Mit dieser Basic Kleidung können Sie Ihre feminine Seite in Szene setzen

Autor: Ada Hermann

Zu den größten Waffen einer Frau gehört ihre Weiblichkeit. Während Kleider und Röcke als Inbegriff der Weiblichkeit bezeichnet werden, gibt es noch weitere Kleidungsstücke, die die Figur betonen und Ihre feminine Seite unterstreichen können. Welche Basic Kleidung unbedingt in den Schrank einer Frau gehört, erfahren Sie hier!

Das sind die Mode-Basics für einen weiblichen Look

Frau ordnet Kleiderschrank mit Basic Kleidung

Für viele Damen sind lässige Pullover oder T-Shirts das Nonplusultra. Möchten Sie sich jedoch eleganter kleiden und dadurch Ihre Weiblichkeit unterstreichen, dann brauchen Sie die richtige Kleidung, die Ihre Rundungen und Kurven gelungen in Szene setzt. Damit ist aber nicht unbedingt ein schickes Kleid oder ein kurzer Rock gemeint. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Basic Kleidung besonders stilvoll und feminin aussehen können.

Die coole Lederjacke

Lederjacke mit Kleid und Stiefeln kombinieren

Die Lederjacke ist ein Must-Have in jeder Damen-Garderobe. Ob eine klassische schwarze Bikerjacke, eine hüftlange Safari-Jacke in Lederoptik oder eher eine Cropped Variante – die Auswahl ist recht groß. Die verschiedenen Modelle zeichnen sich durch Details wie einen seitlichenr oder geraden Reißverschluss, einen Taillengürtel oder einen großen Reverskragen aus. Lederjacken gibt es auch ohne Verschluss, da man sie meist offen und lässig trägt.

Die Lederjacke gilt als ein absolutes Allround-Talent: Man kann sie zu einer Jeans über einem Shirt tragen oder mit einem eleganten Kleid und Boots kombinieren. Dazu eine passende Tasche und fertig ist der Look für die nächste Party. Eine Lederjacke ist wie die beste Freundin – man kann sie immer und überall mitnehmen.

Der Basic Strickpullover

stylishes Outfit taillierter Rollkragenpullover Trenchcoat und Rock mit Karomuster

Ob mit Rundhalsausschnitt, V-Ausschnitt oder Rollkragen, der Pullover ist der Klassiker unter der Basic Kleidung für Damen. Jede Frau sollte mindestens fünf verschiedene Strickpullover besitzen. Diese dürfen sich in ihrer Farbe, Länge und Kragenform unterscheiden. Bei Defacto stehen zum Beispiel recht viele Modelle zur Auswahl. Das Mode-Basic lässt sich wunderbar über einem Hemd tragen und mit einer schicken taillierten Stoffhose oder einem Plissee-Rock kombinieren. Zieht man einen Mantel darüber an, wird das Outfit für den Spaziergang in der Stadt perfekt abgerundet. Der Strickpullover sollte nicht zu eng sitzen, sondern nur die Figur betonen. Er lässt sich auch toll mit einer Jeans kombinieren und lockert das Outfit perfekt auf.

Der angesagte Parka

der Damen Parka ist ein Must Have für den Winter


Von Karo Kauer bis hin zu Gerda Lewis, alle Influencerinnen lieben den Parka und tragen ihn gerne im Herbst und Winter. Die einst militärische Jacke erfreut sich seit 2018 großer Beliebtheit und ist aus der Wintergarderobe der Frau nicht mehr wegzudenken. Ob mit oder ohne Kapuze, in Beige, Olivgrün, Schwarz oder einer coolen Trendfarbe, in einem Parka fühlt man sich in den kalten Tagen rundum eingekuschelt und modisch zugleich.

Der stylische Jumpsuit

der schwarze Jumpsuit ein Must-Have für Damen

Die Zeiten, in der ein Jumpsuit nur zu Hause getragen wurde, sind definitiv vorbei! Schwarze Jumpsuits aus edlen Stoffen zum Beispiel können jeder Figur schmeicheln und sind ein echtes It-Piece für Modemädchen. Der Einteiler streckt optisch den Oberkörper und ist auch mit High Heels ein tolles Outfit, besonders für kleine Frauen. Passend dazu könnte man eine Clutch tragen und eventuell eine Statement-Kette, die den Look abrundet. In der kalten Jahreszeit lässt sich der Jumpsuit mit einer Lederjacke oder einem schicken Mantel kombinieren.

Die Lieblingsjeans

Basic feminine Kleidung Jeans mit Hemd und Blazer


Jeans sind einfach zeitlos. Die große Auswahl an Schnitten, Farben und Waschungen hat etwas für jede Körperform und -größe und jeden Geschmack zu bieten. Jeansmodelle wie die Straight Leg oder Bootcut Jeans gelten als echte Figurschmeichler und können verschiedene Problemzonen kaschieren, während Sie die weiblichen Kurven gelungen in Szene setzen. Die Styling-Varianten für Jeans sind so gut wie unendlich, wobei Sie mit einem Hemd, einem stylischen Blazer und Pumps einfach nichts falsch machen können.

Das richtige Sportoutfit

Sportbekleidung für Damen Leggings und Cropped Hoodie

Auch im Fitnessstudio oder während des Trainings im Freien darf eine Frau gut aussehen. Für Damen, die sportlich aktiv sind, gehört das Sportoutfit auch zur Basic Kleidung. Eine kurze oder lange Sporthose mit einem passenden Oberteil dazu dürfen also im Kleiderschrank nicht fehlen. Ob weite Jogginghosen oder eng anliegende Leggings, mit der Sportbekleidung lässt sich die Weiblichkeit der Frau ebenso unterstreichen. Für Frauen, die zum Beispiel ihre Taille betonen möchten, eignen sich Oberteile wie eine kurze Sportjacke oder ein Cropped Hoodie ganz gut.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig