Garten Office gestalten: Ideen und Tipps, wie Sie diesen kreativen Raum bei sich zu Hause einrichten können

von Yoana Benz
Werbung

Da das Arbeiten von zu Hause für viele von uns zur neuen Normalität geworden ist, kann es schwierig sein, Privat- und Arbeitsleben zu trennen. Das Arbeiten am Küchentisch, im Esszimmer und im Schlafzimmer hat für viele ein chaotisches Dasein zur Folge, sodass einige begonnen haben, sich nach Alternativen umzusehen. Für diejenigen, die den nötigen Platz haben, sind Gartenbüros eine beliebte Wahl, sei es durch den Umbau eines bestehenden Schuppens oder durch die Investition in einen speziell angefertigten Raum. Wie Sie Ihr Garten-Office gestalten, ist das Thema dieses Artikels!

Wie Sie Ihr Garten-Office gestalten – Was Sie zuerst beachten sollten

Wie Sie Ihr Garten-Office gestalten – Was Sie zuerst beachten sollten

Auch wenn es verlockend ist, sich gleich in die Auswahl der passenden Kissen und des schönen Briefpapiers zu stürzen, müssen Sie zunächst einige dringendere Entscheidungen für die Einrichtung treffen.

  • Überlegen Sie zunächst, wie viel Platz Sie zum Arbeiten benötigen. Arbeiten Sie mit einem Laptop? Benutzen Sie mehrere Bildschirme? Brauchen Sie eine ebene Fläche zum Skizzieren? Das Wichtigste ist, dass Sie sich den Raum ansehen, den Sie im Moment nutzen, und entscheiden, was funktioniert und was nicht, und dann den besten Schreibtisch mit dem von Ihnen benötigten Platz ausmessen.
  • Ein Bank-Schreibtisch, der sich in eine Nische oder eine Ecke einfügen lässt (vorzugsweise mit Blick auf ein Fenster), kann gut funktionieren, wenn der Platz knapp ist.
  • Es ist auch wichtig, wo Sie Ihren Schreibtisch in Ihrem Garten-Office aufstellen. Viel natürliches Tageslicht ist viel besser für Sie als die Arbeit unter Neonröhren. Je nachdem, ob Ihr Gebäude nach Süden, Osten oder Westen ausgerichtet ist, hängt es davon ab, wie viel Licht Sie genau bekommen.

Welche Arten von Gartenbüros gibt es

Garten Office gestalten - Ideen und Tipps, wie Sie diesen kreativen Raum bei sich zu Hause einrichten können

Werbung

Vielleicht haben Sie bereits ein Gartenzimmer oder Sie planen, einen bestehenden Schuppen oder ein Gartenhaus umzubauen. Oder Sie überlegen, ob Sie ein Gartenbüro von der Stange kaufen oder nach Maß bauen lassen wollen. Garten-Offices können in Form und Größe variieren, sodass Sie ein Garten-Office haben können, das länger als tief oder tiefer als breit ist, je nach Größe Ihres Gartens.

Wenn Sie Ihr eigenes Gartenbüro bauen, können Sie die Funktionen und zusätzlichen Optionen wählen, die Sie wünschen, wie z.B. eine bestimmte Holzverkleidung, Doppeltüren, Klimaanlage, Fußbodenheizung, automatische Jalousien, Flügeltüren, große Schiebetüren, große Fenstertüren, Trennwände, verschiedene Laminatböden und mehr.

Halten Sie es einfach mit einer Komplettlösung

Viele Menschen übernehmen diese Art von Gartenbüro als DIY-Projekt

Wenn Sie keinen Architekten für Ihr Garten-Office engagieren möchten, ist ein modulares Komplettprodukt ideal. Diese Art von Garten-Office wird in der Regel mit allen Komponenten geliefert, die Sie benötigen, um ein eigenständiges Büro zu Hause einzurichten, z.B. Fenster, Türen und sogar Ideen für die Beleuchtung des Gartenzimmers. Viele Menschen übernehmen diese Art von Projekt auch auf DIY-Basis.

