22 Ideen zu „Hochzeitskleider für Schwangere“ und Tipps zur Hochzeit

Hochzeitskleider für Schwangere -brautkleider-weiss-spitze-schleier-tüll


Heiraten in der Schwangerschaft galt vor einigen Jahrzehnten als Tabu, ist aber heute mehr als doppeltes Glück empfunden. Zwei Highlight, wie Nachwuchs und Heirat sind ein schöner Grund zum Feiern. Die Hochzeitskleider für Schwangere, sowie die eigentliche Planung des Feiers unterscheiden sich vom Normalfall. Dabei ist das perfekte Timing eifach alles.

Heiraten in der Schwangerschaft

Hochzeitskleider für Schwangere -brautkleider-lang-weiss-spitze-oberteil-ärmel

Heiraten während der Schwangerschaft kann echte Herausforderung sein, denn jede Periode hält ihre Besonderheiten bereit, sowie jede Jahreszeit. Neben der individuellen Vorlieben für eine Hochzeit im Herbst, Frühling, Sommer oder Winter sollte in erster Linie das Befinden der Braut berücksichtigt werden. Im ersten Trimester leiden viele Damen an Schwangerschaftsübelkeit und im letzen Schwangerschaftsdrittel nehmen die Belastungen zu, die der schon große Bauch behindert.

Hochzeitskleider für Schwangere – Brautkleid mal anders

Hochzeitskleider für Schwangere -brautkleider-vintage-beige-spitze-shcleier

Optimal für eine Hochzeit mit Babybach ist das zweite Drittel der Schwangerschaft. Dann fühlen sich die Schwangere meistens wohl und wenn möglich ist ein Hochzeitstermin zwischen dem 4. und dem 6. Monat der Schwangerschaft. Dementsprechend kann jede Braut ein passendes Kleid aussuchen.

Hochzeitskleider für Schwangere – Geeignete Kleiderschnitte im Überblick

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-trägerlos-tüllkleid

Klar möchte jede Braut an ihrem großen Tag umwerfend aussehen. Dazu trägt vor allem ein wunderschönes Hochzeitskleid bei. Auch für Damen im besonderen Zustand hat die Brautindustrie vieles zu bieten. Als optimale Hochzeitskleider für Schwangere gelten diese in A-Linie oder im Empire-Stil.

Hochzeitskleider für Schwangere in A-Linie oder Empire-Stil

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-ausschnitt-verzierung-steine


Man heiratet (voraussichtlich) nur einmal, weshalb darf man mit dem Brautkleid keine Abstriche machen. Probieren Sie mal Modelle, die Sie ansprechen und suchen Sie sich Ihr Traumkleid. Es muss gut sitzen, aber auch bequem sein. Am besten kaufen Sie es circa 3 Monate vor dem Termin und sprechen Sie die Lieferzeiten und die finalen Änderungen genau ab. Die letzten sollten etwa zwei Wochen vor der Hochzeit stattfinden.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-dekoration-rückenfrei-weiss


Was den Schnitt des Brautkleides betrifft, steht dem Babybauch ein Kleid in A-Linie oder Empire-Stil besonders gut. Damit es um den Bauch schön luftig ist, befindet sich die Naht unter der Brust. Ein Brautkleid in A-Linie schafft wunderschöne, weibliche Silhouette und bietet zugleich genug Platz zum wachsen für den Bauch.

Hochzeitskleider für Schwangere im Empire-Stil

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-grau-rüschen-farbe

Gerne darf das Dekolletè und den Hals schön betont werden. Schließlich ist die Schwangerschaft eine besonders schöne Zeit, wenn Haut und Haar scheinen und glänzen. Je nachdem bieten sich Modelle mit oder ohne Träger, sowie passend zur Jahreszeit – mit oder ohne Ärmel. Ratsam ist statt auf Reißverschlüsse, auf Schnürungen zu setzen, denn sie flexibler sind.

Brautkleid wählen – Standesamtlich oder auch kirchliche Trauung

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-vintage-spitze

Heiraten Sie auch kirchlich oder nur standesamtlich? Diese Frage muss abgeklärt werden, bevor Sie das Brautkleid anschaffen. Viele Paare, die ein Kind erwarten, heiraten erst nur standesamtlich und verschieben die eigentliche Zeremonie in der Kirche auf später. Für eine standesamtliche Trauung eignet sich auch ganz gut ein Umstandskleid. Schließlich ist es nur wichtig, dass Sie sich gut fühlen.

Vintage Hochzeitskleider für Schwangere

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-creme-vweiss-vintage-plissee

Die klassische weiße Farbe des Brautkleides ist heutzutage kein Muss. Viele wünschen sich doch etwas ganz Besonderes und ein maßgefertigtes Kleid wird sicher die anspruchsvollsten Vorstellungen erfüllen. Besonders aktuell sind thematisch gestaltete Hochzeitsfeier, zum Beispiel im 20er Stil, Vintage oder Bohemian.

Hochzeitskleider für Schwangere – Meerjungfrau-Schnitt

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-weiss-elegant-spitze-meerjungfrau-schnitt

Haben Sie Ihre gute Figur während der Hochzeit bewahrt, dann entscheiden Sie sich für ein figurbetontes Brautkleid mit Mehrjungfrau-Schnitt. Dabei ist eine Sonderfertigung zu rechnen und sich lieber in einem Brautausstatter in der Nähe umschauen, denn je später das Hochzeitskleid kaufen oder anpassen lassen, desto besser wird es sitzen.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-spitze-meerjungfrau-schnitt

Neben der Auswahl an passendes Brautkleid für Schwangere fällt diese der Schuhen ebenso nicht leicht. Eine Hochzeit ist an sich anstrengende zeit mit viel Laufen, Stehen und Tanzen verbunden. Weshalb sind hier bequeme Schuhe gefragt. Vielleicht nicht nur ein einziges Paar, sondern zwei – mit und ohne Absatz. Die Schuhen sollten eine Nummer größer ausgesucht werden, denn die Füße und die beine schwellen während der Schwangerschaft an.

Hochzeitskleider für Schwangere – Spitzenkleid

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-elegant-spitze-weiss

Bei der Auswahl an Schuhen raten wir von Riemchen und Schnüren ab. Lieber Schuhe mit kleinem Absatz, etwa höchstens 4 cm oder mit Kielabsatz wählen. Stützstrümpfe  und flache Schuhe garantieren, dass die Beine nicht zu stark belastet werden. Auch ein stützender Schwangerschaftsslip trägt zur hohen Komfort währen der großen, aber auch langen Tag.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-spitze-grau-weiss-elegant

Hochwertige Shapeswear und Unterkleider mit einer tollen Passform zaubern eine tolle Figur, sind darüber hinaus ausgesprochen komfortabel und werden schnell zu Lieblingsstücken für besondere Anlässe. Probieren Sie mal das Kleid mit und ohne die Zauber-Unterwäsche und stellen Sie das Unterschied selber fest.

Hochzeitskleider für Schwangere – Weiß ist kein Muss

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-creme-weiss-lang-trägerlos-verzierung

Oft entscheiden sich Schwangere für schlichte Brautkleider mit fließenden Formen, meist lang und schmalgeschnitten. Diese vermitteln eine leichte, besonders feminine Wirkung. Kleider in A-Linie und Empire-Stil passen grundsätzlich zu jedem Figurtyp, weshalb diese auch als Hochzeitskleider für Schwangere tauglich sind.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-creme-schlicht-

Große Frauen kommen in einem langen, schlichten Kleid optimal. Für Damen mit großer Oberweite ist ein träger- und ärmelloses Kleid nicht empfehlenswert, denn somit wird die Problemzone stärker betont. Kurze Ärmel und breite Träger aus Spitze lenken die Aufmerksamkeit ab und setzen zarte Akzente.

Elegante Hochzeitskleider für Schwangere mit schlichtem Design

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-weiss-trägerlos-verzierung-kristalle

Schlichte Brautkleider im Empire-Stil sind eine gute Wahl für jede Frau, die ihren Bauch schön präsentieren und locker umspielen will. Die Naht direkt unter der Brust wird meistens durch Akzente ergänzt. Verzierungen mit Kristallen und Strasssteinen können sogar den Schmuck am Hals komplett ersetzen.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-lang-spitze-transparent-elegant

Es gibt viele wunderschöne Modelle Umstands-Brautkleider, ob leger oder festlich, kurz oder lang. Für das Standesamt sind kurze Umstandskleider in allen Farben möglich. Eine interessante Variation zwischen lang und kurz sind Kleider, die gleichzeitig aus transparentem und blickdichtem Stoff bestehen.

Kurze Hochzeitskleider für Schwangere

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider--kurz-weiss-elegant-spitze

Der Transparenz-Effekt lässt sich wunderbar durch Spitze erreichen. Dadurch werden bestimmte Zonen gedeckt und gleichzeitig sehr dezent betont. Der bequeme und gut sitzende BH mit breiten Trägern wird durch einen Oberteil aus Spitze sehr stylisch kaschiert.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-kurz-weiss-spitze-elegant

Kleine Akzente können eine große Wirkung erzielen. Haarreif, Diadem oder eine Blüte sind ein schönes Highlight, das das zarte Erscheinungsbild sehr stylisch ergänzt.

Schwanger heiraten im Winter – Überwurf und langärmelige Brautkleider

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-kurz-elegant-weiss-spitze-blazer-mantel

Wenn es mal unkompliziert sein darf, ist vielleicht ein knielanges Umstandskleid in Weiß oder Creme mit Spitzenakzente der Geheimtipp für umwerfenden Auftritt am großen Tag. Umstandsmode ist so geschnitten, dass der Bauch vorteilhaft betont wird.Spitzenkleider haben meistens ein stretchiges Unterkleid, die den hohen Tragekomfort gewährleistet.

hochzeitskleider-schwangere-brautkleider-kurz-creme-hippie-vintage

Passend zum Kleid bieten sich auch Blazer, Überwürfe und Boleros, falls die Hochzeit in der kälterem Jahreszeit stattfindet. Für ein Umstandskleid ist meistens die charakteristisch weiße Farbe durch Creme, Elfenbein oder Beige ersetzt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!