Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen: Das sind die aktuellen Trends 2023, die Sie jünger wirken lassen!

von Katharina Müller
Werbung

Die Art und Weise, wie das Haar einer Frau gestylt und gefärbt wird, offenbart Aspekte ihrer Persönlichkeit und trägt auch dazu bei, sie als Person zu identifizieren. Vieles hängt von dem Haarschnitt ab, den sie bekommt. Viele Damen ab 50, 60 oder 70 möchten ihr Aussehen verändern, indem sie ihre Frisur komplett umgestalten. Sie möchten sich jünger fühlen und ihre Haare können in dieser Hinsicht viel dazu beitragen, dass sie dieses Gefühl erreichen. In den meisten Fällen wird Frauen eines bestimmten Alters empfohlen, sich für einen Bob-Haarschnitt (verschiedene Bilder finden Sie im Folgenden) zu entscheiden, der ein beschwingtes Gefühl vermittelt und den Eindruck eines jugendlichen Geistes verstärkt. Wir zeigen Ihnen mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen, die 2023 aktuell sind und Sie jünger wirken lassen!

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen mit oder ohne Brille – der klassische, modische Bob Cut

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen - der klassische, modische Bob Cut

Dies ist die klassische Version des Bob-Haarschnitts, bei dem das Haar auf die gleiche Länge geschnitten ist und frei auf Höhe der Kieferpartie fällt. Auch im Alter von 50, 60 oder 70 Jahren haben Damen mit diesem Haarschnitt immer ein modernes und zeitgemäßes Aussehen, da es eine Frisur ist, die nie aus der Mode kommt.

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen mit Brille - der klassische, modische Bob Cut

Werbung

Frauen können ihr Haar entweder mit einem Mittel- oder Seitenscheitel tragen, je nachdem, was für sie individuell am besten funktioniert.

Trendige Bob-Haarschnitte 2023 für ältere Damen – Blunt Cut mit Pony macht jünger

Freche Bob-Haarschnitte für ältere Damen - Blunt Cut mit Pony

Werbung

Für Damen mit glattem Haar ist die stumpfe Bob-Frisur die ideale Wahl für einen neuen Haarschnitt. Bei diesem Bob wird lediglich ein waagerechter, gerader Schnitt an das Ende gesetzt, weitere Schichten gibt es nicht. Die Hinzufügung eines Ponys zu einem geraden Schnitt verleiht dem Gesamterscheinungsbild eine Aura von Mädchenhaftigkeit und Jugendlichkeit. Der Bob Cut verleiht den Damen den Eindruck von Autorität und lässt sie gleichzeitig ruhig erscheinen.

Frecher, gestufter A-Linien-Bob für Damen ab 50, 60 oder 70

Frecher A-Linien Bob für Damen ab 50, 60 oder 70

Der umgekehrte Bob ist eine gewagte Frisur, die aus einem kurzen Schnitt besteht, bei dem das Haar am Hinterkopf kürzer und zum Kinn hin länger geschnitten wird. Mit dieser trendigen Frisur, die manchmal auch als „asymmetrischer Bob“ oder „A-Linien-Bob“ bezeichnet wird, erhält das Haar ein Update.

Frecher, gestufter A-Linien Bob für Damen ab 50, 60 oder 70

Der umgekehrte Bob steht zweifellos an der Spitze der Liste der Bob-Frisuren für Frauen über 50.

Stufen-Bob für lockiges Haar

Stufen-Bob für lockiges Haar

Ein Bob ist ideal für ältere Damen, deren Haar stark gelockt ist. Lockiges Haar ist bekanntlich nicht ganz einfach zu frisieren und erfordert besondere Aufmerksamkeit, um eine Frisur zu erhalten, die sowohl poliert als auch offen ist. Ein Bob-Haarschnitt macht es einfacher, sie zu bändigen und bringt gleichzeitig die natürliche Schönheit des lockigen Haares zur Geltung.

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen – gestufter Bob mit Pony als Trend 2023

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen - gestufter Bob mit Pony als Trend 2023

Ein Bob mit Pony ist vielleicht die modischste Frisur, die Frauen in den letzten Jahren ausprobiert haben. Denn nichts lässt Sie jünger und gleichzeitig elegant und förmlicher erscheinen, als ein gut geschnittener Pony. Diese Frisur ist immer modern, weil der stufige Bob Cut mit Pony sich perfekt für feines Haar eignet und feine Haare oft ein Problem für ältere Menschen sind.

Stufiger Bob Cut für welliges Haar

Stufiger Bob Cut für welliges Haar

Der gewellte Bob ist eine mittellange Frisur, die eine lebendige Qualität hat. Der Stufen-Bob erweckt bei älteren Frauen den Eindruck eines jugendlichen Looks und ist ein geeigneter Schnitt für Damen mit feinem Haar. Bob-Frisuren wirken am schmeichelhaftesten, wenn sie mit Wellen gestylt werden.

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen – graue Trendfarbe 2023

Mittellange Bob-Frisuren für ältere Frauen - graue Trendfarbe 2023

Es gibt Momente, in denen man einen Schritt zurücktreten muss, um die Veränderungen zu schätzen. Machen Sie das Beste aus Ihren silbernen Haaren, indem Sie sich einen stilvollen Schnitt zulegen, der für Menschen mit grauem Haar gemacht ist. Die ideale Frisur für Damen über 50 ist eine, die das attraktive Gesicht der Trägerin betont und nicht das Haar selbst.

Salz und Pfeffer Bob-Frisuren 2023 für ältere Damen

Das Hauptziel besteht darin, das Bestehende zu verbessern, anstatt es zu ersetzen. Diese Salz und Pfeffer Frisur ist ideal, weil sie alle diese Anforderungen erfüllt. Ihre Augen stehen dank Seitenscheitel und Pony im Mittelpunkt des Looks und Ihr Haar ist glatt, damit der Gesamteindruck poliert und gepflegt bleibt.

Fransiger Bob Cut für ältere Damen

Fransiger Bob Cut für ältere Damen

Dies ist der beste, fransige Bob-Haarschnitt für ältere Damen, denn er betont ihre natürliche Attraktivität mehr als jede andere Option.

Feather Bob Cut stylen

Feather Bob Cut stylen - Frisuren für Frauen ab 50, 60 oder 70

Weil er den Anschein erweckt, dass das Haar mehr Volumen hat, als es in Wirklichkeit hat, ist dieser Haarschnitt bei Damen ab 50, 60 oder 70 sehr beliebt. Der Feather Cut ist sehr einfach zu pflegen. Das Aussehen des Haarschnitts soll an die prächtigen Federn von anspruchsvollen Vögeln erinnern. Dieser Effekt wird dadurch erzielt, dass die Strähnen an den Seiten und hinten kurz und durchgehend geschnitten werden. Die strukturierten Lagen sehen fantastisch aus und verbessern das Gesamterscheinungsbild erheblich.

Katharina Müller

Katharina Müller ist 1990 in München geboren und aufgewachsen. Kathi treibt Sport im Freien - Schwimmen, Skifahren, Tennis oder Volleyball machen ihr immer Spaß. Ihre Leidenschaft sind Mode, Frisuren und schöne Autos, deswegen schreibt sie darüber auf deavita.com sehr gerne.

Interessen

Katharina liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie schreibt gerne für alle Altersgruppen, denn sowohl jüngere als auch ältere Damen haben es verdient, schön zu sein und zu wissen, wie man es erreicht.
Auch die Mode ist ein wichtiger Teil von Katharinas Leben: Kathi hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik.
Zu Hause ist Kathi ein Ordnungsfreak. Sie liebt es, immer neue Tricks zum Aufräumen und Putzen zu lernen. Sauberkeit ist ihr sehr wichtig, da sie selbst Allergikerin ist und Staub ihr nicht gut bekommt. Deshalb schreibt sie über verschiedene Methoden, das Haus mit natürlichen Produkten zu reinigen.
An den Wochenenden verbringt Katharina Zeit im Kleingarten, den Ihre Familie gepachtet hat, und kümmert sich um ihr eigenes Obst und Gemüse. Die Gartenarbeit beruhigt sie und sie ist sehr glücklich, weil sie auch Blumen pflanzen kann.
Wann immer sie in ihrem hektischen Alltag etwas Zeit übrig hat, experimentiert Kathi gerne in der Küche. Es ist ihr wichtig, immer leckere, aber gesunde Rezepte mit viel Gemüse und Obst zuzubereiten. Sie ist sehr interessiert an verschiedenen Rezepten aus ganz Europa und aller Welt.

Erfahrung

Sie arbeitet seit mehr als einem Jahr als Autor bei Deavita, hat aber vorher schon Erfahrungen als Journalistin, Übersetzerin und Redakteurin bei anderen Zeitungen und Zeitschriften gesammelt. Noch als Studentin hat Katharina ein Praktikum im Bereich Medien absolviert.

Ausbildung

Katharina hat Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft und Medienwissenschaft an der Universität Regensburg absolviert. Während des Studiums hat sie als Austauschstudentin Zeit im Ausland verbracht, weil sie sich für verschiedene Kulturen und Traditionen interessiert und ein Fremdsprachentalent ist.

Kontakt

E-Mail: [email protected]

Twitter: @mkatharina707