Make-up zur Hochzeit – Was Sie unbedingt beachten sollten

Make-up zur Hochzeit tipps-selber-machen


Das Aussehen der Braut an Ihrem Hochzeitstag ist meistens der wichtigste Teil für sie. Denn der Hochzeitstag ist nicht nur ein Tag, an dem ein neuer Abschnitt des Lebens beginnt, sondern auch einer jene Tage im Leben einer Frau, an dem Sie sich wie eine Prinzessin und somit wie die schönste Frau fühlen möchte. Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel ein paar Tipps für Sie, die Ihnen dabei helfen werden ein Make-up zur Hochzeit zu gestalten, mit dem Sie sich hübsch fühlen und auch auf den Fotos toll aussehen werden. Erfahren Sie außerdem, was Sie tun müssen, damit Ihr Make-up auch während der gesamten Feier hält.

Make-up zur Hochzeit – Informieren Sie sich im Vorraus

Make-up zur Hochzeit tipps-hautfarbener-lippenstift

Es ist sehr wichtig, dass die drei Hauptelemente der Braut, unzwar das Make-up, das Kleid und die Frisur zusammenpassen. Aus diesem Grund sollte Sie sich vorher über alle möglichen Varianten informieren. Das gilt auch, wenn Sie bereits ein Vorstellung haben, wie Sie sich stylen möchten. Denn nur weil Sie eine genaue Vorstellung der Frisur haben, bedeutet das nicht, dass diese auch zum Stil des Kleids passt. Machen Sie Termine für die Frisur und das Make-up zur Hochzeit aus und probieren Sie das Styling zusammen mit dem Kleid aus. All das sollte rechtzeitig und an einem Tag geschehen, sodass Sie die Zeit haben, sich zu entscheiden, ob Sie schlussendlich noch einige Veränderungen vornehmen möchten.

Make-up zur Hochzeit – Geschwollene Augen

Make-up zur Hochzeit -tipps-braune-lidschatten

Sollten Sie am Morgen Ihres Hochzeitstags feststellen, dass Ihre Augen geschwollen sind, haben wir eine schnelle Lösung für Sie, sodass Ihnen noch genug Zeit für die anderen Vorbereitungen, wie das Styling und Make-up zur Hochzeit, bleibt. Legen Sie einfach zwei metallene Löffel für ca. 2 bis 5 Minuten in den Gefrierschrank. Sobald Sie kühl geworden sind, legen Sie sie einfach auf die Augen. Auf diese Weise lindern Sie die Schwellung der Augen.

Einen wasserfesten Mascara verwenden

make-up-zur-hochzeit-tipps-wasserfeste-mascara-wimpern

Die Hochzeit ist eine romantische Angelegenheit und nicht selten kommt es auch schon mal zu Tränen (natürlich sind hier Freudentränen gemeint). Um in einem solchen Fall keine böse Überraschung zu erleben, sollten Sie unbedingt zu einem wasserfesten Mascara für das Make-up zur Hochzeit zurückgreifen. Sie möchten doch schließlich nicht, dass Ihre Schminke verschmiert und das ganze Make-up ruiniert.

Make-up zur Hochzeit – Der gefürchtete Pickel

Make-up zur Hochzeit tipps-smokey-eyes-lippenstift


Manchmal ist das Schicksal gemein und schickt unangenehme Pickel genau dann, wenn es am unpassendsten ist. Wir wünschen es Ihnen zwar natürlich nicht, aber es kann schon passieren, dass auch an Ihrem Hochzeitstag mit einem solchen Feind zu kämpfen haben. Bewahren Sie aber Ruhe und werden Sie auf keinen Falls „handgreiflich“. Sie sollten es unbedingt vermeiden, am Pickel herumzudrücken. Es kann nämlich passieren, dass er bis zum Abend zurückkehrt und sogar noch entzündeter ist. Stattdessen kühlen Sie die Stelle mit einem Eiswürfel für ca. 30 Sekunden, woraufhin Sie eine dünne Schicht Zahnpasta auftragen. Die Zahnpasta bewirkt, dass der Pickel austrocknet. Bevor Sie später Ihr Make-up zur Hochzeit auftragen, decken Sie die Stelle mit einem Korrekturstift ab.

Die Grundierung

make-up-zur-hochzeit-tipps-grundierung


Die  Grundierung, beziehungsweise, die Foundation ist ein wichtiger Teil vom gesamten Make-up zur Hochzeit. Tragen Sie sie vor dem eigentlichen Make-up auf, auch wenn Sie das im Alltag nicht tun, damit Ihre Haut weich und glatt wirkt. Außerdem können Sie auf diese Weise sicher sein, dass Ihr Make-up zur Hochzeit den ganzen Tag halten wird.

Das Make-up

Make-up zur Hochzeit smokey-eyes-rouge

In Bezug auf das Make-up zur Hochzeit selbst sollten Sie mehrere Dinge beachten. Als erstes ist es wichtig, dass Sie die passende Nuance wählen. Lassen Sie sich dazu auf Wunsch beraten. Zweitens sollten Sie darauf achten, dass Sie etwas Make-up auch auf den Hals auftragen, um sichtbare Unterschiede in der Farbe zu vermeiden. Diese Schritte sind deshalb wichtig, weil Sie den ganzen Tag über entweder in natürlichem Licht verbringen oder aber Scheinwerfern und Blitzgeräten ausgesetzt sein werden. Diese wiederum haben die Eigenschaft an sich, solche Farbunterschiede zu enthüllen. Gehen Sie beim Auftragen vom Make-up zur Hochzeit also genau vor.

Make-up zur Hochzeit – Das Rouge

make-up-zur-hochzeit-tipps-rosa-nuance-dutt-haarschmuck

Das Ziel beim Rouge ist eine natürlich aussehende Wangenröte. Dazu ist es wichtig, dass Sie das Rouge gut auf den Wangenknochen verteilen und in das Make-up zur Hochzeit überfließen lassen. Gehen Sie hier besonders genau vor. Das Rouge sorgt dafür, dass Sie auf den Fotos natürlich schön und nicht zu blass aussehen.

Die Wimpern

make-up-zur-hochzeit-tipps-dezent-braune-lidschatten

Besonders wichtig ist, die Augen für das Make-up zur Hochzeit zu betonen. Das können Sie unter anderem mit dem Mascara tun. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Paar schöne künstliche Wimpern hinzufügen. In jedem Fall sollten Sie Ihre Wimpern aber mit einer Wimpernzange biegen, woraufhin Sie zwei Schichten Mascara auftragen. Lassen Sie aber zwischen den Schichten ein paar Minuten vergehen, damit die erste gut trocknen kann. Das Ergebnis ist ein Make-up zur Hochzeit mit offenen Augen voll hübscher, femininer Ausstrahlung.

Der Lidschatten

make-up-zur-hochzeit-tipps-braune-lidschatten-nude-lippen

Für den Lidschatten können Sie natürlich jede beliebige Farbe wählen. Am besten wählen Sie für das Make-up zur Hochzeit aber eine braune Nuance, damit Sie natürlicher wirken. Eine Sache sollten Sie vorher aber auf keinen Fall vergessen: Tragen Sie als erstes einen weißen Lidschatten mit Schimmer auf jedes Lid auf. Die weiße Farbe lässt die Augen nämlich größer und offener wirken, was auch für die Fotos von Vorteil sein wird. Danach ist dann der Lidschatten als Teil vom Make-up zur Hochzeit an der Reihe.

Ein Täschchen mit der Schminke

make-up-zur-hochzeit-tipps-lipgloss-auftragen

Damit Sie auch sicher sein können, dass Ihr Make-up zur Hochzeit den ganzen Tag perfekt sitzt, sollten Sie sich ab und zu auffrischen gehen und auf alles vorbereitet sein. Man weiß schließlich nie, was einen erwartet. Bereiten Sie für den großen Tag also, beispielsweise, eine kleine Tasche oder ein Etui vor, in dem Sie verschiedene Utensilien aufbewahren, um Sie bei Bedarf griffbereit zu haben. In diesem Hilfstäschchen für das Make-up zur Hochzeit sollten folgende Dinge nicht fehlen: Rouge, der Lippenstift, ein kleiner Spiegel, durchsichtiger Nagellack, eine Sicherheitsnadel, sowie ein Zahnstocher.

make-up-zur-hochzeit-tipps-rosa-lippenstift-pinsel-auftragen

make-up-zur-hochzeit-tipps-rosa-lippen

make-up-zur-hochzeit-tipps-lidstrich-hautfarbener-lippenstift

make-up-zur-hochzeit-tipps-dezent-schleier-halboffene-frisur

make-up-zur-hochzeit-tipps-dezent-brauntoene

make-up-zur-hochzeit-tipps-blaue-augen-lipgloss



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!