„Die Simpsons“ werden heute 30 Jahre alt – Die Zeichentrickserie feierte ihr erstes Fernsehdebüt im Jahre 1989

Als die Zuschauer die Simpsons vor 30 Jahren kennen lernten, legten Homer und Margie ihre Kinder liebevoll ins Bett. So einflussreich wie die schlecht angepasste Zeichentrickfilm-Familie werden würde, waren sie "eine Leistung ohne Präzedenzfall oder Vergleich in der Geschichte des Rundfunkfernsehens", wie es der New York Times Kritiker A. O. Scott ausdrückte.

Die Simpsons vor 30 Jahren

Im Gegensatz zur nahtlosen Vertrautheit von Disney-Figuren oder Zeichentrickfilmen am Samstagmorgen stachen die Simpsons sofort heraus. Die Linien waren unscharf, gezackt und unregelmäßig. Die Kinder hatten spitze Köpfe, und alle sahen aus, als hätten sie einen Stromschlag erlitten. Dann waren da noch die Farben - leuchtend gelbe Haut und blaues Haar, die von den Animatoren Gabor Csupo und Gyorgyi Peluce, ungarischen Einwanderern, deren winziger Trickfilmstudio andere Konkurrenten untergrub. Somit haben sie den Vertrag gewonnen und die Farben für sich eingespielt.

erste figuren die simpsons vor 30 jahren von matt groening

Wenn Sie jetzt zurückblicken, entdecken Sie merkwürdige Relikte. In einem davon sehen Bart und Lisa auf der Couch fern. Sobald die Show jedoch für einen Werbespot unterbricht, fangen die Kinder sofort an zu streiten. Schon damals verbrachte die Familie viel Zeit vor dem Fernseher. In dem Moment, in dem die Sendung fortgesetzt wird, sitzen sie wieder auf der Couch und schauen passiv zu. Dies war also ein respektloser Kommentar über die hypnotischen Auswirkungen des Fernsehens auf Kinder.

berühmteste animierte familie die simpsons mit margie homer und kindern

Aber diese angestammten Simpsons gehören zweifellos einer anderen Epoche an, nämlich mehr dem Homo erectus als dem modernen Menschen. Und es scheint, dass die Unterschiede bei den Machern der Show unangenehm sind. Die Shorts wurden noch nie offiziell von Fox veröffentlicht und nur eine Handvoll davon sind auf YouTube zu finden. Der US-amerikanische Sender lehnte es ab, sie Smithsonian zur Verfügung zu stellen. Sie werden also weniger wie Kanon als wie Apokryphen behandelt.

Neue Epoche

bart simpson sohn von homer lächelt vor der kamera

Die besten Teile der heutigen "Simpsons" haben jedoch eine rohe Lebendigkeit mit diesen primitiven Vorfahren gemeinsam. Dies zeigt sich am deutlichsten, wenn sich die Show unerwartet den Gags oder visuellen Experimenten hingibt, wenn Künstler wie Banksy und der Filmemacher Guillermo del Toro eingeladen wurden, die Eröffnungssequenz zu leiten. Die Ergebnisse waren gelegentlich mutig, verhaftend oder einfach albern, was gut genug sein kann.

zeichentrickfilm figuren die simpsons serie 30 jahre filmdebüt

"Die Simpsons", sagte das Time Magazine einmal, "haben die kulturellen Referenzen und die Sensibilität einer Generation begründet." Trotzdem hat sich die Show längst durch ihren eigenen Erfolg mit blitzsauberen Tropen normalisiert, die vom neuesten popkulturellen Trend abgeleitet sind. Die seltsam liebenswerten Mutanten, die Matt Groening vor 30 Jahren zum ersten Mal auf uns los geschleudert hatte, brachten unbedarfte satirische Kunst in den Mainstream. Und dann ging die Komödie mit den besten Momenten weiter.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN