Mit Silikatfarbe streichen – Wohngesunde Mineralfarbe für Innen und Außen

silikatfarbe streichen wohnbereich-akzentwand-kronleuchter-tisch-sessel-kommode-decke-beige-grau


Sie streben nach einer höheren Wohlfühlqualität und wollen ein gesundes Raumklima in Ihrer Wohnung schaffen und nachhaltig leben? Wenn Sie bereits eine Renovierung durchführen und nach einer passenden Wandfarbe suchen, können Sie gerne die sogenannte Silikatfarbe verwenden, die Wohngesundheit verspricht und natürliche Vorbeugung gegen Schimmel ist. Mit Silikatfarbe streichen bringt viele Vorteile mit sich, mit denen wir Sie im Folgenden bekannt machen wollen.

Mit Silikatfarbe streichen – Was ist Silikatfarbe

silikatfarbe streichen untergrund-kalk-naturstein-wohnbreich-naturall-braun-farbtöne-sofa-sessel-tisch-holzbalken-tisch-ökologisch-resized

Die Silikatfarbe ist eine Mineralfarbe mit besonderen, produkttypischen Eigenschaften. Silikatfarben sind alkalische Anstrichstoffe, die auf der Basis von Kaliwasserglas beruhen. Das Kaliwasserglas wird unter hohen Temperaturen aus Quarzsand und Kaliumkarbonat gewonnen. Dadurch zeichnet sich die Silikatfarbe über hohe Festigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Mit Silikatfarbe streichen – Mineralische Bestandteile mit hoher Langlebigkeit

silikatfarbe streichen basisch-vorteile-wohnzimmer-hell-gemütlich-wandfarbe-dunkelgrau-tisch-teppich-couch-fensterfront

Manche Fassaden, die mit Silikatfarbe vor 20 Jahren gestrichen sind, sehen auch heute noch gut aus. Die Silikatfarbe ist noch als Wasserglasfarbe bekannt.  Unter dem Namen Mineralfarbe kommt sie auch oft vor, da sie ursprünglich mit natürlichen, mineralischen Pigmenten produziert wurde.

Mit Silikatfarbe streichen – besondere Eigenschaften und Vorteile

silikatfarbe streichen innen-kinder-kinderzimmer-farben-frisch-hell-teppich-spielzeug

Die Silikatfarbe zeichnet sich mit einer hohen Dampfdiffusionsfähigkeit aus und ist waschfest. Da sie alkalisch ist, wirkt sie auf eine natürliche Art desinfizierend und schafft ein gesundes Raumklima. Diese Mineralfarbe ist für Untergründe aus Kalk-, Natur- und Kunststein geeignet. Die Silikatfarbe verklebt nicht auf diesen Untergründen, sondern verbindet sich chemisch mit denen. In der Fachterminologie ist dieser chemische Prozess als Verkieselung bekannt.

Natürliche Vorbeugung von Schimmel

silikatfarbe streichen haus-garten-hof-blau-akzente-fassade-springbrunnen-bepflanzung-bäume


Ungeeignete Untergründe für die reine Silikatfarbe sind Tapeten, Metall- und Holzoberflächen, Lackfarben, Leimfarben, Kalk- und Ölfarben, Gipskarton und Dispersionsfarben. Die Farbe lässt die Wände atmen und bietet einen sicheren, natürlichen Schutz gegen Schimmel.

Für Allergiker besonders gut verträglich

silikatfarbe-streichen-schimmel-vorbeugen-allergie-frau-brünette-sofa-taschentuch


Allergiker können auch davon profitieren un vertragen die Silikatfarbe besser als die herkömmliche Wandfarbe. Silikatfarben haben die Eigenschaft, die Luftfeuchtigkeit im Raum aufzunehmen und sie gleichzeitig bei trockener Luft erneut abzugeben. Auf diese Weise fehlt die feuchte Oberfläche, bei der sich Schimmel bildet. Auch durch den erhöhten ph-Wert wird das Schimmelpilz-Wachstum verhindert.

Ökologische und lichtechte Mineralfarbe

silikatfarbe-streichen-ökologisch-nachhaltig-natur-park-frau-baum-blätter

Dank des Bindemittels in der Silikatfarbe wird bei Ihrer Herstellung auf Konservierungsstoffe, Weichmacher und Lösungsmittel verzichtet, was sie in eine ökologische Farbe verwandelt. Die Mineralfarbe ist dank der enthaltenen anorganischen Farbpigmente extrem lichtecht. So bleibt der Farbton über lange Zeit unverändert. Die Farbe deckt sehr gut ab und ist geruchsneutral.

