Frühlingsmode – welche Stücke dürfen jetzt wieder in den Kleiderschrank?

Von Ada Hermann

Der Frühling kommt in großen Schritten und neue Kleider müssen her. Vielleicht sind aber auch einige Stücke aus der letzten Saison noch angesagt. Passend zum Frühjahrsputz wird es Zeit, dass Sie mal wieder Ihren Kleiderschrank neu sortieren, Altes entsorgen und Neues einräumen.

Welche Stücke aus dem Winter dürfen bleiben?

Frühlingsmode welche Winter Stücke bleiben

Nicht alle Winterklamotten müssen schon zum Frühling aus dem Kleiderschrank verbannt werden. Drinbleiben dürfen warme Pullover, aber auch der dicke Steppmantel, falls die Temperaturen doch noch mal in den Minusbereich fallen. Dicke Leggings sind ebenfalls weiter geeignet für den Frühling, zum Beispiel in Kombination mit einem schönen Frühlingskleid oder einem langen Rock.

Welche Stücke trägt man jetzt nicht mehr?

Welche Stücke im Frühling aus dem Kleiderschrank wegräumen

Im Frühling brauchen Sie dicke Fleecejacken und Rollkragenpullover eigentlich nicht mehr. Ebenfalls raus aus dem Kleiderschrank kann alles in langweiligen Farben wie etwa Grau oder Dunkelblau. Für den Frühling darf es gerne deutlich farbenfroher sein. Ebenfalls total out sind eng geschnittene Blusen, diese dürfen gerne aussortiert werden.

Tolle Frühlings-Farben für mehr Abwechslung

Schöne Frühlingsfarben in Pastell für Abwechslung im Kleiderschrank

Besonders im Trend sind in diesem Jahr Kleider in Pastellfarben, auch knallige Töne wie Pink und Orange dürfen dabei sein. Das Tolle daran ist: In diesem Jahr können Sie auch die Farben Rosa mit Pink kombinieren oder auch Hellblau mit einem kräftigen Dunkelblau. Ton in Ton dürfen Ihre Kleider sein, wenn Sie den aktuell angesagten Monochrom-Look mögen.

Ganz neu – Muster und Mustermix

Stücke mit Mustern und Streifen gehören diesen Frühling im Kleiderschrank


Auffällige Muster sind in diesem Jahr ganz neu im Trend. Sie dürfen also gerne Karohemden und Shirts mit Streifen in Ihrer Garderobe ergänzen. Ein bunter Mustermix kommt dabei besonders gut an. Kombinieren Sie doch einfach Punkte mit Streifen oder Karos und Blumen plus Animal-Print. Egal, wie auffällig Ihr Outfit werden soll – im Frühling 2022 ist alles erlaubt. Etwas dezenter wird der Look, wenn Sie ihn mit einem unifarbenen Teil kombinieren.

Trenchcoat und Blazer

Frühlingsmode Blazer und Jeans kombinieren

Trenchcoats und Blazer sind zeitlos und daher auch in diesem Frühling nicht aus dem Kleiderschrank zu verbannen. Besonders angesagt sind 2022 Oversized Blazer mit einem weiten Schnitt und vielleicht zusätzlich noch mit Schulterpolstern.

Hosen mit Schlitz

Jeans mit Schlitz sind Trend im Frühling


Lange nicht dagewesen, aber jetzt wieder modern: Hosen mit Schlitz. Besonders schick sieht die Jeans mit seitlichem Schlitz aus, wenn sie mit stylischen Pumps kombiniert wird. Lässig und sportlich wirkt sie dagegen zu modischen Sneakern.

Boyfriend-Shirts und feminine Blusen zum Schnüren

Boyfriend T-Shirt mit Streifen-Hose als Frühlingsoutfit

Neben zeitlos-modernen Tops und Shirts dürfen es auch gerne übergroße Ausführungen oder feminine Blusen sein. Wenn Ihr Freund jetzt zum Frühling ebenfalls ein paar Kleider aussortiert, können Sie zugreifen. Denn der Boyfriend-Look ist derzeit wieder voll angesagt. Ein paar übergroße T-Shirts sind hier die ideale Ergänzung zu femininen Blusen, die es im Frühjahr 2022 zum Schnüren gibt. Blusen zum Binden können dabei am Rücken oder vorne geschnürt werden. Sehr verspielt wirken die Bändchen, die Sie auf unterschiedliche Art und Weise binden können – zum Beispiel für eine hübsche Taille oder einen schönen Rücken.

Jacken und Westen aus Stepp – immer noch angesagt

Welche Übergangsjacke im Frühling 2022 Steppjacke

Wieder zurück in den Kleiderschrank dürfen leichte Frühlingsjacken für den Übergang von der kalten zur wärmeren Jahreszeit. Schicke Steppjacken und Westen in kurzen sowie langen Ausführungen sind dabei nicht nur praktisch, sondern auch dieses Jahr wieder angesagt.

Wenn Sie noch eine Steppjacke in einer sehr grellen Farbe oder mit einem außergewöhnlichen Muster haben, darf diese gerne in diesem Jahr zum Outfit kombiniert werden. Knallige Nuancen wie Pistaziengrün, Lila oder Hellblau sind dabei besonders beliebt. Extraweite Modelle passen dagegen gut zum angesagten Oversized-Look.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig