Kaffeevollautomat in die Küche integrieren: Darauf sollten Sie auf jeden Fall achten

Von Olga Schneider

Der Kaffeevollautomat ist das Herzstück der Küche. Er ist das erste Gerät, das ein Kaffeeliebhaber morgens in der Küche berührt, wenn er seinen Arbeitstag beginnt. Er bringt seine Besitzer mit Energie durch den Tag. Und am Wochenende ist es sein Geruch, der die Familie zum gemeinsamen Frühstück in die Küche lockt. Da ist es selbstverständlich, dass sich Kaffeeliebhaber viele Gedanken um die Platzierung des Kaffeevollautomaten machen. Generell haben sie dabei zwei Möglichkeiten, den Kaffeevollautomat in die Küche zu integrieren: ein frei stehendes Modell oder ein Vollautomat, der sich in die Küchenzeile integrieren lässt. Die Pros und Contras sind dabei mehr als nur eine Kostenfrage.

Kaffeevollautomat in die Küche integrieren: Warum lohnt es sich eigentlich?

Kaffeevollautomat freistehend in die Küche integrieren

Kaffeevollautomaten liegen im Trend. Das liegt an einem größeren Umdenken, das gerade auf dem Kaffeemarkt stattfindet. Kaffeeliebhaber haben neue Vorlieben, wollen immer seltener den klassischen Filterkaffee trinken. Untersuchungen von Statista haben ergeben, dass Filtermaschinen unbeliebter werden, während Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino an Beliebtheit gewinnen. Damit geht auch ein zunehmendes Interesse an Kaffeevollautomaten einher, die am effizientesten und hochwertigsten sämtliche Kaffeevariationen aus der ganzen Kaffeebohne gewinnen können. Ihr Anteil an deutschen privaten Haushalten steigt laut Statista im Gegensatz zu Filtermaschinen. Ihre Vorteile sind breit gefächert, am häufigsten nennen Kaffeeliebhaber aber ihre hohe Qualität, leichte Bedienung und ihre hohe Vielseitigkeit. Kaffeevollautomaten sind ein rundes Produkt, das alle Bedürfnisse eines Kaffeeliebhabers abdeckt. Spätestens bei der Anschaffung kommt aber die zentrale Frage auf: Wie integriere ich meinen Kaffeevollautomaten in meine Küche? Um diese Frage zu beantworten, müssen zuerst Fragen des Preises, der Optik und der Wartung beantwortet werden.

Kaffeevollautomat in die Küche integrieren: Preisklassen bei Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomat wählen worauf soll man achten

Kaffeevollautomaten sind wahre Allrounder. Ihre Vielseitigkeit schlägt sich aber auch in ihrem Preis nieder. Generell sollte man beim Kauf eines Kaffeevollautomaten mit Kosten von 250 € bis 1500 € rechnen. Im unteren Preissegment finden Sie schlichte Modelle, die mehrere Kaffeevariationen problemlos zubereiten, aber womöglich nicht über ein Milchschaumsystem verfügen. Außerdem muss hier die Wartung des Öfteren manuell getätigt werden. Das ist kein Hexenwerk. Dafür müssen sie lediglich die Brühgruppe entnehmen und mit heißem Wasser ausspülen, am besten wöchentlich. Dennoch handelt es sich hierbei um zusätzlichen Wartungsaufwand, den viele gern verhindern würden. Deswegen werden die meisten Kaffeeliebhaber auch im mittleren Preissegment fündig.

Kaffeevollautomat verschiedene Preisklassen vergleichen

In diesem sind zahlreiche frei stehende Kaffeevollautomaten renommierter Hersteller angesiedelt, die mit einer guten Optik, einer intuitiven Bedienung, integrierten Reinigungsprogrammen und einer vollständigen Ausstattung überzeugen. Bei diesen handelt es sich womöglich um die beliebtesten Kaffeevollautomaten. Über ihnen angesiedelt sind nur noch wenige Kaffeevollautomaten. Das obere Preissegment übertrifft die Qualität erschwinglicherer Modelle nur selten. Stattdessen überzeugen sie mit herausragenden Designs. Zusätzlich finden sich am oberen Rand des Segments und darüber hinaus integrierte Vollautomaten, die sich nahtlos in Küchenzeilen einführen lassen. Sie bieten mitunter die beste Optik in einer modernen Küche, haben aber auch ihre Fallstricke.

Kaffeevollautomat in die Küche integrieren: Spannungsfeld Optik und Wartung

Kaffeevollautomat Vorteile im Überblick verschiedene Modelle


Die Anschaffung eines integrierten Kaffeevollautomaten geht mit zahlreichen Detailfragen einher, die ein jeder für seinen individuellen Fall beantworten muss. In der Regel drehen sich diese aber um Einbaumaße, einen möglichen Festwasseranschluss und die Wartungsmöglichkeiten. Eine integrierte Maschine ist bis ins Detail durchgedacht. Wie komme ich an die zu reinigenden Behälter? Benötigt meine Maschine einen Festwasseranschluss? Wie öffnet sich die Maschine? Wie weit ist der Weg zum Mülleimer oder Waschbecken? Wo könnten austretende Flüssigkeiten hintropfen? Wo wird der Vollautomat auf jeden Fall nicht im Weg sein? Wenn Sie all diese Frage zu Ihrer eigenen Zufriedenheit beantworten können, könnte Ihre Küche der Investition in einen integrierten Kaffeevollautomaten gewachsen sein.

schwarzen Kaffee trinken Tipps für Kaffeeliebhaber bei der Zubereitung

Ansonsten sind Sie mit einer frei stehenden Maschine bestens bedient. So riskieren Sie keine Probleme bei der Wartung und ganz nebenbei eignen sich manche Küchenoptiken sowieso mehr für eine frei stehende Maschine. Eine moderne, schlichte Küchenzeile lässt sich einwandfrei durch eine integrierte Maschine ergänzen. Ähnlich verhält es sich mit klassischen Küchendesigns.

Kaffee am Morgen machen und trinken welcher Kaffeevollautomat


Eine rustikale, traditionelle Küche im Landhausstil kommt dagegen viel besser mit frei stehenden Geräten mit anspruchsvollen Eigenoptiken aus. In diesem Fall können Sie den Platz Ihrer Maschine frei wählen; am besten nah am Waschbecken und an einer Stelle, an der sie nicht verschoben werden muss. Denn ein Kaffeevollautomat kann recht schwer sein. Letztlich ist die Wahl der Kaffeemaschine auch eine Platzfrage. Können Sie noch mehr von Ihrer wertvollen Arbeitsfläche opfern oder können Sie eher noch in einem der Schränke Platz schaffen?

Knackpunkt Funktionalität

Kaffee mit Kaffeevollautomat am morgen zubereiten Tipps

Überlegungen zur integrierten und frei stehenden Kaffeevollautomaten sind gut und zurecht. Aber am Ende des Tages sollte die Funktionalität über die Anschaffung einer Kaffeemaschine entscheiden. Denn eine schöne Maschine kocht nicht unbedingt guten Kaffee. Aber eine Maschine, die vorzüglichen Kaffee macht, ist auf keinen Fall hässlich. Priorisieren Sie bei der Beratung die Bedienung des Kaffeevollautomaten und den Geschmack des Endproduktes. Feinjustierungen können Sie zu Hause noch vornehmen.

Frühstück mit schwarzem Kaffee Sorten

Das ist zum Beispiel über die Verstellung des Mahlgrades möglich. Eine unpassende Maschine können Sie damit aber nicht kompensieren. Der Geschmack geht letztendlich über alles. Im Fall eines Defektes kann ein frei stehender Kaffeevollautomat ebenfalls ein Lebensretter sein. Schließlich kann dieser deutlich leichter zur Inspektion eingeliefert werden. Einen Experten für eine integrierte Maschine ins Haus kommen zu lassen, kann da schon deutlich kostspieliger werden.

Kaffeevollautomat in die Küche integrieren: Das gilt es zu beachten!

Kaffee brühen oder im Kaffeevollautomat zubereiten

Fassen wir also einmal zusammen, zu welchen Schlüssen wir gekommen sind:
1. Kennen Sie Ihren Preis! Es gibt Kaffeevollautomaten in den unterschiedlichsten Preisklassen. Erschwingliche Modelle erfordern etwas mehr Eigenaufwand. Geräte aus dem mittleren Segment bieten das beste Gleichgewicht aus Preis und Leistung. Das obere Segment sticht vor allem durch erstklassige Designs heraus.
2. Finden Sie die passende Optik! Pinterest kann uns auf gute Ideen bringen. Moderne und klassische Küche profitieren vom schlichten Aussehen eines integrierten Kaffeevollautomaten. Frei stehende Kaffeemaschine glänzen dagegen in Küchen im Landhausstil.
3. Funktionalität über Optik. Über eine gute Optik geht immer eine einwandfreie Funktionalität. Ist die Wartung gewährleistet, kann ein integrierter Kaffeevollautomat sinnvoll sein. Ansonsten sind Sie mit einer frei stehenden Maschine gut bedient.

frischen Kaffee am Nachmittag im Kaffevollautomat machen

4. Qualität über alles. Und zu guter Letzt muss die Qualität des Kaffees stimmen, bevor Sie sich Gedanken zur Optik und Funktionalität machen. Die zentrale Frage sollte lauten: Mit welchem Kaffeevollautomaten kann ich den besten Kaffee für mich aufbrühen? Erst danach sollten sämtliche andere Fragen gestellt werden.
Wenn Sie über diese Punkte Klarheit erlangt haben, steht dem perfekten Gerät für Ihre Küche nichts mehr im Weg.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig