Trauring Ratgeber: Alles vom Metall bis zur Breite der Ringe

Trauringe silber matt weiße Hochzeitsblumen Rosen Ranunkeln


Auf jeder Hochzeit gibt es einen berührenden und gleichzeitig entscheidenden Moment, der Gänsehaut verursacht – die Übergabe der Trauringe. Denn sie sind ein Zeichen der unendlichen Liebe und sollten das Ehepaar viele Jahre begleiten. Aus diesem Grund ist die Wahl der Trauringe entsprechend schwierig. Die Eheringe sind kein gewöhnlicher Schmuck, den man passend zum Kleid wählt oder einfach je nach Stimmung und Anlass verändert. Also, worauf sollte das Brautpaar achten, wenn es die perfekten Trauringe sucht? Von der Farbe der Ringe über Design bis zur Breite – in unserem Trauring Ratgeber finden Sie alles Wichtige auf einen Blick zusammengefasst.

Trauring Ratgeber – Welches Metall wählen?

Trauringe konfigurieren Weißgold Gelbgold Breite bestimmen

Entscheiden Sie sich zunächst für die Farbe Ihrer Trauringe und folglich für das Metall, aus dem sie hergestellt werden. Häufig werden Hochzeitsringe aus Gelbgold gefertigt. Doch Trends kommen und gehen, und jetzt ist es ziemlich einfach in Juweliergeschäften Trauringe aus Rotgold, Weißgold, Silber oder auch Platin, Carbon und Palladium zu finden.

Die alle sehen wunderschön aus, doch es ist notwendig, die Entscheidung kritisch zu betrachten. Neben Ihren Geschmacksvorlieben berücksichtigen Sie auch die praktischen Aspekte der Materialauswahl. Denken Sie daran, dass Silber deutlich weicher als Gold und daher anfälliger für Kratzer ist.

Eheringe Gelbgold kratzfest ohne Stein

Sehen Sie sich den Inhalt Ihrer Schmuckschatulle an. Welche Art von Metall tragen Sie öfter? Jetzt müssen Sie Ihren bestehenden Schmuck mit dem Ehering kombinieren.

Zweifarbige Trauringe sind genau die richtige Wahl für alle Paare, die sich nicht auf ein Metall festlegen möchten. Bicolor-Ringe sind besondere Hingucker, aber lassen sich auch sehr gut mit jedem anderen Schmuck kombinieren.

Trauring Ratgeber – Welches Design wählen?

Trauringe silber matt mit Edelsteinen

Wenn Sie sich für ein Design entscheiden, verlassen Sie sich voll und ganz auf Ihre Gefühle und Ihren Geschmackssinn. Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen klassischen und besonderen Trauringen.

Klassische Eheringe werden von den meisten Brautpaaren bevorzugt. Der Tradition nach sollte der Ehering keine unnötigen Details haben – er muss glatt sein, damit das Familienleben auch „glatt“ läuft. Klassiker kommen nie aus der Mode. Darüber hinaus hängt der Preis dieser Modelle hauptsächlich von dem Gewicht (Preis pro Gramm) und von Reinheitsgrad des jeweiligen Metalls ab.

Die besonderen Eheringe zeichnen sich durch eine abwechslungsreiche Oberflächengestaltung aus und werden mit zahlreichen Verzierungen versehen. Schmucksteine und besondere Oberflächen geben jedem Ring eine ganz eigene Note.

Trauringe konfigurieren selbst gestalten unterschiedliche Designs Mann Frau


Bei der Auswahl besonderer Hochzeitsringe berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil. Vermeiden Sie komplizierte Ringformen mit vielen Ecken und Vertiefungen. Das Schmuckstück sollte auch zu Ihrem Kleidungsstil passen. Denken Sie daran, dass Sie es nicht nur bei der Hochzeit, sondern auch jeden Tag tragen werden.

Die Ringe der beiden Ehepartner müssen allerdings nicht gleich sein. Natürlich ist es gut, wenn Sie und Ihr zukünftiger Ehemann die gleichen Vorlieben haben, aber wenn sie sich unterscheiden, bestehen Sie nicht auf Ihre eigenen. Ihr Mann kann ein schlichteres Modell wählen, und Sie ein anderes, das zu Ihrem Stil passt. Mit einem 3D Trauring Konfigurator wie diesem hier zum Beispiel können Sie Ihre Ringe online kombinieren und diese auch ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Wie breit sollten Trauringe sein Dicke für Mann Frau


Bei der Wahl der Trauringe sollte man sich noch Gedanken über die Breite des Rings machen. Als schmal gelten Ringe von 2 bis 4 mm, die mittlere Breite ist von 4 bis 6 mm und breite Ringe sind zwischen 6 bis 8 mm.

Schmale, zarte Ringe sehen an langen und dünnen Fingern gut aus. Wenn Ihre Finger lang sind, empfehlen wir Ringe mittlerer Breite (4 – 6 mm). Zu breite oder schmale Modelle werden weniger attraktiv aussehen. Bei mittellangen Fingern gelten Ringe von 2 bis 6 mm als optimal. Für Männern eignen sich Trauringe mit einer Breite von 4 bis 8 mm ideal. Haben Sie große Hände mit breiten Fingern, dann sollten Sie ebenfalls einen breiten Ring tragen.

Wie auch immer, es kommt auf das Modell des Rings und Ihre Vorlieben an.

Welches Ringprofil bietet den optimalen Tragekomfort

Als Ringprofil wird die Form des Rings im Querschnitt bezeichnet. Diese ist ausschlaggebend dafür, ob der Ring bequem sitzt oder nicht. Die meisten Trauringe haben ein flaches Innenprofil, bei dem die Innenseite flach und die Außenseite abgerundet ist.

In letzter Zeit entscheiden sich Brautpaare zunehmend für Eheringe mit dem Comfort-Fit-Profil. Diese Ringe haben sowohl von außen als auch von innen eine abgerundete Form, die für ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Dank dieser Form des Profils sitzen selbst große Ringe viel bequemer, auch wenn man geschwollene Finger bekommt.

Trauring Ratgeber Tipps welches Metall geeignete Breite und Co.

Wir hoffen, dass unser Trauring Ratgeber Ihnen geholfen hat! Beginnen Sie möglichst früh mit der Suche nach den perfekten Trauringen!



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!