Garten terrassieren – Praktische Tipps und Ideen für einen schönen Hanggarten

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design japan awaji hyakudanen


Auch wenn die Topografie Ihres Hinterhofs in einen steilen Hang schlängelt, können Sie diese einzigartige Landschaft neu gestalten, indem Sie diese als Garten terrassieren. Damit dies Ihnen gelingt, können Sie den großen, gewinkelten Hang in eine Reihe von kleineren Ebenen zerlegen, die wie eine Stufenpyramide abgeflacht sind. Dadurch lassen Sie Ihren Gartenbereich auf eine außergewöhnliche Art und Weise freundlich und einladend aussehen. Wenn Sie den geneigten Boden dertartig umgestalten, schaffen Sie außerdem ein System, bei dem das Regenwasser in die Erde eindringt. Dies verhindert den Verlust des Erdbodens, sowie seiner Erosion. Einen Hanggarten im Hinterhof zu gestalten kann schwierig sein, aber mithilfe unserer Anleitung, können Sie die Balance und die Harmonie in Ihren Terrassengarten neu entdecken.

Ihren neuen Garten terrassieren und passend bepflanzen

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design haus vorgarten

Bei der Bepflanzung von einem Terrassenbeet müssen Sie zuerst einige Punkte berücksichtigen. Denken Sie an die für die Stützmauern verwendeten Materialien, die für die geschaffenen Bedingungen richtigen Pflanzen und die Ausgewogenheit der Anpflanzungen im Verhältnis zum Hardscape. Wenn Sie den Garten terrassieren und richtig bepflanzen, können Sie nicht nur die dekorativen Vorteile genießen, sondern auch die Dominanz des Hardscapes vermeiden.

Garten terrasieren war in der Vergangenheit der beste Weg zum Landschaftsbau auf Hanggrundstücken, die schwer erreichbar oder sogar gefährlich sein konnten. Ein Hanggarten ensteht durch den Bau einer Reihe von Stützmauern, die Platz für ebene Beete oder Rasen bieten. Von Stein und Ziegel für traditionelle Gärten bis hin zu Beton- und Eisenbahnschwellen für moderne Landschaftsgestaltung im industriellen Stil. Die Auswahl an Dekorationsmaterialien und Bauelementen ist groß, aber die Pflanzungen sind es, die dem Terrassengarten den eigentlichen Stil verleihen können.

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer treppe design bartheke

Traditionell terrassierte Gärten können das Design des gesamten Außenbereichs oder des Hauses wirderspiegeln. Gemischte Pflanzen wie Sträucher und Stauden, die normalerweise in herkömmlichen Bepflanzungen anzutreffen sind, sorgen nicht nur ganzjährig für Farbe und Lebendigkeit, sondern mildern auch harte Umrisse von Mauerwerk. Die wahre Freude an diese Hochbeete ist jedoch, dass wenn Sie Ihren Garten terrassieren, die Gewächse auf Augenhöhe bringen können. Diese Art von Bepflanzung kann jedoch relativ wartungsintensiv sein, insbesondere bei der Einbeziehung von Stauden, die während der gesamten Vegetationsperiode Aufmerksamkeit erfordern. Aus diesem Grund sollten die Stützmauern niedrig sein, und das Terrassenbeet breit gehalten, um die Wartung sicher durchführen zu können. Die Aufteilung mit breiten Stufen hilft zum Überwinden von eventuell auftretenden Problemen aus diesem Bereich.

Welche Dekorationsmaterialien sollten Sie verwenden?

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer pflanzen grün zypresse

Die zufällig erzeugte Muster in den Steinwänden und Pflasterung können die Illusion schaffen, dass sie fast in der Bepflanzung des Gobelins innerhalb der Hochbeete reproduziert sind. Unterschiedlich große Beete bieten Platz für große und kleine Pflanzen ohne wesentliche Konkurenz dazwischen.

Pressholz

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design pressholz


Eines der besten Materialien für den Bau eines eigenen Terrassengartens ist Pressholz. Es ist leicht zu verarbeiten, fügt sich gut in Pflanzen ein und ist oft weniger teuer als andere Gestaltungselemente. Dieses Zeug ist vor allem wegen seiner Langlebigkeit für so einen Garten geeignet. Es gibt viele Arten von behandeltem Holz auf dem Markt – von Eisenbahnschwellen bis hin zu Holz für den Landschaftsbau, die jahrelang bestehen.

Mauerwerk

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer pflanzen liege


Andere mögliche Baumaterialien, wenn Sie Ihren Garten terrassieren möchten, umfassen Ziegelsteine, Felsen, Betonblöcke und ähnliche Mauerwerke. Einige Werkstoffe wie Feldstein oder Ziegel werden sogar speziell für Wände und Terrassen produziert. Dies bedeutet, dass Sie viel einfacher damit arbeiten können, wenn Sie über keine Erfahrung mit dieser Art von Gartenarbeit verfügen. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass die meisten von den erwähnten Produkte teuerer als Holz sind.

Wie können Sie Ihren Garten terrassieren?

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer pflanzen pool

Der sicherste und beliebteste Weg, eine Terrasse zu bauen ist die Auf- und Abtrag-Methode. Diese Technik lässt den größten Teil des Bodens unberührt und schützt ihn vor Erosion, sollte es während der Arbeit zu einem plötzlichen Sturm kommen. Diese Methode erfordert auch nicht viel in Bezug auf den Zustrom oder den Kauf von zusätzlichenm Boden.

Sich mit den Bauvorschriften und der Umgebung vetraut machen

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer pflanzen grün aussicht

Wenden Sie sich zuerst an Ihren örtlichen Behörden, um herauszufinden, ob sich in der Nähe Ihres Gartens oder unterhalb der Erdschichten auf dem Hang Versorgungsleitungen befinden. Informieren Sie sich diesbezüglich auch über lokale Bauvorschriften, wenn welche vorhanden sind. Wenn die Wände Ihres Terrassengartens sehr groß sind, muss deren Konstruktion von einem Experten überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie dem Wasserdruck im Boden standhalten. Über eine ordnungsgemäße Drainage sollten die Terrassen ebenfalls verfügen. Außerdem müssen diese mit dem Rest des Hanges gut verbunden sein.

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design japan

Aufgrund des Fachwissens und der Ausrüstung, die für eine korrekte Ausführung erforderlich sind, sollten Sie den Garten terrassieren, indem Sie diesen auf maximal 30 bis 60 cm Höhe beschränken, abhängig von den Grenzwerten in den örtlichen Vorschriften. Auch wenn Sie keinen Landschaftsbauer für die Arbeiten engagieren möchten, ist es keine schlechte Idee, sich mit einem Profi zu beraten. Dieser kann Ihnen mehrere Möglichkeiten bieten, sich Ihrem einzigartigen Hang zu nähern und Ihnen bei der Wahl der richtigen Lösung zu helfen.

Einzelne Terrassen ausmessen und planen

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design ausmessen

Bestimmen Sie zunächst den Anstieg und den Lauf Ihrer Steigung. Der Anstieg ist der vertikale Abstand von der Unterseite des Hanges nach oben. Der Lauf ist der horizontale Abstand zwischen oben und unten. Wenn Sie diese Zahl kennen, können Sie feststellen, wie viele Terrassen Sie idealerweise im Raum errichten können. Wenn der Lauf beispielsweise 6 Meter und der Anstieg 2 Meter beträgt, und Sie wollen, dass jedes Beet 1,5 Meter breit ist, benötigen Sie 4 Beete, sodass der Anstieg von jedem davon 60 cm sein wird.

Mit dem Gartenbau anfangen

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer landschaftsbau

Den Boden müssen Sie bewässern, aber nicht unbedingt matchig machen. Wenn er etwas feucht ist, werden Sie nicht verstauben, sobald Sie mit dem Graben und Verschieben von Erde beginnen. Der Bau eines Terrassengartens  kann ein arbeitsintensives Projekt sein, das Sie nur dann in Angriff nehmen sollten, wenn Sie sich in einem ausgezeichneten körperlichen Zustand befinden und schon einige Zimmermanns- und Landschaftsbau-Erfahrungen gesammelt haben.

Wenn Sie sich eines Projekts dieses Grades nicht sicher sind, engagieren Sie lieber einen Fachmann, der in solch einer Arbeit erfahren ist. Bei einem Selbstbau-Projekt ist es wichtig, zuerst den Anstieg und den Lauf des Hangs zu bestimmen. Der Lauf ist das horizontale Maß zwischen dem Hügel und seinem Boden. Der Anstieg ist der vertikale Abstand von der unteren bis zur oberen Grenze der Böschung. Verwenden Sie Steigungsmesser, um die Höhe und Breite jedes Beetes auszumessen, abhängig von der Anzahl der Beeten, die Sie haben möchten.

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau stürzmauer blumen rosen naturstein

Beginnen Sie den Terrassengarten am Ende des Abhangs zu bauen. Je mehr Stufen Sie in Ihrem Garten terrassieren, desto tiefer sollten Sie graben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Graben eben ist und legen Sie die grundlegende Schicht darin. Als nächstes müssen Sie die Seiten der Terrasse formen. Es ist wichtig, dass sich der Boden des Grabens auf Höhe der ersten Terrasse befindet. Legen Sie die nächste Ebene über die erste Schicht und verankern Sie diese mit Spikes. Graben Sie den Boden auf der Rückseite der einzelne Terrasse nach vorne, bis die Box eben ist. Fügen Sie bei Bedarf zusätlichen Erdboden hinzu. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Ebenen, wenn Sie den Garten terrassieren. Achten Sie darauf, detaillierte Anweisungen für alle komplexen Designprojekten für Gartenterrasse zu finden und zu befolgen. Damit Sie eine bessere Vorstellung und Inspiration dafür bekommen, haben wir in den nächsten Zeilen einige Ideen und Vorschläge bereitgestellt.

Gestaltungsmöglichkeiten für einen Hanggarten

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer blauschwindel

In zeitgenössischen Gärten kann das Hardscape, wie bei diesen minimalistischen Stützmauern aus Beton, das übergeordnetet Gestaltungsmerkmal sein. Die Anpflanzungen betonen die klaren Linien der Wände. Gräser können das perfekte Mittel zum Erreichen des gewünschten Effekts sein. Der hier verwendete Blauschwindel kann ein pflegeleichter Bodendecker sein, da dieses Gras nur eine minimale Bewässerung benötigt.

garten terrassieren terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer

In mancher Hinsicht ist dieses Design dem vorherigen sehr ähnlich, mit seinen weißen Mauern, die dominant in der Gegend erscheinen. Der Unterschied machen in diesem Fall die Pflanzen, deren starke architektonische und geometrische Formen das gesamte Design ausgleichen. Somit ist die Bepflanzung mehr als nur ein Lückenfüller.

garten terrassieren terrassengarten gestaltung stürzmauer cor ten stahl ziergräser

In diesem Beispiel sehen wir wiederum Gräser als terrassierte Bodendecker. Hier werden sie angewendet, um die kompromisslosen, rostigen Stützmauern aus Cor-Ten-Stahl aufzuweichen. Die Höhe und die Farbe der Pflanzen passen sich optimal an den Rost des Stahls an. Ziergräser können dementsprechend eine gute Wahl sein, wenn Sie einen Garten terrassieren, weil sich Hanggärten in der Regel selbst entwässern. Versuchen Sie jedoch diejenigen auszuwählen, die unter den gegebenen Bedingungen glücklich überleben können.

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau cor ten stürzmauer rost sukkulente

Wie wir feststellen können, ist der Corten-Stahl eine beliebte Variante für Terrassengärten. Die blaugrüne Färbung der Sukkulenten kontrastiert gut mit dem Metall, und die Pflanzen eignen sich perfekt für trockene Böden. Der Mulch für Kieselsteine unterstützt die Entwässerung und verhindert die Verdunstung von Wasser. Außerdem bietet das Gewächs gleichzeitig einen straken strukturellen Kontrast zu den Pflanzungen und dem Stahl.

Den Garten ideenreich terrassieren

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau minimalistisch stürzmauer design

Einer der wirklichen Vorteile einer Terrasse ist die Art und Weise, wie diese das Haus oder den Hof mit dem Garten und den Konturen der Landschaft verbinden kann. Während es von entschiedender Bedeutung ist, dass Größe und Höhe der Meuerwerkswand im Einklang mit dem Design des Gebäudes stehen, ist es ebenso wichtig, dass die Bepflanzungen nicht aufdringlich wirken und somit das Hardscape nicht überfordern. Die präzise Anpflanzung in diesem terrassierten Vorgarten verbindet alle Gartenbeeten unterschiedlicher Höhe und Größe, weil sie die gleiche Farbtöne haben.

garten terrassieren hanggarten terrassengarten gestaltung gartenbau gartenbeete design innenhof

In diesem umzäunten Hinterhof wurden die gleichen Gedanken zum integrierten Design der Pflanzen verwendet, wobei Grün die vorherrschende Farbe des Laubs ist. Die niedrigen Stützmauern erinnern an die traditionelle mediterrane Behandlung eines Hanggrundstücks. Die horizontalen Gartenbeeten führen das Auge hinaus und lassen den Gartenbereich breiter aussehen, während dieser einen ausreichende, nutzbare Fläche bietet. Die terrassierten Pflanzungen sind auf den unteren Ebenen minimalistisch, mit gepflegten Rasenflächen gestaltet.

Diese steigen zu einer Reihe von Ziergräsern auf. Das Ganze wird durch eine lebendige Mauer im hinteren Teil des Gartens abgerundet. Durch die Verwendung von hohem, locker geschnittenem Bambus können diese Pflanzungen von niedrigeren Ebenen bis zu den Höhen der oberen Stützmauer reichen. Die Gartengestaltung ist einfach, aber ganz effektiv und wirkungsvoll.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52276 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21490 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!