Schöne Herbstdeko für drinnen selber machen: 10 Ideen zum Nachbasteln

Von Olga Schneider

Bemalte Kürbisse, Girlanden aus Herbstblättern und mit Eicheln dekorierte Vasen: Eine schöne Herbstdeko schafft eine behagliche Atmosphäre an kalten und tristen Tagen. Wir zeigen Ihnen 10  Deko-Ideen für drinnen, die sich super zum Nachbasteln eignen.

Schöne Herbstdeko für drinnen: Kerzen mit Maisblättern und Federn verschönern

Schöne Herbstdeko für drinnen Kerzenlichter basteln und mit Federn verzieren

Sie haben weiße Kerzen im Glas? Dann können Sie diese mit Federn und Maisblättern verschönern. Lassen Sie die Maisblätter in einem gut belüfteten Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit trocknen. Dann können Sie die Gläser damit umwickeln. Verwenden Sie Strohhalme oder Bindfaden, um Vogelfedern daran zu binden.

 Schöne Herbstdeko für die Wand: „Sonne“ aus Weizenhalmen basteln

Schöne Herbstdeko mit Weizenhalmen selber machen

Für diese Bastelidee brauchen Sie folgende Materialien:

  • eine Holzplatte
  • Bindfaden
  • Weizenhalme
  • eine Schüssel
  • einen Bleistift
  • eine Säge
  • einen Bohrer
  • Heißkleber
  1. Zeichnen Sie zuerst einen Halbkreis auf die Holzplatte und schneiden ihn aus.
  2. Zeichnen Sie den Radius dreimal und kleben Sie die ersten drei Weizenhalme fest.
  3. Bringen Sie auch die anderen Weizenhalme an. Drehen Sie die fertige „Sonne“ um, sodass die Klebestellen nicht sichtbar sind.
  4. Bohren Sie zwei Löcher und hängen Sie die schöne Herbstdeko auf.

Wanddeko aus Herbstblättern als Herbstdeko im Flur

schöne Herbstdeko Girlande aus Herbstblättern selber machen

Heißen Sie Ihre Gäste mit einer schönen Herbstdeko willkommen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie eine Wanddeko aus Herbstlaub selber machen können. Sie brauchen Herbstblätter, Farbspray in Bronze, Silber und Kupfer und doppelseitiges Klebeband. Wählen Sie einen schattigen und gut belüfteten Raum, legen Sie den Boden mit Zeitungspapier aus und lassen Sie dort die Herbstblätter über Nacht trocknen. Am nächsten Tag können Sie sie draußen mit den Farbsprays besprühen. Nachdem die Farbe trocknet, kleben Sie einen Tesastreifen an den Rücken jedes Herbstblattes und befestigen Sie sie an der Wand.

Eicheln aus Plastikeiern basteln

Eichel aus Schokoeiern selber machen Anleitung


Wenn Sie Kunststoffeier aus den letzten Osterferien übrig haben, dann können Sie diese für die nächste Bastelidee verwenden. Besprühen Sie sie zuerst mit Farbspray und lassen Sie die Farbe trocknen. Dann schneiden Sie Bindfaden zurecht und wickeln ihn um das Plastikei. Fixieren Sie die Enden des Bindfadens mit Heißkleber. Kleben Sie einen kleinen Zweig als „Stiel“ fest und die Eicheln sind fertig.

schöne Herbstdeko für drinnen Eichel aus Schokoeiern basteln

Arrangieren Sie die Eicheln in großen Körben oder Schalen, und die Herbstdeko für den Ess- oder Kaffeetisch ist fertig.

Schöne Herbstdeko für drinnen: Kerzen bemalen

schöne Herbstdeko Ideen Kerzen bemalen


Weiße Stumpenkerzen lassen sich beliebig bemalen. Zu diesem Zweck eignen sich Acrylfarben besonders gut, denn sie haben eine hohe Deckkraft. Damit die Farbe gut haftet, sollten Sie allerdings zuerst eine Schicht Kerzenmalmedium auftragen. In den Bastelshops können Sie auch zahlreiche Kerzenmalstifte finden.

schöne Herbstdeko für drinnen weiße Kerzen bemalen

Einfache Motive können mit einem flachen Pinsel entstehen, für komplizierte Muster können Sie vorgefertigte Schablonen verwenden. Die Edding-Stifte sind perfekt für feine Linien geeignet. Wenn Sie nur die Hälfte der Kerze bemalen möchten, dann können Sie sie mit Papier-Klebeband abkleben.

Eine Girlande aus Garn basteln

schöne Herbstdeko Girlande aus Naturmaterialien und Garn

Quasten, Bommeln, Holzperlen und Federn machen den Reiz der nächsten Herbstgirlande aus.  Auf den kommenden Herbst deutet vor allem das Farbschema hin. Petrolblau und Grau bilden den perfekten Hintergrund für Bronze und Gold. Weiße Federn hellen das Arrangement auf.

schöne Herbstgirlande für drinnen selber machen

Für optimale Wirkung können Sie die einzelnen Deko-Elemente auf unterschiedlicher Höhe an einem Zweig aufhängen. Treibholz sieht besonders schön aus und bringt einen Hauch Sommer in die herbstliche Dekoration.

Moderne Herbstdeko mit bemalten Kürbissen

schöne Herbstdeko für drinnen Kübeln bemalen

Eine schöne Herbstdeko muss nicht unbedingt durch eine kräftige Farbpalette auffallen. Dezent und zurückhaltend geben sich die nächsten Deko-Elemente. Wenn Sie Kürbisse bemalen möchten, dann können Sie die Sorte „Baby Boo“ wählen. Diese kleinen Zierkürbisse sind strahlend weiß, fügen sich also besonders harmonisch in puristische Interieurs und in Einrichtungen im Landhausstil ein. Sie lassen sich auch prima bemalen.

schöne Herbstdeko für drinnen

Alternativ können Sie den Zierkürbis zuerst weiß bemalen, trocknen lassen und dann beliebig mit Mustern, Aufklebern oder Washi Tape verzieren. Auch die Kürbisstängel lassen sich mit Bronze-Spray färben.

Herbstblätter malen

schöne Herbstdeko mit Zierkürbissen basteln Bild malen

Bilder verleihen dem Raum Charakter. Es müssen nicht unbedingt komplizierte Motive sein. Auch mehrere Herbstblätter auf weißem Hintergrund reichen aus, um die kahle Wand aufzupeppen. Die gute Nachricht: Sie brauchen nicht unbedingt malerisches Talent zu haben, um ein wirkungsvolles Bild zu zaubern. Sie können eine Vorlage herunterladen und ausdrucken, dann auf weißes Papier übertragen und die Umrisse mit einem Bleistift nachzeichnen.

schöne Herbstdeko für drinnen Herbstblätter malen

Bemalen Sie die Herbstblätter beliebig. Sehr wirkungsvoll sieht es aus, wenn Sie Farbverläufe kreieren. Bei der Wahl der Farben lassen Sie sich von der Natur inspirieren. Gelb, Grün, Rot und Orange können Sie gekonnt mit Rosa-Untertönen vermischen, um ein effektvolles Bild zu zaubern.

Schöne Herbstdeko für drinnen: Vase mit Eicheln dekorieren

Schöne Herbstdeko mit Eicheln Vase selber machen

Sie haben eine schlichte Glasvase? Dann peppen Sie sie mit Eicheln auf. Für die nächste Bastelidee brauchen Sie noch Farbspray, Heißkleber und Eicheln. Bemalen Sie zuerst die Eicheln in einer rosa Nuance und lassen Sie sie trocknen. Zu diesem Zweck können Sie einen flachen Pinsel verwenden, denn damit lässt sich die Farbe besonders gleichmäßig auftragen.

Schöne Herbstdeko für drinnen Vase mit Eicheln bekleben

Kleben Sie anschließend die Eicheln an die Vase. Auf Wunsch können Sie zuerst die Vase in einer Metallic-Farbe bemalen oder mit Farbspray besprühen.

Herbstdeko mit Vintage Marmeladengläsern

schöne Herbstdeko für drinnen Marmeladengläser bemalen

Sie haben Vintage Marmeladengläser, die Sie nicht mehr verwenden können, aber auch nicht wegwerfen möchten? Dann können Sie sie mit Farbspray besprühen und in Vasen umfunktionieren. Stellen Sie saisonale Schnittblumen, Herbstblätter, Beerenzweige und sogar getrocknete Blumen effektvoll zur Schau.

Herbstliches Arrangement mit Kürbissen unter Glashaube

Schöne Herbstdeko mit Kürbissen für den Tisch selber machen

Basteln Sie eine schöne Herbstdeko mit kleinen Zierkürbissen, die Sie unter eine Glashaube stellen. Besonders schön sieht es aus, wenn Sie die Kürbisse in mehreren blau- und grünen Tönen bemalen und aufeinanderstapeln. Die Farbpalette holt einen Hauch Romantik aus vergangenen Zeiten in die eigenen vier Wände.

Schöne Herbstdeko mit Naturmaterialien

schöne Herbstdeko für drinnen selber machen Ahornblättern

Feuerrot, Orange und Pink: Die Herbstsaison startet mit einem Farbrausch. Nach einem langen Spaziergang im Wald finden Sie garantiert Zutaten für einen schönen Herbststrauß. Ahornzweige, Eichenblätter und wilde Beeren sind so hübsch, dass sie am besten pur, ohne zusätzliche Dekorationen, zur Geltung kommen. Das Arrangement kann die Fensterbank, den Kaffeetisch oder den Kaminsims verzieren.

Herbst-Laterne basteln

Schöne Herbstdeko für drinnen Tisch mit Laternen dekorieren

Eine Laterne sorgt für Gemütlichkeit und hat einen unverwechselbaren Charme. In den Läden können Sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen finden. Selbstgemachtes hat aber einen entscheidenden Vorteil: Es kostet weniger und verleiht dem Interieur Charakter. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie eine Laterne aus Transparentpapier und Herbstblättern selber machen können.

Falten Sie ein Blatt Papier in der Mitte und stecken Sie Herbstlaub hinein. Kleben Sie dann die Enden zusammen. Machen Sie weiter, bis Sie insgesamt vier Seiten mit Herbstblättern, Blüten und Gräsern dekoriert haben. Dann kleben Sie die vier Seiten so mit Washi Tape aneinander, dass ein Kubus entsteht. Stellen Sie in die Mitte des Kubus eine LED-Kerze. Verwenden Sie nur LED-Kerzen, denn Transparentpapier ist entflammbar.

schöne Herbstdeko selber machen Anleitungen

Mit einer schönen Herbstdeko entsteht ein wohliges Ambiente. Selbstgemachte Laternen und liebevoll dekorierte Windlichter sorgen für mehr Behaglichkeit am Esstisch. Mit farbenfrohen Arrangements lassen sich der Kaminsims und das Fensterbrett stilvoll gestalten. Eine gelungene Wanddeko im Wohnzimmer oder im Flur gibt sich dagegen eher dezent. Doch beim näheren Betrachten entpuppen sich die „Sonne“ aus Holz und Weizenhalmen oder die Girlande aus Herbstblättern als wahre puristische Schönheiten. Sie fügen sich besonders harmonisch in Einrichtungen im Hygge-Stil ein. Maisblätter sind wahre Allroundtalente – denn damit lassen sich Blumengestecke, Kerzen und Herbstkränze verschönern. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und zaubern Sie fantasievolle Dekorationen für das Haus und die Wohnung. Diese Ideen können Sie sogar zusammen mit den Kindern nachbasteln. Wichtig dabei ist, dass Sie den richtigen Umgang mit Klebstoffen, Scheren und Feuer zuerst üben. Lassen Sie nie Kerzen ohne Aufsicht brennen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig