Ostern feiern mit der ganzen Familie – Ideen, Tipps & interessante Fakten

ostern korb-tipps-geschichte-dekoideen-bastelideen-wiese-frühling

Ostern ist ein Fest des Christentums, das vor allem für die katholische Kirche nicht nur das älteste sondern auch das wichtigste aller Feste drstellt. Gefeiert wird aber nicht nur von den Katholiken, sondern auch von den protestantischen, armenischen, koptischen und griechisch-orthodoxen Christen. Der Unterschied besteht lediglich in den Traditionen und zum Teil auch im Datum. Was es genau mit dem wundervollen Osterfest auf sich hat, welche Traditionen und Rituale heute üblich sind und wie Sie das Fest in Bezug auf die Dekoration, das Festmahl und die Vorbereitung zu etwas besonderem machen können, erfahren Sie hier bei uns. So wird Ostern zum perfekten Fest der Familie, das Kindern und Erwachsenen eine große Freude bereiten und außerdem den Traditionen entsprechen wird.

Ostern Basteln mit Kindern zum Thema „Ostereier suchen“

Basteln mit Kindern zu Ostern- Ideen für ausgepustete Ostereier

Kinderspiele zu Ostern- 23 fröhliche Ideen

Ostern – Bedeutung des Fests

ostern geschichte-auferstehung-jesus-christus-christentum-brauch-fest

Mit dem Fest soll an die Auferstehung Jesu Christi nach seiner Kreuzigung erinnert werden. Das Fest hat seine Wurzeln aber im jüdischen Passahfest, bei dem die Juden ihre Befreiung aus Ägypten und der Sklaverei feiern. Jesus soll am Abend vor dem Passahfest gekreuzigt worden sein. So entsteht der Zusammenhang zwischen den beiden Festen dieser Religionen. Ostern stammt im Übrigen vom Wort „Osten“ ab. Grund dafür ist der Fakt, dass die Frauen, die am leeren Grab Jesu standen, ihre Blicke gen Osten gerichtet hatten. Von dort, wo die Sonne aufgeht, erwarteten Sie die Rückkehr Jesu auf die Erde. Aus diesem Grund sind auch alle Kirchen nach Osten ausgerichtet.

Wann wird Ostern gefeiert?

ostern tipps-ideen-kaninchen-osterkorb-narzissen-eier

Ostern ist ein fest ohne festes Datum. Das bedeutet, dass es jedes Jahr auf einen anderen Sonn-, beziehungsweise, Montag im Jahr fällt. Sicher ist jedoch, dass das Fest stets zwischen dem 22. März und dem 25. April stattfindet. Aber wann ist Ostern? Wie wird das Datum also festgelegt? Bestimmt wird das Datum des Ostersonntags durch den ersten Vollmond des Frühlings. Hier besteht auch wieder ein Zusammenhang zum Passahfest, denn auch dieser richtet sich nach dem Mondkalender. Um dem treu zu bleiben, entschied sich die Kirche dazu, den Vollmond als Richtlinie zu nutzen. Der erste Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling ist also immer der Ostersonntag. Nach diesem Vollmond richten sich auch alle anderen Feiertage vor und nach dem Osterfest. Dieser Zeitraum wird zusammengefasst als Osterfestkreis bezeichnet und beinhaltet unter anderem den Aschermittwoch, die Karwoche und auch Pfingsten. Aber warum gerade der Sonntag? Im neuen Testament wird mehrmals erwähnt, dass die Auferstehung Jesu Christi am ersten Tag der Woche stattfand und als dieser gilt nun einmal der Sonntag.

Orthodoxe Ostern

ostern orthodox-katholisch-eier-bemalen-verzieren-geschichte

Abweichungen in Bezug auf das Datum gibt es beim orthodoxen Osterfest, obwohl sich das Datum des Fests ebenso nach dem ersten Frühlingsvollmond richtet. Das liegt daran, dass die Kirche einen anderen Kalender zum Berechnen nutzt. Dieser nennt sich „Julianischer Kalender“. Dabei entsteht ein Unterschied von 13 Tagen. Hinzu kommt auch die Regel, dass das orthodoxe Osterfest nicht mit dem Passahfest übereinstimmen soll. Ist dies der Fall, wird Ostern um einen weiteren Mondmonat verschoben.

Der Brauch der Ostereier

ostern eier-suchen-verstecken-kinder-korb-garten-park-spaß-osterhase

Das wohl bekannteste Symbol des Osterfestes heutzutage sind die Ostereier. Dazu gehört auch das Suchen der Ostereier am Ostersonntag für alle, die keine Kirchgänger sind. Und obwohl es keine genaue Erklärung für den Ursprung dieser Tradition gibt, gibt es doch eine interessante Vermutung, mit der der Brauch in Verbindung gebracht werden kann. Demnach entstammt das Suchen der Eier aus dem Heidentum. Als den Heiden der christliche Glaube auferlegt wurde, wurden ihnen auch der Brauch, sich am heidnischen Fest „Ostara“ Eier zu schenken, untersagt. Um dieses Verbot zu umgehen, schenkten sich die Heiden dann nicht mehr die Eier persönlich, sondern versteckten sie in den Gärten und Feldern der Familie und Freunde. Hinzu kommt, dass das Ei im alten Ägypten und Griechenland als Symbol für neues Leben oder gar für die Wiederauferstehung galt. Dementsprechend wurde das Ei schnell auch für das Christentum zu einem perfekten Symbol. Die Christen nutzten die Tradition der Heiden und versahen sie mit einer neuen Bedeutung, was es den Heiden einfacher machte, die neue Religion anzunehmen. Eier waren während der Fastenzeit außerdem verboten. Um diese aber nicht wegzuwerfen, wurden sie gekocht und länger haltbar gemacht. Nach der Fastenzeit, also am Ostersonntag, konnten die Gläubigen auch Eier wieder essen. Das ist eine weitere Theorie dafür, weshalb die Ostereier an Ostern ein besonderes Element darstellen.

Ostereier färben – Woher kommt der Brauch?

ostern osterdeko-inspiration-anhängen-osterstrauß-tulpen-rosa-pink

Bunte Ostereier – was wäre das Fest ohne sie? Doch auch sie haben ursprünglich nichts mit dem Christentum zu tun. Dennoch bietet die griechisch-orthodoxe Kirche eine Erklärung zu diesem Brauch an Ostern. Und zwar soll Maria-Magdalena nach der Auferstehung Jesu zum römischen Kaiser gegangen sein, um ihm davon zu berichten. Seine Antwort war, dass Christus genauso wenig auferstanden sein, wie die frisch gelegten Eier vor ihm eine rote Schale hätten. Daraufhin färbten sich die Eier vor seinen Augen rot. Was auch immer der Ursprung dieser Tradition ist, Kindern und Erwachsenen bereitet das Ostereier bemalen eine große Freude. Und Ostereier Ideen gibt es in verschiedensten Varianten.

Ostereier färben – 22 kreative Ideen, die Sie inspirieren werden

Ostereier färben – 27 schnelle Maltechniken und Bastelideen

Ostereier färben – Probieren Sie diese 5 ausgezeichneten Techniken aus

Ostereier färben – Techniken

ostern ostereier-färben-familie-kinder-eltern-spaß

Ostereier Techniken gibt es viele. Eine Möglichkeit ist, bunte Ostereier in einer oder verschiedenen Farben zu gestalten. Früher gab es noch keine speziellen Farben zum Gestalten der Eier zu Ostern. Deshalb musste man die Eier natürlich färben, indem man verschiedene Pflanzen und Früchte aus der Natur verwendete. Zum Ostereier färben mit Naturfarben eignen sich Zwiebelschalen, rote Beete, Spinat, Karotten, Holunder- und Heidelbeeren und viele andere Produkte. Sehr bekannt ist auch die Wachstechnik, bei der die Eier mit Wachs bemalt werden. Dieser wird zum Schluss wieder abgekratzt, um die Farbe darunter zum Vorschein zu bringen. Man kann Ostereier marmorieren oder Ostereier im Mosaik-Look gestalten. Für letzteres werden die Eierschalen eines anderes Eis auf das zu gestaltende Ei geklebt, wobei ein interessanter Look entsteht. Wenn Sie Ostereier gestalten, können Sie selbst die Serviettentechnik anwenden. Es können Ostereier mit Wasserfarben gestaltet werden, aber auch Ostereier mit Acrylfarben, zum Beispiel, zum Gesichter malen, sehen wunderbar aus.

Ostereier bemalen – Basteln Sie attraktive Ostereier mit Marmoreffekt

Ostereier dekorieren – 15 Projekte zum Basteln mit Kindern

Ostereier färben – Öl für einen marmorierten Effekt nutzen

Ostereier verzieren

ostern-ostereier-verzieren-glitzer-aufkleber-perlen-deko-inspirationen

Aber nicht nur die Farben selbst sind eine wunderbare Variante, mit der Sie Ostereier dekorieren können. Auch andere dekorative Elemente machen einen tollen Eindruck. Ostereier mit Perlen wirken edel, Ostereier mit Spitze sind romantisch und strahlen Vintage-Flair aus und getrocknete Blüten symbolisieren den Frühling, in dem das Osterfest stattfindet. Auch Glitzer, Aufkleber, Strasssteine oder Stoff ist zum Dekorieren sehr beliebt. Egal welche Technik und welche Variante Sie zum Verzieren wählen, eines ist bei allen gleich: Zuerst müssen Sie natürlich die Ostereier kochen. Sollen diese jedoch als Anhänger für den Osterstrauß dienen, müssen Sie vor dem Gestalten die Ostereier ausblasen. Denn um Ostereier zum Aufhängen nutzen zu können, müssen sie leichter sein. Ostereier auspusten können Sie ganz einfach, indem Sie oben und unten im Ei ein kleines Loch machen. Durch das obere pusten Sie dann kräftig, wobei das Eidotter und Eiweiß durch das untere auslaufen.

Ostereier mit Perlen verzieren – Anleitung und 20 kreative Ideen

Ostereier dekorieren – Anleitung für einen Mosaik-Look

Vintage Ostereier gestalten mit der Serviettentechnik- einfach und wirkungsvoll

Der Hase zu Ostern

ostern-garten-eier-verstecken-hase-osterhase-rasen

Die Ostereier werden heutzutage mit dem Osterhasen in Zusammenhang gebracht. Den Kindern wird gesagt, dass eben dieser die Ostereier im Garten versteckt. Er ist also zusagen mit dem Weihnachtsmann zu vergleichen. Zurückzuführen ist er bis in die Zeit der Germanen. In ihrem Glauben war der Hase als Fruchtbarkeitssymbol der Begleiter der Fruchtbarkeitsgöttin Ostara. Jedes Jahr geschahen merkwürdige Dinge auf den Feldern. Und das immer zur Osterzeit. Hasen tanzten miteinander und nachdem Sie verschwanden, blieben lediglich bunte Eier zurück. Wie auch bei den Heiden passten sich die Christen dem Glauben der Germanen teilweise an, indem Sie das Fest zur Auferstehung Christi auf denselben Tag legten. Auch der Hase als Symbol wurde übernommen. Ursprünglich brachten auch andere Tiere die Eier zu Ostern. Jedoch wurden diese im Laufe der Zeit aus den Erzählungen verdrängt. Und so bringt uns heute nur noch der Osterhase die bunt bemalten und dekorierten Eier.

Ab wann Osterdeko aufstellen?

ostern-tischdeko-idee-nest-eier-serviette-pink-teller-gestaltung

Damit die perfekte Stimmung zu Ostern aufkommen kann, sollte die Osterdeko nicht unterschätzt oder gar vergessen werden. Für den richtigen Zeitpunkt gibt es keine Regeln. Manche richten sich nach den ersten Frühlingsblumen, andere bevorzugen es, eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Fest zu dekorieren. Auch der Stil der Deko sollte ganz nach Ihrem Geschmack gewählt werden. Traditionelle Dekoideen zu Ostern mit Osterstrauß, Eiern und Osterfiguren sind typisch, werden aber immer häufiger durch neue Stile ersetzt. Die Deko zu Ostern im Shabby Chic Stil ist eine davon. Es gibt aber auch minimalistische Varianten oder romantische im Vintage und rustikalen Stil. Für letztere ist vor allem die Osterdeko aus Holz ein besonderes Merkmal. Wichtig ist aber schlussendlich, dass Sie sich in Ihrem Heim wohlfühlen und die Deko zum Rest der Einrichtung passt.

