Minimalistische Nägel: Frauen jeden Alters sollten den angesagten Maniküre-Trend ausprobieren

von Katharina Müller
Werbung

Früher gab es für Frauen, die eine einfache Maniküre wollten, nur zwei Möglichkeiten: Nude-Lack oder eine French-Maniküre. Heute gibt es jedoch viel mehr Möglichkeiten. Was das Design der Fingernägel und die Kunst auf den Fingernägeln angeht, haben wir seitdem einen langen Weg zurückgelegt. Diejenigen, die eine Maniküre suchen, die trendy und minimalistisch, aber ganz sicher nicht einfach ist, haben jetzt eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeiten, aus denen sie wählen können. Bevor Sie ins Nagelstudio gehen, lassen Sie sich von unseren Bildern inspirieren – im Frühling 2023 liegen minimalistische Nägel voll im Trend.

Minimalistische Nägel für jüngere und ältere Damen

minimalistische nägel für jüngere und ältere damen

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Die Nagelindustrie ist die jüngste Branche, die sich dem minimalistischen Konzept angeschlossen hat. In der Modewelt hat man bereits über minimalistische Handtaschen und minimalistische Outfits gesprochen. Das Thema, das sich um minimalistische Nägel dreht, ist aber jetzt interessanter.

Wie wird ein minimalistisches Nageldesign kreiert?

wie ein minimalistisches nageldesign kreiert wird

Werbung

Foto: Deavita / Marieta Goranova

Ganz gleich, ob Sie ein einzigartiges Finish, eine moderne Variante der klassischen französischen Maniküre oder eine subtile Textur suchen, Nagelkünstler kreieren heute Designs, die unglaublich einzigartig, atemberaubend und einfallsreich sind. Diese Designs können Ihnen immer noch die einfache Ausstrahlung geben, die Sie sich wünschen, aber mit einem modernen Dreh. Außerdem wird eine schlichte Maniküre nie aus der Mode kommen.

minimalistisches nageldesign mit kurven oder wirbeln

Werbung

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Die meisten minimalistischen Nageldesigns enthalten Komponenten wie Punkte, geometrische Linien, einfache French Tips, Kurven und Wirbel.

minimalistische nageldesigns enthalten geometrische linien und wirbel

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Ob Sie jedoch zusätzliche Aspekte auf Ihren Nägeln haben möchten, ist eine Frage der persönlichen Meinung (zum Beispiel kleine Blumen, Schmetterlinge usw.).

Elegante, einfarbige Maniküre für den Frühling 2023

elegante, einfarbige maniküre für den frühling 2023

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Minimalistische Nägel, die einfarbig sind, sind immer angesagt und beliebt bei jüngeren und älteren Damen, weil sie einen Hauch von edler Eleganz verleihen. Im Jahr 2023 bleibt der Maniküre-Trend aktuell.

Minimalistische French Tips für jeden Anlass

minimalistische french tips für jeden anlass

Foto: Deavita / Marieta Goranova

Das Hauptziel der minimalistischen Nagelkunst ist es, ein sauberes und ansprechendes Aussehen zu erreichen, ohne aufwendige Elemente oder unnötig leuchtende Farben zu verwenden. Sie brauchen nur klaren oder rosafarbenen Nagellack und sehr wenig weiße Farbe auf den Fingerspitzen zu verwenden, um das Aussehen von French Tips zu erzielen, was ein tolles und häufiges Beispiel für minimalistische Nägel ist. Ihre Maniküre können Sie dann mit kleinen Strasssteinen verzieren und so bekommen Sie das schönste Nageldesign, das sich für jeden Tag oder spezielle Anlässe eignet.

Maniküre-Trends 2023 – Nude Nails für Frauen jeden Alters

maniküre trends 2023 nude nails für frauen jeden alters

Foto: Deavita / Rossi Nikolova

Wenn Sie einen möglichst schicken und unauffälligen Look anstreben, ist ein zeitloser und neutraler Nagellack die beste Wahl. Diese Maniküre ist alles andere als langweilig, denn sie hat eine perfekte Form, eine hervorragende Länge und eine schöne, matte Farbe.

maniküre trends 2023 einfarbige, elegante nägel

Foto: Deavita / Marieta Goranova

Da sie so vielseitig ist, wird eine klassische Maniküre in einem milchigen Farbton nie aus der Mode kommen, da sie zu jedem Outfit passt.

Minimalistische Nägel – Ombré French Maniküre

minimalistische nägel ombré french maniküre

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Wie wir gesehen haben, kann die zeitlose französische Maniküre auf fast unendlich viele Arten modernisiert werden. Wir sind beeindruckt davon, wie dieser Ombré-Effekt das Aussehen auf die nächste Stufe hebt. Alle Damen, die die traditionelle, französische Maniküre mögen, aber die harten Linien vermeiden wollen, die normalerweise entstehen, sollten diese Maniküre ausprobieren. Sie wird ihnen gut stehen. Der Ombré-Effekt verleiht dem gesamten Erscheinungsbild einen Hauch von Sanftheit. Die Anwendung dieser atemberaubenden Ombré-Methode auf einer Standard-Maniküre macht das Aussehen der Fingernägel sofort moderner und schicker. Die Ombré-Methode kann mit jedem Farbton angewandt werden, aber echte Minimalisten werden sich über das Aussehen dieses hellrosa Lacks freuen, der allmählich zu Weiß verblasst.

Modernen Farbverlauf kreieren

modernen farbverlauf kreieren

Foto: Deavita / Svetoslava Koeva

Auch wenn Sie nicht mit Punkten und Linien experimentieren möchten, können Sie mitmachen, indem Sie Ihrer Maniküre eine gewisse Farbintensität verleihen. Wählen Sie verschiedene Nagellackfarben aus der gleichen Farbfamilie und schon ist die Aufgabe erledigt. Dies ist das einfachste Beispiel für einen Nude-Farbverlauf. Obwohl sie neutral sind, lassen uns diese Nude-Nägel mit ihren kühlen Tönen an Pastellfarben denken. Mit anderen Worten, sie sind wirklich atemberaubend, vor allem wegen der Form der Nägel. Wir finden, dass diese Form bei einer einfachen Maniküre wie dieser großartig aussieht, da sie die Aufmerksamkeit auf die Fingernägel lenkt.

Minimalistisches Nageldesign mit Herzchen

minimalistisches nageldesign mit herzchen

Foto: Deavita / Marieta Goranova

Wenn Ihnen das Konzept der minimalistischen Nagelkunst gefällt, Sie aber keine Lust auf bunte Farben und aufwendige Muster haben, sollten Sie dieses winzige und dezente Design für Ihre Nägel in Betracht ziehen. Es ist einfach und elegant und Sie können Ihre Maniküre statt mit Herzchen, zum Beispiel mit Sternen verzieren.

Minimalistische Nägel mit goldenen Verzierungen

minimalistische nägel mit goldenen verzierungen

Foto: Deavita / Marieta Goranova

Wenn Sie bei Ihrer Maniküre wirklich einen „weniger ist mehr“ Stil bevorzugen, aber nicht auf ein einfaches Erscheinungsbild verzichten wollen, können goldene Verzierungen Ihnen die gewünschte Ästhetik verleihen. Selbst die grundlegendsten Maniküren werden auf ein höheres Niveau gehoben, da die modernen Nagelkünstler einen ganzen Nagel für ihre Arbeit verwenden. Je mehr wir haben, desto mehr wollen wir! Dieses Design mit goldenen Verzierungen verleiht Ihrer Maniküre einen frischen und ausgeprägten Glanz, ohne dabei ihre schlichte Ausstrahlung zu verlieren.

Katharina Müller

Katharina Müller ist 1990 in München geboren und aufgewachsen. Kathi treibt Sport im Freien - Schwimmen, Skifahren, Tennis oder Volleyball machen ihr immer Spaß. Ihre Leidenschaft sind Mode, Frisuren und schöne Autos, deswegen schreibt sie darüber auf deavita.com sehr gerne.

Interessen

Katharina liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie schreibt gerne für alle Altersgruppen, denn sowohl jüngere als auch ältere Damen haben es verdient, schön zu sein und zu wissen, wie man es erreicht.
Auch die Mode ist ein wichtiger Teil von Katharinas Leben: Kathi hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik.
Zu Hause ist Kathi ein Ordnungsfreak. Sie liebt es, immer neue Tricks zum Aufräumen und Putzen zu lernen. Sauberkeit ist ihr sehr wichtig, da sie selbst Allergikerin ist und Staub ihr nicht gut bekommt. Deshalb schreibt sie über verschiedene Methoden, das Haus mit natürlichen Produkten zu reinigen.
An den Wochenenden verbringt Katharina Zeit im Kleingarten, den Ihre Familie gepachtet hat, und kümmert sich um ihr eigenes Obst und Gemüse. Die Gartenarbeit beruhigt sie und sie ist sehr glücklich, weil sie auch Blumen pflanzen kann.
Wann immer sie in ihrem hektischen Alltag etwas Zeit übrig hat, experimentiert Kathi gerne in der Küche. Es ist ihr wichtig, immer leckere, aber gesunde Rezepte mit viel Gemüse und Obst zuzubereiten. Sie ist sehr interessiert an verschiedenen Rezepten aus ganz Europa und aller Welt.

Erfahrung

Sie arbeitet seit mehr als einem Jahr als Autor bei Deavita, hat aber vorher schon Erfahrungen als Journalistin, Übersetzerin und Redakteurin bei anderen Zeitungen und Zeitschriften gesammelt. Noch als Studentin hat Katharina ein Praktikum im Bereich Medien absolviert.

Ausbildung

Katharina hat Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft und Medienwissenschaft an der Universität Regensburg absolviert. Während des Studiums hat sie als Austauschstudentin Zeit im Ausland verbracht, weil sie sich für verschiedene Kulturen und Traditionen interessiert und ein Fremdsprachentalent ist.

Kontakt

E-Mail: [email protected]

Twitter: @mkatharina707