Keilrahmen gestalten mit verschiedenen Techniken – 17 Bastelideen

keilrahmen gestalten 3d-voegel-liebe-waescheklammern-blau


Nur weil Sie nicht künstlerisch begabt sind, bedeutet dass noch lange nicht, dass Sie nicht dennoch selbst eine Leinwand gestalten können. Es gibt nämlich die verschiedensten Bastelideen, mit denen Sie ganz besonders originelle Bilder auf die Leinwand zaubern können. Die Leinwand zum Bemalen, die auch als Keilrahmen bekannt ist, bietet die Möglichkeit verschiedene Techniken für einzigartige Ergebnisse umzusetzen. Einige Ideen zum Keilrahmen gestalten mit Anleitungen möchten wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen, damit Sie sie auch selbst einmal ausprobieren können.

Keilrahmen gestalten – Ideen mit verschiedenen Techniken

keilrahmen gestalten hexagaon-glamour-glanz-einfach-idee

Kreatives Gestalten von Keilrahmen kann so einfach sein. Etwas hübsches Papier und Kleber kann schon ausreichend sein, um einzigartige Keilrahmenbilder zu gestalten. Man soll also nicht unbedingt gut malen kann, um eine kreative Dekoration mit dem Keilrahmen zu kreieren. Für diese Idee zum Keilrahmen gestalten benötigen Sie glänzendes, glitzerndes und mattes Papier in beliebigen Farben, eine beliebig große Leinwand, einen Stanzer mit einem Sechseck als Motiv und Kleber. Wählen Sie am besten nur drei oder vier Farben aus, die gut zueinander passen. Verschiedene Nuancen der gleichen Farbe sind eine ebenso gute Möglichkeit für schöne Farbkombinationen.

Keilrahmenbilder gestalten mit trendigen Hexagon-Motiven

keilrahmen gestalten stanzen-sechseck-kleben-uhu-kleber

Je nach Größe der Leinwand werden Sie viele Sechsecke benötigen. Damit diese alle gleichmäßig werden, verwenden Sie am besten einen Stanzer. Verschiedene Motivstanzer finden Sie in jedem Bastelladen. Stanzen Sie eine bestimmte Anzahl vor und verteilen Sie sie dann auf der Leinwand. Gehen Sie so schrittweise vor. Stanzen Sie die nächsten Sechsecke und legen Sie sie wieder auf den Keilrahmen. So können Sie sie gegebenenfalls noch einmal umlegen. Achten Sie nur darauf, dass die einzelnen Sechsecke nicht aufeinander sitzen. Zum Keilrahmenbilder gestalten müssen Sie die Sechsecke danach nur noch festkleben.

Motive festkleben

keilrahmen gestalten leinwand-kleben-huebsch-idee-wandgestaltung

Achten Sie hierbei darauf, dass auch auf den Rändern ausreichend Kleber aufgetragen wird, damit diese gut fixiert werden und später nicht abstehen. Die Sechsecke für die Ränder sollen Sie entsprechend mit der Schere abschneiden, so dass sie nicht herausragen. Alternativ können Sie auch versuchen, die herausragenden Teile an der jeweiligen Seite zu kleben. Das Ergebnis ist äußerst attraktiv und wirkt gleichzeitig modern und edel. Möchten Sie also glamouröse Keilrahmenbilder gestalten, verwenden Sie glänzendes Papier oder Farbe. Das schöne Keilrahmenbild eignet sich perfekt als originelle Wanddeko, wobei Sie solche Farben auswählen sollen, die gut zu Ihrer Einrichtung passen. Es kann ebenso als ein schönes DIY Geschenk für einen Freund oder eine Freundin gestaltet werden.

Bilder auf Keilrahmen selber gestalten

keilrahmen-gestalten-kinder-idee-taschentuch-druck-bunt-farben


Hübsche Keilrahmen Bilder selbst gestalten können Sie auch mit Taschentuch- oder Serviettenpapier. Hierbei können Sie die Leinwand mit beliebigen Farben schmücken. Gestalten Sie ein Bild aus unterschiedlichen Nuancen einer Farbe oder aber ein solches Regenbogenmuster. Verwenden Sie jedoch am besten Papiere in kräftigen Farben, um ein gutes Resultat zu erzielen. Die helleren Nuancen lassen sich nicht immer so gut auf die Leinwand übertragen. Wie genau Sie die Farbe auf den Keilrahmen bekommen und wie Sie den Keilrahmen gestalten, erfahren Sie in der folgenden Anleitung. Verwenden Sie eventuell Handschuhe, da die Farbe auch auf die Finger abfärbt.

Buntes Hexagon-Muster

keilrahmen-gestalten-bunt-serviette-drucken-schneiden-kinder-spass


Die Motive wählen Sie selbst und schneiden oder aber stanzen Sie im Voraus aus. Streichen Sie dann den Keilrahmen mit reichlich Wasser ein. Dafür eignet sich ein Schaumpinsel am besten. Darauf verteilen Sie dann Ihre Motive. Je nachdem wie kräftig Sie die Farben haben möchten, können Sie eine weitere Schicht Wasser auf dem Taschentuch- oder Serviettenpapier verteilen. Diese verdünnt die Farbe noch einmal. Damit Sie den Keilrahmen gestalten können, müssen Sie alles nun trocknen lassen. Danach entfernen Sie einfach das Papier und freuen sich über das entstandene Design. Besonders schön funktioniert diese Technik mit geometrischen Motiven, wie etwa Drei-, Fünf- und Sechsecke.

Mit Kindern Keilrahmen gestalten

keilrahmen-gestalten-ballon-idee-spritzen-dart-pfeile-kinde-geburtstag-spiel-idee

Keilrahmen gestalten mit Kindern können Sie auf besonders spaßige Weise. Die Idee ist wunderbar für Kindergeburtstage geeignet. Sie benötigen Ballons, eine Leinwand, waschbare Farbe und Dartpfeile. Die Ballons werden mit etwas Farbe gefüllt und aufgeblasen. Danach stecken Sie sie mit Nadeln in der Leinwand fest. Die Kinder können nun mit den Pfeilen die Ballons zum Platzen bringen, was dazu führt, dass die Farbe auf den Keilrahmen gespritzt wird. Die bunten Farbspritzer gestalten ein kreatives Design, das als eine stimmungsvolle Deko im Kinderzimmer perfekt passt. Diese Technik ist jedoch nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geeignet und hilft beim Stressabbau. Sie müssen allerdings beachten, dass beim Keilrahmen gestalten mit dieser Maltechnik nicht nur die Leinwand, sondern auch den Boden und gegebenenfalls auch die Wand mit Farbe gespritzt werden. Deshalb ist es zu empfehlen sie nur im Freien anzuwenden.

Chevron-Muster mit bunten Farben

keilrahmen-gestalten-parkett-muster-bunt-klebestreifen-anleitung

Sehr attraktiv ist auch dieses Bild. Solche einen Keilrahmen gestalten können Sie ganz individuell. Diese Idee eignet sich genauso gut für Kinder und Erwachsene und auf diese Weise lassen sich echt kreative und originelle Bilder malen. Mit Acrylfarben malen Sie zuerst ein beliebiges Bild auf die Leinwand. Ist die Farbe getrocknet, kleben Sie gleichgroße Papierklebestreifen auf die Leinwand, um das Chevron-Muster zu erhalten. Lassen Sie zwischen ihnen einen kleinen Abstand frei, also gestalten Sie sozusagen Fugen.

Dekorative Bilder selber machen

keilrahmen-gestalten-chevron-muster-zickzack-anleitung-anfaenger-anregung

Diese Fugen werden dann mit weißer (oder einer anderen beliebigen Farbe) ausgefüllt, wodurch Sie auf effektvolle Weise den Keilrahmen gestalten. Einige Stellen des Bildes können Sie auch nicht mit Streifen bekleben. Die Idee sieht äußerst interessant aus und kann mit beliebigen Mustern und Motiven umgesetzt werden. Hier ist Fantasie gefragt.

Einfache Idee für Kinder

keilrahmen-gestalten-3d-design-schmetterlinge-stanzen-papier-blau

Kinder können Dekorationen für Ihr Zimmer gern auch selbst herstellen. Dieses Bild mit Schmetterlingen ist eine tolle Idee, wie wir finden. Besorgen Sie einen Stanzer mit Schmetterlingsmotiv und Papier in beliebigen Farben. Gern können Sie auch andere Motive wählen. Die gestanzen Schmetterlinge werden in der Mitte leicht gefaltet und dann auf die Leinwand geklebt. Wenn Sie den Keilrahmen gestalten können Sie diesen im Voraus auch mit einem hübschen Hintergrund ausstatten. Die Farbe soll jedoch heller als die Schmetterlinge sein, damit sie dazu kontrastieren.

Keilrahmen dekorativ gestalten

keilrahmen-gestalten-muscheln-seepferd-leinen-rustikal-weiss-farbe

Wie wäre es, wenn Sie den Keilrahmen gestalten mit Muscheln? Auf diese Weise können Sie Ihre Muscheln aus dem Urlaub endlich für etwas verwenden. Natürlich können Muscheln auch gekauft werden. Sie benötigen außerdem auch eine Leinwand, die mit Leinen bespannt ist, sowie eine beliebige Acrylfarbe, mit der Sie den mittleren Bereich der Leinwand bestreichen, um einen kontrastvollen Hintergrund zu gestalten.

Muscheln kleben

keilrahmen-gestalten-seepferd-selber-machen-muscheln-kleben-schablone

Nun benötigen Sie erst einmal eine Schablone für Ihr Motiv. Dieses muss nicht zwangsweise ein Seepferd darstellen. Schneiden Sie die Schablone aus und übertragen Sie das Motiv mit einem Bleistift zum Keilrahmen gestalten auf die Leinwand. Verteilen Sie dann die Muscheln, doch ohne sie schon festzukleben, um eventuell Veränderungen vornehmen zu können. Gestalten Sie erst den Rand des Motivs und füllen Sie dann das Innere aus, woraufhin Sie die Muscheln mit einem starken Kleber fixieren. So ein maritimes Motiv mit Muschelschalen eignet sich perfekt für die Sommerdeko der Wohnung.

Keilrahmen gestalten mit Acrylfarbe

keilrahmen-gestalten-rustikal-beach-stil-blau-beige-streifen

Dieses Bild imitiert Holzbretter und strahlt ein gewisses Beach-Flair aus, was vor allem durch die Wahl der Farben erreicht wird. Hergestellt wird das Bild in mehreren Schritten, indem Sie farbige Streifen hinzufügen. Sollten Sie beim Keilrahmen gestalten den Schritt erreichen, bei dem sich zwei Farben überlappen, bedenken Sie, dass die erste Farbe gut getrocknet sein muss. Sonst können beide Farben ineinander übergehen und einen ungewünschten Effekt erzeugen.

Bild mit 3D-Effekt

keilrahmen-gestalten-vogel-bild-3d-pappe-braun-hintergrund

Bemalen Sie Ihre Leinwand zuerst, um einen hübschen Hintergrund zu erhalten. Während die Farbe trocknet, bereiten Sie das Motiv vor. Dieses schneiden Sie aus dicker Pappe aus und bekleben es mit Scrapbooking oder Geschenkpapier. Den Keilrahmen gestalten Sie dann mit diesem Motiv, indem Sie es auf die Leinwand kleben. Durch die dicke Pappe steht das Motiv ab und formt so ein 3D-Bild. Die ähnelt der aus dem Titelbild, zu der wir übrigens am Ende des Artikels eine Anleitung bereitstellen.

Einfache Idee mit Aufklebern

keilrahmen-gestalten-einfach-inspiration-aufkleber-vintage-spitze

Ganz besonders einfach können Sie Keilrahmen gestalten, indem Sie fertige Aufkleber verwenden. Diese attraktiven Varianten mit Spitzen-Design wirken romantisch und sind gut für eine Vintage Deko geeignet. Sie können die Aufkleber erst einmal nur grob ausschneiden, ohne sie von der Folie zu entfernen und auf der Leinwand verteilen, um eine Anordnung zu finden, die Ihnen gefällt. So können Sie die Aufkleber noch nach Belieben umlegen und austauschen.

Keilrahmen gestalten – Motive im Spitzen-Design

keilrahmen-gestalten-versiegeln-bastelideen-diy-leinwand-bilder

Haben Sie sich für ein Arrangement entschieden, können Sie die Aufkleber dann dauerhaft festkleben. Das fertige Bild und genauer gesagt die Motive können Sie mit einer Schutzschicht aus, beispielsweise, Lackleim beschichten. Fragen Sie im Bastelladen eventuell nach einem anderen Produkt nach, wenn Sie diese Art von Decoupage-Technik zum Keilrahmen gestalten nachmachen möchten.

Leinwand mit Blumen aus Zierdeckchen dekorieren

keilrahmen-gestalten-zierdeckchen-farbe-leinwand

Möchten Sie eine romantische Deko auf eine Leinwand zaubern, dann eignet sich diese Idee dafür perfekt. Die hübschen weißen Blumen sind aus kleinen, runden Zierdeckchen gestaltet. Als Stiele lassen sich für dieses Bastelprojekt dünne Zweige zum Einsatz bringen. Zuerst können Sie Ihre Leinwand mit einem beliebigen Hintergrund gestalten. Dafür eignen sich helle Pastelltöne am besten. Ist die Farbe getrocknet, dann lassen sich die Zierdeckchen und Zweige an der Leinwand mit dem Heißkleber festkleben. Nach Wunsch können Sie die Blüten weiter mit eleganten Perlen verzieren. So eine Deko passt perfekt zur Wohnungen im Shabby Chic oder Vintage Stil.

Keilrahmen gestalten mit Knöpfen

keilrahmen gestalten originell-bastelidee-baum-knoepfe-laub

Ein sehr hübsches Bild erhalten Sie, wenn Sie die Leinwand mit Knöpfen schmücken. Eine tolle Idee ist ein Baum, dessen Blätter aus bunten Knöpfen bestehen. Malen Sie erst den Stamm und die Äste der Baumkrone auf den Keilrahmen und kleben Sie dann die Knöpfe auf. Möchten Sie einen solchen Keilrahmen gestalten, können Sie den Baum auch über vier Leinwände verteilen und die vier Jahreszeiten darstellen. In diesem Fall sollten Sie die Farben der Knöpfe und der Hintergründe mit der jeweiligen Jahreszeit abstimmen.

Scrapbooking-Papier

keilrahmen-gestalten-scrapbooking-papier-streifen-bunt-bild

Scrapbooking-Papier gibt es in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Motiven und Mustern. Besorgen Sie verschiedene Modelle und schneiden Sie unterschiedliche Streifen aus, die aber alle dieselbe Größe besitzen. Verteilen Sie sie auf der Leinwand zum Keilrahmen gestalten und kleben Sie sie fest. Die abstehenden Teile der Streifen schneiden Sie danach einfach ab. So lässt sich eine Art Patchwork Deko gestalten, die eine fröhliche Stimmung in jedem Raum schaffen kann. Sie eignet sich daher perfekt für das Kinderzimmer und kann jede schlichte Wand verschönern.

Idee aus Naturmaterialien

keilrahmen-gestalten-buchstaben-selber-machen-zweige-stoecke-kleben

Für diese Idee zum Keilrahmen gestalten zeichnen Sie auf die bemalte Leinwand den Umriss eines beliebigen Buchstaben oder Motivs. Dies kann der Buchstabe des Kindes sein, oder auch der Anfangsbuchstabe Ihres Familiennamen. Darauf kleben Sie dann die Stöcke, die Sie zu diesem Zweck in die nötige Größe schneiden. Danach können Sie mit künstlichem Moos und anderen Dingen und Naturmaterialien dekorieren, um die gewünschte Stimmung zu schaffen.

Geometrisches Design

keilrahmen-gestalten-geometrisch-motive-dreiecke-malen-rosa-grau

Auch bei dieser Idee zum Keilrahmen gestalten handelt es sich um ein äußerst schnelles und einfaches Modell. Kleben Sie mit Papierklebestreifen die Leinwand so ab, dass Sie das gewünschte Muster erhalten. In diesem Fall wurden Dreiecke gewählt, die wie ein zerbrochener Spiegel aussehen. Bemalen Sie die Dreiecke und entfernen Sie die Streifen solange die Farbe noch feucht ist, um später Risse beim Entfernen zu vermeiden. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor, denn sonst kann die Farbe an den Linien verlaufen. Für ein kreatives Design können Sie verschiedene Farben für die einzelnen Dreiecke verwenden. Diese Idee für die Gestaltung von Keilrahmen funktioniert auch gut für eine Gruppe kleinerer Rahmen.

Schablonen verwenden

keilrahmen-gestalten-klein-farbe-schablonen

Mit verschiedenen Schablonen lassen sich ebenso originelle Keilrahmen gestalten. Dafür sollten Sie zuerst die Leinwand in einer beliebigen Farbe bemalen und trocknen lassen. Dann die Schablone darauf stellen und mit einer kontrastierenden Farbe, beispielsweise Weiß, darauf tupfen. Zum Tupfen können Sie einen speziellen Tupfpinsel anwenden oder einfach einen Schwamm. Dann die Schablone entfernen und das Motiv ist fertig. Schablonen kann man mit vielen beliebigen Motiven und Mustern finden und somit eine individuelle Deko selber machen.

Keilrahmen mit Draht und Vogelmotiven – Anleitung hier.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!