Einrichten und Dekorieren in neutralen Farben – Ideen und nützliche Tipps

modernes-wohnzimmer-sitzgarnitur-metall-standleuchte-mid-century-modern


Bild von: Elad Gonen

Der neueste Trend in der Innenarchitektur und Dekoration charakterisiert sich durch einen weiten und sehr lebendigen Einsatz von blendenden Farben, die voller Energie und Spielfreude sind. Die modernen Hausbesitzer haben in den letzten Jahren die brillanten Farben in ihren Interieurs akzeptiert, während sich Designer von dem beliebten Trend der 90er Jahre „Beige-und Creme“ distanziert haben. Doch mit dieser neuen Entwicklung kommt die Gefahr der Überkompensation auf der brillanten Seite des Farbspektrums und einer Gestaltung der Innenräume, viel zu viel Farbe und sehr wenig Ruhe zu haben. Die Idee, dass eine Wandgestaltung mit neutralen Farben zum Nickerchen führen kann, ist ebenso ein Mythos bei der Farbwahrnehmung wie die Behauptung, dass die hellen Farben nicht besonders erhaben für ein anspruchsvolles Ambiente sind.

Harmonie in neutralen Farben

raumideen-schlafzimmer-modernes-polsterbett-weiche-textilien-rot-kissen-getupfert

Die meisten Menschen, die eine Hingabe zu der Farbpalette haben, sind eigentlich zu faul, jede Saison zu renovieren oder ihre Wohnungen neu zu gestalten. Das Dekorieren mit ruhigen und neutralen Farben erfordert so viel Aufmerksamkeit und Pflege wie die Verwendung von kräftigen Tönen. Durch neutrale Farbtöne kann man eine beruhigende Wirkung erzielen, deshalb sind sie eine gute Wahl für öffentliche und private Räume.

Subtile Schattierungen der neutralen Farben

Exquisites-schlafzimmer-wände-neutral-stylishes-himmelbettBild von: Tamara Magel Studio

Wenn Sie das neutrale Farbschema benutzen, bedeutet das gar nicht, Sie müssen sich nur auf eine neutrale Farbe beschränken. Es kann auch die Farbpalette nicht einschränken, die Sie verwenden können. Kombinieren Sie verschiedene Farben: Creme, Grau oder sogar Weiß, um Ihre Interieurs luftig und gemütlich zu gestalten! Grau war wohl der heißeste neutrale Farbton in den letzten Jahren, und der „graue Schrei“ scheint nur von Tag zu Tag gefragter und beliebter zu werden. Einer der Vorteile der Verwendung der vielen Grautönen ist, dass man warme und kühle Farbtöne damit verbinden kann um einen beeindruckenden Raum zu gestalten. Diese Art der Innengestaltung „Ton-in-Ton“ sieht auch edel aus und geht nie aus der Mode.

Verlockende Texturen

schlafzimmer-textilien-moderne-bettwäsche-bettdecke-grau-senfgelbBild von: Brian Dittmar Design

Wir schenken oft zu viel Aufmerksamkeit dem visuellen Aspekt der Dekoration und die Idee der Interieur- Gestaltung mit Texturen scheint uns zu entgehen. Ein Zimmer in neutralen Farben kann immer noch spannend erscheinen, wenn Sie eine wunderbare Kombination von Texturen einzuführen. Die Verwendung von Leder im Wohnzimmer bringt einen Hauch von Luxus mit, während die Verwendung von Naturmaterialien wie Bambus dem Raum eine beruhigende Note gibt. Plüsch-Teppiche, wunderschöne Pashmina Wurfdecke mit ein paar schönen Deko Kissen kombiniert und Sie bekommen ein behagliches und elegantes Bild in Ihrem Zimmer.

Scheinendes Silber und glänzendes Gold

sitzmöbel-sitzbereich-sandgelb-goldgelb-trennwand-paravent


In den letzten zwei Jahren haben wir nicht nur einen mutigen Schub in der Verwendung von Farben gesehen, sondern auch die Anwesenheit von hellen Metallic-Akzenten in Design und Dekoration. Viele moderne Designer sind von dem Retro-Design der 60er und 70er Jahre inspiriert und kreieren moderne Neuinterpretationen, die mit ihren wunderschönen Gold-, Silber-und Kupfer Finishes glänzen. Einer der größten Namen in der globalen Designer Welt, Tom Dixon, bewies einwandfrei diesen Trend mit seinem neuesten Gentleman’s Club, der die Show gestohlen hat auf der diesjährigen Mailänder Design Woche.

Akzente in Metall und Glas

einrichten-acromatische-farben-neutrale-wirkung-große-wandspiegel


Bild von: dSPACE Studio Ltd

Simple Hängeleuchten, aufwendige Kronleuchtern, smarte Stühle, dezent platzierte Vasen und exklusive Nachttische können alle verwendet werden, um einen Hauch Metall einzuführen, ohne die neutrale Farbgebung zu stören. In der Tat sehen diese funkelnden Akzente viel attraktiver aus, wenn sie mit einer ruhigen Farbpalette kombiniert sind als mit helleren Farbtönen.

Abwechslungsreiche geometrische Muster

einrichten-dekorieren-neutrale-farben-weiche-möbelbezüge-überwürfeBild von: Corynne Pless Photographers

Wenn Sie das Spiel mit Schattierungen und sogar mit Texturen nicht besonders mögen, dann versuchen Sie es mit der Einführung der verschiedensten Formen in Ihr Interieur, die dort reichlich geometrischen Kontrast bringen. Die meisten modernen Wohn- und Schlafzimmer und die Essbereiche zeichnen sich durch einfache gerade Linien aus, also, wenn Sie hier und dort eine seltsame Kurve hinzufügen, wird das wirklich viel helfen. Die abwechslungsreichen geometrischen Formen etablieren oft ein aufregendes Gefühl und sind weitaus effektiver als der Einsatz von verschiedenen Schattierungen und Farben. Einzigartige Couchtische, die sich optisch abheben, Plüsch Hocker in interessanten Formen und innovative DIY Wandkunst Ergänzungen sind ein paar der vielen Möglichkeiten in dieser Hinsicht zurzeit im Angebot.

Eine Ode an die Natur

wohnidee-raumgestaltung-moderne-muster-einrichten-neutrale-farbenBild von: Caroline Bass Citi Habitats

Nachhaltiges Design und umweltfreundliche Materialien sind viel mehr als nur ein Mode-Statement in den letzten zehn Jahren geworden. Natürliche Materialien und neutrale Farben gehen Hand-in-Hand und bringen uns näher zur Natur, auch in einem noblen, städtischen Umfeld. Möbel aus Rattan und Bambus sind robust, leichtgewichtig und witterungsbeständig, sie sind der perfekte Zusatz für Ihre Veranda oder den Hinterhof. Eine weitere gute Möglichkeit, die einladende Wärme der neutralen Farbpalette zu genießen, ist durch die Verwendung von Holz in verschiedenen Ausführungen, es verleiht jedem Raum optischen und strukturellen Kontrast.

Schwarz-Weiße Dekore 

wohnzimmer-möbel-ästhetisch-designstücke-dekorationen-neutral

Nichts kann einen Raum in neutralen Farben so gut definieren wie Schwarz! Anstelle der übermäßigen Verwendung von Schwarz benutzen Sie es lieber, den Raum besser zu gestalten und einzelne Räume abzugrenzen. Damit können Sie auch bestimmte Architektur- oder Dekorationsakzente hervorheben. Diese Idee ist von Natur aus einfach und zeitlos. Wenn Sie Ihren helleren Schattierungen maximale visuelle Wirkung verleihen wollen, dann müssen Sie sie mit dunkleren Tönen in einer ausgewogenen und eleganten Art und Weise kombinieren. Schwarz ist das Sahnehäubchen auf der Torte, das rundet wirklich dieses Zusammenspiel zwischen Licht und Dunkelheit hervorragend und sogar magisch ab!

modernes-speisezimmer-schlicht-weiß-skandinavisches-design-wandregaleBild von: Jennifer Hagler

Glänzendes Licht

cremefarbene-wände-gemusterte-möbelbezüge-drapierte-vorhängeBild von: Vanni Archive/Architectural Photography

Wie immer spielt die Beleuchtung eine entscheidende Rolle dabei, das Beste aus der neutralen Farbpalette herauszuholen. In den meisten Fällen ist die natürliche Beleuchtung wie ein ideales Spiel für das anspruchslose Farbschema. Die goldene Regel der Beleuchtung lautet: ein Zimmer mit helleren Farben soll man noch heller erscheinen lassen und eins mit dunkleren Farbtönen gefüllt – dunkler! Da wir mit neutralen und blassen Farben umgehen, lassen Sie den Raum so natürlich, offen und luftig wie möglich erscheinen. Sobald die Abenddämmerung hereinbricht, verwenden Sie verschiedene Lichter – fokussiertes und viel verstreutes Licht und der Job ist gut erledigt.

Dekorieren in der neutralen Farbpalette

schlafzimmer-in-metallic-grau-exquisite-kronleuchter-textilien-gardinenBild von: Michael Abrams Limited

Haben Sie jemals bemerkt, dass die besten Zimmer und inspirierende Innenräume oft diejenigen sind, die am einfachsten gestaltet sind? Die Innendekoration ist nicht, was Sie hinzufügen können, sondern was Sie wegnehmen müssen, und eine neutrale Farbpalette ermöglicht es Ihnen, das auf die natürlichste Art und Weise zu tun. Natürlich können Sie immer noch eine zusätzliche Dose Farbe hinzufügen, damit Ihr Ambiente attraktiver und persönlicher erscheint!

trendy-einrichten-wohnzimmer-mit-kamin-holz-tisch-sideboardBild von: Leclair Decor

neutrale-farbschema-küche-graue-wandfarbe-bodenleiste-weißBild von: Suzie Parkinson from SÜZA DESIGN

rustikales-schlafzimmer-sichtbare-holzbalken-konstruktion-decke-niedrig



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!