Wohnzimmer ohne Fernseher einrichten – Ideen für die Raumgestaltung


wohnzimmer ohne fernseher einrichtung-ideen-modern-blau-sofa

Jedem ist die klassische Einrichtungsweise des Wohnzimmers bekannt. Den Mittelpunkt bildet der Sitzbereich mit Couch und Sesseln, die aber alle immer in ein und dieselbe Richtung gerichtet sind, und zwar zum Fernseher hin. Das macht also den Fernseher zum eigentlichen Mittelpunkt. Doch dass das Fernsehen nicht besonders positiv ist, ist inzwischen jedem bekannt.

Werbung

Haben Sie beschlossen, Ihren Fernseher zumindest aus dem Wohnzimmer zu verbannen, dann können Ihnen die heutigen Ideen für Wohnzimmer ohne Fernseher nützlich sein, mit denen Sie Ihren Wohnraum auf besondere Weise gestalten können.

Wohnzimmer ohne Fernseher – Neue Anordnungen

wohnzimmer ohne fernseher minimalistisch-große-fenster-garten-blick-weiß-couch

Ist der Fernseher erst einmal raus, eröffnen sich viele neue Wohnzimmer Ideen ohne Fernseher, die Sie in Erwägung ziehen können. Probieren Sie aus, die Sitzmöbel in eine andere Richtung zu stellen. Vielleicht haben Sie eine tolle Fensterfront? Dann können Sie vom Sofa aus doch nach draußen, statt in den Fernseher schauen und die Natur in Ihrem Garten vom Wohnzimmer ohne Fernseher aus genießen.

Wohnwand im Wohnzimmer ohne Fernseher

wohnzimmer ohne fernseher lowboard-minimalistisch-weiß-hochglanz-wandbilder

Nur weil im Wohnzimmer kein Fernseher mehr vorhanden ist, bedeutet das nicht, dass Sie automatisch auch auf eine Wohnwand oder ein Lowboard verzichten müssen. Schließlich ist sie als Stauraum super geeignet. Statt aber einen Fernseher auf das Lowboard zu stellen, können Sie doch verschiedene Dekorationen zu diesem Zweck verwenden. Lassen Sie sich für das Wohnzimmer ohne Fernseher etwas einfallen!

Wohnzimmer mit neuem Mittelpunkt

wohnzimmer ohne fernseher feuerstelle-kamin-sitzbereich-wohnwand-marmor

Besitzen Sie einen Kamin im Wohnzimmer, haben Sie nun die Möglichkeit, die Sitzgruppe so zu stellen, dass Sie am Abend das angenehme Feuer genießen können. Kingt doch viel romantischer als Fernsehen, nicht wahr? Und sollten Sie noch keinen Kamin haben, können Sie nun für das Wohnzimmer ohne Fernseher endlich einen in Erwägung ziehen.

Geräumigeres Wohnzimmer

wohnzimmer ohne fernseher haus-gestalten-lowboard-weiß-wände-grüne-sessel

Vielleicht denken Sie jetzt, dass doch das Fehlen eines Fernsehers allein einen Raum nicht geräumiger gestalten kann. Und da haben Sie eigentlich auch Recht. Bedenken Sie aber die übliche Anordnung der Sitzmöbel. Diese stehen meist im Halbkreis, um immer den Blick zum Fernseher frei zu haben. Dadurch wird der Abstand zwischen Sessel und Couch oft unangenehm eng. Bei einem Wohnzimmer ohne Fernseher können Sie dies ändern.

Sitzmöbel in Kreisform

wohnzimmer ohne fernseher geräumig-einrichten-sitzgruppe-sessel-hocker

Jetzt, wo die Sitzgruppe nicht zu einer bestimmten Wand ausgerichtet werden muss, können die Möbel auch einen ganzen Kreis bilden, wobei der Couchtisch den Mittelpunkt darstellt. Das Wohnzimmer ohne Fernseher bietet so mehr Freiraum zu Laufen und auch Gespräche mit der Familie oder Freunden werden so viel angenehmer. Das ist doch eine Überlegung wert, nicht wahr?

Offener Wohnraum ohne Fernseher

wohnzimmer-ohne-fernseher-idee-balken-decke-sitzbereich-küche

Einen offenen Wohnraum können Sie auch auf diese Weise einrichten, wenn Sie ein Wohnzimmer ohne Fernseher gestalten möchten. Die Sitzgruppe wurde in Richtung Küche gerichtet, wodurch ein tolles Zusammenspiel zwischen den einzelnen Bereichen entsteht. Einerseits sind sie optisch getrennt, aaber andererseits auch durch ihre Ausrichtung miteinander verbunden.

Wohnzimmer einrichten ohne Fernseher

wohnzimmer-ohne-fernseher-dachschräge-dachfenster-modern-gestaltung-couchtisch-rund

Dieses Wohnzimmer ohne Fernseher nutzt den wunderbaren Ausblick, den es durch die besonders attraktiven Fenster in einer Dachschräge erhält. Das Ecksofa befindet sich in der Ecke des Raums und ermöglicht so den Blick in den gesamten Raum. Mittelpunkt bildet der runde Couchtisch aus Holz. Die Sitzecke wird optisch auch durch den großen Teppich gekennzeichnet.

Fensterfronten nutzen

wohnzimmer-ohne-fernseher-glas-wand-fensterfront-aussicht-sitzbereich-couch

Wie bereits erwähnt, kann ein Wohnzimmer ohne Fernseher nun wunderbar mit einem Sitzbereich ausgestattet werden, die zum Fenster in ausgerichtet ist. Das wurde auch in diesem Haus getan. Die Wand hinter der Couch, das für gewöhnlich wahrscheinlich für den Fernseher genutzt werden würde, ist nun frei für ein großes Wandbild.

Sitzbereich mit Kamin

wohnzimmer-ohne-fernseher-kamin-essbereich-erker-couch-stühle

Ein Kamin muss sich nicht unbedingt gegenüber vom Sofa befinden, um einen tollen Eindruck zu machen und den Fernseher erfolgreich zu ersetzen. Im Wohnzimmer ohne Fernseher oben befindet er sich seitlich der Möbel. So bleibt für den Verkehr entlang des Sitzbereichs ausreichend Platz. Wie genau Sie Ihr Wohnzimmer also umräumen, kommt ganz auf die Größe des Raums an.

Zwei Sofas und Wandbilder

wohnzimmer-ohne-fernseher-zwei-sofas-sitzbereich-gestalten-inspiration-teppich

Anstatt nur ein Sofa gegenüber einer Wohnwand aufzustellen, wurden hier gleich zwei Sofas genutzt, um einen Sitzbereich im Wohnzimmer ohne Fernseher zu gestalten. Auf diese Weise erhält man mehr Sitzplätze und auch das Beisammensitzen und Gespräche sind wieder angenehmer. Die Wand ist außerdem wieder frei für ein hübsches Wandbild, das die dezente Wandfarbe ergänzt.

Lowboard und Treppe in einem

wohnzimmer-ohne-fernseher-beige-teppich-lounge-korbmöbel-wandbild-couchtisch

Sehr originell ist auch dieses Wohnzimmer ohne Fernseher eingerichtet. Es besitzt trotz fehlendem Fernseher ein Lowboard, das außerdem gleichzeitig auch eine Stufe der Treppe darstellt. Wirklich geschickt ausgedacht, nicht wahr? Jedoch wird dieses Board nicht mit dem Fernseher zugestellt, sondern bietet Platz für Dekorationen und kann auch als Leseecke genutzt werden.

Wohnwand und Kamin

wohnzimmer-ohne-fernseher-klein-raum-sideboard-wohnwand-alternative-kamin-klein

Auch dieses Wohnzimmer ohne Fernseher besitzt eine moderne Wohnwand. Und an der Stelle, an der manche Ihren Fernseher an die Wand hängen würden, ziert ein kleiner Kamin die Wand. Und das Lowboard dient als Ablage für hübsche Dekorationen. Das, so finden wir, ist ein guter Grund, die ursprüngliche Möblierung mit Wohnwand und halbrundem Sitzbereich beizubehalten.

Helle Wohnzimmer Gestaltung

wohnzimmer-ohne-fernseher-weiß-skandinabisch-blau-akzente-dekorationen

Links ist ein Lowboard mit Schwebe-Design zu sehen. Jedoch wird es nicht für den Fernseher genutzt und auch das Sofa wurde originellerweise nicht gegenüber aufgestellt. Das skandinavische Wohnzimmer ohne Fernseher nutzt eine eher untypische Möbel-Anordnung, bei der Sofa und Wohnwand optisch getrennt werden und eigene Bereiche bilden.

Schickes Wohnzimmer ohne Fernseher

wohnzimmer-ohne-fernseher-akzent-kamin-wandgestaltung-ideen-wohnraum

Helle Farben, kombiniert mit einigen dunklen Grautönen, schaffen ein modernes und stilvolles Wohnzimmer ohne Fernseher, der außerdem wieder durch einen Kamin ersetzt wird. Befindet sich der Kamin weiter oben an der Wand wie hier, ersetzt er optisch den Fernseher perfekt und bildet zudem eine schöne Akzentwand, die den Raum gleich viel gemütlicher macht.

Raumteiler für den Sitzbereich nutzen

wohnzimmer-ohne-fernseher-panorama-kamin-zickzack-stühle-polster-shabby-artdeco

Auch in diesem Wohnzimmer fehlt der Fernseher. Stattdessen wurde der Sitzbereich an einem Panorama-Kamin eingerichtet, der gleichzeitig auch als Raumteiler dient. Die U-Form des Sitzbereichs ermöglicht sowohl spannende Unterhaltungen, als auch genussvolle Abende am wärmenden Kamin. Das Wohnzimmer ohne Fernseher ist besonders gemütlich.

Kunst als neuer Mittelpunkt

wohnzimmer-ohne-fernseher-wandbild-kommode-mittelpunkt-raumgestaltung

Im Wohnzimmer kann man vom Sitzbereich nicht nur den Fernseher betrachten. Wie wäre es, wenn Sie stattdessen ein schönes Gemälde an die Wand hängen. Ein Sideboard kann dann wunderbar eine große Wohnwand ersetzen. Auf diese Weise wurde auch dieses Wohnzimmer ohne Fernseher eingerichtet. Auffallend sind auch die Patchwork-Möbel.

Wohnzimmer ohne Fernseher mit zwei Sitzbereichen

wohnzimmer-ohne-fernseher-wohnideen-einrichten-offener-wohnraum-küche-lounge-grau

Lässt es der Platz zu und können Sie sich zwischen zwei möglichen Bereichen für die Lounge nicht entscheiden, dann richten Sie doch einfach gleich beide Bereiche passend ein. Hier dient das Ecksofa einmals sozusagen als Rahmen für den Wohnbereich mit Küche und Essbereich. Das Wohnzimmer ohne Fernseher besitzt aber noch einen zweiten Sitzbereich direkt am Fenster.

Wohnideen für jedes Wohnzimmer

wohnzimmer-ohne-fernseher-chic-einrichtung-eckkamin-kacheln-parkett

Wie genau Sie nun das Wohnzimmer ohne Fernseher neu einrichten, kommt, wie gesagt, auf die Größe des Raums, sowie auf eventuelle unbewegliche Elemente an, die die Möglichkeiten eingrenzen. Im Wohnzimmer oben gehören dazu nicht nur die Türen, sondern auch der große Kamin, die lediglich die Mitte des Raums nutzbar machen. Dennoch wirkt das Wohnzimmer gemütlich und einladend.

Von ViP