Terrassenplatten reinigen – Hausmittel für sanfte und umweltschonende Reinigung

terrassenplatten reinigen nach winter schonende mittel


Mit den ersten Sonnenstrahlen ist es auch Zeit, die eigenen vier Wände auf Vordermann zu bringen, damit sie in einem neuen Glanz erstrahlen. Auch den Außenbereich, wo man im Sommer mehr Zeit verbringt, hat es verdient, nach den kalten Monaten aufgefrischt und gesäubert zu werden. Um den bequemen und schönen Platz unter freiem Himmel wieder einladend und behaglich zu machen, muss man zunächst die Terrassenplatten reinigen. Im heutigen Artikel erfahren Sie, wie Sie möglichst schonend die Terrassenplatten säubern können, ohne auf chemische Reiniger zuzugreifen.

Terrassenplatten reinigen – Mühellos und umweltfreundlich mit sanften Hausmitteln

terrassenplatten natürlich reinigen werkzeug eimer handschuhe

Über den Winter sammeln sich Moos und Algen auf den Terrassenplatten, die unbedingt entfernt werden müssen. Je länger die Platten damit bedeckt bleiben, desto größer wird die Gefahr, dass Sie wasserdurchlässig und dadurch beschädigt werden. Der Umwelt zuliebe ist es empfehlenswert auf schonende Hausmittel zuzugreifen. Wer die Finger weg von chemischen Reinigern hält, vermeidet auch, dass Giftstoffe in den Boden und die Beeten geschwemmt werden und diese verseuchen.

Terrassenplaten reinigen – Reinigungsmethoden je nach Material auswählen

terrassenplatten säubern mechanische mittel natürlich ohne präparate

Oft vertraut man der Kraft des Wasserstrahls und greift bei der Reinigung der Terrassenplatten zum Hochdruckreiniger. Diese Methode wäre nicht für jeden Belag geeignet. Auf dieses Reinigungsgerät sollte sogar ganz verzichtet werden, wenn die Platten beschichtet sind. Ansonsten kann die Beschichtung zerkratzt oder gar abgetragen werden.

gartenschlauch hausmittel naturstein terrassenplatten reinigen

Bevor Sie eine sanfte Methode mit Hausmitteln für die Terrassenplatten Reinigung einsetzen, sollte zunächst der Schmutz mit einem Besen abgefegt und die Terrasse mit dem Gartenschlauch abgespült werden. Wenn Flecken von Lebensmitteln und andere grobe Verschmutzungen auf den Terrassenplatten sind, können Sie sie mithilfe von heißem Wasser und etwas Spülmittel entfernen. Fettspritzer vom Grillen hingegen können Sie mit Babypuder einstreuen und es einen Tag lang einziehen lassen. Das Fett zieht in das Puder ein und kann dann zusammengekehrt werden. Nun können die Hausmittel zum Terrassenplatten Reinigen zum Einsatz kommen.

Beton Terrassenplatten reinigen

beton terrassenplatten reinigen sand hochdruckreiniger


Die Terrassenplatten aus Beton sollten grundsätzlich mit wenig Wasser bearbeitet werden, weil dieses Material sehr saugfähig ist. Grobe Verschmutzungen können Sie mithilfe von scharfkantigem Sand von den Terrassenplatten entfernen. Verteilen Sie einen kleinen Kübel über die Terrasse und fegen den Sand. Der Schmutz wird entfernt und die Oberfläche wird gleichzeitig poliert.

patio beton terrassenplatten reinigen sand bürste


Handelt es sich um hartnäckige Flecken, können Sie mit dem Hochdruckreiniger Abhilfe schaffen. Damit die Platten nicht kaputt gehen, sollten Sie mit einem Aufsatz arbeiten. Versiegeln Sie die Fugen am besten mit Fugenpflastermörtel, damit sie nicht ausgeschwemmt werden. Ein weiterer Vorteil des Mörtels ist es, dass er eine erneute Unkrautbildung verhindert.

