Ostereier bemalen mit Heißkleber – Ideen für Hühner- & Plastikeier mit Anleitung

Ostereier bemalen mit Heißkleber silber Dracheneier

Wer immer wieder auf der Suche nach originellen Gestaltungsideen für die Ostereier sind, dann haben wir heute eine Möglichkeit für Sie, die Ihnen ganz sicher sehr gefallen wird. Und zwar können Sie die Eier wunderbar mit Heißkleber bemalen und gestalten, wodurch sie eine interessante Textur erhalten. Und Sie müssen nicht einmal ein besonderes Talent haben, um schöne Ostereier zu erhalten. Die fertig gestalteten Ostereier sehen wirklich attraktiv aus und sind perfekt zum Dekorieren der Wohnung oder des Garten geeignet, egal ob für den Osterstrauß, die Ostertafel oder als Fensterdeko in Form einer Girlande. Lassen Sie sich von der Idee, mit der Sie Ostereier bemalen und dekorieren können, inspirieren und gestalten Sie ganz individuelle Ostereier, um die Sie garantiert jeder beneiden wird.

Drachenei im Nest aus Moos in einer Glasglocke

Sie müssen nicht einmal ein besonderes Talent zum Zeichnen und Malen haben, um effektvolle Modelle zu erhalten, indem Sie mit Heißkleber die Ostereier bemalen. Lediglich ein wenig Fantasie kann von Vorteil sein, wenn Sie die Eier bemalen zu Ostern. Und sollten Sie es auch mit der Fantasie nicht so haben, werden Ihnen sicher unsere Beispiele sehr hilfreich sein. Wir haben im Folgenden einmal eine Anleitung und Gestaltungsideen zusammengestellt, die Sie anstelle der traditionellen Ostereierfarben nutzen können, um eine einzigartige Ostereier Dekoration zu erhalten. Besorgen Sie alles notwendige und legen Sie gleich los!

Ostereier bemalen mit Heißkleber – Was wird benötigt?

silbernes Drachenei als Deko zu Ostern mit modernem Osternest aus Metall

Damit Sie in einem Zug alle Ostereier bemalen und gestalten können, sollten Sie sich schon im Voraus Gedanken machen, wie Sie sich das Ergebnis vorstellen und dann alles notwendige besorgen. Sollen die Eier einfarbig sein oder mit dekorativen Elementen verziert werden? Dann müssen Sie auch diese vorher kaufen. Alles in allem benötigen Sie folgende Dinge:

  • Etwas, ohne dass Sie dieses Projekt nicht durchführen können, ist natürlich der Heißkleber. Wenn Sie öfter verschiedene Dinge basteln und herstellen, dann haben Sie wahrscheinlich bereits eine Heißklebepistole zu Hause. Wenn nicht, dann sollten Sie spätestens jetzt eine besorgen. Einige Modelle werden sogar relativ günstig angeboten. Und wenn Sie nun mit ihrer Hilfe die Ostereier bemalen, werden Sie schnell feststellen, dass die Heißklebepistole nicht nur zum Kleben sehr praktisch sein kann.
  • Eier zum Bemalen und hierbei empfehlen sich ausgepustete Eier. Aber auch künstliche aus verschiedenen Materialien können verwendet werden. Neben Plastik können Sie also gern auch Ostereier aus Holz oder Ostereier aus Glas gestalten. Der Heißkleber wird jedenfalls auf allem haften, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen, wenn Sie die Ostereier zum Bemalen aussuchen.
  • Farbe. Diese wird je nach Material des Eis gewählt. Erkundigen Sie sich im Bastelladen auch, welche Farbe Sie zum Bemalen des Heißklebers verwenden können. Gewöhnliche Ostereierfarbe ist nämlich nicht geeignet. Sprühfarbe hingegen kann für jedes Material verwendet werden und wird zudem in den verschiedensten Farben angeboten. Auch haben Sie die Wahl zwischen matten und glänzenden oder sogar glitzernden Farben.
  • Glitzer ist ein gutes Stichwort für den nächsten Punkt. Dekorative Elemente könnten Die vielleicht ebenso brauchen. Gemeint sind damit all jene Dinge, mit denen Sie die Eier zusätzlich schmücken möchten, nachdem Sie mit Heißkleber die Ostereier bemalen. Glitzersteine oder Glitzerstaub sind beispielsweise solche Elemente, aber auch Bänder, Washi-Tape Pailletten und ähnliches.
  • Auch eine Unterlage sollten Sie bereitzuliegen haben. Diese schützt nicht nur den Tisch vor dem Heißkleber, von dem schnell mal was daneben geht. Auch für das Färben mit dem Spray ist eine Schutz notwendig. Ausreichend Zeitungspapier ist hierfür sehr nützlich.

Ostereier bemalen – Anleitung für Ostereier aus Plastik

Ostereier bemalen mit Heißkleber mit Anleitung für Plastikeier

Diese Anleitung bezieht sich zwar auf Plastikeier, kann aber auch mit einem echten Ei oder solchen aus Holz und Glas umgesetzt werden. Das spielt im Prinzip keine Rolle. Je nach Material werden später aber mehr oder weniger Schichten Farben benötigt, um die originale Farbe des Eis abzudecken.
Beginnen Sie damit, mit Hilfe des Heißklebers verschiedene Muster auf die Eier zu malen. Wenn Sie auf diese Weise die Ostereier bemalen, kann der Fantasie freien auf gelassen werden, denn alle Motive und Muster sind erlaubt. Es eignen sich Punktmuster, Wellenlinien oder sogar Wörter. Diese verleihen den Eiern einen interessanten 3D-Effekt, der das besondere an dieser Ostereier Deko und Gestaltung ist. Den Heißkleber lassen Sie dann gut fest werden, was glücklicherweise recht schnell geht. Sind alle Ostereier bemalt, können Sie sich auch schon ans Färben machen. Spätestens jetzt ist eine Unterlage eine gute Idee. Falls Sie Sprühfarbe im Innenbereich nutzen, empfiehlt es sich, währenddessen auch zu lüften, vor allem wenn Kinder dabei sind. Noch besser ist, Sie gehen zum Besprühen nach draußen. Schon sind Ihre Ostereier mit Textur fertig.
Plastikeier, aber auch Deko Ostereier aus Glas müssen aufgrund ihrer glatten Überfläche mehrmals besprüht werden, bis die eigentliche Plastikfarbe ganz überdeckt ist. Bei echten Eiern oder solchen aus Holz ist dies schon einfacher. Hühnereier können Sie statt mit Sprühfarbe auch mit gewöhnlicher Ostereierfarbe gestalten wie im folgenden Video:

Ostereier bemalen – Techniken für zusätzliche Deko

Eier dekorieren mit Glitzersteinen und Metallic-Farbe


Ist Ihnen diese Variante zum Ostereier bemalen zu schlicht, können Sie zum einen eine andere Farbe wählen und zum anderen zusätzliche Dekorationen verwenden, um schöne 3D Ostereier zu basteln. Glitzer ist für die Gestaltung von Ostereiern sehr beliebt und kann, beispielsweise, eingesetzt werden. Hierfür müssen Sie schnell sein. Und zwar wird der Glitzer auf den Heißkleber gestreut, solange er noch weich ist, damit er kleben bleibt. Desweiteren sollten Sie bedenken, dass das Ei in diesem Fall erst besprüht oder bemalt und erst dann mit dem Heißkleber und Glitzer gestaltet wird. Andernfalls würden Sie den Glitzer ja mit der Farbe übersprühen. Möchten Sie jedoch mit Elementen wie Glitzersteine, Bänder oder ähnlichem die Ostereier dekorieren, können Sie dies ganz zum Schluss tun. Dafür verwenden Sie praktischerweise ebenso den Heißkleber.

Ostereier bemalen mit Heißkleber und dekorieren mit Glitzer


Im Beispiel oben sehen Sie verschiedene Varianten mit zusätzlicher Deko. Im ersten Bild wurde das Ei erst mit Glitzer gestaltet. Die drei Farbstreifen wurden dann mit Hilfe von Heißkleber voneinander abgegrenzt. Auch die Ostereier daneben wurde alle erst farblich gestaltet und dananch mit Heißkleber bemalt, auf den dann entweder Glitzer gestreut oder aber Pailletten geklebt wurden. Wie Sie also sehen, sind die verschiedensten Techniken möglich. Probieren Sie einfach mehrere aus und lassen Sie sich gern auch andere einfallen, wenn Sie die Ostereier bemalen und dekorieren.

Ostereier dekorieren – Anleitung für Heißkleber statt Wachs

Heißkleber statt Wachs zum Bemalen und Färben

Möchte man die Ostereier färben und dabei gleichzeitig auch schöne Muster erhalten, verwendet man für gewöhnlich Wachs beziehungsweise Wachsstifte, die die Farbe beim Eintauchen der Eier daran hindern, die bemalten Stellen mit einzufärben. Sicher kennen Sie diese Technik und wissen, dass zu diesem Zweck die Eier noch warm sein müssen. Sobald sie also abgekühlt sind, funktioniert die Variante mit Wachs nicht mehr. Ist das Ei wiederum zu heiß, zerläuft der Wachs und das Muster oder Motiv sieht nicht mehr schön aus. All das können Sie mit einer Heißklebepistole umgehen und die Eier dennoch wie gewohnt Ostereier bemalen und färben.

Eier färben mit Muster und Heißklebepistole statt Wachs

Sie benutzen sie im Prinzip genau so, wie Sie auch den Wachs nutzen würden. Sie müssen zuerst wieder die zukünftigen Ostereier bemalen. Malen Sie beliebige Muster, Motive oder Wörter auf die Eier. Weiße Eier zum Einfärben am besten geeignet. Notfalls kann man aber auch braune verwenden. Warten Sie, bis der Kleber fest wird und tauchen Sie die Eier in eine beliebige Farbe. Sobald Sie sie herausgenommen haben und die Farbe getrocknet ist, können Sie den Heißkleber wieder entfernen. Das Osterei können Sie nun so lassen oder erneut in eine andere Farbe tauchen, damit auch das Muster farbig wird. Zum Schluss empfehlen wir, die Eier mit Hilfe eine kleinen Stück Stoffs und ein wenig Öl einzureiben. Dann glänzen sie schön.

Ostereier bemalen – Ideen für Dracheneier

Drachen Ostereier selber machen zu Ostern fantasievolle Gestaltung

Eine sehr beliebte Idee für Eier mit Heißkleber sind auch solche Dracheneier. Diese machen Sie im Prinzip so, wie wir oben schon erklärt haben. Damit diese originellen Ostereier aber auch wie Dracheneier wirken, sollte unbedingt Metallic-Farbe verwendet werden. Ob Sie damit dann die gesamten Ostereier bemalen oder nur hier und da einige Akzente setzen, bleibt Ihnen überlassen. Wie Sie in unseren Beispielen sehen können, sind beide Varianten hübsch anzusehen und wirken ziemlich authentisch. Verwenden Sie nach Belieben kleine Hühnereier oder besorgen Sie große Eier aus Plastik. Letztere können Sie einzeln aufstellen in einem Ständer oder Osternest. So fällt es dann besser auf.

Außergewöhnliche Alien-Ostereier

verrückte Alien Ostereier in Grün zum Färben und Basteln mit Kindern

Möchten Sie wie jedes Jahr Ostereier bemalen mit Kindern, können Sie diesmal doch eine andere Idee umsetzen, die die Kleinen garantiert toll finden werden. Es handelt sich um Alien-Ostereier, die Ihre Kinder ja zum Dekorieren Ihres eigenen Zimmers verwenden können. Wir nehmen nämlich an, dass diese Eier nicht unbedingt zu Ihrer Osterdeko im Wohnzimmer passen wird. Möchten Sie mit den Kindern solche Ostereier färben und dekorieren, empfehlen wir einen grellen Grünton als Hauptfarbe. Der fügen Sie dann noch ein paar Tupfer aus anderen Grüntönen hinzu. Eine davon könnte Metallic sein, um einen besonderen Effekt zu erhalten.

Mit der Ostereier Farbe färben Sie nun als erstes die Eier ein. Ist die Grundfarbe getrocknet, können Sie die anderen Farben hier und da hinzufügen. Das klappt am besten mit einem Schwämmchen oder einem Lappen. Aber auch mit einem Pinsel lassen sie sich auftragen, wobei Sie sie danach mit Küchenpapier einreiben. Lassen Sie auch diese Farben gut trocknen, bevor Sie mit dem Heißkleber die Ostereier bemalen und lustig gestalten. Hierfür geben Sie etwas vom Kleber auf das Ei. Nehmen Sie eine Stück Pappe oder Karton und drücken Sie es leicht auf den noch feuchten Kleber und ziehen Sie es dann wieder ab. So entsteht der Anschein, als wäre das Ei mit Schleim bedeckt. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis das ganze Ei mit Heißkleber bedeckt ist. Gehen Sie hierbei schrittweise vor, da der Heißkleber sehr schnell wieder hart wird.

Ostereier basteln mit HeißkleberOstereier bemalen mit Heißkleber oder beschriften Gießkanne

Möchten sie in diesem Jahr keine Ostereier bemalen, weil Sie einfach keine Lust haben, dann können Sie auch diese Idee in Erwägung ziehen. Anstatt fertige Eier zu gestalten, können Sie nämlich auch aus dem Heißkleber selbst Ostereier basteln. Um die Form zu erhalten, verwenden Sie am besten Luftballons. Diese blasen Sie in der gewünschten Größe auf. Auf der Oberfläche gestalten Sie dann ein beliebiges ununterbrochenes Muster mit Hilfe der Heißklebepistole. Sobald der Kleber getrocknet ist, können Sie den Luftballon zerplatzen und auf dem Ei holen. Wenn Sie möchten kann auch eine Öffnung hinzugefügt werden. Planen Sie diese entweder bereits beim Bemalen mit Kleber ein oder schneiden Sie sie hinterher aus. Nun können Sie nicht nur ein wenig Ostergras ins Ei legen, sondern auch eine kleine Figur wie zum Beispiel ein Küken, einen Osterhasen oder sogar winzige Ostereier. Im Video unten finden Sie eine Anleitung für solche Heißkleber-Ostereier.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!