Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Die Top Ideen für das fröhliche Fest

Weihnachtsdeko Trends Pinterest Weihnachtsbaum Christbaumschmuck Ideen


Weihnachten rückt näher und die Vorfreude auf das schöne Familienfest steigt. Damit das eigene Haus entsprechend wunderschön stimmungsvoll aussieht, suchen viele Bastel-Enthusiasten nach Inspirationen auf Pinterest. Kein Wunder, denn die Social-Media-Plattform bietet einen Katalog unendlich vieler Ideen. Der leichte Zugang zu zahlreichen DIY-Anleitungen und Bildern, sowie die Möglichkeit eines kreativen Austausches im Rahmen der Pinnwände sind die Gründe, warum sich Pinterest immer steigender Popularität erfreut. Wie in jedem Jahr hat auch in diesem die Plattform deswegen ihre meist gesuchten und beliebten Weihnachtsdeko Trends veröffentlicht. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die neuen Tendenzen und erklären, wie Sie sie umsetzen können. Lassen Sie sich von den schönsten Ideen aus dem Netzwerk begeistern!

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Die Alternative zum Weihnachtsbaum

weihnachtsdeko ideen pinterest grußkarten schau stellen

Zugegeben: Der echte Weihnachtsbaum ist schön. Doch er nimmt viel Platz ein, beginnt oft noch vor Weihnachten zu nadeln und muss nach den Ferientagen entsorgt werden. Deswegen suchen viele Familien nach einer umweltfreundlichen, platzsparenden und praktischen Alternative, die aber genauso eine festliche und fröhliche Atmosphäre schafft. Als freistehende Variante sind vor allem Weihnachtsbäume aus Holzlatten sehr beliebt. Weihnachtsbäume aus Tape eignen sich bestens für die Wand im Kinderzimmer. Und wer lieber auf traditionelle Dekoideen steht, der entscheidet sich für einen Baum aus Tannenzweigen. Sein großer Vorteil – einzelne Zweige lassen sich problemlos nach und nach durch Neue ersetzen. Der Alleskönner lässt sich sowohl am Hauseingang, als auch auf dem festlichen Tisch inszenieren. Gerade im Trend liegen auch die Weihnachtsbäume aus Lichterketten (oben abgebildet). Aus einer Lichterkette, Satinbändern und Grußkarten zu Weihnachten lässt sich im Nu eine Christbaum-Silhouette zaubern. Perfekt als Wand- oder Fensterdeko.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Türmatten-Layering

Weihnachtsdeko Trends Pinterest Türmatte Layering Ideen

Der Layering Trend hat sich in diesem Jahr auch bei der Weihnachtsdeko erfolgreich durchgesetzt. Der sogenannte Lagenlook machte in den vergangenen Jahren in der Modewelt Furore. Zahlreiche Designer schickten ihre Models mit Mix-und-Match Outfits auf den Laufstegen. Dabei werden mehrere Kleidungsstücke übereinander getragen. Die Kombination zwischen verschiedenen Stoffen und Mustern ergibt einen spannenden Look.

weihnachtsdeko trends pinterest hauseingang dekorieren winterbeeren

Im Interieur ermöglicht der Layering, saisonale Dekoration mit neutralen Wohnaccessoires zu kombinieren. Besonders reizvoll sehen dabei die Kombinationen aus verschiedenen Materialien und Textilien aus. Die Fans des Wohntrends heißen ihre Gäste mit einem Türmatten-Layering willkommen. Das traditionelle Design in Beige wird dabei von einer Fußmatte aus Wolle aufgepeppt. Karomuster, Streifen und Weihnachtsmotive setzen Akzente und bringen Abwechslung.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Unterlage und Kragen für Weihnachtsbaumständer

weihnachtsdeko trends pinterest weihnachtsbaumdecke selber machen


Wenn es um eine Weihnachtsdeko geht, ist der Weihnachtsbaum das absolute Highlight. Vor lauter Freude und Aufregung werden aber beim Kauf immer wieder die Unterlage oder der Kragen vergessen. Ein Fehler, eigentlich, denn sie geben dem Design das gewisse Etwas und verleihen dem Christbaum den letzten Feinschliff. In diesem Jahr sieht es jedenfalls anders aus – Denn laut Pinterest wird in der Vorweihnachtszeit hektisch nach Ideen für Unterlagen aus Naturmaterialien gesucht. Besonders großer Popularität erfreuen sich dabei die Unterlagen aus Kunstpelz und Filz. Oben abgebildet finden Sie drei puristische Alternativen in Weiß und Grau.

weihnachtsdeko trends pinterest kragen weihnachtsbaum korb


Wer stattdessen nach einem Kragen sucht, kann in diesem Jahr auf Rattan-Korb setzen. Die Variante schafft ein gemütliches Ambiente und fügt sich besonders harmonisch in skandinavische Einrichtungen ein. Im Korb bleibt der Weihnachtsbaumständer versteckt. Die Idee erweist sich als äußerst praktisch, denn so können die Nadeln schnell entsorgt werden. Und das Beste – der Korb kann auch nach Weihnachten weiterhin im Haushalt einen Gebrauch finden. Zum Beispiel auf dem Balkon als Pflanzkübel, als Spielzeugkasten im Kinderzimmer oder als zusätzlichen Stauraum im Schlafzimmer. Die Investition lohnt sich also auf jeden Fall.

Weihnachtsdeko Trends: Die Weihnachtskarten effektvoll in Szene setzen

weihnachtsdeko trends pinterest grußkarten girlande

Eine liebevoll beschriftete Weihnachtskarte ist viel persönlicher als der Gruß per Facebook. Egal, ob gebastelt, oder gekauft: Hübsche Weihnachtskarten sollten deswegen zur Schau gestellt werden. Doch wie? Kreative Bastel-Enthusiasten in den USA basteln aus einer Wäscheleine, Wäscheklammern, Grußkarten und Christbaumschmuck Girlanden. Eine coole Dekoidee für die Küche, fürs Kinderzimmer oder für den Hauseingang.

weihnachtsdeko trends pinterest grußkarten bilderrahmen

Eine Collage aus Weihnachtskarten zaubert im Nu festliche Stimmung im Wohnzimmer. Natürlich können Sie eine Pinnwand dafür benutzen. Viel schöner sieht es aber aus, wenn Sie einen Keilrahmen zusammenbauen, darauf eine Leinwand spannen und am Ende die Grußkarten befestigen. Die nette „Dankeschön“ Geste werden auch Ihre Gäste zu schätzen wissen. Sie werden sich sicherlich freuen, wenn sie ihre Karte an der Wand sehen.

Weihnachtsdeko Trends: Weihnachtsmenü auf Tafeln

weihnachtsdeko trends pinterest stofftafel samt buchstaben selber machen

Egal, ob Sie zu Weihnachten eine Familienfeier im engen Kreis planen, oder viele Freunde zum Abendessen eingeladen haben: Eine Menükarte weckt die Vorfreude auf das Essen und fügt den letzten Feinschliff zur festlichen Tischdeko hinzu. Doch wenn im Dezember der Weihnachtsstress herrscht, und es wirklich wenig Zeit zum Basteln übrig bleibt, dann ist Kreativität gefragt. So kann eine Stecktafel mit Buchstaben die Menükarten erfolgreich ersetzen. Die Memotafeln haben übrigens noch einen entscheidenden Vorteil: Sie lassen Ihnen eine bestimmte Flexibilität bei der Gestaltung zu und Sie können selbst kurz vor der Ankunft der Gäste das Menü zusammenstellen.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Kreative Servietten

weihnachtsdeko trends pinterest servietten färben blau

In diesem Jahr sind die Servietten nicht mehr nur ein nützliches Accessoire, sondern werden zum wichtigen Teil der Dekoration. Auf Pinterest sind bereits zahlreiche Faltanleitungen zu finden, auch wir haben Ihnen schon viele Falttechniken gezeigt. Wer jedenfalls seiner Kreativität freien Lauf lassen möchte, kann seine Servietten färben oder mit fröhlichen Weihnachtsmotiven versehen.

weihnachtsdeko trends ideen pinterest servietten papier stempeln

Die Kinder freuen sich besonders auf bunte Tafeldeko. Mit einem selbstgemachten Stempel aus Kartoffeln werden die Servietten auf dem  Kindertisch zu echten Hinguckern und strahlen in kräftigen Farben. Optional lassen sich schlichte Designs in Unifarbe auch mit Stickern verzieren.

Weihnachtsschmuck Trend auf Pinterest: Weihnachtskugeln in Marmor-Optik

weihnachtsdeko trends pinterest weihnachtskugeln marmor optik

Wer nach einer modernen Idee für Weihnachtsdeko sucht, der ist mit dem nächsten Bastel-Trend gut beraten. Schlichte transparente Weihnachtskugeln werden mit Wasserfarbe und Nagellack zu echten Eyecatchern. Der WOW-Effekt wird mit der Basteltechnik „Marmorieren“ erzielt. Am besten sehen dabei Ensembles aus zwei Kontrastfarben aus: Die traditionelle Kombination in Schwarz und Weiß/ Anthrazit ist eine monochrome puristische Perfektion. Charmant und nostalgisch präsentiert sich der Mix aus Weiß und Blau, verspielt im 80er Stil zeigt sich das Farbduo Pink und Weiß. Nachdem die Weihnachtskugeln komplett austrocknen, können sie zusätzlich mit Glitzerspray besprüht werden. Die leicht schimmernde Oberfläche wird dem Design den letzten Feinschliff geben.

weihnachtsdeko trends pinterest christbaumschmuck neuen gebrauch finden

In diesem Jahr hängen Weihnachtssterne und co. nicht nur an dem Christbaum. Mit glitzerndem Weihnachtsschmuck wird das eigene Haus in eine traumhaft schöne Winterwelt verzaubert. Dabei muss nicht großartig für Dekostücke ausgegeben werden: Mit bisschen Farbe und Tafellack strahlen sie in neuem Glanz. Der Upcycling Trend hat sich nämlich auch bei der Weihnachtsdekoration erfolgreich durchgesetzt. Alte Ornamente werden deswegen nicht ausgeworfen, sondern finden einen neuen Gebrauch. Als Ersatz für die Platzkarten sorgen Sie dafür, dass die Weihnachtsstimmung der Gäste aufkommt. Auch als Geschenkanhänger machen sie viel her und verleihen der Verpackung eine persönliche Note.  Wer Lust auf Basteln hat, kann übrigens die Geschenkverpackung auch selber machen, wie der nächste Pinterest-Trend verrät.

Zero-Waste Geschenkverpackung aus Stoff selber machen

weihnachtsdeko trends pinterest mitbringsel stoffreste verpacken

Von wegen Verpackungspapier, Geschenktüten und Boxen: In diesem Winter werden die Geschenke in Stoff umwickelt. Kreative Bastel-Enthusiasten hinter dem Ozean machen aus alten Hemden und Blusen wunderschöne Verpackungen, mit denen das Präsent unter dem Weihnachtsbaum garantiert auffällt. Optional können kleine Taschen genäht werden, die danach der Beschenkte zum Beispiel als Make-up Tüten verwenden kann. Auch Einweckgläser lassen sich übrigens mit Stoff bekleben, werden auf diese Weise zu echten Blickfängern und bringen die Augen zum Leuchten. Was die Farben angeht, steht auch bei Stoffen eine große Auswahl zur Verfügung. Besonders beliebt sind Streifen und Karomuster, die mit saisonalen Naturmaterialien wie Tannenzweigen, Zapfen und Winterbeeren verziert werden.

Weihnachtsdeko Trends: Tischläufer mit Buffalo-Karomuster

weihnachtsdeko trends pinterest tischläufer buffallo karomuster

Zugegeben: Eine Tischdecke wirkt edel und elegant. Wenn jedenfalls im engen Freundes- und Familienkreis gefeiert wird, kann sie erfolgreich durch einen Tischläufer ersetzt werden.  Er schafft ein gemütliches Ambiente und gibt dem festlichen Tisch einen unverwechselbaren Charakter. Laut Pinterest wird gerade deswegen hektisch nach Ideen für Tischläufer gesucht. Gerade im Trend liegt jedenfalls der Buffalo Karomuster. So wird der Tischläufer gemacht: Den Stoff auf 50 cm Breite schneiden, die Seiten auf 5 cm falten und vernähen. Aus den Stoffresten können mehrere Bänder gemacht werden, mit denen die Weinflaschen, die Brotkörbe oder die Kerzenhalter verziert werden.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Kreative DIY-Menora aus Kupfer

weihnachtsdeko trends pinterest upcyclen alternative weihnachtsbaum

Die Menora, ein siebenarmiger Leuchter und ein Kultgegenstand in der jüdischen Religion, geriet für einige Jahre in Vergessenheit. Doch in diesem Jahr schmückt sie wieder die Häuser. Anstatt eine zu kaufen, bietet sich die Möglichkeit, sie aus Kupferrohren zu basteln. Auch Chanukkia, mit neun Armen, kann daraus gemacht werden. Und wer nicht religiös ist, kann da noch ein oder zwei Arme zusätzlich aufbauen und die Menora in einen modernen Christbaum verwandeln. Beispiel – Foto oben. In diesem Fall ersetzt die Lichterkette die Kerzen, eine praktische Alternative für Familien mit Tieren oder Kleinkindern.

Pinterest Weihnachtstrends: Tannenzweigen und Baumblätter statt Platzkarten

weihnachtsdeko trends pinterest puristisch naturmaterialien tisch

Familienfeier oder Feier, wo sich alle Gäste kennen und jeder sich hinsetzen darf, wo er will, brauchen keine formale Tafeldeko. In diesem Fall können natürlich die Platzkarten ausfallen und durch kleine Mitgebsel ersetzt werden. Tüten mit Süßigkeiten als kleine Bescherung für die Freunde und die Kinder, werden mit Sicherheit den Anwesenden Freude bereiten. Zusätzlich lässt sich der Teller mit Tannenzweigen oder Baumblättern dekorieren. Und wem die Idee zu schlicht ist, kann zusätzlich eine Weihnachtskarte mit einer netten persönlichen Botschaft beschriften.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Asymmetrischer Türkranz

Weihnachtsdeko Trends Pinterest assymmetrischer Türkranz selber binden

Von wegen lauschigen immergrünen Türkränzen – Im 2018 präsentiert sich der Weihnachtskranz eher zurückhaltend mit Tujazweigen und Winterbeeren, asymmetrisch um eine Kupferdraht umgewickelt. Das schlichte Design hat einen entscheidenden Vorteil, nämlich dass sich einzelne Zweige durch Neue problemlos ersetzen lassen. So kann der Kranz noch im November gebastelt werden und stolze zwei Monate die Vorfreude auf Weihnachten steigern.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Tischkärtchen aus Papier-Blättern

weihnachtskärtchen auf blätter beschriften ausschneiden

Tischkärtchen sind nicht komplett aus der Mode gekommen, wenn man Pinterest Glaube schenkt. Besonders bei großen Veranstaltungen oder bei Partys, wo sich die Gäste nicht kennen, erweisen sich Platzkarten als äußerst nützlich. Dabei lockert die Baumblatt-Form das ansonsten traditionell formale Erscheinungsbild der Kärtchen. Mit ihrem Natur-pur-Look schafft sie ein wohnliches Ambiente und fügt einen persönlichen Touch hinzu. Ein guter Grund, warum immer mehr Pinterest-Nutzer nach Ideen für Tischkärtchen aus Blättern suchen. Und wer einen Schritt weiter  gehen möchte und Platzkarten aus echten Baumblättern basteln möchte, der braucht nur einen Stift.

Weihnachtsdeko Trends auf Pinterest: Ombre Weihnachtsbaum

weihnachtsdeko trends pinterest ombre weihnachtsbaum

Der alte Kunstbaum sieht zu langweilig aus, oder seine Farbe ist verblasst? Mit der Ombre-Technik wird er garantiert alle Blicke auf sich ziehen. Besonders beliebt sind dabei kräftige warme Nuancen, zum Beispiel Pink und Lila. Sie schaffen Stimmung mit ihrer fröhlichen Farbpalette und bringen gleichzeitig einen romantischen Hauch aus den 80ern in die eigenen vier Wände.

Auch in diesem Jahr hat die Social-Media-Plattform Pinterest die interressantesten Weihnachtsdeko Trends zusammengefasst. Ob ein asymmetrischer Weihnachtskranz, kreative Servietten, eine DIY-Menora aus Kupfer oder doch die so beliebten gelayerten Türmatten – im Winter 2018/2019 gibt es für jeden Bastelenthusiast einen Vorschlag für DIY-Deko. Lassen Sie also Ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie die Familie und die Freunde mit Präsenten in Zero Waste-Geschenkverpackung. Setzen Se die Weihnachtskarten als Deko in Szene. Zum Beispiel als eine Girlande oder eine Collage an der Wand. Stellen Sie ein Weihnachtsmenü zusammen und schreiben Sie es mit Steck-Buchstaben auf einer Stoff-Tafel. Verleihen Sie dem Weihnachtsbaum das gewisse Etwas mit einem dekorativen Kragen aus Rattankorb.

weihnachtsdeko trends pinterest christbaumschmuck selber machen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52276 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21490 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!