Terrassenplatten aus Holz reinigen – umweltfreundlichen Moos- und Algenentferner verwenden

terrassenplatten reinigen mit hochdruckreiniger holz

Besonders bei hölzernen Terrassenplatten kann man oft einen grünen Belag aus Moos und Algen beobachten. Wer die Holz Terrassenplatten säubern möchte, kann zu dem alt bewährten Hausmittel Soda zugreifen. Aus Soda und Speisestärke können Sie einen hausgemachten Reiniger herstellen. Für die Soda-Stärke-Behandlung müssen Sie zunächst 3-4 Esslöffel Speisestärke mit etwas lauwarmem Wasser zu einer Paste verrühren. Geben Sie anschließend die Paste mit 5 Litern lauwarmes Wasser in einen großen Topf und fügen 100 g Soda hinzu.

Terrassenplatten reinigen mit Soda

terrassenplatten reinigen mit soda speisestärke umweltfreundlich

Kochen Sie die Flüssigkeit auf. Es sollte eine breiartige Konsistenz enstehen. Tragen Sie den noch warmen Brei mit einem Schwamm auf die Holz Terrassenplatten und lassen ihn 4-5 Stunden einwirken. Entfernen Sie die Soda-Mischung mit einer Bürste und spülen gründlich nach. Lassen Sie die Platten trocknen und bestreichen sie gegebenenfalls mit Holzöl. Schneller, aber ebenso effektiv ist die Behandlung nur mit Soda. Die Terrassenplatten aus Holz werden mit Soda bestreut und nach einer Stunde Einwirkzeit mit dem Gartenschlauch abgespült.

Terrassenplatten aus Stein reinigen

terrassenplatten reinigen und versiegeln hausmittel stein bepflanzung

Für Steinplatten können Sie bedenkenlos den selbst gemachten Soda-Speisestärke-Reiniger ebenfalls verwenden, indem Sie der Mischung für noch stärkere Wirkung Kaliumpermanganat hinzugeben. Bei der Dosierung des Oxidationsmittels ist Vorsicht geboten. In zehn Litern Wasser sollten es nicht mehr als 15 Gramm sein. Verwenden Sie Handschuhe und tragen Sie das Wunder-Hausmittel auf die Terrassensteine auf. Lassen Sie den Reiniger kurz einwirken und schrubben ihn anschließend ab.

Terrassenplatten mit Schmierseife reinigen

soda speisestärke mischung terrassenplatten umweltfreundlich reinigen

Ein weiteres biologisch unbedenkliche Hausmittel zum Terrassenplatten Reinigen wäre die Schmierseife. Sie wird oft von umweltbewussten Hobbygärtnern als Bestandteil von Bekämpfungsmitteln gegen diverse Pflanzkrankheiten und Schädlinge verwendet. Ein natürliches Pflegemittel, das Sie leicht und mit geringem Kostenaufwand selber herstellen können, ist gegen Moos und Algen auf den Terassenplatten wirksam.

Für 10 Liter vom sanften Reinigungsmittel werden folgende Zutaten benötigt:

10 Liter sprudelnd heißes Wasser
100 ml flüssige Schmierseife
60 ml Glycerin
60 g Waschsoda
120 g Fleckensalz

terrassenplatten reinigen moos algen entfernen hausmittel

Vermengen Sie alle Zutaten in einem großen Gefäß und tragen das Reinigungsmittel mit einem Schwamm unmittelbar nach der Herstellung auf die dafür vorgesehene Fläche auf. Nach 20 Minuten Einwirkzeit das Mittel entfernen und mit klarem Wasser gründlich nachspülen. Verwenden Sie Handschuhe bei der Zubereitung und Behandlung.

patiobereich terrassenplatten reinigen moos hausmittel ohne chemie

Die sicherste und zweifellos die ökonomischste Weise Moos und Algen von der Terrasse zu entfernen, wären die vorsorglichen Maßnahmen. Grundsätzlich sollten die Platten immer mit einem leichten Gefälle verlegt werden, damit keine Staunässe entsteht. Empfehlenswert sind Terrassenplatten aus Keramik, Marmor und Granit. Holzplatten sollten von Anfang an lasiert werden. Neben den wirksamen Hausmitteln gibt es auch viele mechanische Hilfsmittel, mit denen Sie ohne aggressive Präparaten die Terrassenplatten säubern können.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!