Ein witziges Rentier basteln zu Weihnachten – 15 Anregungen

von Anne Seidel
Werbung

basteln rentier rudolph plueschtier stoff raeder spielzeug kinder

Rentiere sollten heutzutage nicht in der Weihnachtsdeko fehlen. Sie sind ein wichtiges Symbol. Schließlich würde der Weihnachtsmann ohne ihre Hilfe nicht in nur einer Nacht die Welt umreisen und alle Geschenke verteilen können. Nutzen Sie diese sympathischen Tiere, um zur Weihnachtszeit zu basteln. Vor allem Ihre Kinder werden beim Rentier basteln viel Spaß haben, denn es entstehen witzige Figuren und das aus den unterschiedlichsten Materialien. Nehmen Sie sich die Zeit, um einen tollen Nachmittag mit den Kleinen zu verbringen.

basteln rentier haarreif filz geweih ohren kinder spass kostuem

Werbung

Bestimmt wird es Ihr Kind witzig finden, sich an Weihnachten wie ein Ren zu verkleiden. Aber mal ehrlich, selbst als Erwachsener hätten Sie doch bestimmt Spaß daran. Besorgen Sie einen Haarreif und gestalten Sie Ohren und ein Geweih aus einem beliebigen Stoff, wie Filz.

basteln rentier geschenkidee handtuch seife wackelaugen

Werbung

Diese Idee können Sie nutzen, um hübsch verpackte Geschenke herzustellen. In das kleine Handtuch können Sie Seife, eine Creme, Süßigkeiten oder was Ihnen sonst so einfällt hineintun. Danach wird das Handtuch leicht eingerollt und die beiden Ecken nach oben geklappt und festgebunden.

basteln rentier einweckglas geweih ohre papier glitzer rot nase

Geben Sie Kleber in das Einweckglas und verteilen Sie es gut. Danach können Sie Glitzer hineingeben und das Glas schütteln und drehen (vergessen Sie nicht, es vorher zu verschließen). Auf diese Weise bleibt der Glitzer an den Innenseiten kleben. Wählen Sie am besten eine braune Nuance, wie das Fell des Rens. Den Rest der weihnachtlichen Deko können Sie aus Papier, Filz, Schaumstoff oder einem anderen Material herstellen. Für das Gesicht besorgen Sie Wackelaugen und eine rote Bommel.

rentier basteln puppentheater socke idee bommel nase rudolph

Rentier basteln
Bastelideen

Einen Nikolaus basteln für Nikolaustag - 20 Deko- und Bastelideen

Einige tolle Ideen mit Anleitungen, mit denen Sie einen Nikolaus basteln können, haben wir im Folgenden zusammengestellt: für Kinder und für Erwachsene.

Vor allem die kleinen Kinder werden doch sicher Freude an einem Puppentheater haben. Verwenden Sie am besten eine Socke. Gern können Sie sich weitere Figuren einfallen lassen für eine tolle Vorführung.

basteln rentier papier einfach beige schneiden rote sterne deko

Ganz schnell wird dieses Rentier gebastelt. Sie benötigen nur eine Toilettenpapierrolle, aus der Sie den Körper basteln und zusätzliche Pappe für Kopf und Geweih. Das Gesicht ist schnell mit Filzstiften gemalt.

basteln rentier korken wein diy glocke einfach

Sicher haben Sie schon viele interessante Bastelideen gesehen, die aus Korken bestehen. Falls Sie einen Vorrat an Korken besitzen, ist diese Idee perfekt für Sie. Die einzelnen Korken können Sie mit Nadeln aneinander stecken oder aber, wie gezeigt, mit Kleber zusammenkleben, was sicherer ist, falls Sie mit Kindern basteln.

basteln rentier korken plueschdraht einfach christbaumschmuck

Und auch Plüschdraht ist unglaublich praktisch, wenn es um das Basteln geht. Er wird häufig zum Formen des Geweihs genutzt. Wie oben aber sehen können, eignet er sich auch zum Gestalten anderer Körperteile. Kombinieren Sie also Korken mit Plüschdraht und haben Sie immer Wackelaugen bereitzuliegen.

rentier basteln weihnachtskarte idee fussabdruck kinder rot bommel malen

Kinder spielen gern mit Farben, das ist wohl gut bekannt. Aus diesem Grund wird Ihr Kind auch bestimmt großen Spaß an diesem Projekt haben. Um die rote Rudolph-Nase zu gestalten, können Sie wieder eine Bommel verwenden.

basteln rentier elegant idee fussabdruck dezent beige

Sie können auch dem Papa eine Freude machen und die Fußabdrücke Ihres Kindes mit Ihren eignen kombinieren. Auf diese Weise können Sie ein interessantes Wandbild gestalten, mit dem Sie jeden beliebigen Raum gestalten können. Eine wirklich einfache Bastelidee, nicht wahr?

basteln rentier eisstiel braun plueschdraht geweih knopf nase

Rentier basteln
Bastelideen

Weihnachtsbasteln mit Naturmaterialien - Dekorationen aus Zimtstangen

Aber auch Zimtstangen strömen nicht nur einen angenehmen Duft aus, sondern können perfekt zum Weihnachtsbasteln mit Naturmaterialien genutzt werden.

Ordnen Sie Eisstiele, die Sie vorher braun lackiert haben, zu einem Dreieck und kleben Sie sie aneinander. Was Sie dann noch hinzufügen, ist nichts Neues: Wackelaugen und Plüschdraht. Für die Nase wird diesmal ein roter Knopf verwendet.

rentier basteln verpackung dekorieren papier idee weihnachten

Eine Tüte voll Süßigkeiten können Sie hübsch verpacken, indem Sie sie mit einem Rentier-Kopf aus Pappe vernähen. Das wird die Verpackung geradezu zu schade zum Zerreißen machen, ist jedoch eine Idee, die sich wirklich lohnt.

rentier basteln plueschdraht einweckglas suessigkeiten geschenk idee

Süßigkeiten können auch wunderbar in einem Einweckglas verschenkt werden. Gestalten Sie dieses aber vorher noch zu einem Ren und die Freude wird gleich noch größer. Und diese Idee ist auch gar nicht schwer umzusetzen.

basteln rentier tannenzapfen plueschdraht weihnachtsbaum schmuck

Schmücken Sie den Weihnachtsbaum mit Rentieren, die Sie auch Tannenzapfen basteln. So erhält dieses rustikale Dekoelement gleich einen witzigen und charmanten Look. Ansonsten benötigen Sie nur die üblichen Materialien.

basteln rentier puzzle teile salzteig idee originell anhaenger

Ein Ren können Sie auch aus Puzzle-Teilen basteln. Verwenden Sie dazu die Teile eines alten Puzzles, bei dem eh schon viele Teile fehlen (achten Sie auf die passende Farbwahl) oder stellen Sie selbst Teile her, indem Sie Salzteig verwenden. So oder so wird die Deko überaus originell. Fügen Sie auch ein Glöckchen hinzu.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.