Nachteile von der Silikatfarbe

silikatfarbe-streichen-maler-außen-wandgestaltung-wandfarbe-rot-grün-malbürste-mann

Wenn Sie sich bereits dazu entschieden haben, Silikatfarbe einzusetzen, müssen Sie den Untergrund erstmals richtig reinigen und ihn ausreichend vor dem Farbeauftragen anrauen. Silikatfarbe kann leider nicht aufbewahrt werden und muss deshalb innerhalb von 1 bis 2 Tagen verbraucht werden. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt die Silikatfarbe entfernen wollen, müssen Sie darauf eingestellt sein, dass die obere Putzschicht auch beseitigt wird.

Mit reiner Silikatfarbe streichen – Ergebnisse ohne Streifen erzielen

silikatfarbe-streichen-paar-mann-frau-wandgestaltung-probeanstrich-streichbürste-farbroller

Bevor Sie mit einem großflächigem Anstrich anfangen, empfielt sich erstmals einen Probeanstrich durchzuführen, besonders wenn sie zum ersten Mal Silikatfarbe verwenden. Als Werkzeug zum Streichen benötigen Sie eine kurzhaarige Streichbürste, damit Sie die Farbe dünn und gleichmäßig auftragen können. Decken Sie alle nicht zu streichenden Flächen gut ab, da Silikatfarbe etwas dünnflüssig ist. Bei größeren Flächen ist es sinnvoll, mit mehreren Leuten zu arbeiten, damit Sie einen streifenfreier Anstrich bekommen

Verwendung der Silikatfarbe bei der Fassadenrenovierung und Innenbereich

silikatfarbe-streichen-haus-zweistockig-exterior-fassade-hellblau-gelb-garage-garten-auto

Die Silikatfabe wird sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt. Aufgrund des mineralischen Bindemittels Wasserglas ist diese Farbe sehr strapazierfähig, witterungsbeständig und langlebig, und wird deshalb auch beim Denkmalschutz und bei der Fassadenrenovierung verwendet. Das Bindemittel ist ein wichtiger Bestandteil jeder Farbe, der auch ihre Qualität bestimmt. Es sorgt für die Haftung der Silikatfarbe am Untergrund. Da die Silikatfarbe einen hohen pH-Wert aufweisen, ist es empfehlenswert, Schutzbrille und Schutzkleidung bei der Verwendung der Farbe zu tragen.

Einsatzbereiche der Silikatfarbe 

silikatfarbe-streichen-denkmalschutz-gebäude-innen-wandgestaltung-kerzenständer-reppen-wandfarbe-braun

Sollte die Farbe mit Ihrer Haut oder anderen Oberflächen in Berührung kommen, müssen Sie sie sofort reinigen. Die Silikatfarbe wird aufgrund Ihrer Wasserdampfdurchlässigkeit und der natürlichen Alkalität als Wandanstrich in Wohn-, Arbeits- und Schlafzimmern eingesetzt, sowie in Kinderzimmern, Kindergärten, Schulen und Seniorenheime.

Silikatfarbe einfärben

silikatfarbe-streichen-renovieren-sanieren-farbig-dosen-vermischen-frau-wandfarbe-innenbereich-lila-eimer

Für Silikatfarben sind nicht alle Farbpasten geeignet, deswegen sind die bunten Silikatfarben nicht in allen Farbtönen erhältlich. Wollen Sie eine Silikatfarbe abtönen, werden Sie in der gängigen Baumärkten höchstwahrscheinlich nicht fündig.

Große Vielfalt an Farbtönen

silikatfarbe-streichen-farbpigmente-bunt-pulver-lila-blau-orange-pink-grün-haufen

In einem kleineren Fachhandel aber werden Sie die passenden Farbpigmente finden. Wollen Sie spezielle und intensivere Farbnuancen haben, lassen Sie den Hersteller für Sie die Farbe anmischen. Wenn Sie sich bei der Verwendung dieser innovativen Farbe unsicher sind, lassen Sie sich am besten vom Fachpersonal beraten.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!