Welches Rouge passt zu mir? Tipps und Beispiele für jeden Hauttyp


Mit Rouge kann man dem Gesicht einen frischen Touch verleihen und die Gesichtszüge modellieren. Dabei geht es darum, den Rest des Gesichts heller und frischer erscheinen zu lassen. Dafür sollten Sie aber die richtige Blush Farbe für Ihren Hautton anwenden. Das Ziel ist es, einen solchen Farbton zu wählen, der der Farbe Ihrer Wangen entspricht, wenn sie auf natürliche Weise erröten. Rouge kann aber auch Ihr Abend-Make-up so viel besser machen. Unsere Experten verraten Ihnen welches Rouge zu welchem Hauttyp passt.

Welches Rouge passt zu welchem Hautton?

welche Blush Farbe heller Hauttyp

Hauttyp Hell

Frauen mit heller Haut sollten auf leuchtend bunte Farbtöne lieber verzichten. Leichte Rosa-, Pfirsich- oder helle Koralltöne werden ihre Porzellanhaut zum Strahlen bringen. Setzen Sie auf ein Rouge mit cremiger Textur, die Ihrer Haut ein natürliches Finish verleiht. Das Cremerouge lässt sich gut verblenden und sieht sehr natürlich aus.

Tupfen Sie den Blush mit den Fingern auf Ihre Wangen oder verteilen Sie ihn sanft mit einem Rougepinsel. Zu viel Produkt oder die Verwendung gesättigter Farbtöne erzeugen einen absurden Clown-Look. Vermeiden Sie einen Make-up-Fauxpas, indem Sie die richtige Blush-Intensität für eine natürliche Wangenröte wählen.

welches Rouge passt zu welchem Hauttyp Hell Mittel Dunkel

Hauttyp Mittel

Ähnlich wie beim hellen Hauttyp sind Rosa und Pfirsichtöne auch hier die beste Wahl. Sie sollten aber jeweils einen tieferen Farbton anwenden, oder etwas mehr auftragen, bis Sie die gewünschte Intensität erreichen. Ein sattes Rosa und sogar gewisse Malve-Töne werden Ihrer Haut schmeicheln – besonders wenn Sie das Rouge an den richtigen Stellen auftragen. Finden Sie heraus, indem Sie lächeln und sehen, wo Ihre Wangenknochen vorspringen. Tragen Sie ein wenig Rouge halbmondförmig auf die äußeren Wangenknochen auf.

Tipp: Wenn Sie eine olivfarbene Haut haben, vermeiden Sie kühlere Farbtöne wie Pflaume.

welche Blush Farbe passt Hautton Hell Dunkel

Hauttyp Dunkel

Tiefe Rot-, Orange- und Violetttöne sind die idealen Rouge-Farben für diejenigen mit dunkler Haut. Der Trick ist, Rouge in Knallfarben zu wählen. Diese Farben, im Gegensatz zu Puderrosa, werden Ihre Haut strahlend statt blass aussehen lassen. Wählen Sie einen Fuchsia-Ton (wie eine dunkle leuchtende Orchidee), wenn Ihr Hautton wärmer wirkt. Einem kühlen Typen stehen tiefe Mandarinentöne sehr schön.

Welches Rouge passt zu welchem Hautton – Beispiele

Rouge Farbe Hauttyp Hell Mauve


Wenn Sie eine extrem blasse oder helle Haut mit bläulichem Unterton haben, sollten Sie eine kühle rosa Farbe wählen. Alles, was warm wirkt, könnte Ihre Haut rötlich aussehen lassen.

Krysten Ritter – Helle Haut mit gelbem Unterton

Krysten Ritter helle Haut Bluch Farbe Pfirsich


Wenn Sie helle Haut mit dunklen Augen und Haaren haben, ist es empfehlenswert, warme helle Farben auf Ihren Wangen zu verwenden.  Rosé-Blushes verleihen Ihrem Gesicht mehr Wärme und schmeicheln Ihrem Teint.

Isla Fisher

Isla Fisher Blush Farbe Pfirsich

Rotschöpfe haben in der Regel eine helle Haut. Das ist auf den Mangel an Eumelanin zurückzuführen. Rothaarigen Frauen empfehlen Experten Rouge in Rosa- und Pfirsichtönen zu tragen. Erlaubt sind alle Nuancen außer Koralle!

Blake Lively

Blake Lively blond helle Haut Blush Farbe

Purpurrosa und Peachy-Pink-Farbtöne mit einem Hauch von Gold passen am besten zu goldblonden Frauen wie Blake Lively. Bei hellblonden Haaren eignen sich helle Pinknuancen. Dunkelblonde Frauen dürfen gerne auf ein Rosé mit bräunlichem Unterton setzen.

Eva Mendes

Eva Mendez Hauttyp Oliv Gold Rouge

Stars wie Eva Mendes, Kim Kardashian und Jessica Alba haben eine olivfarbene Haut. Experten empfehlen zuerst einen Creme Bronzer zu verwenden, um die Wangen zu definieren, und dann darauf ein pfirsichfarbenes Rouge mit roten Untertönen zu tupfen.

Lucy Liu

Lucy Liu Hauttyp Oliv Rosa Blush Farbe

Olivfarbener Haut mit bräunlichen Untertönen passen am besten braunes Rouge mit einem Hauch von Hellrosa aus. So wirkt der Teint frischer.

Chrissy Teigen

Chrissy Taigen Hauttyp Dunkel Rouge Farbe Beerenton

Wenn Sie einen goldenen Teint wie Chrissy Teigen haben, probieren Sie einen gedämpften bräunlichen Blush mit einem Schuss Rosa. Diese Rouge-Töne werden Ihrem Gesicht einen perfekten Touch verleihen und lassen Ihre Wangen wie von der Sonne geküsst aussehen.

Kerry Washington

Kerry Washington Hauttyp Dunkel Rouge Farbe

Ein warmer Pfirsichton lässt dunkle Haut richtig schön strahlen. Aber Sie können Ihre Wangen auch mit hellen, knalligen Farben wie Pink akzentuieren.

Lupita Nyong’o

Lupita Nuongo Hauttyp Dunkel Rouge Farbe

Zum dunklen Hauttyp passt am besten ein superpigmentierter Creme-Rouge in gedeckten Farbtönen. Warme Korallen- und Rottöne mit satten braunen Untertönen eignen sich perfekt.

Rouge als Puder oder Creme?

Rouge Varianten Pulver Stick Stain Creme

Sobald Sie den richtigen Farbton gefunden haben, ist die Auswahl einer Textur einfach: Cremerouge und Rougestifte eignen sich gut für normale bis trockene Haut und der Rouge-Puder für normale bis fettige Haut. Hier ist der Grund: Wie eine Feuchtigkeitscreme werden samtige Creme-Blushes besser in die Haut eindringen und spenden Feuchtigkeit. Der Puderrouge hingegen hat eine mattierende Wirkung kann helfen, überschüssiges Fett von der Haut zu entfernen.

Rougepuder: Dies sollte Ihr Lieblings-Rouge für den Alltag sein. Es fühlt sich leicht auf der Haut an und lässt sich sehr einfach mit einem Pinsel auftragen. Das Puderrouge ist aufgrund seiner mattierender Wirkung perfekt für leicht glänzende Haut geeignet.

rougecreme verschiedene Nuancen Koralle Rosa

Rougecreme: Der Cream Blush ist ein Synonym für langanhaltendes Rouge. Es hält sehr lange, besonders wenn mit Powder-Blush fixiert. Dieses Produkt eignet sich perfekt für Frauen, die viel Zeit draußen verbringen. Die Formel ist extra feuchtigkeitsspendend – eine Eigenschaft, die Sie bei trockeneren Luftbedingungen lieben würden. Tragen Sie dieses Rouge mit Ihren Fingern auf und fixieren Sie es mit einem passenden Puder-Rouge, um sicherzustellen, dass die Farbe nicht verblasst.

Rougestifte Stain welche Farbe cremige Textur

Flüssiges Blush / Lip & Cheek Stain: Die sogenannten Stains geben Lippen und Wangen natürlich aussehende Farbakzente. Sie passen sich jedem Hautton an und sorgen für einen natürlichen, rosigen Look. Die wasserdichte Formel verleiht der Haut einen lang anhaltenden Glanz.

Rouge gibt Ihrem Make-Up ein frisches Finish. Haben Sie die ideale Blush-Farbe für Ihren Hautton gefunden? Dann informieren Sie sich auch wie man das Gesicht konturiert und Rouge richtig aufträgt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!