Schlafzimmer renovieren: Was sollte man bei der Renovierung beachten?

Schlafzimmer renovieren Polsterbett Kopfteil grau Teppich


Die Tapete an der Wand ist abgerissen, das Bett verursacht Rückenschmerzen und der Rest der Möbel sieht schon abgenutzt aus? Dann ist alles klar: Ihr Schlafzimmer braucht Renovierung. Hier verbringt man den Großteil der Zeit zu Hause, deshalb soll der Raum beruhigend wirken und einen optimalen Komfort bieten. Möchten Sie das eigene Schlafzimmer renovieren und ihm einen neuen Look verpassen, dann sollten Sie ein paar wichtige Schritte in Betracht ziehen. Im Folgenden finden Sie nützliche Tipps und einige tolle Ideen für die Renovierung des Schlafzimmers.

Schlafzimmer renovieren und die eigene Ruheoase gestalten

Schlafzimmer renovieren Tipps Einrichtung Möbel

Sie haben sich schon für eine Renovierung bzw. Modernisierung im Schlafraum entschieden, aber sind sich noch nicht sicher, wo anfangen? Je nach aktuellem Zustand können Sie das Zimmer entweder komplett oder nur teilweise renovieren. Bei einer kompletten Renovierung werden die Wände neu gestrichen, der Boden neu verlegt oder repariert, sowie neue Möbel gekauft. Wird das Schlafzimmer teilweise renoviert, dann handelt es sich vielmehr um ein neues Möbelstück oder einige Schönheitsreparaturen, die den Raum auffrischen sollten.

Boden- und Wandgestaltung im Schlafzimmer

Schlafzimmer renovieren Wände neu streichen

In der Regel bekommen die Wände selbst bei der kleinsten Renovierung einen neuen Anstrich. Er bringt frischen Wind ins Zimmer und lässt es in neuem Glanz erstrahlen. Die Auswahl der richtigen Farbe spielt hierbei eine große Rolle. Die Wandfarbe soll Sie beruhigen und eine behagliche Atmosphäre im Zimmer schaffen. Dezente und warme Farben eignen sich fürs Schlafzimmer perfekt und lassen sich gut mit Naturmaterialien wie Holz oder Naturstein kombinieren. Starke Farbkontraste sind jedoch zu vermeiden, denn sie hindern die Nachtruhe.

Schlafzimmer renovieren modern gestalten neues Bett

Im Gegensatz zur Wandfarbe wird der Bodenbelag auch bei kompletten Renovierungen nur selten gewechselt. Die Verlegung eines neuen Fußbodens ist üblicherweise mit großen Kosten verbunden und deshalb verzichten viele Wohnungseigentümer darauf, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Wer sich trotzdem für einen neuen Boden im Schlafzimmer entschieden hat, trifft mit Parkett oder Laminat die richtige Wahl. Holz bzw. seine Optik strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus und ist für Räume wie das Schlafzimmer perfekt geeignet. Eine weitere passende Möglichkeit bietet der Korkboden, der eine isolierende Wirkung hat und sich sehr angenehm an den Füßen anfühlt.

Die passenden Möbel fürs Schlafzimmer

Schlafzimmer renovieren Tapete Bodenbelag neues Bett


Die Schlafzimmer-Möbel sollten nicht nur schön aussehen, sondern auch praktisch und bequem sein. Und das wichtigste Möbelstück im Schlafbereich ist ohne Zweifel das Bett. Wer das ganze Schlafzimmer renovieren möchte, sollte natürlich auch das Bett und die Matratze wechseln.

Bei der Auswahl Ihres neuen Bettes spielen Größe, Liegekomfort und natürlich Design jeweils eine wichtige Rolle. Zu empfehlen sind ganze Bettsysteme, die aus einer flexiblen Unterfederung und einer darauf abgestimmten Obermatratze bestehen. Die exklusiven Betten von Schramm zum Beispiel verfügen über ein hochwertiges Zwei-Matratzen-System, das jeden Körperbereich abstützt. Sie zeichnen sich weiterhin durch ein modernes Design aus und bieten somit eine tolle Lösung für das frisch renovierte Schlafzimmer.

Schlafzimmer renovieren Nachttisch Tischleuchte Vase


Wenn man das Bett fürs Schlafzimmer ausgewählt hat, ist die Hälfte der Arbeit schon erledigt. Denn im Schlafraum soll die Einrichtung schlicht gehalten sein. Eine praktische Ergänzung zum Bett bietet ein Nachttisch, der eventuell über eine oder zwei Schubladen zur Aufbewahrung verfügt. Eine Nachtlampe gehört natürlich ebenso darauf. Bei einer Raumgröße ab 16 Quadratmetern ist ein Kleiderschrank im Zimmer ebenso in Ordnung.

Schlafzimmer renovieren Einrichtung Schreibtisch Nachttisch

Offene Kleiderstangen, Wäscheberge, Bügelbretter und Fitnessgeräte gehören einfach nicht im Schlafzimmer. Wenn Sie diesen Raum neu gestalten, probieren Sie alles Überflüssige wegzuräumen und einen anderen Platz dafür zu finden. Was den kleinen Arbeitsplatz in der Ecke angeht, wäre es zu empfehlen, diesen zum Beispiel ins Wohnzimmer zu verlegen. Das Schlafzimmer soll als ein Ort der Ruhe und Entspannung gestaltet sein und nicht an den alltäglichen Stress erinnern. Wer sich nach einem gesunden und erholsamen Schlaf sehnt, sollte ebenso die technischen Geräte im Schlafzimmer verbannen.

Schlafzimmer renovieren und Akzente setzen

Schlafzimmer renovieren gemütlich gestalten Grau

Die Einrichtung im Schlafzimmer darf schlicht, aber keinesfalls langweilig sein. Ein paar Deko-Elemente hier und da sind vollkommen in Ordnung und geben dem Raum das gewisse Etwas. Mit Textilien zum Beispiel lassen sich farbliche Akzente im Zimmer setzen, die ein wohnliches Ambiente schaffen. Eine oder zwei Zimmerpflanzen hingegen verleihen dem Raum Natürlichkeit und können noch die Luftqualität und somit das Raumklima verbessern.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!