Garten-Office gestalten – Planen Sie Raum zum Entspannen ein

Garten-Office gestalten – Planen Sie Raum zum Entspannen ein

Nur Arbeit und kein Vergnügen ist nie eine gute Sache. Obwohl Sie bei der Gestaltung Ihres neuen Garten-Office die Produktivität im Auge haben und sicherstellen müssen, dass Sie den richtigen Platz, die richtige Aufteilung und den richtigen Stauraum für Ihre Bedürfnisse haben, sollten Sie auch die Vorteile der Arbeit von zu Hause aus nicht vergessen. Wenn Sie am Ende des Tages nicht mehr pendeln müssen, warum sollten Sie dann nicht einen Raum zum Entspannen in Ihr Design einbauen?

Führen Sie ein erhöhtes Büro in einem schrägen Grundstück ein

Führen Sie ein erhöhtes Büro in einem schrägen Gartenstück ein

Werbung

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen für einen abfallenden Garten sind, dann ist diese Idee genau das Richtige für Sie. Selbst Gärten mit ungünstigen Formen und steilen Böschungen können ein Garten-Office haben, wenn Sie den richtigen Gestaltungsansatz gewählt haben.

Im Falle eines abschüssigen Grundstücks ist ein erhöhtes Garten-Office, das mithilfe innovativer Gartentreppen angelegt wurde, eine brillante Lösung – außerdem hat Ihr Schreibtisch so einen fantastischen, erhöhten Blick auf Ihre Gartengestaltung.

Hinweis: Erkundigen Sie sich in diesem Fall bei Ihrer örtlichen Baubehörde, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist, wenn Sie ein erhöhtes Garten-Office in der Nähe Ihrer Gartengrenze errichten möchten.

Garten-Office gestalten – Weitere Tipps zu berücksichtigen

Die Gestaltung eines Gartenbüros bringt eine Reihe von zusätzlichen Überlegungen mit sich

Die Außengestaltung und Inneneinrichtung eines Gartenbüros bringt eine Reihe von zusätzlichen Überlegungen mit sich:

  • Beleuchtung und Beschattung: Die Höhe der Sonne im Sommer und im Winter muss berücksichtigt werden. Eine zu grelle elektrische Beleuchtung sollte auf jeden Fall vermieden werden.
  • Fenster: Dies hängt mit dem oben Gesagten zusammen. Sie müssen sorgfältig und durchdacht eingebaut werden, zusammen mit der Verwendung von Jalousien, um den Schatten zu kontrollieren. Obwohl Holz ein atmungsaktives Material ist, spielen Fenster eine Schlüsselrolle bei der Belüftung des Gebäudes.
  • Türen: Wie bei den Fenstern ist eine sorgfältige Platzierung entscheidend. Sie könnten sich für Schiebetüren entscheiden, die über die gesamte Länge reichen und eine optimale Belüftung ermöglichen.
  • Wärme- und Schalldämmung: Sie möchten, dass sich Ihr Raum das ganze Jahr über wohlfühlt. Glücklicherweise ist Holz ein natürlicher Wärmedämmstoff, kann aber durch Dämmmaterial in den Wandhohlräumen ergänzt werden.
  • Fußboden: Holzfußböden sind sehr beliebt, vielleicht sollten Sie eine Fußbodenheizung in Betracht ziehen.
  • Maßgeschneiderte Elemente: Die Holzbautechnologie hat sich im Laufe der Jahre enorm weiterentwickelt. Es ist jetzt möglich, Funktionen wie Luftwärmepumpen, Sonnenkollektoren, Öko-Licht, Fußbodenheizung oder „grüne Dächer“ einzubauen, was einen echten Mehrwert für Ihre Immobilie darstellt.

Home Office einrichten – Tipps und Ideen für ein angenehmes Ambiente Zuhause können Sie hier finden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig