbe diy

Eine sehr schöne Idee ist die Blumenampfel, für die drei unterschiedlich große, geflochtene Kästen verwendet werden. Diese werden erst einmal zusammengebunden. Verwenden Sie hierfür ausreichend dicke Seile oder Schnur, denn werden die Kästen erst einmal mit Erde befüllt, werden sie um einiges schwerer. Nun können Sie die Blumenkästen beliebig bepflanzen und im Garten oder auf der Terrasse aufhängen.

12. Asymmetrische Konstruktion aus Blumentöpfen

gartendeko selbstgemacht blumentöpfe vogelbrunnen asymmetisch diy

Nicht weniger einfach ist diese Konstruktion aus Blumentöpfen gemacht. Überlegen Sie sich als erstes den besten Standort. Dort stecken Sie dann eine Metallstange in die Erde. Am besten sollte das Metall rostfrei sein. Auf diese Stange stecken Sie dann einen großen Blumentopf und füllen ihn mit Blumenerde. Die nächsten Töpfe sind alle etwas kleiner und werden abwechselnd nach links und recht gelehnt und ebenso mit Blumenerde befüllt. Nun können Sie die Töpfe mit Blumen bepflanzen. Den Abschluss bildet wieder ein etas größerer Topf, den Sie entweder ebenso bepflanzen oder als Stütze für eine Schale nutzen können, die dann mit Wasser befüllt werden und als Vogelbad und -tränke dienen kann. Die einzelnen Blumentöpfe können Sie natürlich in beliebiger Farbe bemalen oder Muster gestalten.

13. Blumentöppfe aus Gummistiefel

gartendeko mit kinderstiefel blumen zaun selber machen bastelidee

Sind Ihnen Blumentöpfe zu langweilig, können Sie auch Gummistiefel für eine Gartendeko zum Selbermachen verwenden. Die Stiefel werden einfach mit Blumenerde befüllt und dann bepflanzt. Sie können auch einige Löcher in die Sohle bohren, damit das Gießwasser ablaufen kann und keine Staunässe entsteht, die die Wurzeln zum Faulen bringt.

Von Ramona Berger