Osterdekoration aus Holz – Bunte Eier, niedliche Hasen & andere Ideen

Kreative Ideen für frische Frühlings-und Oster Deko in Grün und Pink

Deko Ideen zu Ostern – Mit Ostereiern die Wohnung gestalten

Den Garten dekorieren

ostern-türkranz-eingangstür-gestalten-rahmen-ostergras-eier-deko-schleife

Ein wichtiges Deko-Element, das nicht fehlen sollte, ist unter anderen der Türkranz zu Ostern. Er ist ein Teil der Osterdeko im Garten und heißt die Gäste herzlich willkommen. Überhaupt ist die Osterdeko für draußen eine tolle Idee. Eine gute Grundlage bieten ja bereits die Frühlingsblumen. Doch einige passende Gartenfiguren wie ein Hase, eine Henne oder künstliche Eier können den Außenbereich noch festlicher gestalten. Vergessen Sie dabei auch die Terrasse oder den Balkon nicht! Schließlich wird das Wetter nun schöner und Sie werden mehr Zeit im Freien verbringen. Eine schöne Variante, die sowohl drinnen als auch draußen Freude bereitet, ist die Fensterdeko zu Ostern. Verschiedene Anhänger, Sticker oder selbstgemachte Fensterbilder zu Ostern sind nur eine kleine Auswahl an Ideen. Das Fensterbrett kann ebenso mit verschiedenen Dingen geschmückt werden.

Fensterdeko zu Ostern selber basteln – Hängende Vasen aus Eierschalen

30 Ideen für Garten Dekorationen zu Ostern – Schauen Sie die sich an!

Osterdeko im Garten – 30 schöne Deko-Ideen für draußen

Die Tischdeko zu Ostern

ostern-kerzen-tischdeko-kunstgras-ostergras-hasen-figuren-ostereier

Der Esstisch ist ein Ort, an dem sich die Familie mindestens einmal am Tag versammelt. Dementsprechend sollte auch für die richtige Osterdeko gesorgt werden. Der Esstisch ist perfekt für den Osterkorb mit Ostereiern geeignet. Neben Figuren ist auch eine Osterdeko aus der Floristik super geeignet. Dekorieren Sie mit Zweigen und Weidenkätzchen und gestalten Sie so den traditionellen Osterstrauß. Gestalten Sie Arrangements und Blumensträuße mit typischen Frühlingsblumen. Wenn Sie das Haus dekorieren mit Blumen erhält es eine frische Atmosphäre, die perfekt für diese Jahreszeit geeignet ist. Heißen Sie mit dem Osterfest also gleichzeitig auch den Frühling willkommen. Eine weitere Option ist, zu dekorieren mit Kresse oder anderen essbaren Sprossen. So haben Sie sie auch gleich beim Frühstück griffbereit.

Tischdeko zu Ostern basteln – 30 fröhliche Ideen für das Fest

Festliche Tischdeko für Ostern selber machen – 27 Ideen

Festliche Stimmung mit der Ostertisch-Deko zaubern: 12 Ideen

Die Festtafel

ostern-festtafel-dekorieren-servietten-falten-serviettenring

All diese Tischdekorationen können Sie natürlich auch für das Fest selbst nutzen. Passend zum Festmahl können Sie den gedeckten Tisch aber auch mit selbstgefalteten Servietten ausstatten. Servietten falten zu Ostern können Sie ganz nach Ihrem Geschmack und sowohl mit Stoffservietten als auch solchen aus Papier. Anleitungen gibt es die verschiedensten. Das Falten ist eine tolle Möglichkeit die Vorbereitungen gemeinsam mit der Familie zu treffen. Vor allem Kinder werden dabei sicher gern helfen. Sie können im Voraus auch hübsche Serviettenringe basteln, indem Sie verschiedene Naturmaterialien oder Dekorationen verwenden.

Papierservietten falten zu jedem Anlass – 27 Anleitungen

Bestecktasche falten aus Servietten – 15 Anleitungen für die Festtafel

Eine DIY Osterdeko aus Serviettenringe & Forsythien basteln

Zu Ostern basteln

ostern-osterkörbchen-basteln-anleitung-ideen-kinder-diy

Und wo wir schon beim Thema „Basteln“ sind: Wie wäre es, wenn Sie einige der Dekorationen ganz einfach selber oder aber mit der ganzen Familie herstellen? Ihr Kind wird wahrscheinlich zu Ostern in der Grundschule bereits zum Thema passende Dinge herstellen und mit nach Hause bringen. Aber warum nicht auch Es gibt nämlich die verschiedensten Bastelideen zu Ostern. Mit einer Bastelanleitung zu Ostern können Sie unter anderem ein Osterkörbchen basteln, indem Sie die selbstgestalteten Ostereier zur Schau stellen können. Sie können Eierbecher basteln, ein Osternest gestalten oder Eierwärmer und andere Dekorationen nähen für Ostern.

Basteln mit Kindern zu Ostern – Ideen für Osterkörbchen

Eierbecher basteln – 13 lustige Ideen zum Osterbasteln mit Kindern

DIY Eierwärmer zu Ostern – Eine einfache Anleitung & 16 Ideen

Zu Ostern basteln mit Kindern

ostern-basteln-geschenk-hasenohren-schokoeier-kinder-ideen

Schöne Dinge können Sie auch basteln mit den Kindern zu Ostern. Das tolle ist, dass Sie hierfür die verschiedensten Materialien verwenden können, um die Bastelideen dem Alter Ihrer Kinder anzupassen. Somit können Sie sowohl Naturmaterialien wie Zweige verwenden oder aber Sie basteln mit Klopapierrollen. Auch zum Basteln mit Papier gibt es viele verschiedene Anregungen und Bastelpapier hat man, wenn man Kinder hat, meistens immer im Haus. Wie wäre es, wenn Sie Osterkarten basteln zu Ostern mit den Kindern? Damit können Sie Freunden und Familienmitgliedern eine Freude machen und den Kindern gleichzeitig beibringen, wie man mit der Post arbeitet. Das Basteln kann also auch lehren. Suchen Sie zu Ostern Basteltipps, die Ihnen nützlich sein könnten und dann wird das Oster basteln garantiert zu einem großen Spaß. Brauchen Sie zu einem gewissen Zeitpunkt jedoch ein wenig Ruhe, um bestimmte Vorbereitungen zu treffen, können Sie die Kinder auch beschäftigen, indem Sie ihnen tolle Ausmalbilder zu Ostern für Kinder bereitlegen.

Basteln mit Kindern zu Ostern – Projekte mit Ostereiern und Filz

Basteln mit Kindern – Ostern Dekorationen mit Klopapierrollen

Ausmalbilder kostenlos ausdrucken – Malvorlagen zu Ostern

Geschenkideen zu Ostern

ostern-geschenke-verpacken-basteln-ideen-schachteln-papier-bunt-farben

Auch die Geschenke zu Ostern können selbst gemacht sein. Haben Sie die Zeit, etwas selbst herzustellen, können selbstgemachte Ideen eine wirklich tolle Osterüberraschung darstellen. Basteln Sie etwas schönes aus Blumen oder anderen Naturmaterialien. Gestecke und Kränze sind hierbei eine tolle Variante. Gern können Sie auch Geschenke aus der Küche zu Ostern verschenken. Gemeint sind hierbei liebevoll gebackene Plätzchen, Kuchen oder Teemischungen. Sehr beliebt sind derzeit auch fertige Back- oder Kakaomischungen, die Sie selbst zubereiten können. Überlegen Sie sich etwas originelles. Es muss ja nicht immer etwas gekauftes sein. Sollte Ihnen schlussendlich doch nicht mehr die Zeit bleiben, um selbst etwas zuzubereiten oder zu basteln, finden Sie das perfekte Geschenk und kaufen Sie es einfach. Dann sollten Sie aber bei de Verpackung Mühe geben. Wählen Sie bunte und freundliche Farben für Papier, Schleifen und andere dekorative Elemente.

Ostergeschenke selber machen – 9 tolle Ideen & Anleitungen

Geschenke aus der Küche – mit Köstlichkeiten Familie und Freunde überraschen

Ostergeschenke verpacken mit diesen 23 originellen Ideen

Das Essen am Ostersonntag

ostern-abendessen-festmahl-lamm-servieren-kochen-backen-tipps

Nach der Fastenzeit und nachdem am Karfreitag lediglich Fisch erlaubt ist, darf am Ostersonntag das Fleisch natürlich nicht auf dem Tisch fehlen. Lamm gehört hierbei zum traditionellen Fleisch. Manche bevorzugen aber auch Kaninchen. Schlussendlich wird heutzutage in vielen Familien nicht mehr so genau auf die Traditionen geachtet und auf den Tisch kommt, was einem so schmeckt. Ein frischer Salat und eine Frühlingssuppe sind eine wunderbare Vorspeise zu Ostern. An Fleisch muss hierbei nicht gespart werden. Aus wievielen Gängen Sie das Abendessen gestalten, entscheiden Sie selbst. Abschließen sollten Sie alles aber mit einem köstlichen Dessert. Um auch den Ostermontag gebührend zu feiern, eignet sich ein Osterbrunch sehr gut. Dazu können Sie verschiedene Häppchen aus den Ostereiern zubereiten oder aber gefüllte Eier servieren.

Englisches Kochrezept für Ostern – Brötchen zum Brunch am Karfreitag

Welches Gericht zu Ostern zubereiten? – tolle Rezepte für das Ostermenü

25 Abendessen Ideen und Dekoration für den festlichen Ostertisch

Plätzchen zu Ostern backen

ostern-backen-kekse-plätzchen-kinder-backrezepte-hase-blumen

Ob für die gesamte Osterzeit oder als Nachtisch für das Abendessen am Ostersonntag, Plätzchen sind immer eine willkommene Sache. Möchten Sie Plätzchen und Kekse backen zu Ostern, sollten Sie am besten auch passende Ausstechformen verwenden. So wie es an Weihnachten weihnachtlich sein soll, so möchten Sie für das Osterfest natürlich Plätzchen in Formen, die thematisch passen. Glücklicherweise sind solche Ausstecher zu Ostern problemlos zu finden. Plätzchen backen und ausstechen ist auch für Kinder eine große Freude. Aus diesem Grund können Sie einen spaßigen Nachmittag gestalten, indem Sie Plätzchen zu Ostern backen mit den Kindern.

Osterplätzchen backen und dekorieren mit Kindern

Leckere Zitronenkekse zu Ostern, die wirklich leicht zu backen sind

Servieren Sie leckere Cookies zu Ostern! Hier finden Sie ein Rezept

Kuchen zu Ostern backen

ostern-kuchen-torte-backen-dessert-osterfest-essen

Eine tolle Idee ist es, einen Kuchen oder eine Torte zum Kaffee oder aber als Dessert nach dem Abendessen zu servieren. Passende Rezepte gibt es in Unmengen, aber auch alltägliche Kuchenrezepte sind gut geeignet. Einen besonders interessanten Eindruck machen aber Kuchen, die eine passende Form besitzen. Neben ovalen Kuchen, die mit Glasur wie Ostereier gestaltet sind, können Sie auch einen Kuchen in Form eines Osterhasen backen. Nicht zu vergessen sind die beliebten Muffins und Cupcakes, die unter einer Glasglocke zur Schau gestellt und als Dekoration genutzt werden können und dabei gleichzeitig lange Zeit frisch bleiben. Probieren Sie zu Ostern Rezepte aus, die der ganzen Familie gefallen werden und versuchen Sie es auch mal mit etwas neuem!

Backrezepte für Kuchen- das polnische „Babka“ zu Ostern ausprobieren!

Leckeres Rezept für Möhrenkuchen – schnelle und einfache Zubereitung!

Osterkuchen Rezept – Eine Kokos-Torte in Hasenform backen

Das Outfit und Styling für das Osterfest

ostern-nageldesign-styling-outfit-frisuren-festlich-kleiden-damen

Jeder freut sich über einen Anlass, an dem man sich so richtig schick machen kann. Das Osterfest ist solch ein geeigneter Anlass. Ziehen Sie ein hübsches Kleid an oder wählen Sie eine schöne Bluse. Legen Sie ein festliches Make-up auf und gestalten Sie eine hübsche Hochsteckfrisur oder Locken. Sehr gern wird ein thematisches Nageldesign zu Ostern gewählt. Gestaltet wird dies aus fröhlichen Frühlingsfarben und witzigen Motiven wie Ostereier, Hasen, Küken oder Blüten. Lackieren Sie die Nägel selbst oder lassen Sie sich für diesen Anlass einmal von einer Maniküristin verwöhnen.

Nagel Design für Ostern macht Ihre Maniküre zum Hingucker

Süße Ideen für Nageldesign – lustige Osterhasenmuster malen

Anleitung für ein natürliches Augen-Make-up in dezenten Pastellfarben

Die schönsten Bilder Mehr als 15768 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!